Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Island ( Jan-Feb ) Nonstop Hin- und Rückflug mit Lufthansa von Frankfurt ab 169€
607° Abgelaufen

Flüge: Island ( Jan-Feb ) Nonstop Hin- und Rückflug mit Lufthansa von Frankfurt ab 169€

Expert (Beta) 23
eingestellt am 27. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Star Alliance Mitglied Lufthansa verkauft momentan verhältnismäßig sehr günstige Tickets für Flüge nach Island. Im Reisezeitraum Januar - Februar kann man von Frankfurt ab 169€ nach Keflavik reisen. Hin- und Rückflug erfolgen nonstop.

1479071.jpg
Reisezeitraum:

Januar - Februar

Suche:

Nutzt die Bestpreissuche auf lufthansa.de oder Google flights

Beispiel: 14.1 - 28.1

1479071.jpg
Airline:

Lufthansa

Gepäckbestimmungen

Personal Item: Kostenlos
Handgepäck bis 8 Kg: Kostenlos
Aufgabegepäck bis 23 Kg: 25€ pro Strecke

Klima:

1479071.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

1479071.jpg
Wikitravel

Mydealz Reiseblog

Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

23 Kommentare
Wonderfull
Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 € kostet.
Nice shot! Follow my Page
Vagner27.11.2019 10:46

Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 …Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 € kostet.


Das ist ziemlich human wenn man bedenkt das icelandair da etwa 40€ je Strecke verlangt.
Vagner27.11.2019 10:46

Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 …Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 € kostet.


wieso? einfach alles anziehen
Obiwaannn27.11.2019 10:48

Das ist ziemlich human wenn man bedenkt das icelandair da etwa 40€ je S …Das ist ziemlich human wenn man bedenkt das icelandair da etwa 40€ je Strecke verlangt.


Und Germania 130€ inkl. Gepäck.
Aber leider Pleite ^^
Vagner27.11.2019 10:46

Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 …Man braucht fast schon zwingend Aufgabegepäck. Schade, dass das weitere 50 € kostet.


Geht eigentlich wirklich pro Strecke 50 wäre schlimmer :-P
KillerGurke27.11.2019 11:22

Und Germania 130€ inkl. Gepäck.Aber leider Pleite ^^


Jetzt weisste warum

Ne die hatten schon teils Hammer Angebote.
Obiwaannn27.11.2019 11:26

Jetzt weisste warum Ne die hatten schon teils Hammer Angebote.


Ja war eigentlich immer Top.

Aber sieht man ja an Neckermann wie schnell es gehen kann.

Ich war in Island mit Germania, kurz danach pleite.
Ich war in der Domrep, kurz danach pleite.

Ich glaube ich sollte Zuhause bleiben ^^
KillerGurke27.11.2019 11:28

Ja war eigentlich immer Top.Aber sieht man ja an Neckermann wie schnell es …Ja war eigentlich immer Top.Aber sieht man ja an Neckermann wie schnell es gehen kann.Ich war in Island mit Germania, kurz danach pleite.Ich war in der Domrep, kurz danach pleite.Ich glaube ich sollte Zuhause bleiben ^^


Was stellst du da immer an im Flieger?
nullacht1527.11.2019 11:46

Was stellst du da immer an im Flieger?


Ich verstopfe die Toilette
Toll, aber Wanderwege usw sind wegen Schnee gesperrt außer Reykjavik geht da nicht viel.
Lohnt sich das um die Jahreszeit?
Ja! Ich war im Februar, lohnt sich total, um Polarlichter zu jagen. Und nicht so kalt wie befürchtet. Halt nebensaison, so dass sich die Touristen nicht ertrampeln. Sehr empfehlenswert.
für die Jagd nach Polarlichter zur Zeit ganz schlecht, da es seit Tagen ( ja fast Wochen) keine Sonnenflecken gibt. Für das Foto würde es reichen, aber wer wirklich eine Show sehen will, wird eher enttäuscht sein.
reeses27.11.2019 13:01

Ja! Ich war im Februar, lohnt sich total, um Polarlichter zu jagen. Und …Ja! Ich war im Februar, lohnt sich total, um Polarlichter zu jagen. Und nicht so kalt wie befürchtet. Halt nebensaison, so dass sich die Touristen nicht ertrampeln. Sehr empfehlenswert.


Da kommst halt außerhalb der Städte nicht so sehr herum. Wir hatten Ende April noch soviel Schnee, dass noch viele F-Strassen gesperrt waren. Wenn dann würde ich um die Zeit schauen, dass ich nach Akureyri komme. Ist zwar klein, aber dafür fein
hirofu27.11.2019 14:21

Da kommst halt außerhalb der Städte nicht so sehr herum. Wir hatten Ende A …Da kommst halt außerhalb der Städte nicht so sehr herum. Wir hatten Ende April noch soviel Schnee, dass noch viele F-Strassen gesperrt waren. Wenn dann würde ich um die Zeit schauen, dass ich nach Akureyri komme. Ist zwar klein, aber dafür fein


...genau da war ich auch und habe Polarlichter beobachtet. Und in Reykjavik, das nur wegen der Stadt, es war trüb. Der Ring um die Insel herum sowie die Straßen zu den Geysiren/ Phingvelir waren komplett frei.
also ich bin ab Friedrichshafen im August 2017 geflogen. 121€ mit Gepäck direkt ^^. Leider is dieses Germania bankrott
reeses27.11.2019 14:33

...genau da war ich auch und habe Polarlichter beobachtet. Und in …...genau da war ich auch und habe Polarlichter beobachtet. Und in Reykjavik, das nur wegen der Stadt, es war trüb. Der Ring um die Insel herum sowie die Straßen zu den Geysiren/ Phingvelir waren komplett frei.


Ringstraße ist auch die zentrale Lebensader. Abegesehen von fehlendem Teer hatten wir da nie Probleme. Aber die zum Großteil nicht befahrbaren F-Strassen ins Landesinnere bzw. einfach mal den Berg rauf, ging im April noch nicht - bewusst abseits von den typischen Touristenattraktionen. Island hat da noch viel mehr zu bieten.
wuestenfox27.11.2019 14:03

für die Jagd nach Polarlichter zur Zeit ganz schlecht, da es seit Tagen ( …für die Jagd nach Polarlichter zur Zeit ganz schlecht, da es seit Tagen ( ja fast Wochen) keine Sonnenflecken gibt. Für das Foto würde es reichen, aber wer wirklich eine Show sehen will, wird eher enttäuscht sein. [Bild]


Polarlichter sieht man am ehesten im Frühling und Herbst. Wir hatten 2017 selbst ende August welche und auch auf Foto. Man muss sich nur die Zeit nehmen nachts etwas rauszusitzen. Man sieht sie oft auch nur kurz.
Island Autohot, um die Zeit aber nur für ein verlängertes WE zum Polarlichter gucken. Ansonsten ist das Kosten / Helligkeitsverhältnis einfach zu schlecht um dieses wunderschöne Land sich anzusehen.
Irgendwie komme ich nie auf den Preis. Mache ich was falsch oder muss ich was spezielles beachten? :/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text