145°
Flüge: Düsseldorf – Chicago – Quito (Ecuador) – Miami – Düsseldorf für 757€ (fast das ganze Jahr 2013)

Flüge: Düsseldorf – Chicago – Quito (Ecuador) – Miami – Düsseldorf für 757€ (fast das ganze Jahr 2013)

ReisenUrlaubspiraten Angebote

Flüge: Düsseldorf – Chicago – Quito (Ecuador) – Miami – Düsseldorf für 757€ (fast das ganze Jahr 2013)

Preis:Preis:Preis:757€
Zum DealZum DealZum Deal
Flüge nach Ecuador bekommt man nur sehr selten unter 900€. Nun gibt es Flüge von Düsseldorf nach Quito für 763€ als Hin und Rückflug. Ihr fliegt über Miami und Chicago und könnt sogar in beiden Städten einen Stopover machen, das heißt Düsseldorf – Chicago – Quito – Miami – Düsseldorf für um die 760€ fliegen. Die Flüge sind bis zum 05. Februar buchbar und für den Reisezeitraum vom 08.01 bis 25.06 und 20.08 bis 30.09. dabei gibt es die Flüge auch für den besten Reisezeitraum von Mai bis Oktober.

13 Kommentare

Beispiel:

190.jpg

American Airlines ist insolvent und fliegt derzeit unter Gläugigerschutz nach US-amerikanischem Insolvenzrecht. Das muss man wissen, wenn man diese Flüge bucht. Man kann Flüge mit American Airlines auch nirgends mehr gegen das Risiko versichern, am Zielort zu stranden, weil die Flüge inzwischen eingestellt worden sind.

Man kann aber auch ganz einfach mit AA fliegen und gut....Delta war damals auch im Gläubigerschutz und nun ist sie eine der profitabelsten Airlines der Welt, aber jeder wie er will, in den USA funktioniert das ein bissl anders. Nach amerikanischem Recht wäre Air Berlin jetzt auch in dieser Situation.

Die insolvente US-Fluggesellschaft American Airlines scheint langsam auf die Beine zu kommen.
Das Unternehmen hat im vierten Quartal nach einer langen Durststrecke wieder einen Gewinn geschrieben. Unterm Strich kamen 262 Millionen Dollar heraus nach einem Verlust von 1,1 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz blieb stabil bei 4,4 Milliarden Dollar.
...
Unternehmen: American Airlines verdient wieder Geld - weiter lesen auf FOCUS Online: focus.de/fin…tml

Immer wieder sinnlose Diskussionen über die Reisedeals. . .

Die Reisedealsparte ist bei Mydealz heiß umkämpft

Ich glaube auch kaum, dass eine Fluggesellschaft mit 500 bestellten Flugzeugen so schnell Pleite geht. Wenn es wirklich zu weit geht würde glaube ich, dass der Staat sogar helfen würde, weil es die Airline schon lange gibt und die Amerikaner auch stolz darauf sind, die größten Airlines der Welt zu besitzen.

Immer diese geflame hier..Nach der Buchung von Hongkong gestern hätte ich gern hier zugeschlagen..Nur keiner will 3 Wochen so ne coole Reise machen:D

Olli20

American Airlines ist insolvent und fliegt derzeit unter Gläugigerschutz nach US-amerikanischem Insolvenzrecht. Das muss man wissen, wenn man diese Flüge bucht. Man kann Flüge mit American Airlines auch nirgends mehr gegen das Risiko versichern, am Zielort zu stranden, weil die Flüge inzwischen eingestellt worden sind.



In den USA stehen/standen so gut wie alle Airlines zeitweise unter Chapter 11 (Reorganisation)... Das stellt normalerweise kein Problem dar.

sdggsdgsgds

Ich glaube auch kaum, dass eine Fluggesellschaft mit 500 bestellten Flugzeugen so schnell Pleite geht. Wenn es wirklich zu weit geht würde glaube ich, dass der Staat sogar helfen würde, weil es die Airline schon lange gibt und die Amerikaner auch stolz darauf sind, die größten Airlines der Welt zu besitzen.


kamikazejoe

In den USA stehen/standen so gut wie alle Airlines zeitweise unter Chapter 11 (Reorganisation)... Das stellt normalerweise kein Problem dar.


So? Und was war mit PanAm, TWA, Braniff und weiteren kleineren US-amerikanischen Airlines?

aerotelegraph.com/ame…utz

Es laufen übrigens derzeit Verhandlungen darüber, dass American Airlines von US Airways übernommen wird. Ob das klappt und was das ggfs. für Auswirkungen auf das derzeitige Streckennetz von American Airlines haben wird, steht in den Sternen …

Ich finde den Deal auch sehr hot, leider fehlen mir die Mittel und die Zeit

Deal ist sehr gut keine Frage..danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text