957°
Flüge: Island ab Basel 51,- € hin und zurück - Reise: 1 Woche Island (Flug, Transfer, 3* Hotel) 181,- € p.P. (November - zum Airwaves Festival)

Flüge: Island ab Basel 51,- € hin und zurück - Reise: 1 Woche Island (Flug, Transfer, 3* Hotel) 181,- € p.P. (November - zum Airwaves Festival)

ReisenEasyJet Angebote

Flüge: Island ab Basel 51,- € hin und zurück - Reise: 1 Woche Island (Flug, Transfer, 3* Hotel) 181,- € p.P. (November - zum Airwaves Festival)

Preis:Preis:Preis:50,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Easyjet hat nochmal die Preise gesenkt, so günstig gab es die Islandflüge ab Basel noch nie. Für Hin- und Rückflüge von Basel nach Island zahlt man jetzt ab 51,- Euro im November.

Beispieldaten: 07.-14./18.11. (Preis bei Buchung für zwei Personen, nur Handgepäck und Zahlung per Lastschrift - Aufgabegepäck kostet 46,- Euro)

Zu der Zeit läuft sogar das Airwaves Festival in Reykjavik, was jedoch bereits am 05.11. beginnt. Möchte man den Beginn des Festivals ebenfalls noch miterleben, zahlt man für einen Abflug am 04.11. +21,- Euro mehr.

Auch Übernachtungen in Hotels sind außerhalb der Saison überraschend günstig.

Ein Doppelzimmer im 3* Hotel Vik Arctic Comfort (Tripadvisor 3,5/5 Punkte) bekommt ihr über otel.com schon für 211,- Euro für die ganze Woche. Wendet man noch die 7% otel Facebook Rabatt an kommt man auf einen Preis von 196,- Euro oder 98,- Euro pro Person für die ganze Woche. Zu finden ist das Hotel über die Suche bei trivago.de.

Zum Rabatt:
facebook.com/ote…285

Es fehlt noch der Transfer vom Flughafen zum Hotel, den man für 2500 ISK je Strecke (16,- Euro) buchen kann.

Gesamtkosten pro Person:

Flug: 50,83 Euro
Hotel: 98,33 Euro
Transfer: 32,16 Euro
----------------------------------------------
gesamt: 181,32 Euro
----------------------------------------------
+optional: Airwaves Festival Eintritt für alle 5 Tage: 18.500 ISK = 119,- Euro

45 Kommentare

Island, geil!
Und schön wieder Deals von dir zu lesen, solarosa

Wie kommt man am günstigen nach Basel?

Search2014

Wie kommt man am günstigen nach Basel?



1.
Basel hat einen deutschen Bahnhof (Basel Bad), Sparpreise der DB nutzen

2.
Flixbus über Karlsruhe nach Weil am Rhein oder Lörrach, von dort per Nahverkehr nach Basel

hammer, für das airwaves ideal.

November Island? Da biste doch dann nur im dunklen unterwegs?

Hot

Jonas268

November Island? Da biste doch dann nur im dunklen unterwegs?



Dafür könnte man evtl. Polarlichter sehen 8), die Chance ist um die Jahreszeit recht hoch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Aurora_Island.jpg

Jonas268

November Island? Da biste doch dann nur im dunklen unterwegs?



Sogar ab mitte September habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sie sehen kann

Was will man nur mit Handgepäck da? Es sei denn man ist völlig pervers? Dealpreis daher irreführend!

Ich flieg nächste Woche hin, 7 Tage Flug Air Berlin/Unterkünfte/Mietwagen f.Rundreise = zusammen knapp 780€, sehr viel günstiger geht es REAL nicht für eine Woche wenn man alleine reist und nicht gerade Wild campen möchte. NOV ist zudem Nebensaison, Preise für IS sind dann eigtl.IMMER günstig - auch mit vernünftigen Airlines!

SixX

Was will man nur mit Handgepäck da? Es sei denn man ist völlig pervers? Dealpreis daher irreführend!



Drum steht ja extra dran, dass ein Extrakoffer 46€ kostet...

Kenne einen Isländer direkt aus der Hauptstadt, zumindest hat er mir von November abgeraten. Zu kalt, zu dunkel, August oder September wäre noch im Rahmen.

Wer nur in Reykjavik bleibt, der kann auch in jede andere Kleinstadt der Welt fliegen ... was Island ausmacht liegt nicht in deren Hauptstadt. Ich kann jedem den Monat Mai empfehlen, da haben einige Campingplätze schon offen und man kommt mit dem Zelt um die ganze Insel auf der N1. Mietwagen sind zu dieser Zeit spottbillig (habe ca. 300€ gezahlt für 10 Tage). Aber ich warne euch, wer einmal dort war der will auf jeden Fall wieder dorthin zurück!

Preis natürlich trotzdem hot!

Ich rate dringend vom November ab! Die Temperaturen mag man noch abkönnen, aber es ist wirklich schon sehr dunkel. In der Hauptsaison gibts zwar die meisten Touris in ihren Reisebussen, aber in der Hauptsaison hat man auch am meisten von der Insel... is zumindest meine Erfahrung.

Ali2000

Ich rate dringend vom November ab! Die Temperaturen mag man noch abkönnen, aber es ist wirklich schon sehr dunkel. In der Hauptsaison gibts zwar die meisten Touris in ihren Reisebussen, aber in der Hauptsaison hat man auch am meisten von der Insel... is zumindest meine Erfahrung.



Kommt drauf an was du machen willst. Vor Juni/Juli kommst du eh nicht ins Hochland. Beim ersten mal ist aber eh die Rundreise das Beste um die Insel kennenzulernen. Dafür muss man nicht im Tourimonat August fliegen! Im Mai sind 70% weniger Touristen unterwegs, es liegt kein Schnee mehr auf der N1 und du hast viele Sehenswürdigkeiten für dich ganz alleine (später Nachmittag Mitte Mai war ich alleine am Geysir, davor die ganze Zeit KEIN Reisebus dort!) ...

kolbermoorer

Wer nur in Reykjavik bleibt, der kann auch in jede andere Kleinstadt der Welt fliegen ... was Island ausmacht liegt nicht in deren Hauptstadt. ... Preis natürlich trotzdem hot!



Dass Islands Natur zu den schönsten weltweit gehört, gebe ich Dir unbestritten recht (!)

Hatte schon diverse Deals zu Island (dann auch mit Tipps zur campingcard.is usw.) - wollte Euch hier insbesondere auch nochmal auf das Festival aufmerksam machen, das findet man so nämlich wohl kaum anderswo. Darum kein expliziter Verweis mehr auf die Umgebung.

Ich würde mir trotzdem überlegen, einen Mietwagen zu nehmen, wenn es nur die naheliegende Umgebung sein soll.

Ansonsten für Eindrücke zu möglichen Touren und als Orientierung für den Preis von Busreisetagespaketen:

islanderlebnis.de/aus…php

Ali2000

Ich rate dringend vom November ab! Die Temperaturen mag man noch abkönnen, aber es ist wirklich schon sehr dunkel. In der Hauptsaison gibts zwar die meisten Touris in ihren Reisebussen, aber in der Hauptsaison hat man auch am meisten von der Insel... is zumindest meine Erfahrung.



So wollte ich das auch nicht sagen. Du hast absolut recht, mit dem was du sagst. Ich denke nur nicht, dass der Durchschnittliche Islandbesucher fernab der 1 oder gar in die Berge fährt/wandert.
Für den ersten Islandbesuch ne Rundreise über die 1, ein paar Tage Reykjavik, Akureyri und andere kleine Perlen entlang der Rundfahrt. Und wenn man dann (recht wahrscheinlich) zum Islandfan wird, kann man ja beim zweiten Urlaub etwas mutiger werden. Nur als Inselneulig im November anreisen finde ich nicht angebracht.
Aber wie gesagt mit dem Mai/Juni hast du schon recht.

Nach Island wolle ich schon immer mal. Perfekt

hahaha

Ali2000

Ich rate dringend vom November ab! Die Temperaturen mag man noch abkönnen, aber es ist wirklich schon sehr dunkel. In der Hauptsaison gibts zwar die meisten Touris in ihren Reisebussen, aber in der Hauptsaison hat man auch am meisten von der Insel... is zumindest meine Erfahrung.



Danke für die Diskussion, hat mich um einiges schlauer gemacht. Ich schaue mir die Flüge im Mai mal an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text