Flüge: Israel [November] - Price drop um 50%! Von Baden-Baden nach Eilat ab nur 20€ Hin- und Rückflug! - ab 9,99€ one-way
1089°Abgelaufen

Flüge: Israel [November] - Price drop um 50%! Von Baden-Baden nach Eilat ab nur 20€ Hin- und Rückflug! - ab 9,99€ one-way

76
eingestellt am 21. Sep 2017Bearbeitet von:"der_Seebaer"
Moin Moin,

bei dem Preis kam selbst ich nicht schlecht aus dem Staunen raus! 20€ Hin- und Rückflug von Deutschland nach Israel, 9,99€ pro Strecke. Das ist einfach Wahnsinn! Da nicht all zu viele Daten zu diesem Preis verfügbar sind, würde ich euch empfehlen schnell zu zuschlagen falls ihr noch so ein günstiges Ticket haben wollt!

Hier noch ein Video, wieso man nicht nach Israel sollte:



Airline: Ryanair


Skytrax Bewertung:‌6/10 Punkten (1109 Reviews)


Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: ( 35 x 20 x 20) - Kostenlos
  • Handgepäck: bis zu 10kg (55 x 40 x 20) - Kostenlos*
  • Gepäckstück: bis zu 20kg (81 x 119 x 119) - 25€

*muss bei Boarding aufgegeben werden.


Reisemonat: November 2017

Klima:in Eilat

1048851.jpg
Einreisebestimmungen: in Israel


Beispiel Daten:

1048851.jpg
Baden-Baden - Eilat (Ovda) - Baden-Baden ab 20€


weitere Daten sind gegen kleinen Aufpreis buchbar!


ich hoffe der ein oder andere kann zu diesem spitzen Preis nach Israel fliegen Mein Lieblingsgericht in Israel ist übrigens Shakshuka, müsst ihr unbedingt mal probieren!


der_seebaer
Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
sushisocke21. Sep 2017

kommt man von da irgendwo hin, wo es nicht ganz so teuer ist?


Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das am toten Meer entlang keine vier Stunden und man ist in Jerusalem, nochmal bissel mehr als 'ne Stunde und man ist in Tel Aviv. Eilat selbst fand ich nicht so superinteressant, ist halt irgendwie die Duty-Free Einkaufsmetropole für reiche Israelis. Was ich gesehen habe bestand fast nur aus Hotelkomplexen, das bisschen Strand war verglichen mit anderen Stränden am roten Meer nicht der Rede wert, schnorcheln dort war nett, hat man anderswo aber größer und besser. Auf dem Weg woanders hin würde ich auf jeden Fall Masada mitnehmen, die Festung auf dem Berg und deren Geschichte hat mich in Israel, neben Jerusalem natürlich, am meisten beeindruckt. Im Youth Hostel in Ein Gedi kann man da zwischendurch auch schön und günstig eine Nach Rast machen. Wenn man dann schon dort ist kann man unterwegs auch noch in Qumran vorbeischauen, wobei die Schriftrollen im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt sind.

Würde da sofort wieder hin fahren, ein großartiges und wirklich wunderschönes Land. Mit der Politik bin ich auch nicht einverstanden, bin aber froh, mir das ganze angesehen zu haben. Wer kurzfristig frei bekommt wäre meiner Meinung nach bei dem Preis dämlich, dort nicht hin zu fahren.
Preis Hot
Israel Cold
gelier Preis. Wunderschönes Land
Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: 59,80 EUR
76 Kommentare
Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: 59,80 EUR
Chopin21. Sep 2017

Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: …Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: 59,80 EUR


Nen anderes Wort fällt mir im Moment auch nicht ein
Der Link zum Video funktioniert nicht
resimesi21. Sep 2017

Der Link zum Video funktioniert nicht


Danke für den Hinweis, hab's gleich behoben!
Schade, leider im November Prüfungen
Seebaeren on Tour ^^
Bearbeitet von: "InspirationTIC" 21. Sep 2017
Chopin21. Sep 2017

Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: …Krass Im Vergleich dazu: Bahn von hier nach Karlsruhe und zurück: 59,80 EUR

Ryanair kassiert ne kräftige Provision vom staate Israel für die Förderung des Tourismus im eilalt.

Pro Passagier gibt es 45,00€
Ryanair würde sogar Gewinn machen, wenn sie die Strecke kostenlos anbieten
Das ist echt ein extrem geiler Preis...
Moccachinoo21. Sep 2017

Ryanair kassiert ne kräftige Provision vom staate Israel für die Förderung …Ryanair kassiert ne kräftige Provision vom staate Israel für die Förderung des Tourismus im eilalt. Pro Passagier gibt es 45,00€Ryanair würde sogar Gewinn machen, wenn sie die Strecke kostenlos anbieten


Echt? Das wusste ich nicht, aber das erklärt einiges!
Wie ist das Preisniveau dort?
Geiler Deal
Leider Pferd bzw. fliegt keiner mit
gelier Preis. Wunderschönes Land
Ab Düsseldorf (Weeze) für 17€ pro Strecke.

Achja, benehmt euch mal, das ist hier kein Politik-Forum...
Bearbeitet von: "oelchen" 21. Sep 2017
Davon abgesehen ist der Deal natürlich hot. Kann ein wenig die Preise vor Ort abpuffern, die sind nämlich nicht ohne.
Preis Hot
Israel Cold
Marcello198021. Sep 2017

Wie ist das Preisniveau dort?


In Israel generell im Großen und Ganzen ähnlich wie hier. Zu Eilat kann ich leider nix sagen, war uns zu weit ab vom Schuss.

Bearbeitet von: "topa" 21. Sep 2017
Wenn der Aufenthalt dort nicht so teuer wäre.
Da kostet eine Tagestour ja schon ein Vermögen.
kommt man von da irgendwo hin, wo es nicht ganz so teuer ist?
Mit Ryainair - scheint so als ob es doch noch ein paar Piloten gibt die noch nicht zu Eurowings etc. geflüchtet sind...
werner421. Sep 2017

Dort ist es aber nicht billig, nur der Flug hin


Ich weiss , man sollte versuchen das beste draus zu machen .
Achtung!In einige Länder darf man nach einem Israel Besuch nicht mehr einreisen.
sushisocke21. Sep 2017

kommt man von da irgendwo hin, wo es nicht ganz so teuer ist?


Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das am toten Meer entlang keine vier Stunden und man ist in Jerusalem, nochmal bissel mehr als 'ne Stunde und man ist in Tel Aviv. Eilat selbst fand ich nicht so superinteressant, ist halt irgendwie die Duty-Free Einkaufsmetropole für reiche Israelis. Was ich gesehen habe bestand fast nur aus Hotelkomplexen, das bisschen Strand war verglichen mit anderen Stränden am roten Meer nicht der Rede wert, schnorcheln dort war nett, hat man anderswo aber größer und besser. Auf dem Weg woanders hin würde ich auf jeden Fall Masada mitnehmen, die Festung auf dem Berg und deren Geschichte hat mich in Israel, neben Jerusalem natürlich, am meisten beeindruckt. Im Youth Hostel in Ein Gedi kann man da zwischendurch auch schön und günstig eine Nach Rast machen. Wenn man dann schon dort ist kann man unterwegs auch noch in Qumran vorbeischauen, wobei die Schriftrollen im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt sind.

Würde da sofort wieder hin fahren, ein großartiges und wirklich wunderschönes Land. Mit der Politik bin ich auch nicht einverstanden, bin aber froh, mir das ganze angesehen zu haben. Wer kurzfristig frei bekommt wäre meiner Meinung nach bei dem Preis dämlich, dort nicht hin zu fahren.
schnapper198821. Sep 2017

Achtung!In einige Länder darf man nach einem Israel Besuch nicht mehr …Achtung!In einige Länder darf man nach einem Israel Besuch nicht mehr einreisen.


Wie kommste denn auf die Idee?
topa21. Sep 2017

Wie kommste denn auf die Idee?


Das ist Fakt. Zumindestens wird die Einreise erschwert!
topa21. Sep 2017

Wie kommste denn auf die Idee?



Stimmt wenn man z.B. mal in Israel war und dann den Gabelflug nach Thailand über den Iran von neulich gebucht hätte dann hätte man am Flughafen Theran ein Problem. Ist leider so.
nrq21. Sep 2017

Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das …Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das am toten Meer entlang keine vier Stunden und man ist in Jerusalem, nochmal bissel mehr als 'ne Stunde und man ist in Tel Aviv. Eilat selbst fand ich nicht so superinteressant, ist halt irgendwie die Duty-Free Einkaufsmetropole für reiche Israelis. Was ich gesehen habe bestand fast nur aus Hotelkomplexen, das bisschen Strand war verglichen mit anderen Stränden am roten Meer nicht der Rede wert, schnorcheln dort war nett, hat man anderswo aber größer und besser. Auf dem Weg woanders hin würde ich auf jeden Fall Masada mitnehmen, die Festung auf dem Berg und deren Geschichte hat mich in Israel, neben Jerusalem natürlich, am meisten beeindruckt. Im Youth Hostel in Ein Gedi kann man da zwischendurch auch schön und günstig eine Nach Rast machen. Wenn man dann schon dort ist kann man unterwegs auch noch in Qumran vorbeischauen, wobei die Schriftrollen im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt sind.Würde da sofort wieder hin fahren, ein großartiges und wirklich wunderschönes Land. Mit der Politik bin ich auch nicht einverstanden, bin aber froh, mir das ganze angesehen zu haben. Wer kurzfristig frei bekommt wäre meiner Meinung nach bei dem Preis dämlich, dort nicht hin zu fahren.


Vielen Dank! Bitte mehr davon
Faust_T21. Sep 2017

Das ist Fakt. Zumindestens wird die Einreise erschwert!


Ich weiß, worauf Ihr hinauswollt. Nur gibt es schon lange keinen Stempel mehr, sondern nur noch eine Karte. Mal ganz abgesehen davon, dass ich gar nicht sicher bin, ob ich in Länder einreisen will, die derart bekloppt sind.
bloodgnome21. Sep 2017

Ist leider so.


Mal unter uns, ich würd's im Iran einfach keinem erzählen
nrq21. Sep 2017

Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das …Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das am toten Meer entlang keine vier Stunden und man ist in Jerusalem, nochmal bissel mehr als 'ne Stunde und man ist in Tel Aviv. Eilat selbst fand ich nicht so superinteressant, ist halt irgendwie die Duty-Free Einkaufsmetropole für reiche Israelis. Was ich gesehen habe bestand fast nur aus Hotelkomplexen, das bisschen Strand war verglichen mit anderen Stränden am roten Meer nicht der Rede wert, schnorcheln dort war nett, hat man anderswo aber größer und besser. Auf dem Weg woanders hin würde ich auf jeden Fall Masada mitnehmen, die Festung auf dem Berg und deren Geschichte hat mich in Israel, neben Jerusalem natürlich, am meisten beeindruckt. Im Youth Hostel in Ein Gedi kann man da zwischendurch auch schön und günstig eine Nach Rast machen. Wenn man dann schon dort ist kann man unterwegs auch noch in Qumran vorbeischauen, wobei die Schriftrollen im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt sind.Würde da sofort wieder hin fahren, ein großartiges und wirklich wunderschönes Land. Mit der Politik bin ich auch nicht einverstanden, bin aber froh, mir das ganze angesehen zu haben. Wer kurzfristig frei bekommt wäre meiner Meinung nach bei dem Preis dämlich, dort nicht hin zu fahren.




vielen dank für deine ausführliche antwort!!
schnapper198821. Sep 2017

Achtung!In einige Länder darf man nach einem Israel Besuch nicht mehr …Achtung!In einige Länder darf man nach einem Israel Besuch nicht mehr einreisen.



Deswegen lässt man sich den Einreisestempel (den man für die Ausreise braucht) auch nicht in den Pass stempeln, sondern auf ein gesondertes Blatt.
topa21. Sep 2017

Mal unter uns, ich würd's im Iran einfach keinem erzählen

Mal unter uns, ich würde in erster Linie nicht in den Iran reisen
Wie machen die das?

Wird das irgendwie subventioniert?

Unvorstellbar, dass man für effektiv maximal 3 Stunden Arbeit nach Israel und zurück fliegen kann.

Der Preis ist natürlich ultrahot.

Das darf man natürlich keinem Klimaschützer erzählen.
Schnappt21. Sep 2017

Wie machen die das?Wird das irgendwie subventioniert?Unvorstellbar, dass …Wie machen die das?Wird das irgendwie subventioniert?Unvorstellbar, dass man für effektiv maximal 3 Stunden Arbeit nach Israel und zurück fliegen kann.Der Preis ist natürlich ultrahot.Das darf man natürlich keinem Klimaschützer erzählen.



Wenn du 3 Stunden für 20€ arbeiten musst, dann hast du den falschen Job. Selbst eine Stunde ist da zu viel...
Schnappt21. Sep 2017

Wie machen die das?


Erstens sind nur einige Plätze im Flieger so billig. Zweitens wird jeder Platz im Flieger mit 45 EUR von Israel subventioniert, wenn die Fluggesellschaften bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Drittens behandelt und bezahlt Ryanair seine Angestellten beschissen.
Bearbeitet von: "topa" 21. Sep 2017
Schnappt21. Sep 2017

Schlag mal die Definition von "maximal" nach. In Deutschland arbeiten …Schlag mal die Definition von "maximal" nach. In Deutschland arbeiten viele Menschen für den Stundenlohn oder noch weniger. Und wenn die damit aufhören dann bricht hier das Chaos aus.



So ein Quatsch. Diese Leute entnehmen aufgrund ihres geringen Einkommens nur aus dem Sozialsystem, beisteuern tuen sie nichts nennenwertes, kurz: es bricht *nicht* das Chaos aus.

Ich persönlich kann jedem Israel nur ans Herz legen, das Land meiner Väter ist ein großartiges Land!
Bearbeitet von: "germanhanz" 21. Sep 2017
nrq21. Sep 2017

Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das …Israel ist wirklich winzig, mit dem Auto durch die Negev Wüste dauert das am toten Meer entlang keine vier Stunden und man ist in Jerusalem, nochmal bissel mehr als 'ne Stunde und man ist in Tel Aviv. Eilat selbst fand ich nicht so superinteressant, ist halt irgendwie die Duty-Free Einkaufsmetropole für reiche Israelis. Was ich gesehen habe bestand fast nur aus Hotelkomplexen, das bisschen Strand war verglichen mit anderen Stränden am roten Meer nicht der Rede wert, schnorcheln dort war nett, hat man anderswo aber größer und besser. Auf dem Weg woanders hin würde ich auf jeden Fall Masada mitnehmen, die Festung auf dem Berg und deren Geschichte hat mich in Israel, neben Jerusalem natürlich, am meisten beeindruckt. Im Youth Hostel in Ein Gedi kann man da zwischendurch auch schön und günstig eine Nach Rast machen. Wenn man dann schon dort ist kann man unterwegs auch noch in Qumran vorbeischauen, wobei die Schriftrollen im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt sind.Würde da sofort wieder hin fahren, ein großartiges und wirklich wunderschönes Land. Mit der Politik bin ich auch nicht einverstanden, bin aber froh, mir das ganze angesehen zu haben. Wer kurzfristig frei bekommt wäre meiner Meinung nach bei dem Preis dämlich, dort nicht hin zu fahren.


Wie schauts denn mit Mietwagen in Eilat aus?
Bekommt man da einfach und günstig welche und kann dann direkt nach Jerusalem/Tel Aviv fahren?
Schade, leider kaum noch Termine verfügbar...
Dabei wären es nur knapp 15 Minuten zum Flughafen
topa21. Sep 2017

Erstens sind nur einige Plätze im Flieger so billig. Zweitens wird jeder …Erstens sind nur einige Plätze im Flieger so billig. Zweitens wird jeder Platz im Flieger mit 45 EUR von Israel subventioniert, wenn die Fluggesellschaften bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Drittens behandelt und bezahlt Ryanair seine Angestellten beschissen.


Was sind das für Voraussetzungen? Bekommen andere Airlines diesen Bonus nicht?
Preis ist toll, aber ich bin im November schon an 3 Wochenenden mit Ryanair weg... da passt das leider nicht mehr rein.
Bearbeitet von: "sunjb" 21. Sep 2017
sunjb21. Sep 2017

Was sind das für Voraussetzungen? Bekommen andere Airlines diesen Bonus …Was sind das für Voraussetzungen? Bekommen andere Airlines diesen Bonus nicht?


Doch, den bekommen andere natürlich auch, wenn sie die Voraussetzungen erfüllen. Insgesamt sind es sogar wohl rund 80 EUR, weil der Hotelverband auch noch 15 EUR drauflegt und keine Landegebühren anfallen.

ard-telaviv.de/meh…at/
Schade das aus jedem Reisedeal politische / geschichtliche Diskussionen gemacht werden müssen.
Entweder hinfliegen oder Deal wegklicken...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text