Flüge: Griechenland [August & Sommerferien NRW] - Last-Minute - Hin- und Rückflug von Köln nach Korfu ab nur 61€ inkl. Gepäck
583°Abgelaufen

Flüge: Griechenland [August & Sommerferien NRW] - Last-Minute - Hin- und Rückflug von Köln nach Korfu ab nur 61€ inkl. Gepäck

11
eingestellt am 7. Aug
Moin Moin,

in den Sommerferien in NRW geht es mit Condor ab nur 61€ inkl. Gepäck nach Korfu!




Airline: Condor

Skytrax Bewertung:‌‌‌‌‌ 5/10 Punkte (241 Reviews)

Reisemonat: August

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: kleine Handtasche, ein Laptop/Tablet inklusive Tasche, Regenschirm - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 6kg (55 x 40 x 20) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 20kg (darf 158cm nicht überschreiten) - Kostenlos

Klima: auf Korfu




Beispiel Daten:

1213864-z2V2j.jpg
Köln - Korfu - Köln



Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
5vorFlug Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Jogg3rvor 2 m

2 Freundinnen von mir machen im September nen Auslandssemester in Patras, …2 Freundinnen von mir machen im September nen Auslandssemester in Patras, lohnt sich das? Also die zu besuchen. Und Erfahrung?


Wenn du das Paket "Freundschaft+" dazu buchst, dann auf jedenfall xD
Bearbeitet von: "EuSo" 7. Aug
11 Kommentare
Danke
18213012-j01hy.jpg
Tipps für Korfu gerne hier rein, sind da im Sep.
MrStifflervor 18 m

Tipps für Korfu gerne hier rein, sind da im Sep.


Spar dir sidari usw. Nur Besoffene Engländer

Altstadt ist verdammt schön

Ich würde auch noch Naxos, paxos anti paxos usw mitnehmen wenn es zeitlich geht

Verdammt schön!
Bearbeitet von: "bambula" 7. Aug
MrStifflervor 24 m

Tipps für Korfu gerne hier rein, sind da im Sep.


Wunderschön aber leider sehr touristisch. Da fahren dauernd so riesen Touri Busse durch die engen Straßen das macht alles ein wenig kaputt.
Paleokastritsa fand ich am schönsten was die Buchten usw. angeht. Hier sollte man sich eins der kleinen Boote mieten und zu seiner eigenen kleinen Bucht paddeln, nicht alle Strände sind vom Land aus zugänglich. Da hat man dann auch seine Ruhe
Angelokastro war einen Blick wert sowie ein Besuch von Corfu selbst.
Unser Reiseanbieter hatte außerdem eine Bootstour nach Paxos/antipaxi im Programm die ich dringend empfehlen kann. Haben dabei sogar Delfine gesehen und an den Inseln vom Boot aus ins blaue Wasser springen ist sowieso unbezahlbar. Waren Anfang Oktober dort.
Ein Ausflug auf den Pantokrator sollte man sich der Aussicht über die fast komplette Insel halber auch gönnen. Generell ist ein Mietwagen empfehlenswert wobei man auch mit Bussen günstig von Stadt zu Stadt kommt.
Witziges Bild: nachts vom Strand aus die Grenze zwischen Griechenland (Festland) und Albanien betrachten.
Auf Korfu fühlte ich mich übrigens architektonisch eher wie in Italien denn in Griechenland.
2 Freundinnen von mir machen im September nen Auslandssemester in Patras, lohnt sich das? Also die zu besuchen. Und Erfahrung?
Jogg3rvor 2 m

2 Freundinnen von mir machen im September nen Auslandssemester in Patras, …2 Freundinnen von mir machen im September nen Auslandssemester in Patras, lohnt sich das? Also die zu besuchen. Und Erfahrung?


Wenn du das Paket "Freundschaft+" dazu buchst, dann auf jedenfall xD
Bearbeitet von: "EuSo" 7. Aug
EuSovor 32 m

Wenn du das Paket "Freundschaft+" dazu buchst, dann auf jedenfall xD


reinsteckefuchs do you now
keine Angebote von Berlin aus
Kein Flughafen, keine Angebote !Spaß!
bambulavor 2 h, 40 m

Spar dir sidari usw. Nur Besoffene Engländer ;)Altstadt ist verdammt …Spar dir sidari usw. Nur Besoffene Engländer ;)Altstadt ist verdammt schönIch würde auch noch Naxos, paxos anti paxos usw mitnehmen wenn es zeitlich gehtVerdammt schön!





Grimmlivor 2 h, 32 m

Wunderschön aber leider sehr touristisch. Da fahren dauernd so riesen …Wunderschön aber leider sehr touristisch. Da fahren dauernd so riesen Touri Busse durch die engen Straßen das macht alles ein wenig kaputt.Paleokastritsa fand ich am schönsten was die Buchten usw. angeht. Hier sollte man sich eins der kleinen Boote mieten und zu seiner eigenen kleinen Bucht paddeln, nicht alle Strände sind vom Land aus zugänglich. Da hat man dann auch seine Ruhe ;)Angelokastro war einen Blick wert sowie ein Besuch von Corfu selbst.Unser Reiseanbieter hatte außerdem eine Bootstour nach Paxos/antipaxi im Programm die ich dringend empfehlen kann. Haben dabei sogar Delfine gesehen und an den Inseln vom Boot aus ins blaue Wasser springen ist sowieso unbezahlbar. Waren Anfang Oktober dort.Ein Ausflug auf den Pantokrator sollte man sich der Aussicht über die fast komplette Insel halber auch gönnen. Generell ist ein Mietwagen empfehlenswert wobei man auch mit Bussen günstig von Stadt zu Stadt kommt.Witziges Bild: nachts vom Strand aus die Grenze zwischen Griechenland (Festland) und Albanien betrachten. Auf Korfu fühlte ich mich übrigens architektonisch eher wie in Italien denn in Griechenland.



Super, danke euch. Wir haben ein Apartment mit Mietwagen in Agios Georgios, etwas unterhalb von Afionas, in der Hoffnung dem Trubel soweit es geht zu entgehen. Ja, Sidari, Kavos und co. werden wir einen Bogen drum machen. ^^ Paleokastritsa mit Paddelboot kling interessant, mal vormerken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text