Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Flüge: Hin- und Rückflug Köln - Tbilisi (Tiflis) nonstop ab 82 €
      1090° Abgelaufen

      Flüge: Hin- und Rückflug Köln - Tbilisi (Tiflis) nonstop ab 82 €

      58
      eingestellt am 27. Aug

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Ryanair hat still und heimlich die Strecke von Köln in die georgische Hauptstadt Tbilisi (Tiflis) freigeschaltet. Der erste Flug findet am 29.03.2020 statt. Geflogen wird mittwochs und sonntags.

      Der Preis für die einfache Strecke fängt bei 40,99 € an. Hin und Zurück geht es also ab 81,98 €. Inkludiert ist wie immer bei Ryanair ein kleines Handgepäckstück. Priority kostet 6€ pro einfache Strecke und erlaubt die Mitnahme eines zusätzlichen größeren Handgepäckstücks.

      Georgien ist bei uns Westeuropäern ein unbeschriebenes Blatt. In der Sowjetunion war es neben der Krim DIE Urlaubsregion. Was uns Italien war, war den sowjetischen Bürgern Georgien, und ist vielen von ihnen immer noch. Georgien ist landschaftlich sehr reizvoll, kunsthistorisch interessant (altchristliche Bergklöster etc.), die lokale Küche ist köstlich und die Gastfreundlichkeit der Menschen legendär.

      Preisbeispiel:


      1425985.jpg

      Update: Derzeit kann der Preis bei einer Buchung über jetcost.de oder flug.idealo.de und Zahlung mit Giropay (analog der Sofortüberweisung) noch weiter gedrückt werden! Am besten einfache Strecke separat prüfen. Gerade geht so 41€ auf 24€.
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      Beste Kommentare
      War seit 32 Jahren nicht mehr zu Hause. Es wird Zeit, nach Köln zu fahren.
      Bitte die Reisewarnungen für Georgien beachten
      58 Kommentare
      Hinweis: Wizzair hat als Kampfansage Köln - Kutaisi ab dem 01.07.2020 freigeschaltet. Angesichts deren Preise ist es eines Deals aber nicht wert.
      Bearbeitet von: "_AndyAndy_" 27. Aug
      _AndyAndy_27.08.2019 21:27

      Sorry Leute, ich habe versehentlich bei der Erfassung auf Senden getappt …Sorry Leute, ich habe versehentlich bei der Erfassung auf Senden getappt und weiß jetzt nicht, wie ich den Del editieren kann!


      Oben rechts in der App ist ein Bleistift Symbol. Auf'm Desktop am Ende des Deals.
      Tolle Stadt
      Hot....sehr hot.verdammt hot.
      Interessante neue Strecke, aber da wird sehr wahrscheinlich noch ein besseres Angebot kommen.
      Bitte die Reisewarnungen für Georgien beachten
      Dealexperte2.027.08.2019 21:53

      Interessante neue Strecke, aber da wird sehr wahrscheinlich noch ein …Interessante neue Strecke, aber da wird sehr wahrscheinlich noch ein besseres Angebot kommen.


      Bin mir gerade bei DER Strecke nicht sicher, weil v.a. Ethnoverkehr und bereits jetzt deutlich günstiger als Georgian Airways. Ich habe seit der Aufnahme von Dortmund - Kutaisi durch Wizz die Preise beobachtet, „realpreisig“ ist die Strecke nicht.
      vitja_lu27.08.2019 21:56

      Bitte die Reisewarnungen für Georgien beachten


      Abchasien und Südossetien dürfen nicht bereist werden (ähnliche Lage wie auf der Krim). Braucht man aber als Tourist auch nicht, dort liegt keine bedeutende Sehenswürdigkeit.
      War seit 32 Jahren nicht mehr zu Hause. Es wird Zeit, nach Köln zu fahren.
      _AndyAndy_27.08.2019 21:27

      Hinweis: Wizzair hat als Kampfansage Köln - Kutaisi ab dem 01.07.2020 …Hinweis: Wizzair hat als Kampfansage Köln - Kutaisi ab dem 01.07.2020 freigeschaltet. Angesichts deren Preise ist es eines Deals aber nicht wert.


      Die News kam vor ein paar Tagen. Habe mich sehr gefreut. Damit ist, in Verbindung mit der Wizz Verbindung am Dortmund, bestimmt der ein oder andere günstige Kurztrip drin. ;-)
      _AndyAndy_27.08.2019 22:12

      Bin mir gerade bei DER Strecke nicht sicher, weil v.a. Ethnoverkehr und …Bin mir gerade bei DER Strecke nicht sicher, weil v.a. Ethnoverkehr und bereits jetzt deutlich günstiger als Georgian Airways. Ich habe seit der Aufnahme von Dortmund - Kutaisi durch Wizz die Preise beobachtet, „realpreisig“ ist die Strecke nicht.


      Das liegt daran, dass Georgien den Tourismus entschlossen fördert und entsprechende Verträge mit den Airlines unterzeichnet. Siehe: emerging-europe.com/new…ia/

      Aber ich freue mich. So weit weg für so wenig Geld ist wirklich verrückt :-) Werde Georgien dann mal über ein paar verlängerte Wochenenden erkunden gehen...

      So viele neue Routen deuten meines Erachtens auch stark darauf hin, dass hier großes Potential/Interesse seitens des Landes besteht:
      22731520-JWxyR.jpg
      Bearbeitet von: "cosypanther" 27. Aug
      ae_berlin27.08.2019 22:16

      War seit 32 Jahren nicht mehr zu Hause. Es wird Zeit, nach Köln zu fahren.


      Dann kannst Du evtl. auch über Bergamo fliegen. Von dort werden die Flüge nach Tbilisi schon im November aufgenommen.
      _AndyAndy_27.08.2019 22:14

      Abchasien und Südossetien dürfen nicht bereist werden (ähnliche Lage wie au …Abchasien und Südossetien dürfen nicht bereist werden (ähnliche Lage wie auf der Krim). Braucht man aber als Tourist auch nicht, dort liegt keine bedeutende Sehenswürdigkeit.


      sprach der Gott der Sehenswürdigkeiten....
      Warum nicht Batumi ?
      FerdiCorleone27.08.2019 22:40

      Warum nicht Batumi ?


      Batumi ist der Hammer, würde ich sofort buchen.
      _AndyAndy_27.08.2019 22:28

      Dann kannst Du evtl. auch über Bergamo fliegen. Von dort werden die Flüge n …Dann kannst Du evtl. auch über Bergamo fliegen. Von dort werden die Flüge nach Tbilisi schon im November aufgenommen.


      Ich erinnere mich an kalte und schneereiche Winter. Da warte ich lieber bis zum Frühling.
      kurktkokain27.08.2019 22:53

      Batumi ist der Hammer, würde ich sofort buchen.


      Ebenso, bald gibt es auch Dortmund - Ohrid, vielleicht für den ein oder anderen interessant
      kurktkokain27.08.2019 22:53

      Batumi ist der Hammer, würde ich sofort buchen.


      Mit der Bahn fährt man von Tiflis nur 5 Stunden nach Batumi. Auf der Strecke fahren moderne Stadler-Fahrzeuge und die 1. Klasse kostet unter 20 €. Buchbar über die Apps „Biletebi“ oder „Georgian Railway Tickets“.
      FerdiCorleone27.08.2019 22:40

      Warum nicht Batumi ?


      Das frage ich mich auch. Während der Pampa-Flughafen Kutaisi gepusht wird, ist der Flughafen von Batumi, stadtnah und direkt am Schwarzen Meer gelegen, im Dornröschenschlaf.
      Bearbeitet von: "_AndyAndy_" 28. Aug
      _AndyAndy_27.08.2019 23:12

      Das frage ich mich auch. Während der Pampa-Flughafen Kutaisi gepusht wird, …Das frage ich mich auch. Während der Pampa-Flughafen Kutaisi gepusht wird, ist der Flughafen von Batumi, stadtnah und direkt am Schwarzen Meer, im Dornröschenschlaf.


      Ich hoffe und vermute mal, dass Wizz Air da auch noch einsteigen wird. Generell ist Wizz Air super, im Vergleich zu Ryanair schöneres Interieur, oft gratis Zusammensitzen mit Mitreisendem, Bordheft und günstigeres Bordessen. Bis jetzt auch immer absolut pünktlich.
      Bearbeitet von: "FerdiCorleone" 27. Aug
      _AndyAndy_27.08.2019 23:06

      Mit der Bahn fährt man von Tiflis nur 5 Stunden nach Batumi. Auf der …Mit der Bahn fährt man von Tiflis nur 5 Stunden nach Batumi. Auf der Strecke fahren moderne Stadler-Fahrzeuge und die 1. Klasse kostet unter 20 €. Buchbar über die Apps „Biletebi“ oder „Georgian Railway Tickets“.


      Für 100 km?
      Danke für den Deal!
      vitja_lu27.08.2019 21:56

      Bitte die Reisewarnungen für Georgien beachten



      genau, Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie Menschenansammlungen weiträumig und seien Sie besonders vorsichtig." Das bedeutet aber, dass man alle Sehenswürdigkeiten meiden muss, weil es dort immer Menschenansammlungen gibt.

      Außerdem besondere Warnung für Schwule: "Die Akzeptanz von LGBTIQ ist in Teilen der georgischen Gesellschaft jedoch weiterhin sehr gering. Daher können Übergriffe auf diese Personengruppen nicht ausgeschlossen werden"
      GIZMO9928.08.2019 03:33

      Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie Menschenansammlungen …Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie Menschenansammlungen weiträumig und seien Sie besonders vorsichtig."


      Das steht inzwischen bei quasi jedem Land in den Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes.
      Sehr sehr schönes Reiseziel. Von Tbilisi kommt man auch günstig mit dem Zug nach Batumi oder Baku
      vitja_lu27.08.2019 21:56

      Bitte die Reisewarnungen für Georgien beachten


      Welche? Lt. AA sind alle Länder zu riskant
      cosypanther27.08.2019 22:28

      Das liegt daran, dass Georgien den Tourismus entschlossen fördert und …Das liegt daran, dass Georgien den Tourismus entschlossen fördert und entsprechende Verträge mit den Airlines unterzeichnet. Siehe: https://emerging-europe.com/news/wizz-air-launches-12-new-flights-to-georgia/Aber ich freue mich. So weit weg für so wenig Geld ist wirklich verrückt :-) Werde Georgien dann mal über ein paar verlängerte Wochenenden erkunden gehen...So viele neue Routen deuten meines Erachtens auch stark darauf hin, dass hier großes Potential/Interesse seitens des Landes besteht: [Bild]


      HAM ab November
      Bearbeitet von: "Chevron" 28. Aug
      Chevron28.08.2019 07:41

      Welche? Lt. AA sind alle Länder zu riskant


      alle, hat auch seine Gründe. Das AA würde nichts erfinden
      GIZMO9928.08.2019 03:33

      genau, Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie …genau, Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie Menschenansammlungen weiträumig und seien Sie besonders vorsichtig." Das bedeutet aber, dass man alle Sehenswürdigkeiten meiden muss, weil es dort immer Menschenansammlungen gibt.Außerdem besondere Warnung für Schwule: "Die Akzeptanz von LGBTIQ ist in Teilen der georgischen Gesellschaft jedoch weiterhin sehr gering. Daher können Übergriffe auf diese Personengruppen nicht ausgeschlossen werden"


      ich war gerade ueber 2 Wochen da, das ist ziemlicher Quatsch.
      Kann jemand Reiseführer empfehlen? Pder hat evtl. Sogar einen der nicht mehr gebraucht wird?

      Steht bei mir nun auf dem Plan
      Echter Geheimtipp. Bin vor 3 Jahren mit Wizzair über Kutaisi dort hin. Kutaisi kann man sich echt schenken, aber Tiflis ist echt super schön, leckeres Essen und unschlagbar günstig.

      Harri28.08.2019 09:34

      Kann jemand Reiseführer empfehlen? Pder hat evtl. Sogar einen der nicht …Kann jemand Reiseführer empfehlen? Pder hat evtl. Sogar einen der nicht mehr gebraucht wird? Steht bei mir nun auf dem Plan


      Ich mache eigentlich alles über Tripadvisor. Alles sehr aktuell, einige Erfahrungsberichte und Geheimtipps und vor allem gratis.
      _AndyAndy_27.08.2019 22:14

      Abchasien und Südossetien dürfen nicht bereist werden (ähnliche Lage wie au …Abchasien und Südossetien dürfen nicht bereist werden (ähnliche Lage wie auf der Krim). Braucht man aber als Tourist auch nicht, dort liegt keine bedeutende Sehenswürdigkeit.


      Nun ja, dürfen nicht bereist werden ist schon irgendwie richtig, den Rest würde ich aber auf keinen Fall so unterschreiben. Weder ist die Situation dort der auf der Krim ähnlich, noch mangelt es in diesen Ländern an Sehenswürdigkeiten.

      Was Batumi angeht.... Naja, Batumi ist halt Adscharien. Nuff said.
      GIZMO9928.08.2019 03:33

      genau, Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie …genau, Reiseempfehlung vom Auswärtigen Amt: "Meiden Sie Menschenansammlungen weiträumig und seien Sie besonders vorsichtig." Das bedeutet aber, dass man alle Sehenswürdigkeiten meiden muss, weil es dort immer Menschenansammlungen gibt.Außerdem besondere Warnung für Schwule: "Die Akzeptanz von LGBTIQ ist in Teilen der georgischen Gesellschaft jedoch weiterhin sehr gering. Daher können Übergriffe auf diese Personengruppen nicht ausgeschlossen werden"


      ich war im Tiflis in august und habe Schwule in Club gesehen. Alles war ganz normal, niemand hat etwas getan/gesagt . Stadt is sehr sicher
      Endlich freigeschaltet. Wird interessant, wie sich die Preise entwickeln werden, besonders bei der Konkurrenz...
      Georgien ist eine geographisch gute Lage
      Zug nach Batumi würde ich auf jeden Fall einmal Fahren - super Landschaft! Die Strecke kann man auch Fliegen. War mal ein brauchbarer 1x
      Mittlerweile fliegt man sogar über Baku zum gleichen Preis.
      Tolles Land, kann ich nur empfehlen!
      Ein Mietwagen sollte man sich jedoch nicht holen.. Die Fahren dort wie die Irren
      GIZMO9928.08.2019 03:33

      Außerdem besondere Warnung für Schwule: "Die Akzeptanz von LGBTIQ ist in T …Außerdem besondere Warnung für Schwule: "Die Akzeptanz von LGBTIQ ist in Teilen der georgischen Gesellschaft jedoch weiterhin sehr gering. Daher können Übergriffe auf diese Personengruppen nicht ausgeschlossen werden"


      Wenn ich im Iran Urlaub machen will, dann kann ich auch nicht davon ausgehen, dort gewisse Dienstleistungen, Alkohol oder Schweinefleisch käuflich erwerben zu können. Ist das für Schwule so ein Problem für ein paar Tage dort nicht öffentlich rumzumachen? Das wird niemanden interessieren, was im Hotelzimmer geschieht.
      Harri28.08.2019 09:34

      Kann jemand Reiseführer empfehlen? Pder hat evtl. Sogar einen der nicht …Kann jemand Reiseführer empfehlen? Pder hat evtl. Sogar einen der nicht mehr gebraucht wird? Steht bei mir nun auf dem Plan

      Da das Land v.a. im russischsprachigen Raum beliebt ist, sind die besten Quellen in russischer Sprache. Ich würde vorschlagen, mit yandex.ru nach „dostoprimechatelnosti gruzii“ („Georgiens Sehenswürdigkeiten“) zu suchen und die Trefferseiten mit Google zu übersetzen. Der erste Treffer wäre bei mir die Seite gruziyagid.ru.
      Bearbeitet von: "_AndyAndy_" 28. Aug
      smasters28.08.2019 09:50

      Nun ja, dürfen nicht bereist werden ist schon irgendwie richtig, den Rest …Nun ja, dürfen nicht bereist werden ist schon irgendwie richtig, den Rest würde ich aber auf keinen Fall so unterschreiben. Weder ist die Situation dort der auf der Krim ähnlich, noch mangelt es in diesen Ländern an Sehenswürdigkeiten.Was Batumi angeht.... Naja, Batumi ist halt Adscharien. Nuff said.


      Darf nicht bereist werden ist auch nicht korrekt. Georgier duerfen es nicht, man kann sich aber z.b. als Deutscher ein Visum fuer Abchasien holen und dort hinreisen. Es ist halt arm und runtergekommen und vor allem im Sueden angeblich auch sehr unsicher.
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text