Flüge: Island [August - Oktober] - Hin- und Rückflug von Bremen, Dresden oder Nürnberg nach Keflavik ab nur 110€ inkl. Gepäck / Sommerferien ab 138€ inkl. Gepäck
1494°Abgelaufen

Flüge: Island [August - Oktober] - Hin- und Rückflug von Bremen, Dresden oder Nürnberg nach Keflavik ab nur 110€ inkl. Gepäck / Sommerferien ab 138€ inkl. Gepäck

110€238€-54%momondo Angebote
39
eingestellt am 12. Mär
Moin Moin,

ab Bremen, Dresden oder Nürnberg geht es mit Germania nach Keflavik, Island ab nur 110€ inkl Gepäck

Vor allem sind noch Termine in den Sommerferien ab Bremen verfügbar, Preise starten hier bei wirklich günstigen 138€ inkl. Gepäck! - schnell sein frist come, first serve!

Den PVG gebe ich mal anhand von einem "günstigen" WOW Air Flug an. Für den Hin- und Rückflug mit WOW Air zahlt ihr 99€ ohne alles. Um die beiden Airlines vergleichen zu können, füge ich zum WOW Air Ticket noch Handgepäck, Aufgabegepäck und Snacks hinzu - Endpreis 238,75€ (Germania reicht sogar noch kostenlose Zeitschriften).




Airline: Germania Airline

Skytrax Bewertung:‌ 5/10 Punkten (13 Reviews)

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Laptoptasche, Damenhandtasche, Babynahrung oder Gehilfen - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 6kg (55 x 40 x 20) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 20kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Reisemonat: August - Oktober 2018

Klima:‌ in Island

1142738.jpg
Einreisebestimmungen: in Island


Beispiel Daten:

1142738.jpg
Bremen - Keflavik - Bremen


Nürnberg - Keflavik - Nürnberg


Sommerferien:


Bremen - Keflavik - Bremen


viele weitere Verbindungen sind möglich!


Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ein Flug Angebot direkt von Dresden? Dass ich das noch erleben darf....
Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die Kosten für Mietfahrzeuge, 4x4 Camper und Hotels an. Da lacht man über die Kohle die man beim Flug spart.
39 Kommentare
der_seebaer autohot
Zählt das noch zur guten Reisezeit oder wird es da auch schon etwas "frischer"?

Vor allem, wie reist man dort am besten im August-Oktober?
Ein Flug Angebot direkt von Dresden? Dass ich das noch erleben darf....
Die Klimatabelle sagt aber nicht wirklich etwas aus. Da sollte man schon zwischen Süden (Reykjavik) und Hochland unterscheiden.
Bearbeitet von: "Bodo80" 12. Mär
Danke!
Der Preis ist für den Flug natürlich HOT.. Aber Island ist nichts für Geizkragen und Sparfüchse.. Sehr hohe Lebenshaltungskosten und ohne Mietwagen brauch man meiner Meinung da auch nicht aufschlagen..
Truknafetsvor 2 m

Der Preis ist für den Flug natürlich HOT.. Aber Island ist nichts für Ge …Der Preis ist für den Flug natürlich HOT.. Aber Island ist nichts für Geizkragen und Sparfüchse.. Sehr hohe Lebenshaltungskosten und ohne Mietwagen brauch man meiner Meinung da auch nicht aufschlagen..


Die günstigen Flugpreise zumindest im August+September werden größtenteils von horrenden Hochsaison-Aufschlägen sowohl für Mietwagen als auch für Unterkünfte aufgefressen. Ich würde hier eher die Oktobertermine wählen, da beruhigt sich das Ganze deutlich. Außerdem ist es im Oktober in Island nicht mehr so überlaufen wie noch im August/September.
ok
tehqvor 12 m

Die günstigen Flugpreise zumindest im August+September werden größtenteils …Die günstigen Flugpreise zumindest im August+September werden größtenteils von horrenden Hochsaison-Aufschlägen sowohl für Mietwagen als auch für Unterkünfte aufgefressen. Ich würde hier eher die Oktobertermine wählen, da beruhigt sich das Ganze deutlich. Außerdem ist es im Oktober in Island nicht mehr so überlaufen wie noch im August/September.


Island ist echt so ein hochfrequentiertes Reiseziel?
Wüsste gar nicht was ich da will.
Xenokratesvor 1 m

Island ist echt so ein hochfrequentiertes Reiseziel?Wüsste gar nicht was …Island ist echt so ein hochfrequentiertes Reiseziel?Wüsste gar nicht was ich da will.


Ja, absolut.
Wenn man nichts mit Natur anfangen kann, ist das aber nichts.
Ich sage mal Danke Seebaer! Island steht bei mir noch auf der to do Liste!
Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die Kosten für Mietfahrzeuge, 4x4 Camper und Hotels an. Da lacht man über die Kohle die man beim Flug spart.
Xenokratesvor 18 m

Island ist echt so ein hochfrequentiertes Reiseziel?Wüsste gar nicht was …Island ist echt so ein hochfrequentiertes Reiseziel?Wüsste gar nicht was ich da will.



Im Verhältnis zur Einwohnerzahl auf jeden Fall - die Insel bzw. das Land hat gerade mal soviele Einwohner wie Bielefeld - auf einer Fläche etwas größer als Portugal.
martin83vor 4 m

Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die …Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die Kosten für Mietfahrzeuge, 4x4 Camper und Hotels an. Da lacht man über die Kohle die man beim Flug spart.


Seh ich ähnlich, deswegen fahren wir seit 20 Jahre nach Malle. Auch eine Insel und das Bier ist deutlich günstiger.
martin83vor 9 m

Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die …Reisen im September dahin. Scheißt auf den Flugpreis und schaut euch die Kosten für Mietfahrzeuge, 4x4 Camper und Hotels an. Da lacht man über die Kohle die man beim Flug spart.


Naja, ab Ende September wird's deutlich günstiger. Wir haben zB Ende Oktober in Akureyri für den Mietwagen 160€ für eine ganze Woche gezahlt, das war voll in Ordnung.
insanebrain12. Mär

Seh ich ähnlich, deswegen fahren wir seit 20 Jahre nach Malle. Auch eine …Seh ich ähnlich, deswegen fahren wir seit 20 Jahre nach Malle. Auch eine Insel und das Bier ist deutlich günstiger.



Für Leute die sich erholen wollen ist das sicher die bessere Wahl. Aber ich sag immer - erholen kann ich mich bei der Arbeit, im Urlaub will ich was erleben. Und dazu gehört möglichst viel neues in kurzer Zeit zu sehen.

Auf Island war ich jetzt drei mal für jeweils drei Tage, beim zweiten mal mit kompletter Umrundung.
rumibivor 5 m

Auf Island war ich jetzt drei mal für jeweils drei Tage, beim zweiten mal …Auf Island war ich jetzt drei mal für jeweils drei Tage, beim zweiten mal mit kompletter Umrundung.


Ernsthaft? Da warst du ja vermutlich die ganzen Tage im Auto, oder? Inklusive Westfjorde? Drei Tage kann man ja schon in Reykjavik gut verbringen... :-)
Aber jeder Tag in Island ist ein gut angelegter Tag, egal ob Auto oder sonstwie!
Bearbeitet von: "Cantello" 12. Mär
Island ist einfach Autohot!
rumibivor 46 m

Für Leute die sich erholen wollen ist das sicher die bessere Wahl. Aber …Für Leute die sich erholen wollen ist das sicher die bessere Wahl. Aber ich sag immer - erholen kann ich mich bei der Arbeit, im Urlaub will ich was erleben. Und dazu gehört möglichst viel neues in kurzer Zeit zu sehen.Auf Island war ich jetzt drei mal für jeweils drei Tage, beim zweiten mal mit kompletter Umrundung.


Muss ja sagen, dass deine Reisen von 3x3 Tagen eher das andere Extrem sind. Find ich gar nicht geil, die Umrundung sind knapp 1600km - da kannste mir nicht erzählen, dass das wirklich Zeit gelassen hat, sich was in Ruhe anzuschauen. Selbst, wenn man 10 Tage für die Ringroute einplant, wird einem nicht langweilig...
schlaubi80vor 3 h, 24 m

Ein Flug Angebot direkt von Dresden? Dass ich das noch erleben darf....



Stimmt das war in den Achzigern unvorstellbar.
Cantellovor 56 m

Ernsthaft? Da warst du ja vermutlich die ganzen Tage im Auto, oder? …Ernsthaft? Da warst du ja vermutlich die ganzen Tage im Auto, oder? Inklusive Westfjorde? Drei Tage kann man ja schon in Reykjavik gut verbringen... :-)Aber jeder Tag in Island ist ein gut angelegter Tag, egal ob Auto oder sonstwie!



Westfjorde hab ich bei den anderen beiden Besuchen gemacht, die Umrundung war dann nur die Ringstraße mit zwei Übernachtungen.

Hier ein paar Fotos von damals

16758170-3pPvC.jpg

16758170-H8MF2.jpg
16758170-e4S8y.jpg

16758170-sjJOT.jpg
tehqvor 1 h, 24 m

Naja, ab Ende September wird's deutlich günstiger. Wir haben zB Ende …Naja, ab Ende September wird's deutlich günstiger. Wir haben zB Ende Oktober in Akureyri für den Mietwagen 160€ für eine ganze Woche gezahlt, das war voll in Ordnung.


Wow, das ist günstig! Was war das für ein Auto?
ekwinoksvor 6 m

Wow, das ist günstig! Was war das für ein Auto?


Hyundai i30. Musst aber vermutlich auch bedenken, dass Akureyri halt nicht der typische Touri-Ausgangspunkt ist, kann mir daher vorstellen, dass die da generell auch günstiger sind als zB in Keflavik.
M3g4nvor 4 h, 10 m

Zählt das noch zur guten Reisezeit oder wird es da auch schon etwas …Zählt das noch zur guten Reisezeit oder wird es da auch schon etwas "frischer"?Vor allem, wie reist man dort am besten im August-Oktober?


Mitte September bis Mitte August ist die beste Reisezeit. Danach wird es vor allem nachts im Norden richtig kalt. Kalt ist es allgemein, da sehr windig. Aber ist echt eine schöne Insel okay, man zahlt bisschen was beim bier, die Damen und die Natur sind aber definitiv einen Besuch wert
Bitte keine Werbung mehr für Island machen. Wer vor 7-8 Jahren dort war und jetzt, der kommt sich vor wie auf dem Ballermann. Nur noch der Norden und die Fjorde an der Westküste sind ruhiger. Wirklich schade.
wuestenfoxvor 1 h, 25 m

Bitte keine Werbung mehr für Island machen. Wer vor 7-8 Jahren dort war …Bitte keine Werbung mehr für Island machen. Wer vor 7-8 Jahren dort war und jetzt, der kommt sich vor wie auf dem Ballermann. Nur noch der Norden und die Fjorde an der Westküste sind ruhiger. Wirklich schade.



Da hatte ich ja noch Glück in der Endphase dort gewesen zu sein, echt so schlimm jetzt?
Westküste / Norden war aber damals auch schon eher einsam, über die ganzen steinigen Fjorde fahren aber auch die Leute wohl nicht so gern Aber n paar sehr hübsche Quellen sind da


Aber ja, 100€ für den Flug und min 1000€ fürs Auto ! (Negativwerbung macht)
Bearbeitet von: "Sheeva" 12. Mär
Sheevavor 10 m

Da hatte ich ja noch Glück in der Endphase dort gewesen zu sein, echt so …Da hatte ich ja noch Glück in der Endphase dort gewesen zu sein, echt so schlimm jetzt? Westküste / Norden war aber damals auch schon eher einsam, über die ganzen steinigen Fjorde fahren aber auch die Leute wohl nicht so gern Aber n paar sehr hübsche Quellen sind da Aber ja, 100€ für den Flug und min 1000€ fürs Auto ! (Negativwerbung macht)


Ja leider, war 2016 im Herbst das letzte mal dort. Bin voll erschrocken. Aber einmal will, ach was ich muss ich noch dort hin. Die Insel ist zu schön. Dann kenne ich Island ziemlich gut und war so gut wie in jeder heißen Quelle.
WICHTIG !
APP AppyHour laden .. zeigt an wo es in der Stadt gerade HappyHour ist und man Bier zumindest halbwegs bezahlen kann :-)
NAMENvor 51 m

WICHTIG ! APP AppyHour laden .. zeigt an wo es in der Stadt gerade …WICHTIG ! APP AppyHour laden .. zeigt an wo es in der Stadt gerade HappyHour ist und man Bier zumindest halbwegs bezahlen kann :-)


Alternativ, wenn man ab Keflavik den Mietwagen hat, einfach wie die Isländer auch im Duty Free die Limits ausreizen und direkt ins Auto laden.
rumibivor 15 h, 54 m

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl auf jeden Fall - die Insel bzw. das Land …Im Verhältnis zur Einwohnerzahl auf jeden Fall - die Insel bzw. das Land hat gerade mal soviele Einwohner wie Bielefeld - auf einer Fläche etwas größer als Portugal.


Ich dachte, Bielefeld gibt es nicht...
wuestenfoxvor 14 h, 13 m

Bitte keine Werbung mehr für Island machen. Wer vor 7-8 Jahren dort war …Bitte keine Werbung mehr für Island machen. Wer vor 7-8 Jahren dort war und jetzt, der kommt sich vor wie auf dem Ballermann. Nur noch der Norden und die Fjorde an der Westküste sind ruhiger. Wirklich schade.


Ich war einmal dort. Nie mehr wieder. Ist mir zu ,,billig"...
Wer kennt sich aus...ich kann nur eine Woche weg...was kann man dort besichtigten und zwar ohne auto und wo kann man günstig wohnen?
Danke
charifvor 2 h, 44 m

Wer kennt sich aus...ich kann nur eine Woche weg...was kann man dort …Wer kennt sich aus...ich kann nur eine Woche weg...was kann man dort besichtigten und zwar ohne auto und wo kann man günstig wohnen?Danke



Ein Auto zu mieten ist eigentlich Pflicht. Du siehst sonst nicht was Island ausmacht. Wenn es wirklich nicht geht, würde ich eine organisierte Reise, über das Reisebüro empfehlen. Die bieten meistens Touren an, die einmal um die Insel auf der Ringstrasse führen.
wuestenfoxvor 18 h, 48 m

Ja leider, war 2016 im Herbst das letzte mal dort. Bin voll erschrocken. …Ja leider, war 2016 im Herbst das letzte mal dort. Bin voll erschrocken. Aber einmal will, ach was ich muss ich noch dort hin. Die Insel ist zu schön. Dann kenne ich Island ziemlich gut und war so gut wie in jeder heißen Quelle.



Werde auch noch mal machen, so schlimm kanns eigentlich ja garnicht sein, klar werden die Hauptattraktionen zu den Stoßzeiten recht überfüllt sein, aber das Land ist ja riesig und wenn man weiter rein fährt (4x4) oder diverse andere Orte ansieht, dürfte ja genug Freiraum da sein. Ich war Ende September da ... war dann aber durch den Blizzard ohnehin nicht mehr 08/15 Tourigeeignet xD

Schlimm nur, dass wild campen nicht mehr geht, da die Touristenfluten sich zu sehr aufgeführt haben. Naja hi und da mal zur Not im Auto pennen an der Tanke wird grad noch gehen :>
Ich gehör ja zu der Fraktion, die wirklich sauber sind und icht überall drübertrampeln.... aber da gehört man ja anscheinend zur Minderheit.
Absolut wunderbares Land! Unbedingt eine Reise wert
Avatar
GelöschterUser754434
Wunderschönes Land. War im Oktober 2016 da und da waren die Preise für Mietwagen (Suzuki Jimny 10Tage 389€) und Hotelkosten (insg. ca. 1000€) recht erträglich...die Attraktionen des Landes waren kostenlos bis auf die Gletschertour für 80€ pro Person und Blaue Lagune 45€ pro Person. Wetter war auch gut für isländische Verhältnisse (kaum regen, etwas Schnee). Es waren auch nicht sooo viele Touristen vorort. Ich komme aufjedenfall wieder, womoöglich wieder im Oktober.
Bei der Hotelbuchung unbedingt drauf achten ob die Zimmer ein Bad inklusive haben. Viele haben Gemeinschaftsbadezimmer, selbst welche mit dreistelligen Preisen pro Nacht!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text