Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Island [Nov. - Mai] Hin und Zurück Nonstop von Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Berlin (...) nach Keflavik ab nur 137€
1671° Abgelaufen

Flüge: Island [Nov. - Mai] Hin und Zurück Nonstop von Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Berlin (...) nach Keflavik ab nur 137€

137€250€-45%Skyscanner Angebote
54
eingestellt am 10. Okt 2019Bearbeitet von:"Dealexperte2.0"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab Sofort bietet die isländische Fluggesellschaft Icelandair günstige Flüge zur ihrer Homebase in Keflavik an!

Im Reisezeitraum November - Mai geht es von Düsseldorf, Frankfurt, München, Berlin und Hamburg nach Island ab nur 153€.

Wer kein Problem damit hat, ab Brüssel oder Amsterdam abzufliegen kann Tickets ab 137€ ergattern.

Normalerweise kosten die Direktflüge ab Deutschland mit der Airline ca. 250€.

1446374.jpg

Beispieltermine:

ab Düsseldorf ab 153€

1446374.jpg
ab Brüssel ab 140€

1446374.jpg
ab Amsterdam ab 137€

ab Hamburg ab 182€

ab Frankfurt ab 182€

ab Berlin ab 189€

Den besten Preis gibt es je nach Verbindung bei skyscanner.no oder bei Flug.idealo.de



Reisezeitraum: November - Mai

Airline: Icelandair

Gepäckbestimmungen:
  • Personal Item: Kostenlos
  • Handgepäck bis 10 Kg: Kostenlos
  • Aufgabegepäck bis 23 Kg: ca. 25€ pro Strecke



Infos zu Island:

1446374.jpg
Klima:

1446374.jpg
Bilder: unsplash.com / travelklima.de

Danke Peer



Gute Reise und guten Flug, euer Dealexperte2.0
Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
23185682-asNjv.jpg
Westfjorde...17 Jahre her

Starkes Angebot
Letzten Sonntag erst wieder gekommen und ich könnt mit meiner besseren Hälfte direkt wieder hin<3
Wetter war echt gut, alles dabei gehabt und Nordlichter um die ganze Insel herum gesehen
23188307-PZJyi.jpg
So in etwa:)
Bearbeitet von: "Wurstgulasch" 10. Okt 2019
54 Kommentare
Top. Auch wenn die Lichter im Winter sicher eines der sehr wesentlichen/wenigen guten Gründe sind, im Sommer dürfte man so hoch im Norden mehr vom Land sehen, vermute ich.

Aber schön, dass es wieder solche Preise gibt, hot.

Die Bilder sind wirklich ziemlich schick gemacht und ausgewählt.
verc10.10.2019 13:01

Top. Auch wenn die Lichter im Winter sicher eines der sehr …Top. Auch wenn die Lichter im Winter sicher eines der sehr wesentlichen/wenigen guten Gründe sind, im Sommer dürfte man so hoch im Norden mehr vom Land sehen, vermute ich. Aber schön, dass es wieder solche Preise gibt, hot.Die Bilder sind wirklich ziemlich schick gemacht und ausgewählt.


Im Juni da gewesen, bestes Wetter und fast durchgängig hell. Perfekt um die geile Landschaft zu erkunden.

Habe aber beschlossen nochmal im Winter hin zu fliegen wegen der Lichter- beides auf mal geht nicht
labelz10.10.2019 13:04

Im Juni da gewesen, bestes Wetter und fast durchgängig hell. Perfekt um …Im Juni da gewesen, bestes Wetter und fast durchgängig hell. Perfekt um die geile Landschaft zu erkunden.Habe aber beschlossen nochmal im Winter hin zu fliegen wegen der Lichter- beides auf mal geht nicht


Ja, mittlerweile ist es ja auch erschwinglich, das sah vor 10 Jahren oder so noch etwas anders aus. Lichter sind Februar/März oder wann planst Du?

War im Juni gut oder noch zu früh wegen mancher Wege?
Top Preis

labelz10.10.2019 13:04

Habe aber beschlossen nochmal im Winter hin zu fliegen wegen der Lichter- …Habe aber beschlossen nochmal im Winter hin zu fliegen wegen der Lichter- beides auf mal geht nicht


Im Oktober hatten wir tatsächlich recht gutes Wetter und auch Nordlichter (leider zum Großteil hinter der Bewölkung und längst nicht so schön wie auf den Bildern). Aber die Tage sind halt trotzdem recht kurz und man muss Glück mit dem Wetter haben

Jedenfalls stehen jetzt sowohl "Island im Winter" als auch "Island im Sommer" noch auf der Bucket List. Durch die Wow-Air-Pleite scheint es aktuell ja auch etwas ruhiger zu sein dort.
Bearbeitet von: "delpiero223" 10. Okt 2019
23185682-asNjv.jpg
Westfjorde...17 Jahre her

Starkes Angebot

Das Foto hast du vor 17 Jahren gemacht?
delpiero22310.10.2019 13:18

Das Foto hast du vor 17 Jahren gemacht?


Nope. Das hat mein Chef dort gemacht. Ich hab gar keine digitalen Fotos von damals. Glücklicherweise hat er noch viele Fotos aus den vergangenen Jahren auf seinem Facebook Account. Standort: Sudureyri. Schönes Fleckchen Erde.
Obiwaannn10.10.2019 13:20

Nope. Das hat mein Chef dort gemacht. Ich hab gar keine digitalen Fotos …Nope. Das hat mein Chef dort gemacht. Ich hab gar keine digitalen Fotos von damals. Glücklicherweise hat er noch viele Fotos aus den vergangenen Jahren auf seinem Facebook Account. Standort: Sudureyri. Schönes Fleckchen Erde.


Haha, ok. Hatte mich schon gewundert, wie gut die Fotoqualität vor 17 Jahren schon war
delpiero22310.10.2019 13:21

Haha, ok. Hatte mich schon gewundert, wie gut die Fotoqualität vor 17 …Haha, ok. Hatte mich schon gewundert, wie gut die Fotoqualität vor 17 Jahren schon war


Ich hatte damals ein Sharp Klapp Handy dabei
Island autohot!!!
Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am besten?
autorocker_10.10.2019 14:19

Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am …Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am besten?



Würde die Reise nicht allein von den Nordlichtern abhängig machen. War im Winter da, zur passenden Zeit und habe nichts gesehen.
Werde wohl noch einmal im Sommer hin, die Insel hat so viel mehr zu bieten.
TheLegendOfWasLetztePreis10.10.2019 14:53

Würde die Reise nicht allein von den Nordlichtern abhängig machen. War im W …Würde die Reise nicht allein von den Nordlichtern abhängig machen. War im Winter da, zur passenden Zeit und habe nichts gesehen. Werde wohl noch einmal im Sommer hin, die Insel hat so viel mehr zu bieten.


Genau das denke ich mir auch jedesmal, wenn die Lichter mich zu locken versuchen. Im späten Frühjahr bis frühen Herbst, nicht direkt in der Hauptsaison ist aktuell meine favorisierte Variante. Im Urlaub mag ich an solchen Spots keine Touristen, mich ganz bigott natürlich ausgenommen.
autorocker_10.10.2019 14:19

Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am …Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am besten?



Wir waren damals im Oktober in Island. Haben auch Nordlichter sehen können. Wir haben die Flüge extra nach den Mond Kalender gebucht sodass wir bei Neumond ankommen. Da sind die Lichter natürlich am besten zu sehen da bei Vollmond diese überstrahlt werden können. Hat sich gelohnt.
Das gute daran ist das man auch noch Tageslicht hat und nen bisschen was anfangen kann. Haben in 8 Tagen die Insel auf der Ringstrasse umrundet und immer Abstecher links und rechts gemacht. War nen mega geiler Urlaub, vom Preis mal abgesehen.

Whale Watch Akureyri
in! den Gletschter Vatnajökull
Godafoss, Seljalandsfoss, Gullfoss, Háifoss + "hundert" andere Wasserfälle
in! Lavahölen und Röhren
natürlich golden Circle
heiße Thermen (alle sind besser als the blue Lagoon)
etc, etc
McAvoy10.10.2019 15:27

Haben in 8 Tagen die Insel auf der Ringstrasse umrundet und immer …Haben in 8 Tagen die Insel auf der Ringstrasse umrundet und immer Abstecher links und rechts gemacht.


In 8 Tagen die Insel umrunden? Das war dann aber nicht gerade ein entspannter Urlaub

Wir hatten (ebenfalls im Oktober) eine Woche und gerade so alles an der Südküste geschafft, was wir uns vorgenommen hatten.
Bearbeitet von: "delpiero223" 10. Okt 2019
delpiero22310.10.2019 15:34

In 8 Tagen die Insel umrunden? Das war dann aber nicht gerade ein …In 8 Tagen die Insel umrunden? Das war dann aber nicht gerade ein entspannter Urlaub Wir hatten (ebenfalls im Oktober) eine Woche und gerade so alles an der Südküste geschafft, was wir uns vorgenommen hatten.



jup, war ne harte Tour, hat sich aber gelohnt. Unser Dacia Duster Leihwagen musste gut arbeiten....

Edit: das anstrengenste war die Tour von Breiodalsvik nach Höfn, das hat nen bissl genervert. Zum Strecke machen nicht geeignet da man in jedes Fjord einzeln reinfahren musste und daher aus einer Luftlinie von 5km mal ganz schnell 50km wurden
Bearbeitet von: "McAvoy" 10. Okt 2019
McAvoy10.10.2019 15:46

jup, war ne harte Tour, hat sich aber gelohnt. Unser Dacia Duster …jup, war ne harte Tour, hat sich aber gelohnt. Unser Dacia Duster Leihwagen musste gut arbeiten....


Na, immerhin kam der dann besser zum Haifoss hoch. Wir hatten nen i20 und mussten 4h laufen
delpiero22310.10.2019 15:47

Na, immerhin kam der dann besser zum Haifoss hoch. Wir hatten nen i20 und …Na, immerhin kam der dann besser zum Haifoss hoch. Wir hatten nen i20 und mussten 4h laufen



haha jup, wir haben die leute eingesammalt und mitgenommen. Saßen dann statt zu zweit zu sechst im Dacia
McAvoy10.10.2019 15:51

haha jup, wir haben die leute eingesammalt und mitgenommen. Saßen dann …haha jup, wir haben die leute eingesammalt und mitgenommen. Saßen dann statt zu zweit zu sechst im Dacia


Uns wollte niemand von sich aus mitnehmen Good job
Waren damals extra im Winter 5 Tage da, aber keine Polarlichter zu sehen. War aber trotzdem schön, hat einen ganz anderen Reiz als im Sommer (wo Island ja nun auch keine blühende Landschaft ist). Ich fand's im Winter weniger Trist als im Sommer, nur mit der Dunkelheit muss man halt klarkommen.
autorocker_10.10.2019 14:19

Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am …Wie lange kann man denn die Nordlichter sehen, bzw in welchen Monaten am besten?


Ich war mal Ende September in Island und die waren zwar zu sehen, aber in grau. Sah aus wie graue Schleierwolken, die am Himmel waberten... etwas enttäuschend
Das könnte man gut mit dem Iceland Airwaves kombinieren. Das ist vom 6.-9.11.
Letzten Sonntag erst wieder gekommen und ich könnt mit meiner besseren Hälfte direkt wieder hin<3
Wetter war echt gut, alles dabei gehabt und Nordlichter um die ganze Insel herum gesehen
23188307-PZJyi.jpg
So in etwa:)
Bearbeitet von: "Wurstgulasch" 10. Okt 2019
War mal jemand von euch im April da?
tinsche10.10.2019 16:32

Ich war mal Ende September in Island und die waren zwar zu sehen, aber in …Ich war mal Ende September in Island und die waren zwar zu sehen, aber in grau. Sah aus wie graue Schleierwolken, die am Himmel waberten... etwas enttäuschend


Ja, das liegt an deinen Augen. So erging es mir auch vor wenigen Wochen im Island-Urlaub. Manche Menschen sehen schwache Polarlichter nur in weiß. Meine Freundin hat diese grün gesehen. Auf dem Foto waren die Polarlichter auch grün.
Stärkere Polarlichter sieht jeder farbig.

Der Urlaub war unbeschreiblich gut und es gab so viel zu sehen. Jeder Tag war prall gefüllt und wir haben in zwei Wochen Island umrundet.
Bearbeitet von: "VivaLaAr" 10. Okt 2019
Es wird übrigens sehr wahrscheinlich nicht Reykjavik (RKV) angeflogen sondern Keflavik (KEF)! Der ist 50 KM weiter westlich. Just for Info.
pilotmail10.10.2019 17:43

Es wird übrigens sehr wahrscheinlich nicht Reykjavik (RKV) angeflogen …Es wird übrigens sehr wahrscheinlich nicht Reykjavik (RKV) angeflogen sondern Keflavik (KEF)! Der ist 50 KM weiter westlich. Just for Info.


Ups, danke. Werde ich später korrigieren.
Wir waren vor einigen Jahren (vor der Tourischwemme) im März dort, damals noch mit WOW Air. Der Sixt 4x4 Mietwagen war das teuerste an der ganzen Reise . Würde es aber jederzeit wieder im Winter machen. Man hat zudem viel leerere Hostels und kann in Ruhe alles machen.
Ins Landesinnere kam man halt nicht. Aber über die Ringstraße konnte man problemlos einmal außen rum fahren. Ganz im Nordosten haben wir dann auch Nordlichter sehen können <3.
Man sollte nur schneefeste Kleidung bzw. Schuhe dabei haben.
Das Highlight im Winter sind die heißen Quellen in der Wildnis zum Baden aber auch die Schwimmbäder wie die BlueLagoon. Bei eiskaltem Wind macht das erst richtig Spaß
bl3d2death10.10.2019 17:50

Wir waren vor einigen Jahren (vor der Tourischwemme) im März dort, damals …Wir waren vor einigen Jahren (vor der Tourischwemme) im März dort, damals noch mit WOW Air. Der Sixt 4x4 Mietwagen war das teuerste an der ganzen Reise . Würde es aber jederzeit wieder im Winter machen. Man hat zudem viel leerere Hostels und kann in Ruhe alles machen.Ins Landesinnere kam man halt nicht. Aber über die Ringstraße konnte man problemlos einmal außen rum fahren. Ganz im Nordosten haben wir dann auch Nordlichter sehen können <3.Man sollte nur schneefeste Kleidung bzw. Schuhe dabei haben.Das Highlight im Winter sind die heißen Quellen in der Wildnis zum Baden aber auch die Schwimmbäder wie die BlueLagoon. Bei eiskaltem Wind macht das erst richtig Spaß


Wir haben die Blaue Lagune gemieden und sind in Myvatn ins Bad; um einiges günstiger und auch eine super Aussicht - bei Sonnenuntergang einfach klasse(y)
Wurstgulasch10.10.2019 17:56

Wir haben die Blaue Lagune gemieden und sind in Myvatn ins Bad; um einiges …Wir haben die Blaue Lagune gemieden und sind in Myvatn ins Bad; um einiges günstiger und auch eine super Aussicht - bei Sonnenuntergang einfach klasse(y)


Da waren wir tagsüber. Am Abend sicherlich auch schön. Als wir in der Blue Lagoon waren, war das Wetter aber so herrlich ungemütlich. Und die Saunen sind da echt nicht schlecht gewesen.
Waren jetzt erst für 3 Wochen zwischen August und September in Island. Haben sogar 5 Nächte hintereinander Nordlichter gesehen, auch richtig starke, so dass der ganze Himmel in grün und lila getanzt hat
Bearbeitet von: "MankoNation" 10. Okt 2019
McAvoy10.10.2019 15:46

jup, war ne harte Tour, hat sich aber gelohnt. Unser Dacia Duster …jup, war ne harte Tour, hat sich aber gelohnt. Unser Dacia Duster Leihwagen musste gut arbeiten....Edit: das anstrengenste war die Tour von Breiodalsvik nach Höfn, das hat nen bissl genervert. Zum Strecke machen nicht geeignet da man in jedes Fjord einzeln reinfahren musste und daher aus einer Luftlinie von 5km mal ganz schnell 50km wurden


Dacia Duster als Leihwaagen in Island? Nice! Haste auch Bilder?
Downtown7810.10.2019 18:41

Dacia Duster als Leihwaagen in Island? Nice! Haste auch Bilder?


hehe irgendwo schon, muss mal kramen
Mega! Habe aber schon vor paar Wochen für 200Euro gebucht. Geht das erste Mal nach Island Ende Dezember. Leider nur für 5 Tage. Daher fällt der Norden leider weg

Empfehlungen für den Westen und Süden?
Golden Cirlce kann ja theoretisch an einem Tag gemacht werden, je nachdem wie lange man an den Zwischenstops verweilt.
Wie siehts in Island mit im Auto nächtigen aus (im Mai oder Juni)? Problemlos möglich?
Mizzi69310.10.2019 19:27

Mega! Habe aber schon vor paar Wochen für 200Euro gebucht. Geht das erste …Mega! Habe aber schon vor paar Wochen für 200Euro gebucht. Geht das erste Mal nach Island Ende Dezember. Leider nur für 5 Tage. Daher fällt der Norden leider weg Empfehlungen für den Westen und Süden? Golden Cirlce kann ja theoretisch an einem Tag gemacht werden, je nachdem wie lange man an den Zwischenstops verweilt.


Golden Circle könnte man auf jeden Fall an einem Tag machen. Die Secret Lagoon (leider gar nicht soooo secret, aber mega empfehlenswert!) auf jeden Fall da noch mitnehmen. Im Prinzip gibt es viele Highlights im Süden. Wenn es wettertechnisch machbar ist, würde ich den GC am Anfang machen und dann an der Ringstraße im Süden bis zum Jökulsarlon anpeilen. Auf dem Weg gibt es verschiedene Gletscherzungen (evtl. Besteigung, Gletscherhöhlen etc). Wenn du magst, schreib mir eine PN und ich schicke dir meine erstellte google Karte mit allen Sehenswürdigkeiten und wo es sich lohnt hinzugehen
MankoNation10.10.2019 19:56

Golden Circle könnte man auf jeden Fall an einem Tag machen. Die Secret …Golden Circle könnte man auf jeden Fall an einem Tag machen. Die Secret Lagoon (leider gar nicht soooo secret, aber mega empfehlenswert!) auf jeden Fall da noch mitnehmen. Im Prinzip gibt es viele Highlights im Süden. Wenn es wettertechnisch machbar ist, würde ich den GC am Anfang machen und dann an der Ringstraße im Süden bis zum Jökulsarlon anpeilen. Auf dem Weg gibt es verschiedene Gletscherzungen (evtl. Besteigung, Gletscherhöhlen etc). Wenn du magst, schreib mir eine PN und ich schicke dir meine erstellte google Karte mit allen Sehenswürdigkeiten und wo es sich lohnt hinzugehen



Das klingt so, als könnte man auch an einem langen Wochenende in Island Spaß haben. Bin nämlich auch gerade am überlegen, ob vier oder fünf Tage lohnen...
the07dude10.10.2019 20:56

Das klingt so, als könnte man auch an einem langen Wochenende in Island …Das klingt so, als könnte man auch an einem langen Wochenende in Island Spaß haben. Bin nämlich auch gerade am überlegen, ob vier oder fünf Tage lohnen...


Wir waren 3 Wochen dort und fanden es ideal. Die meisten machen es in 2 Wochen und umfahren so die Insel. MMn reichen 4-5 Tage, um sich mal einen ersten Überblick von Island zu verschaffen. Da schafft man zB den Golden Circle und ein wenig vom Süden oder Westen. Haben dort auch Leute aus Berlin getroffen, die die ganze Insel in 4 Nächten umrundet haben. Die waren aber verrückt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text