Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Cebu / Philippinen ( Januar - März ) Hin- und Rückflug von Amsterdam ab 388€ Eco / 1320€ BC
1206° Abgelaufen

Flüge: Cebu / Philippinen ( Januar - März ) Hin- und Rückflug von Amsterdam ab 388€ Eco / 1320€ BC

48
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Xiamen Airlines bietet derzeit mit Abflug von Amsterdam preiswerte Tickets für Flüge auf die Philippinen an. Im Reisezeitraum Januar - März kann man ab 388€ nach Cebu City reisen. Aufgabegepäck ist inklusive.

Die Preise für die Business Class sind auch sehr interessant (s.u.).

Ich war letztes Jahr auf Cebu...man kann gut Walhaie anschauen, Tauchen ist sehr beliebt. Mit persönlich hat auch das Canyoneering sehr gut gefallen. 3 Stunden für 20€

1426425.jpg
Reisezeitraum:

Januar - März

Beispieltermine:

Amsterdam - Cebu - Amsterdam

1426425.jpg
Business Class

1426425.jpg
Für die Suche eignet sich auch google flights. Den besten Preis gibt es aktuell auf flug.idealo.de

Airline:

Xiamen Airlines

Allianz: SkyTeam

Gepäck:

- Personal Item: (40 x 30 x 10) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: bis 5kg (L + B + H max. 115cm) - Kostenlos
- Aufgabegepäck: bis 23 kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Klima:

1426425.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

1426425.jpg
wikitravel

mydealz Reisetipps



Danke @OneManWolfPack
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Joda7128.08.2019 18:52

da gibt es alles.. Kultur.. Natur... und Wahnsinns-Frauen



Hört sich ja nach einem Pattaya-Urlaub an ;-)
Joda7128.08.2019 19:04

ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr …ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr das ersten mal da seit, dann nimmt eich eine Pina als Reiseführer.. Drückt Ihr 50 bis 100 Dollar in die Hand, für eine Woche als Führer.. Und Ihr könnt da Orte sehen, die kein normale Touri zu sehen bekommt.. Auf einer NachbarInsel ist ne Schildkröten Station. Da war ich letztes Jahr... Einfach nur... WOWWWWWWWW


Ist da dann... Du weißt schon... Inklusive?
DampfHeini28.08.2019 18:53

Hört sich ja nach einem Pattaya-Urlaub an ;-)


nicht zu vergleichen..
ich war einmal in Pattaya.. Und das ist klasse für Sauf und Fick Touris.. Aber nicht für mich..
Cebu ist damit nicht vergleichbar. Wenn Du Zeit mitbringst, dann ist die Natur da und auf den Nachbarinseln ein absoluter Traum..
Mal nach Chocolate Hills auf Bohol googlen.. Das ist die Nachbarinsel... Das sollte man gesehen haben
48 Kommentare
Klasse Preis..
direkt gebucht...
DANKE
Joda7128.08.2019 18:46

Klasse Preis..direkt gebucht... DANKE


Bitte für April
Und was macht man da so ?!
DampfHeini28.08.2019 18:48

Und was macht man da so ?!


da gibt es alles.. Kultur.. Natur... und Wahnsinns-Frauen
Joda7128.08.2019 18:52

da gibt es alles.. Kultur.. Natur... und Wahnsinns-Frauen



Hört sich ja nach einem Pattaya-Urlaub an ;-)
DampfHeini28.08.2019 18:53

Hört sich ja nach einem Pattaya-Urlaub an ;-)


nicht zu vergleichen..
ich war einmal in Pattaya.. Und das ist klasse für Sauf und Fick Touris.. Aber nicht für mich..
Cebu ist damit nicht vergleichbar. Wenn Du Zeit mitbringst, dann ist die Natur da und auf den Nachbarinseln ein absoluter Traum..
Mal nach Chocolate Hills auf Bohol googlen.. Das ist die Nachbarinsel... Das sollte man gesehen haben
Joda7128.08.2019 18:59

nicht zu vergleichen..ich war einmal in Pattaya.. Und das ist klasse für …nicht zu vergleichen..ich war einmal in Pattaya.. Und das ist klasse für Sauf und Fick Touris.. Aber nicht für mich..Cebu ist damit nicht vergleichbar. Wenn Du Zeit mitbringst, dann ist die Natur da und auf den Nachbarinseln ein absoluter Traum..Mal nach Chocolate Hills auf Bohol googlen.. Das ist die Nachbarinsel... Das sollte man gesehen haben


Absolut. Die zentral etwas höher gelegenen Bereiche auf Cebu sind ne Wucht. Cebu City allerdings kann man sich eher schenken meiner Meinung nach.
Obiwaannn28.08.2019 19:01

Absolut. Die zentral etwas höher gelegenen Bereiche auf Cebu sind ne …Absolut. Die zentral etwas höher gelegenen Bereiche auf Cebu sind ne Wucht. Cebu City allerdings kann man sich eher schenken meiner Meinung nach.


ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr das ersten mal da seit, dann nimmt eich eine Pina als Reiseführer.. Drückt Ihr 50 bis 100 Dollar in die Hand, für eine Woche als Führer.. Und Ihr könnt da Orte sehen, die kein normale Touri zu sehen bekommt.. Auf einer NachbarInsel ist ne Schildkröten Station. Da war ich letztes Jahr... Einfach nur... WOWWWWWWWW
Joda7128.08.2019 19:04

ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr …ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr das ersten mal da seit, dann nimmt eich eine Pina als Reiseführer.. Drückt Ihr 50 bis 100 Dollar in die Hand, für eine Woche als Führer.. Und Ihr könnt da Orte sehen, die kein normale Touri zu sehen bekommt.. Auf einer NachbarInsel ist ne Schildkröten Station. Da war ich letztes Jahr... Einfach nur... WOWWWWWWWW



Was ist eine Pina oder meinst du Pinata ?!
DampfHeini28.08.2019 19:18

Was ist eine Pina oder meinst du Pinata ?!


Vermutlich hat er eine Pinay gemeint.
Joda7128.08.2019 18:52

da gibt es alles.. Kultur.. Natur... und Wahnsinns-Frauen


Man kann von Cebu auch günstig nach Hong Kong, falls man sich das gerade traut , mit Cebu Air, ab ca. 100€ / roundtrip
War auch schon dort. Wirklich gut. Echte Alternative zu den üblichen Zielen.
Aber was bitte taugt die Airline?
Noch nie gehört okay das dachte ich damals auch über china eastern, so schlecht waren die gar nicht
Schnullerpups28.08.2019 20:23

Man kann von Cebu auch günstig nach Hong Kong, falls man sich das gerade …Man kann von Cebu auch günstig nach Hong Kong, falls man sich das gerade traut , mit Cebu Air, ab ca. 100€ / roundtrip


Hong Kong kann man machen, wirklich kein Problem. War gerade dort und auch bei der Demo. Hong Kong funktioniert immer noch gut, auch wenn man die Bilder im TV sieht, es ist sicher.
Dennis.Kuboth28.08.2019 21:22

War auch schon dort. Wirklich gut. Echte Alternative zu den üblichen …War auch schon dort. Wirklich gut. Echte Alternative zu den üblichen Zielen.Aber was bitte taugt die Airline?Noch nie gehört okay das dachte ich damals auch über china eastern, so schlecht waren die gar nicht


Kann ich dir auch nicht sagen. Hier geht's eher um den Preis ;-) Find Mal Flüge nach Cebu zu dem Preis ...
Joda7128.08.2019 19:04

ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr …ja, die Hauptstadt selber ist nicht so der Hit.. Noch ein Tipp.. wenn Ihr das ersten mal da seit, dann nimmt eich eine Pina als Reiseführer.. Drückt Ihr 50 bis 100 Dollar in die Hand, für eine Woche als Führer.. Und Ihr könnt da Orte sehen, die kein normale Touri zu sehen bekommt.. Auf einer NachbarInsel ist ne Schildkröten Station. Da war ich letztes Jahr... Einfach nur... WOWWWWWWWW


Ist da dann... Du weißt schon... Inklusive?
Alter grade ne Knast-Serie über das CPDRC Gefängnis (u.a. Thriller Dreh von Michael Jackson) am glubschen, geh auf Mydealz App und piiuuh 1 Cebu-Reisedeal. Wenn das nicht mal 1 Zeichen ist 😄
Bearbeitet von: "Disarstar94" 29. Aug
Bin ab Mitte November dort, allerdings Manila, Boracay, Coron, El Nido inkl 5 Tage Island hopping mit Taophilippines

Freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf
KeVe198329.08.2019 00:15

Bin ab Mitte November dort, allerdings Manila, Boracay, Coron, El Nido …Bin ab Mitte November dort, allerdings Manila, Boracay, Coron, El Nido inkl 5 Tage Island hopping mit Taophilippines (nerd)Freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf


Hört sich nice an, an so etwas hätte ich auch Interesse, bin da momentan am planen für Thailand. Was hast du für Unterkünfte gebucht? Günstig, nur für Übernachtung, oder doch gehobenere?
KeVe198329.08.2019 00:15

Bin ab Mitte November dort, allerdings Manila, Boracay, Coron, El Nido …Bin ab Mitte November dort, allerdings Manila, Boracay, Coron, El Nido inkl 5 Tage Island hopping mit Taophilippines (nerd)Freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf


Na, da, nimmst du ja alle absoluten Touri Hotspots mit...
Hab mal in Cebu City gewohnt. Ist ne geile Stadt, allerdings bei nur ein paar Wochen Urlaub völlig zu vernachlässigen. Dann lieber auf die schönen kleinen Inseln. Malapascua ist ein Traum.
In Cebu ist leider nicht wirklich was zu sehen, dutzende Shopping-Malls die auch nicht sonderlich interessant oder im vergleich günstiger sind. Lieber keine Zeit dort verschwenden und direkt aufs Boot am Hafen und z.B. Bohol erkunden. Ich war z.B. auf Panglau und kann es leider nicht wirklich empfehlen, die Touri-Villages/Resorts sehen so aus als wurden die in wenigen Wochen hochgezogen. Infrastruktur ist recht chaotisch und man wird überall ständig von Verkäufer auf der Straße angeschwatzt. Bohol sieht da wesentlich interessanter aus. 50er Moped kostet um die 30€ für 3-4 Tage excl. Sprit und man erleichtert sich so die Taxifahrten beim Sightseeing/Beach hopping, falls man alles selbst erkunden will. Kann man auch oft direkt vom Hotel buchen und liefern lassen. Bitte da nichts von der Straße nehmen, die könnten nicht nur teurer sein, sondern ältere Maschinen und ekelhafte Verleih-Helme haben. Wenn die Mopeds neuer aussehen sind die Shops meist ok.
In Cebu Airport bitte nicht die Taxis direkt am Ausgang aufschwatzen lassen - die kosten das doppelte und mehr, sind nicht schneller. In rush hour steht man auf jeden Fall im Stau. 20m weiter sind reguläre Taxis. Das zieht sich relativ durchs gesamte Urlaub, bei allen Services nicht gleich den ersten nehmen, es gibt das gleiche für wesentlich günstiger.
Auf jeden Fall auch auf Taschendiebstahl achten, hab an verschiedene Tagen zwei Pärchen mit Polizei gesehen, deren Geldbörse vermutlich gestohlen wurde.
Was ich gemerkt habe, wenn du zu freundlich bist, nehmen die dich aus bei allem, was nicht ausgeschildert ist. Entweder geben die dir schlechere/ältere Güter (Früchte, Mopeds, services, wasauchimmer) oder nehmen mehr Geld. Kann aber auch sein, dass es nur auf Panglau so war.

Achtung: Beim verlassen gibt's ne saftige Ausreisegebühr aka Airport Tax von 30€ was ziemlich frech ist mMn., dafür das die Straßen und Touri-Infrastruktur echt miserabel ist Teilweise und die Gebühr gibt's seit 10+ Jahren. Die nehmen angeblich Peso und Dollar, aber am Schalter ging NUR PESO. Also bitte min 750p bei der Ausreise dabei haben, die ATM am Flughafen sowie der Wechselschalter haben nen RICHTIG schlechten Kurs.

Klingt jetzt alles iwie super schlecht. Aber Natur und Strände dort sind echt der Hammer.
Bearbeitet von: "TJL" 29. Aug
TJL29.08.2019 01:40

In Cebu ist leider nicht wirklich was zu sehen, dutzende Shopping-Malls …In Cebu ist leider nicht wirklich was zu sehen, dutzende Shopping-Malls die auch nicht sonderlich interessant oder im vergleich günstiger sind. Lieber keine Zeit dort verschwenden und direkt aufs Boot am Hafen und z.B. Bohol erkunden. Ich war z.B. auf Panglau und kann es leider nicht wirklich empfehlen, die Touri-Villages/Resorts sehen so aus als wurden die in wenigen Wochen hochgezogen. Infrastruktur ist recht chaotisch und man wird überall ständig von Verkäufer auf der Straße angeschwatzt. Bohol sieht da wesentlich interessanter aus. 50er Moped kostet um die 30€ für 3-4 Tage excl. Sprit und man erleichtert sich so die Taxifahrten beim Sightseeing/Beach hopping, falls man alles selbst erkunden will. Kann man auch oft direkt vom Hotel buchen und liefern lassen. Bitte da nichts von der Straße nehmen, die könnten nicht nur teurer sein, sondern ältere Maschinen und ekelhafte Verleih-Helme haben. Wenn die Mopeds neuer aussehen sind die Shops meist ok.In Cebu Airport bitte nicht die Taxis direkt am Ausgang aufschwatzen lassen - die kosten das doppelte und mehr, sind nicht schneller. In rush hour steht man auf jeden Fall im Stau. 20m weiter sind reguläre Taxis. Das zieht sich relativ durchs gesamte Urlaub, bei allen Services nicht gleich den ersten nehmen, es gibt das gleiche für wesentlich günstiger.Auf jeden Fall auch auf Taschendiebstahl achten, hab an verschiedene Tagen zwei Pärchen mit Polizei gesehen, deren Geldbörse vermutlich gestohlen wurde.Was ich gemerkt habe, wenn du zu freundlich bist, nehmen die dich aus bei allem, was nicht ausgeschildert ist. Entweder geben die dir schlechere/ältere Güter (Früchte, Mopeds, services, wasauchimmer) oder nehmen mehr Geld. Kann aber auch sein, dass es nur auf Panglau so war.Achtung: Beim verlassen gibt's ne saftige Ausreisegebühr aka Airport Tax von 30€ was ziemlich frech ist mMn., dafür das die Straßen und Touri-Infrastruktur echt miserabel ist Teilweise und die Gebühr gibt's seit 10+ Jahren. Die nehmen angeblich Peso und Dollar, aber am Schalter ging NUR PESO. Also bitte min 750p bei der Ausreise dabei haben, die ATM am Flughafen sowie der Wechselschalter haben nen RICHTIG schlechten Kurs.Klingt jetzt alles iwie super schlecht. Aber Natur und Strände dort sind echt der Hammer.


stimme dir soweit zu aber ein paar ecken von Cebu sind schon schön aber durch die größe und langsamen Verkehr zieht es sich sehr lange von a nach B. Bohol war da schon wie du sagst entspannter. Wegen der Airporttax (wirklich 30 €?! hatte ich noch nix von gehört) das gab es auf Bohol nicht also vllt von da aus weiterfliegen wenn man einen Trip plant..
Dennis.Kuboth28.08.2019 21:22

War auch schon dort. Wirklich gut. Echte Alternative zu den üblichen …War auch schon dort. Wirklich gut. Echte Alternative zu den üblichen Zielen.Aber was bitte taugt die Airline?Noch nie gehört okay das dachte ich damals auch über china eastern, so schlecht waren die gar nicht


Geb mal bei YouTube "Globaltraveler.tv" ein, die haben die Airline schon getestet.
Gibt es dort keine Premium Eco Sitze? in 2-3-2er Bestuhlung?
Auf dem Dealbild ist das gefährlichste Geschöpf diese Erde zu sehen. Daneben schwimmt friedlich ein Hai...
Top, auf jeden Fall NICHT nach Boracay fahren! Super schlimm mittlerweile. In Cebu-City am besten auch nur ganz kurz wenn überhaupt. Für den Urlaub nicht so interessant.
Synthiii28.08.2019 23:38

Ist da dann... Du weißt schon... Inklusive?


Lass doch einfach diesen chauvinistischen Quatsch.
Vor 2 Jahren mit Xiamen Airlines für 450€ p.p. Frankfurt-Amsterdam-Xiamen-Manila geflogen.

Airline bietet guten Service und Entertainment. Im Unterschied zu den meisten Airlines haben sie uns ein gutes Hotel für eine Übernachtung in Xiamen auf Hin- und Rückflug bezahlt.

Neben dem Kaffee in Amsterdam war das Stopover in China deshalb eine angenehme Abwechslung und erholsam wegen der langen Flugzeit. Xiamen Airlines deshalb gerne wieder...
Bearbeitet von: "Modealzer" 29. Aug
September ist zwar ein sehr regenreicher Monat. Aber war da schon jemand dort? Ich habe Ende September zwei Wochen Zeit und würde gerne mit der Freundin irgendwo entspannt Urlaub machen. Sonst bin ich immer derjenige, der maximal 3 Tage an einem Ort bleibt und sich lieber alles anschaut, dieses Mal soll es aber vor allem entspannen sein. Vielleicht eine Woche an einem Ort und eine Woche am anderen.

Vielleicht hat jemand generell Tipps für Mitte bis Ende September. Flüge dürften kein Problem sein (da Airlineangehöriger), also nur Wetter und Unterkünfte relevant
Geschmackloser_Gentleman29.08.2019 08:36

September ist zwar ein sehr regenreicher Monat. Aber war da schon jemand …September ist zwar ein sehr regenreicher Monat. Aber war da schon jemand dort? Ich habe Ende September zwei Wochen Zeit und würde gerne mit der Freundin irgendwo entspannt Urlaub machen. Sonst bin ich immer derjenige, der maximal 3 Tage an einem Ort bleibt und sich lieber alles anschaut, dieses Mal soll es aber vor allem entspannen sein. Vielleicht eine Woche an einem Ort und eine Woche am anderen. Vielleicht hat jemand generell Tipps für Mitte bis Ende September. Flüge dürften kein Problem sein (da Airlineangehöriger), also nur Wetter und Unterkünfte relevant



Wir sind von Cebu runter nach Oslob gefahren. Dort gibt es die Wahlhaie. Nimm aber kein Taxi sondern den regulären Bus. Taxi kostet rund 50 EUR (für 5h Fahrt trotzdem geiler Preis), Bus kostet 5 EUR. Wir waren im Eden Resort. Liegt fast am Ende der Insel und du hast einen mega Ausblick auf die Bucht und die Berge. Zu den Wahlhaien ist es nur wenige Minuten und ein riesiger Wasserfall mit mehreren Ebenen ist auch vorhanden (da musste aber gut im Klettern sein, nicht vergleichbar mit hier, wo man Wege und Haltegriffe hat!).
Das mit der Airport Tax in Cebu stimmt, also besser Geld zurückbehalten.

Die großen Städte sind eher gesichtslos, mehr als einen Tag lohnt sich da wirklich nicht.

Was man bedenken sollte, man braucht echt ewig um von A nach B zu kommen. 90Km können schon mal 3 h Fahrtzeit auf ner Insel bedeuten (Cebu City - Moalboal). Normale Fähren brauchen Teilweise auch viele Stunden (Taloot -Tagbilaran 4-5h)

Deshalb immer ein wenig mehr Puffer mitnehmen sonst hetzt man nur durch die Gegend.

Ein Tipp noch am Rande: Wenn ihr irgendwo ankommt holt euch ein GRAB (Via App), das ist das gleiche wie ÜBER es ist meistens viel billiger als ein Airport-Hotel Transfer und auch ein Taxi. Der Preis ist vorher bekannt, man bezahlt auch gerne bargeldlos über die APP. (Manila Flughafen -> Hotel (via Hotel Shuttle): 35 Euro, zurück zum Flughafen mit GRAB: 7.50Euro )
Preis ist Super Hot. Airline und Abflug Amsterdam eher nicht...suche weiterhin gute Preise von Frankfurt nach Cebu. Will im März/Februar mit Freundin nach ILO fliegen, möchten aber ungern über den chaotischen Flughafen Manila fliegen und lieber mit Stopover in Cebu. Laut meiner Freundin ein wesentlich angenehmer Flughafen. Aber Cebu ist meist wesentlich teurer als Manila anzufliegen
Wieso bekomme ich keine Flüge im Dealalarm angezeigt, obwohl Flüge hinzugefügt wurde?
TJL29.08.2019 01:40

In Cebu ist leider nicht wirklich was zu sehen, dutzende Shopping-Malls …In Cebu ist leider nicht wirklich was zu sehen, dutzende Shopping-Malls die auch nicht sonderlich interessant oder im vergleich günstiger sind. Lieber keine Zeit dort verschwenden und direkt aufs Boot am Hafen und z.B. Bohol erkunden. Ich war z.B. auf Panglau und kann es leider nicht wirklich empfehlen, die Touri-Villages/Resorts sehen so aus als wurden die in wenigen Wochen hochgezogen. Infrastruktur ist recht chaotisch und man wird überall ständig von Verkäufer auf der Straße angeschwatzt. Bohol sieht da wesentlich interessanter aus. 50er Moped kostet um die 30€ für 3-4 Tage excl. Sprit und man erleichtert sich so die Taxifahrten beim Sightseeing/Beach hopping, falls man alles selbst erkunden will. Kann man auch oft direkt vom Hotel buchen und liefern lassen. Bitte da nichts von der Straße nehmen, die könnten nicht nur teurer sein, sondern ältere Maschinen und ekelhafte Verleih-Helme haben. Wenn die Mopeds neuer aussehen sind die Shops meist ok.In Cebu Airport bitte nicht die Taxis direkt am Ausgang aufschwatzen lassen - die kosten das doppelte und mehr, sind nicht schneller. In rush hour steht man auf jeden Fall im Stau. 20m weiter sind reguläre Taxis. Das zieht sich relativ durchs gesamte Urlaub, bei allen Services nicht gleich den ersten nehmen, es gibt das gleiche für wesentlich günstiger.Auf jeden Fall auch auf Taschendiebstahl achten, hab an verschiedene Tagen zwei Pärchen mit Polizei gesehen, deren Geldbörse vermutlich gestohlen wurde.Was ich gemerkt habe, wenn du zu freundlich bist, nehmen die dich aus bei allem, was nicht ausgeschildert ist. Entweder geben die dir schlechere/ältere Güter (Früchte, Mopeds, services, wasauchimmer) oder nehmen mehr Geld. Kann aber auch sein, dass es nur auf Panglau so war.Achtung: Beim verlassen gibt's ne saftige Ausreisegebühr aka Airport Tax von 30€ was ziemlich frech ist mMn., dafür das die Straßen und Touri-Infrastruktur echt miserabel ist Teilweise und die Gebühr gibt's seit 10+ Jahren. Die nehmen angeblich Peso und Dollar, aber am Schalter ging NUR PESO. Also bitte min 750p bei der Ausreise dabei haben, die ATM am Flughafen sowie der Wechselschalter haben nen RICHTIG schlechten Kurs.Klingt jetzt alles iwie super schlecht. Aber Natur und Strände dort sind echt der Hammer.

Hatte ich in anderen Ecken von den Philippinen gar nicht. Waren in Puerto Princessa, El Nido, Coron, Manila und im Norden unterwegs. Im Gegenteil für mich gibt es keine angenehmere Mentalität. Klar an Touristenstandorten sammeln sich immer die Gauner aber da hab ich schon deutlich schlimmeres erlebt.
Von meiner Schwester habe ich auch nichts schlechtes über Cebu gehört die war letztes Jahr da. Aber Sie sagt wohl es sei nicht so schön wie Palawan.
Hartmut_Marx29.08.2019 09:39

Das mit der Airport Tax in Cebu stimmt, also besser Geld …Das mit der Airport Tax in Cebu stimmt, also besser Geld zurückbehalten.Die großen Städte sind eher gesichtslos, mehr als einen Tag lohnt sich da wirklich nicht.Was man bedenken sollte, man braucht echt ewig um von A nach B zu kommen. 90Km können schon mal 3 h Fahrtzeit auf ner Insel bedeuten (Cebu City - Moalboal). Normale Fähren brauchen Teilweise auch viele Stunden (Taloot -Tagbilaran 4-5h)Deshalb immer ein wenig mehr Puffer mitnehmen sonst hetzt man nur durch die Gegend.Ein Tipp noch am Rande: Wenn ihr irgendwo ankommt holt euch ein GRAB (Via App), das ist das gleiche wie ÜBER es ist meistens viel billiger als ein Airport-Hotel Transfer und auch ein Taxi. Der Preis ist vorher bekannt, man bezahlt auch gerne bargeldlos über die APP. (Manila Flughafen -> Hotel (via Hotel Shuttle): 35 Euro, zurück zum Flughafen mit GRAB: 7.50Euro )


Kann ich so unterschreiben. Grab ist sehr praktisch. Generell sollte man auf den Philippinen für alles viel Zeit einplanen. Aber das ist ja auch gut für die Seele
Fand Manila überhaupt nicht schlimm. Zudem musste ich von dort nie diese Taxe bezahlen. Cebu damals schon, das stimmt. Manila ist eigentlich auch ganz entspannt, da der Flughafen ebenfalls nicht soooo groß ist. Also wenn jemand da Sorge wegen Überfüllung hat, kann ich ihn beruhigen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text