Flüge: Japan [November - Februar] - Hin- und Rückflug mit Air France und/oder KLM von Hamburg nach Tokio ab nur 388€ inkl. Gepäck
1369°Abgelaufen

Flüge: Japan [November - Februar] - Hin- und Rückflug mit Air France und/oder KLM von Hamburg nach Tokio ab nur 388€ inkl. Gepäck

43
eingestellt am 22. Nov 2017
Update 1
Neue Daten Verfügbar! Auch mit Top Flugzeiten:

22793-HlK4G.jpg
Moin Moin,

heute haben wohl die Hamburger mal das Glück günstig nach Japan zu fliegen! Mit Air France und/oder KLM geht es nämlich schon ab nur 388€ inkl. Gepäck nach Tokio!

An manchen Daten kann es sein, dass der günstigste Flug nicht gleich der Beste ist. Meist bekommt ihr für ca. 3€ mehr eine deutlich kürzer Flugzeit



Airline: KLM, Air France

Allianz:‌


Skytrax Bewertung:


Reisemonat: November - Februar

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: Insgesamt mit Personal Item max. 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - Kostenlos


  • Personal Item: zusammen mit Handgepäck bis 12kg (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: zusammen mit Personal Item bis 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Klima:‌ in Tokio

1063442.jpg
Einreisebestimmungen:‌ in Japan


Beispiel Daten

1063442.jpg
+++ Aktualisiert am 22.11.2017 +++

Hamburg - Tokio - Hamburg ab 388€


Gute Flugzeiten:

1063442.jpg

viele weitere Daten sind im genannten Zeitraum verfügbar, über die Dauer des Aufenthalts entscheidet ihr selbst


allen die das Angebot realisieren können wünsche ich einen schönen Urlaub!


der_seebaer
Zusätzliche Info
Billigflieger.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Spaghettifresser27. Okt 2017

Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach …Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach Japan reisen?Verstehe euch manchmal echt nicht!Sicherheit ist relativ


Geht Spaghetti fressen! Hier reden Erwachsene
@der_Seebaer Du bist einfach der Beste!
43 Kommentare
@der_Seebaer Du bist einfach der Beste!
Avatar
GelöschterUser268127
Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den gleichen Preis direkt von AMS zu bekommen, oder? Funktioniert bei diesen Angeboten irgendwie nie -.-
GelöschterUser26812727. Okt 2017

Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den …Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den gleichen Preis direkt von AMS zu bekommen, oder? Funktioniert bei diesen Angeboten irgendwie nie -.-


so what?
Als Hamburger perfekt. Ich hatte vorher schon osaka aus dem anderen deal gebucht. Da hatte klm die Flüge komplett, ohne airfrance, angeboten.
50eur mehr, aber deutlich kürzere gesamtflugzeit. Funktioniert hier evtl. auch
Seebaer, du bist der Beste. Die Daten Rücken immer weiter meinen Wunschdatum näher...
GelöschterUser26812727. Okt 2017

Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den …Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den gleichen Preis direkt von AMS zu bekommen, oder? Funktioniert bei diesen Angeboten irgendwie nie -.-

Das ist kein KLM-/AF-spezifisches Problem!
GelöschterUser26812727. Okt 2017

Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den …Ich gehe davon aus, dass es bei KLM wieder mal nicht funktioniert, den gleichen Preis direkt von AMS zu bekommen, oder? Funktioniert bei diesen Angeboten irgendwie nie -.-



Ist ja bei den Angeboten ab Oslo, Kopenhagen, Belgrad, etc. mit anderen Fluggesellschaften nicht anders. Wollen mit den Preisen ja die Verkaufszahlen in den besagten Ländern etwas pushen
Japan, Klasse!!! Zu dem Preis Super
Und ich hab noch 550€ von Nov. bis Jan. bezahlt allerdings von Berlin aus
Oh Gott, 6-18h Transit am Flughafen... Da braucht man ja erst einmal 2 Tage im Onsen, um sich davon zu erholen.

Ich werde alt...

Edit: gibt auch Flüge mit 3h. Man spart also ca. 350 Eur für 6h rumsitzen im Vergleich zum Direktflug. Guter Stundensatz für's Nichtstun.

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Bearbeitet von: "Senshi9" 27. Okt 2017
Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach Japan reisen?
Verstehe euch manchmal echt nicht!

Fukushima

Tokio
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 27. Okt 2017
Spaghettifresser27. Okt 2017

Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach …Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach Japan reisen?Verstehe euch manchmal echt nicht!Sicherheit ist relativ


Geht Spaghetti fressen! Hier reden Erwachsene
Spaghettifresser27. Okt 2017

Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach …Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach Japan reisen?Verstehe euch manchmal echt nicht!Super-Gau in Fukushima


Weisst Du, wie groß Japan ist und wie örtlich begrenzt dei Katastrophe war? Ich war ein paar Monate danach dienstlich ca. 70 km vom Reaktor, aber gegen die Windrichtung. Habe mich vorher informiert und es für ok befunden (bin Physiker), Strahlungswerte vor Ort waren dann auch nicht schlimmer, als sie in manchen Gegenden in Deutschland 10 Jahre nach Tschernobyl auch noch waren.
Würde KLM nehmen, AF ist immer noch auf meiner No-Fly-List wegen zu vieler dummer Pilotenfehler. Habe den Eindruck, in den letzten Jahren sind die dummen Beinahe-Unfälle etwas weniger geworden, aber das steht noch unter Beobachtung.
kaskode27. Okt 2017

Weisst Du, wie groß Japan ist und wie örtlich begrenzt dei Katastrophe w …Weisst Du, wie groß Japan ist und wie örtlich begrenzt dei Katastrophe war? Ich war ein paar Monate danach dienstlich ca. 70 km vom Reaktor, aber gegen die Windrichtung. Habe mich vorher informiert und es für ok befunden (bin Physiker), Strahlungswerte vor Ort waren dann auch nicht schlimmer, als sie in manchen Gegenden in Deutschland 10 Jahre nach Tschernobyl auch noch waren.



Warum soll ich mich freiwillig der Gefahr einer möglichen Verstrahlung aussetzen, wenn ich als Tourist nach Japan reise?
Ich verstehe dahinter die Denkweise nicht, erklärs mir, damit ich es verstehe.
Kannst Du auch gleich Urlaub in Tschernobyl machen, warum nicht mal dorthin fliegen, direkt in's Sperrgebiet?
Ah verstehe, dorthin gibt's keine Schnäppchenflüge.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 27. Okt 2017
Spaghettifresser27. Okt 2017

Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach …Wer will nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima schon freiwillig nach Japan reisen?Verstehe euch manchmal echt nicht!FukushimaTokio

Solltet mal neuste berichte anschauen das ganze Ding ist ein Forschung Zentrum geworden und die Sperrzone so klein geworden. Dazu wurde soviel getan das die gesamte Gegend so gut wie Bewohnbar ist wieder

Und japan ist nicht nur fukushima das Land ist mehr als nur ein Landkreis
Dazu ist es tausend mal angenehmer als in Deutschland von Kultur Bevölkerung und vielen mehr

Fahr nächste Jahr warscheinlich wieder dort für 2 Wochen hin
Vorwarts27. Okt 2017

Solltet mal neuste berichte anschauen das ganze Ding ist ein Forschung …Solltet mal neuste berichte anschauen das ganze Ding ist ein Forschung Zentrum geworden und die Sperrzone so klein geworden. Dazu wurde soviel getan das die gesamte Gegend so gut wie Bewohnbar ist wieder Und japan ist nicht nur fukushima das Land ist mehr als nur ein Landkreis Dazu ist es tausend mal angenehmer als in Deutschland von Kultur Bevölkerung und vielen mehr Fahr nächste Jahr warscheinlich wieder dort für 2 Wochen hin



Japan hat die Grenzwerte nach oben gesetzt. Ist doch logisch, dass man in der Bevölkerung keine Unruhe aufkommen lassen will. War wie damals nach Tschernobyl. Frag mal in Bayern und Süddeutschland nach, warum dort in bestimmten Regionen bis heute (31 Jahre nach dem Super-Gau in Russland) keine Wildpilze und Wild verzehrt werden sollte!
230 Kilometer Entfernung zwischen Fukushima und Tokio ist gar nichts, auch darüber sollte mal mal nachdenken.
Fukushima war ein GAU.

Fukushima oder Tschernobyl
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 27. Okt 2017
Spaghettifresser27. Okt 2017

Japan hat die Grenzwerte nach oben gesetzt. Ist doch logisch, dass man in …Japan hat die Grenzwerte nach oben gesetzt. Ist doch logisch, dass man in der Bevölkerung keine Unruhe aufkommen lassen will. War wie damals nach Tschernobyl. Frag mal in Bayern und Süddeutschland nach, warum dort in bestimmten Regionen bis heute (31 Jahre nach dem Super-Gau in Russland) keine Wildpilze und Wild verzehrt werden sollte!230 Kilometer Entfernung zwischen Fukushima und Tokio ist gar nichts, auch darüber sollte mal mal nachdenken.Fukushima war der absolute Super-Gau, schlimmer als Tschernobyl.

Trotzdem ist japan nicht nur fukushima mein lieber solltest echt mal von deiner Insel Sicht weg kommen.
Natürlich sollte man in Wälder nichts essen weil sie dort nicht die Erde abtragen konnten.
Dann solltest du auch am besten garnicht fliegen weil man im Flugzeug auch ordentlich bestrahlt wird

Und vorallem als Urlauber fährt man ja wohl nicht freiwillig nach fukushima ausser du willst dort arbeiten
Bearbeitet von: "Vorwarts" 27. Okt 2017
Danke Seebär<3 evtl kannst ja noch mit reinpacken das man mit klm /af auch günstig vom Süden , z.b. Str nach ams Zubringer buchen kann.

Komme mit Str-ams-nrt für 436€ Return an vielen Terminen hin , Zwischenstopp zwischen 1-5 Stunden .
In tschernobyl ist der Reaktor explodiert mit der folge das der gesamte kernbrennstoff in der Umgebung und die Atmosphäre verteilt wurde.

In fukuschima ist kern geschmolzen, es kam zu einer wasserstoffexplosion. Der kernbrennstoff liegt in den Brennelementbecken bzw. Im Reaktor.

Tschernobyl und fukushima zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
Strahlenbelastung nach Nuklearkatastophe in Fukushima 168-mal größer als Hiroshima und ihr wollt dass immer noch verharmlosen?
Mehr Cäsium in Fukushima als 1945 in Hiroshima

Verstehe ich nicht, wie man so ignorant die Tatsachen ausblenden kann.
Aber ok, ist eure Sache, ob ihr in den „Urlaub“ dahin fliegt, ich wollte eben darauf hinweisen, dass es Fukushima mit allen negativen Folgen gab und weiterhin gibt. Es wird nämlich auch heute dort weiterhin massiv Strahlung freigesetzt.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 27. Okt 2017
Spaghettifresser27. Okt 2017

Strahlenbelastung nach Nuklearkatastophe in Fukushima 168-mal größer als H …Strahlenbelastung nach Nuklearkatastophe in Fukushima 168-mal größer als Hiroshima und ihr wollt dass immer noch verharmlosen?Mehr Cäsium in Fukushima als 1945 in HiroshimaVerstehe ich nicht, wie man so ignorant die Tatsachen ausblenden kann.Aber ok, ist eure Sache, ob ihr in den „Urlaub“ dahin fliegt, ich wollte eben darauf hinweisen, dass es Fukushima mit allen negativen Folgen gab und weiterhin gibt. Es wird nämlich auch heute dort weiterhin massiv Strahlung freigesetzt.

Also a vergleichst du hier wieder was was man nicht vergleichen kann das eine ne Bombe das andere ein Kraftwerk unterschied gigantisch b was schlimmer ist zitterst du ein alten Text geh auf die aktuelle Greenpeace Seite da steht aktueller Beitrag drin das fukushima wesentlich harmloser ist als Tschernobyl. Hier mal ein aktueller Link einfach nur sinlos es herum gehate jeder hier ist sich bewusst was passiert ist und fliegt trotzdem gern dort hin also lass deine Kommentare doch einfach mal stecken hier. Kannst es in dein Freundeskreis gern machen ist hier aber absolut fehl am Platz.
Könnt Ihr Fukushima-Heinis nicht einfach eure dämlichen Fressen halten? Dann fliegt halt nicht nach Japan, aber geht nicht allen anderen auf den Senkel mit eurer Bedenkenträgerscheiße!
Das Wetter im Reisezeitraum wäre für mich eher ein Grund, das Angebot nicht zu buchen.
@Spaghettifresser Ohje, ohje Die Strahlung die vom Hin- und Rückflug abbekommst (egal ob nach Japan oder USA) ist vermutlich deutlich höher.
Übrigens solltest Du dann auch dringend London, Paris, Peking und New York meiden:
monitoring.tokyo-eiken.go.jp/en/
Nur als Tipp: Auch von den anderen KLM Flughäfen wie Bremen sind die Flüge sehr günstig (Von Bremen aus z.B. 440€ stattt 390€ für die meisten Verbindungen).

Am schnellsten geht es einen der Deallinks zu klicken und in der URL "HAM" durch z.B. "BRE" oder das Kürzel eines anderen KLM-Flughafen zu ersetzen
Wer einmal die Kultur, die Menschen, die Traditionen, das Essen, die Architektur - kurz den Zauber von Japan, dem besten Reiseland der Welt - erlebt hat, der wird sich von einer Nuklearkatastrophe sicher nicht mehr davon abhalten lassen, dort seinen Urlaub zu verbringen. Ist eine Wahnsinnserfahrung. Wer natürlich lieber deutsches Essen in der spanischen Hotellobby essen möchte, für den ist es sicher nichts.
@Spaghettifresser:
Das sagen die Experten der UN:

"The United Nations body which is the world authority on understanding the health effects of radiation is the UNSCEAR - UN Scientific Committee on the Effects of Atomic Radiation.
On April 2, 2014 it published a report into the Fukushima disaster and said:
"The doses to the general public, both those incurred during the first year and estimated for their lifetimes, are generally low or very low. No discernible increased incidence of radiation-related health effects are expected among exposed members of the public or their descendants."
The study noted they DID find more cancers in their screening of residents, but said that was due to the high-level of screening they conducted.
"Increased rates of detection of [thyroid] nodules, cysts and cancers have been observed during the first round of screening; however, these are to be expected in view of the high detection efficiency [using modern high-efficiency ultrasonography]. Data from similar screening protocols in areas not affected by the accident imply that the apparent increased rates of detection among children in Fukushima Prefecture are unrelated to radiation exposure.""

worldnomads.com/tra…pan


Gebucht!, Dankeschön
Air France nicht mal geschenkt.
Irgend eine Freude im Leben muss man ja auch haben als Rautefan
A_B27. Okt 2017

Das Wetter im Reisezeitraum wäre für mich eher ein Grund, das Angebot n …Das Wetter im Reisezeitraum wäre für mich eher ein Grund, das Angebot nicht zu buchen.



Kommt darauf an, wo Du in Japan hin willst.
Für Tokyo ist die Reisezeit sehr gut. Nicht schwül wie im Sommer, kaum Regen.
Ich würde den November bevorzugen, war zu der Zeit selber dort im letzten Jahr.
Spaghettifresser27. Okt 2017

Warum soll ich mich freiwillig der Gefahr einer möglichen Verstrahlung …Warum soll ich mich freiwillig der Gefahr einer möglichen Verstrahlung aussetzen, wenn ich als Tourist nach Japan reise?Ich verstehe dahinter die Denkweise nicht, erklärs mir, damit ich es verstehe. Kannst Du auch gleich Urlaub in Tschernobyl machen, warum nicht mal dorthin fliegen, direkt in's Sperrgebiet?Ah verstehe, dorthin gibt's keine Schnäppchenflüge.



dir ist klar dass die tägliche Strahlenbelastung in Europa höher ist als in weiten teilen Japans? Das ist u.a. Tschernobyl geschuldet...deine "Sorgen" entbehren jeder Grundlage
Klugscheisser-Kommentar: Die Flüge gehen nach Narita (NRT) und nicht nach Tokyo-Haneda, was deutlich näher am Zentrum liegt. Von Narita sind's nochmal 1,5-2 Std. zur Tokyo Station bzw. zur Ginza Station. Die extra 1000 Yen gehören dann mit in den Dealpreis /Ironie aus
Gilwen2. Nov 2017

Klugscheisser-Kommentar: Die Flüge gehen nach Narita (NRT) und nicht nach …Klugscheisser-Kommentar: Die Flüge gehen nach Narita (NRT) und nicht nach Tokyo-Haneda, was deutlich näher am Zentrum liegt. Von Narita sind's nochmal 1,5-2 Std. zur Tokyo Station bzw. zur Ginza Station. Die extra 1000 Yen gehören dann mit in den Dealpreis /Ironie aus


Das ist schon eine tolle Erfahrung, über eine Stunde durch die Stadt zu fahren, um dann ungefähr in der Mitte anzukommen.
kaskode27. Okt 2017

Weisst Du, wie groß Japan ist und wie örtlich begrenzt dei Katastrophe w …Weisst Du, wie groß Japan ist und wie örtlich begrenzt dei Katastrophe war? Ich war ein paar Monate danach dienstlich ca. 70 km vom Reaktor, aber gegen die Windrichtung. Habe mich vorher informiert und es für ok befunden (bin Physiker), Strahlungswerte vor Ort waren dann auch nicht schlimmer, als sie in manchen Gegenden in Deutschland 10 Jahre nach Tschernobyl auch noch waren.

Brauchen Physiker einkommenstechnisch in Deutschland mydealz?
nomoney22. Nov 2017

Brauchen Physiker einkommenstechnisch in Deutschland mydealz?



Ab welchem Gehalt sollte man aufhören auf mydealz zu surfen und stattdessen alles für UVP kaufen?
Ab 6000
nomoney22. Nov 2017

Ab 6000


Brutto oder Netto?
Für jeden der noch nicht da war kann ich das nur wärmstens empfehlen !!!!

Ich fliege seit 6 Jahren jedes Jahr und bin ab ende Dezember mit einem Working Holliday Visum für ein paar Monate dort.

Auch die angstmache hier von einer Person in den Kommentaren ist unbegründet, es gibt berichte darüber das die Stralung in Berlin tatsächlich größer ist als in Tokyo !
Und wenn man es derart pingelig nimmt sollte man sich gleich umbringen, beim Fliegen bekommt man auch erhöhte strahlung ab ... soooo extrem schlimm wirds aber wohl kaum sein

Ich bin selbst mit dem Shinkansen schon ein paar mal nach der Katastrophe durch Fukushima gefahren (die präfektur) und ich glaub kaum das es da sonderlich gefählich ist, man sollte halt nur nicht all zu nah an die Sperrzone ran gehen wie es einige Katastrophen Touristen tun (damals nicht all zu lang nach der Katastrophe hab ich ein paar Kanadier getroffen die unbedingt da rein wollten -.-V, die sind aber auch selber schuld wenn die krank werden)


Japan lohnt sich immer wieder ... ansonsten kann man auch nach Okinawa das ist über 2000km von Fukushima entfernt und trotzdem noch Japan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text