Flüge: Japan [November - Juni] - Hin- und Rückflug mit der SkyTeam Allianz von Basel nach Osaka ab nur 387€ inkl. Gepäck
1520°

Flüge: Japan [November - Juni] - Hin- und Rückflug mit der SkyTeam Allianz von Basel nach Osaka ab nur 387€ inkl. Gepäck

33
eingestellt am 8. Nov
Moin Moin,

mit KLM und Air France geht es ab Basel ab nur 387€ inkl. Gepäck nach Osaka!

Mittlerweile lassen sich kaum Tickets unter 450€ auf jeglicher Strecke nach Japan finden, daher ist Basel eine sehr gute Alternativen zu allen deutschen Flughäfen.




Airline: KLM, Air France

Allianz:‌ SkyTeam

Skytrax Bewertung:


Reisemonat: November - Juni

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: Insgesamt mit Personal Item max. 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - Kostenlos


  • Personal Item: zusammen mit Handgepäck bis 12kg (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: zusammen mit Personal Item bis 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Klima:‌ in Osaka

1263626.jpg
Einreisebestimmungen:‌‌ in Japan


Beispiel Daten:

1263626.jpg
Basel - Osaka - Basel


Viele weitere Daten lassen sich ganz einfach bei KLM finden.


Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Meine Tipps :

Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.

Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!

Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen

Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)

Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen
reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten.

In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjoempfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.

Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.

Am besten euer hotel / Hostel in Kobe buchen anstatt in Osaka. Die Preise In Kobe sind nach meiner Erfahrung günstiger. Darüber hinaus ist Kobe die schönere Stadt und auch nur 15 min von Osaka mit dem Zug entfernt.

Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt.

Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich
Da bräucht ich bitte noch ein Deal nach Basel
Bearbeitet von: "Rentris" 8. Nov
Alle möchtegern japan Experten Japanologen und anime freaks in 3 2 1 :
Rentrisvor 1 h, 3 m

Da bräucht ich bitte noch ein Deal nach Basel


Vor meiner Haustür in die S-Bahn und am SBB dann in die Tram zum Euroairport umsteigen.

Kommentare wie deiner sind völlig sinnfrei. Ich schreib ja auch nicht, daß ich einen Deal nach z.B. Düsseldorf brauche.
Stell dir einen Schlagwortalarm mit 2-3 Flughäfen aus deiner Nähe ein, da ist dann immer mal was dabei.
33 Kommentare
Da bräucht ich bitte noch ein Deal nach Basel
Bearbeitet von: "Rentris" 8. Nov
In der Tat zu den aktuellen Vergleichspreisen kein schlechter Deal.
Mindert sich natürlich je nach Entfernung zu Basel erheblich. Da muss man dann Anreisedauer und Preise mit beachten. Ich empfehle bei solchen Deals zumindest bei der Anfahrt noch eine Übernachtung mit einzubauen. Basel ist ja auch sehenswert. Dann entspannt sich das alles und man ist nicht so lange am Stück unterwegs.
Warum sind flüge von Basel die meistens ja über AMS und CDG gehen teilweise günstiger als wenn ich von AMS direkt aus suche? Und warum sind die Flüge eig fast immer KLM und AF aber nie nur KLM oder nur AF? Wenn KLM Osaka - AMS fliegen dann werden die die selbe Route doch auch zurück haben?
Total verstrahlt
Alle möchtegern japan Experten Japanologen und anime freaks in 3 2 1 :
Meine Tipps :

Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.

Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!

Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen

Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)

Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen
reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten.

In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjoempfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.

Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.

Am besten euer hotel / Hostel in Kobe buchen anstatt in Osaka. Die Preise In Kobe sind nach meiner Erfahrung günstiger. Darüber hinaus ist Kobe die schönere Stadt und auch nur 15 min von Osaka mit dem Zug entfernt.

Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt.

Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich
ich will auch
Rentrisvor 1 h, 3 m

Da bräucht ich bitte noch ein Deal nach Basel


Vor meiner Haustür in die S-Bahn und am SBB dann in die Tram zum Euroairport umsteigen.

Kommentare wie deiner sind völlig sinnfrei. Ich schreib ja auch nicht, daß ich einen Deal nach z.B. Düsseldorf brauche.
Stell dir einen Schlagwortalarm mit 2-3 Flughäfen aus deiner Nähe ein, da ist dann immer mal was dabei.
Finde nichts für Anfang bis Ende April
Kiinasuvor 1 h, 42 m

Warum sind flüge von Basel die meistens ja über AMS und CDG gehen t …Warum sind flüge von Basel die meistens ja über AMS und CDG gehen teilweise günstiger als wenn ich von AMS direkt aus suche? Und warum sind die Flüge eig fast immer KLM und AF aber nie nur KLM oder nur AF? Wenn KLM Osaka - AMS fliegen dann werden die die selbe Route doch auch zurück haben?


Weil die IATA mafia dahinter steckt
c3vti68vor 4 h, 40 m

Kommentar gelöscht


Wie naiv bist du denn unterwegs?
c3vti68vor 4 h, 40 m

Kommentar gelöscht


Du musst aber echt ein Trauma von U-Bahnen haben. Hong Kong, Seoul, Singapur, alles super U-Bahnen.
Axel_Schulz1986vor 1 h, 32 m

Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die …Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten. In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjoempfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.Am besten euer hotel / Hostel in Kobe buchen anstatt in Osaka. Die Preise In Kobe sind nach meiner Erfahrung günstiger. Darüber hinaus ist Kobe die schönere Stadt und auch nur 15 min von Osaka mit dem Zug entfernt.Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt. Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich


Arima Onsen und Iya Valley (inkl. Naruto Strudel) nicht vergessen, wenn man schon in Kobe ist.
Japan Autohot. Jetzt brauche ich nurnoch einen Flug von Japan nach Korea
c3vti68vor 4 h, 40 m

Kommentar gelöscht


Schonmal von Yakuza gehört
Axel_Schulz1986vor 1 h, 42 m

Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die …Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten. In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjoempfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.Am besten euer hotel / Hostel in Kobe buchen anstatt in Osaka. Die Preise In Kobe sind nach meiner Erfahrung günstiger. Darüber hinaus ist Kobe die schönere Stadt und auch nur 15 min von Osaka mit dem Zug entfernt.Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt. Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich


Nette Info, vielen Dank!(y)
Ex BSL und dann noch SkyTeam? Ne lass mal.
Von Gelsenkirchen nach Basel dann noch bitte!
c3vti68vor 4 h, 40 m

Kommentar gelöscht


Da fahr ich lieber sonntag morgens U8
c3vti68vor 4 h, 40 m

Kommentar gelöscht

Man kanns auch übertreiben .
Propranvor 2 h, 39 m

Schonmal von Yakuza gehört


Selbst die haben mehr anstand und Manieren als hier xD Als Touri ist das Land ein Traum.
Wie lange kann ich denn hier erfahrungsgemäß mit der Buchung warten? Bräuchte schon einige Tage, um die Reise zu planen, Urlaub zu nehmen und so weiter.
Najaaa nach Basel muss man auch erst mal kommen und das kostet sicher min 100€. Also nur für Leute die nahe an der Grenze wohnen interessant. Ansonsten bietet ANA Direktflüge auch deutschen Städten ab ~700€ an. Klingt zwar nach wesentlich mehr aber man spart sich sehr viel Zeit (berufstätige Leute mit wenig Urlaub wissen das zu schätzen). Mit zwischenstop findet man sicher auch leicht was um 500-600€.
Ich würde mich über jegliche Informationen zur Reise freuen. Hat wer Foren oder Seiten auf die ihr mich verweisen könnt.
Interessant wäre es zu wissen mit wie viel Budget man für eine Reise Dauer von 10-14 Tagen rechnen müsste.
kramalvor 1 h, 38 m

Najaaa nach Basel muss man auch erst mal kommen und das kostet sicher min …Najaaa nach Basel muss man auch erst mal kommen und das kostet sicher min 100€. Also nur für Leute die nahe an der Grenze wohnen interessant. Ansonsten bietet ANA Direktflüge auch deutschen Städten ab ~700€ an. Klingt zwar nach wesentlich mehr aber man spart sich sehr viel Zeit (berufstätige Leute mit wenig Urlaub wissen das zu schätzen). Mit zwischenstop findet man sicher auch leicht was um 500-600€.

Direktflug inkl. innerdeutschen Zubringerflug gab es bei ANA vor ca. 4 Wochen für 5x0€
Richtersvor 17 m

Ich würde mich über jegliche Informationen zur Reise freuen. Hat wer Foren …Ich würde mich über jegliche Informationen zur Reise freuen. Hat wer Foren oder Seiten auf die ihr mich verweisen könnt. Interessant wäre es zu wissen mit wie viel Budget man für eine Reise Dauer von 10-14 Tagen rechnen müsste.


Wanderweib.de
Japan
Wird echt Zeit, daß ich mal wieder rüber fliege (auch um das Erdbeben Trauma von 2011 zu überwinden)
Axel_Schulz1986vor 9 h, 55 m

Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die …Meine Tipps :Plant am besten vier bis sechs Tage für Tokio ein um die wichtigsten Ecken abzuklappern. Daneben gibt auch einige sehr spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung die per Tagesausflügen von Tokio besichtigt werden solten. Empfehlen kann ich Yokohama, Kawagoe, Kamakura, Enoshima und Hakone.Für die Tagestrips solltet ihr am besten auch nochmal 3-4 Tage einplanen. Lohnt sich auf jeden Fall!Einfach googlen und ihr erhaltet jede Menge Tipps zu den Tagesausflügen Bezüglich Hotel/Hostel kann ich euch in Tokio das Horidome Villa Hotel wärmstens empfehlen. Ist nur 20 min vom Zentum in Tokio entfernt. Bucht ihr Vorraus, könnt ihr ggf. sehr günstig wegkommen. Wir haben damals 40 Euro pro Nacht bezahlt;)Weiterhin würde ich euch raten Kyoto zu besichtigen, um die andere Seite von Japan kennen zu lernen. Ist erheblich ruhiger und bietet jede Menge großartiger Tempel an. Wir haben uns damals Kyoto in 2 Tagen reingezogen. Im Nachgang würden wir das nicht nochmal machen, da wir uns sehr abgehetzt haben und nicht wirklich die Stadt genießen konnten. In Kyoto kann ich euch das Piece Hostel Sanjoempfehlen. Aber unbedingt in Vorraus (min.1-2 Monate) buchen.Plant miminum 4 Tage für Kyoto ein. Weiterer Geheimtipp ist für mich die Stadt Kobe und das nicht nur wegen Lukas Podolski;) Eine super entspannte Stadt, die wirklich ganz anders als der Rest von Japan ist. 1-2 Tage reichen vollkommen aus.Am besten euer hotel / Hostel in Kobe buchen anstatt in Osaka. Die Preise In Kobe sind nach meiner Erfahrung günstiger. Darüber hinaus ist Kobe die schönere Stadt und auch nur 15 min von Osaka mit dem Zug entfernt.Tipp: Holt euch den Japan Rail Pass, wie im Text empfohlen, falls ihr mehrere Städte in Japan besichtigen wollt. Und am besten Preise vergleichen! Mir hat damals der folgende Blog weitergeholfen: Japan Rail Pass - Vergleich


Ich fand die APA Hotel Gruppe auch sehr gut und empfehlenswert (3.-19.10.18 gewesen)
Scheint nicht für Ende März / Anfang April zu gelten, mit max. einem Stopp und einer Flugdauer < 16h gibt es nur noch Flüge ab 700€. Hat jemand Tipps für diesen Zeitraum?
heute und morgen air china deal ... ist unter 500 machbar
Rentris8. Nov

Da bräucht ich bitte noch ein Deal nach Basel


Car sharing oder mit Fahrrad hinfahren
würde ich auch gerne mal hin - die Reise überlebe ich aber nur 1.Klasse ....oder Schiff ....oder Stargate
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text