Flüge: Kalifornien [November - Juni & Weihnachten] - Hin- und Rückflug mit AirFrance oder KLM von Luxemburg nach Los Angeles oder San Francisco ab nur 379€ inkl. Gepäck
1022°

Flüge: Kalifornien [November - Juni & Weihnachten] - Hin- und Rückflug mit AirFrance oder KLM von Luxemburg nach Los Angeles oder San Francisco ab nur 379€ inkl. Gepäck

Redaktion 47
Redaktion
eingestellt am 9. Nov
Moin Moin,

ihr wollt Weihnachten in Kalifornien verbringen? Dann geht es jetzt mit Air France und/oder KLM von Luxemburg ab nur 400€ über Weihnachten nach Los Angeles oder SanFrancisco! An anderen Daten fliegt ihr sogar schon ab nur 379€ hin und zurück nach Kalifornien! An einigen Tagen fliegt ihr auch mit einem A380 von Air France, nutzt einfach die AirFrance oder KLM Seite um die Flugzeiten, Flugzeuge etc. in Erfahrung zu bringen!

Ich habe bei der Wahl der Flüge, die ich verlinkt habe, immer auf die Flugzeiten geachtet und nicht auf den Preis, ihr bekommt an verschiedenen Tagen die Flüge nochmals ca. 20€ günstiger, allerdings mit miserableren Zeiten!




Airline: KLM, Air France

Allianz:‌


Skytrax Bewertung:


Reisemonat: November - Juni

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: Insgesamt mit Personal Item max. 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - Kostenlos


  • Personal Item: zusammen mit Handgepäck bis 12kg (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: zusammen mit Personal Item bis 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Klima:


1068923.jpg
Einreisebestimmungen:‌für die USA


Beispiel Daten:

1068923.jpg
Luxemburg - Los Angeles - Luxemburg


Luxemburg - San Francisco - Luxemburg


weitere Daten sind bis Juni buchbar! Die Verfügbarkeit ist extrem hoch!


ich hoffe der ein oder andere kann sein Weihnachten oder einfach nur den Urlaub in Kalifornien genießen

der_seebaer

Beste Kommentare

Ginalisalolvor 31 m

Wer kommt mit mir? Bitte nur jmd mit boobs


Gehen auch manboobs?
47 Kommentare

Mit Air France? Kann man doch direkt das Rückflugticket sparen.

A380 und Kalifornien sind hot. Preise ebenfalls und über Weihnachten weg sein erst recht!

Wer kommt mit mir? Bitte nur jmd mit boobs

Verfasser Redaktion

Ginalisalolvor 3 m

Wer kommt mit mir? Bitte nur jmd mit boobs


Dann bin ich raus, sorry

Ginalisalolvor 31 m

Wer kommt mit mir? Bitte nur jmd mit boobs


Gehen auch manboobs?

Plumpsackvor 47 m

A380 und Kalifornien sind hot. Preise ebenfalls und über Weihnachten weg …A380 und Kalifornien sind hot. Preise ebenfalls und über Weihnachten weg sein erst recht!


A380 von airfrance war bis jetzt das ungemütlichste Langstreckenflugzeug mit dem ich je geflogen bin.

Geiler Deal.

Von Luxemburg echt gut! Mit Dreamliner würde ich gar nicht mehr aus dem schwärmen herauskommen.

Standardpreise? Schaue das ganze Jahr über Preise für USA Flüge an und seit ca 1. Quartal 2017 sind solche Preise ziemlich oft zu haben, wenn man nicht gerade 7-8 Monate vorher bucht

Mit Delta/Air France gibt es in den Sommerferien in RLP auch recht günstige Angebote ab München nach Miami. Für uns (4 köpfige Familie) würde der Flug knapp 1800€ kosten.

"it never rains in California..." oh doch gerade 4 Tage im Dez. aber Zimmerwarm

Ginalisalolvor 53 m

Wer kommt mit mir? Bitte nur jmd mit boobs


Frag doch mal Gina Lisa, LOL
Bearbeitet von: "C3Po" 9. Nov

Air France? lieber nicht

dedrasvor 18 m

Mit Delta/Air France gibt es in den Sommerferien in RLP auch recht …Mit Delta/Air France gibt es in den Sommerferien in RLP auch recht günstige Angebote ab München nach Miami. Für uns (4 köpfige Familie) würde der Flug knapp 1800€ kosten.



Hättest Du dazu bitte mal ein Beispiel? Ivh beobachte eigtl. seit 2 Monaten alle dt. Flughäfen für die Sommerferien 2018 nach Florida. Aber einen solchen Preis habe ich bisher nicht gesehen. Das wäre ein Kracher. Danke!

dennisb456vor 27 m

Standardpreise? Schaue das ganze Jahr über Preise für USA Flüge an und se …Standardpreise? Schaue das ganze Jahr über Preise für USA Flüge an und seit ca 1. Quartal 2017 sind solche Preise ziemlich oft zu haben, wenn man nicht gerade 7-8 Monate vorher bucht


Wann ist denn der beste Zeitpunkt zum buchen?
Möchte nächstes Jahr im September nach San Francisco und dachte immer, je früher buchen desto günstiger?

dedrasvor 12 m

Schau mal --> …Schau mal --> https://www.momondo.de/flightsearch/?Search=true&TripType=2&SegNo=2&SO0=MUC&SD0=MIA&SDP0=25-06-2018&SO1=MIA&SD1=MUC&SDP1=12-07-2018&AD=2&CA=10,12&TK=ECO&DO=false&NA=false¤cy=EUR



Merci. Tatsächlich. Bin leider auf Termin 2 Wochen später angewiesen (ab 6.7. für 3 Wochen). Da finde ich nur den üblichen teuren Müll.

Die Preise sind gut, aber jetzt nicht außergewöhnlich.
Ich bin noch im Sept. / Okt. dieses Jahr mit AirFrance ab Düsseldorf via Paris nach SFO geflogen.
Wir haben ~400€ p.P. bezahlt. (Gebucht Ende Feb 2017).

Bin DUS-SFO mit dem A380 von AF geflogen und fand es gut. Platz lediglich ok, Verpflegung und Personal sehr gut.

fcbrobertvor 1 h, 15 m

Wann ist denn der beste Zeitpunkt zum buchen?Möchte nächstes Jahr im S …Wann ist denn der beste Zeitpunkt zum buchen?Möchte nächstes Jahr im September nach San Francisco und dachte immer, je früher buchen desto günstiger?


Vergleiche einfach über ein paar Wochen und wenn es für dich preislich gut ist, dann einfach buchen. Letztes Jahr habe ich im Januar für September gebucht und dieses Mal fast ein Jahr früher, weil der Preis eben super war.

Hier kannst du super vergleichen LINK

Da kannst du auch als Abflughafen ganz Deutschland eingeben, falls das nicht so wichtig ist und ganze Monate, wenn flexibel.

Falls du im Westen wohnst, dann geht es meist auch günstig von Amsterdam nach SFO
Avatar

GelöschterUser164461

Ich bezahle lieber 100 Euro mehr und fliege dafür Nonstop von einem Flughafen bei mir in der Nähe mit Lufthansa. War dieses Jahr im Juli überhaupt kein Problem einen Preis für 480-500 Euro zu bekommen. Reisezeit war Ende August/Anfang September.
Bearbeitet von: "maxpower1407" 9. Nov

davidlixiaovor 1 h, 41 m

Air France? lieber nicht


Was soll an Air France schlecht sein?
Waren letztes und dieses Jahr mit denen nach Miami...Null Probleme.
Besser wie mit Air Berlin und Konsorten.

Wir sind ein wenig angesteckt und waren die letzten beiden Jahre Miami und dann Orlando.
Haben immer nen Haus gehabt und sind von da aus immer los.
Nu sind wir am überlegen für nächstes Jahr mal woanders hin.
Ist Kalifornien ähnlich schön und gibt es da auch Ferienhäuser ( Hotel wollen wir in USA nich...weil das Einkaufen auch schon ein Erlebnis ist 8))

Air France?

maxpower1407vor 24 m

Ich bezahle lieber 100 Euro mehr und fliege dafür Nonstop von einem …Ich bezahle lieber 100 Euro mehr und fliege dafür Nonstop von einem Flughafen bei mir in der Nähe mit Lufthansa. War dieses Jahr im Juli überhaupt kein Problem einen Preis für 480-500 Euro zu bekommen. Reisezeit war Ende August/Anfang September.


Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir ehrlich gesagt zu viel ist.

fcbrobertvor 6 m

Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir …Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir ehrlich gesagt zu viel ist.


Bin auch von München bei 1200€ Non-Stop. Vor zwei Jahren sind nach Honolulu geflogen für 850€ (inkl. 2x Zwischenstopp). Aber das ist auch etwas weiter.
Avatar

GelöschterUser164461

fcbrobertvor 59 m

Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir …Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir ehrlich gesagt zu viel ist.


Gut, dann liegts an meiner nähe zu FRA. Aber zumindest von dort sind 500 Euro für NonStop überhaupt kein Problem gewesen. Für andere Regionen ist das hier dann natürlich ein Deal.

Wie setzen sich die Preise eigentlich genau zusammen? Wenn man sich die Flüge einzeln ansieht (Bsp. 12.01.-29.01.) würde der Hinflug doch eigentlich 311 € und der Rückflug 272 € laut Anzeige oben kosten Habe mich bisher noch nie mit dem Thema Fliegen auseinander gesetzt, aber mache ab Januar ein Auslandssemester in Kalifornien und bin halt jetzt am vergleichen Da das bis Ende Mai geht, wäre der angegebene Rückflug zwar keine Option für mich, wollte aber wissen, ob ich da nicht irgendwie dementsprechend was kombinieren könnte (:

fcbrobertvor 1 h, 36 m

Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir …Bin von München und da kostets Non-Stop nach SFO weit über 1000,-€ was mir ehrlich gesagt zu viel ist.





15279276-ZTH3c.jpg

polarbearvor 5 m

[Bild]



Geil, aber 5 Tage sieht mir nach auch nach Businesstrip aus? Das lohnt für einen Roadtrip ja überhaupt nicht.
Bin dieses Jahr mit airberlin für 500€ Hin- und Rück nach LA und war recht zufrieden.
Der Roadtrip mit Camper war genial. Ende März - April. LA, SF, Vegas, Canyons, Death Valley... Geiles Land.

Che10vor 17 m

Geil, aber 5 Tage sieht mir nach auch nach Businesstrip aus? Das lohnt für …Geil, aber 5 Tage sieht mir nach auch nach Businesstrip aus? Das lohnt für einen Roadtrip ja überhaupt nicht.


Das ist ein 5 Nächte Städte Trip inklusive 'nem NBA Game (Golden State Warriors - Chicago Bulls). Kann man mit Flügen in der Business Class gut machen. In der Holzklasse wäre mir das so zu anstrengend. O.k., das war eine LH Error Fare, die honoriert, sprich durchgegangen ist und nicht storniert wurde.

Und ja, für einen Roadtrip braucht man natürlich mehr Zeit. Und dafür würde ich auch eine andere Jahreszeit wählen. Bin 1993 für 4 Wochen durch Californien getingelt. Das war top. Hab die Zeit aber gerade nicht, da ich erst vor zwei Wochen von einer 6 wöchigen Südamerikareise zurückgekommen bin. Und irgendwann muß man auch mal arbeiten, um die Kohle für seine Reisen reinzubekommen.

polarbearvor 33 m

Das ist ein 5 Nächte Städte Trip inklusive 'nem NBA Game (Golden State W …Das ist ein 5 Nächte Städte Trip inklusive 'nem NBA Game (Golden State Warriors - Chicago Bulls). Kann man mit Flügen in der Business Class gut machen. In der Holzklasse wäre mir das so zu anstrengend. O.k., das war eine LH Error Fare, die honoriert, sprich durchgegangen ist und nicht storniert wurde.Und ja, für einen Roadtrip braucht man natürlich mehr Zeit. Und dafür würde ich auch eine andere Jahreszeit wählen. Bin 1993 für 4 Wochen durch Californien getingelt. Das war top. Hab die Zeit aber gerade nicht, da ich erst vor zwei Wochen von einer 6 wöchigen Südamerikareise zurückgekommen bin. Und irgendwann muß man auch mal arbeiten, um die Kohle für seine Reisen reinzubekommen.



Immer dieser Urlaubsstress. Mir wären für fünf Tage selbst die 700€ zu viel gewesen, aber der Preis ist top.

superkarivor 5 h, 40 m

"it never rains in California..." oh doch gerade 4 Tage im Dez. aber …"it never rains in California..." oh doch gerade 4 Tage im Dez. aber Zimmerwarm


Wenn überhaupt in SoCal. Kalifornien ist so groß wie Deutschland. Keiner sucht ja nach dem Wetterbericht in Flensburg, wenn er in München wohnt..

polarbearvor 1 h, 56 m

[Bild]


das für September 2018 4 Wochen, wäre nicht schlecht

Julzenvor 6 h, 28 m

A380 von airfrance war bis jetzt das ungemütlichste Langstreckenflugzeug …A380 von airfrance war bis jetzt das ungemütlichste Langstreckenflugzeug mit dem ich je geflogen bin.


Bei mir mit BA genau die andere Erfahrung gemacht. War einer der besten Flüge

AirFrance ist damals über dem Atlantik abgestürzt, wegen vereister Sensoren.

Das schockierende war allerdings, dass die (jungen) Piloten überhaupt nicht gemerkt hatten, dass die Maschine in den alternativen, manuellen Modus gewechselt ist.

Dazu muss man wissen, dass ein Airbus so ziemlich alles von alleine macht, ein Übersteuern in Regel nicht möglich ist, denn die Maschine berechnet dann selbst den besten Winkel und korrigiert wenn nötig. Teilweise wird diese Vorgehensweise sogar empfohlen.

Da die Piloten jedoch nicht gemerkt haben, dass sie blind und ohne Computerhilfe fliegen, zogen sie den Knüppel immer wieder in extreme Positionen (vor allem hoch) und beschleunigten auf diese Weise sogar das Unglück, statt Gegenmaßnahmen zu unternehmen.

Air France war sicher nicht das erste Flugzeug was abgestürzt ist.....dann darfst ja nirgends mehr einsteigen...sondern nur noch in der Bude hocken und hoffen das die Hütte nich einstürzt.
Unglücke passieren nun mal ....Und das überall.

fcbrobertvor 4 h, 15 m

das für September 2018 4 Wochen, wäre nicht schlecht


Bis einschließlich März 2018 konnte man für Gott sei Dank nur sehr kurze Zeit mitten in der Nacht für entsprechenden Preis buchen. Mit beliebig vielen Tagen/Wochen Aufenthalt.
Bearbeitet von: "polarbear" 9. Nov

Bergwachtvor 2 h, 2 m

Air France war sicher nicht das erste Flugzeug was abgestürzt ist.....dann …Air France war sicher nicht das erste Flugzeug was abgestürzt ist.....dann darfst ja nirgends mehr einsteigen...sondern nur noch in der Bude hocken und hoffen das die Hütte nich einstürzt. Unglücke passieren nun mal ....Und das überall.



Das war kein Unglück, sondern dreifacher Pilotenfehler. Ich nehme schon an, dass man die Ausbildung verbessert hat. Wenn mehr Leuten bewußt wäre, wer da teilweise in ausländischen (nicht französischen) Maschinen am Steuer sitzt, da würden tatsächlich einige nicht mehr das Haus verlassen und das Dach verstärken. Zum Glück gibt es heute die Landung auch (halb-)automatisch.

PeterKalendervor 19 m

Das war kein Unglück, sondern dreifacher Pilotenfehler. Ich nehme schon …Das war kein Unglück, sondern dreifacher Pilotenfehler. Ich nehme schon an, dass man die Ausbildung verbessert hat. Wenn mehr Leuten bewußt wäre, wer da teilweise in ausländischen (nicht französischen) Maschinen am Steuer sitzt, da würden tatsächlich einige nicht mehr das Haus verlassen und das Dach verstärken. Zum Glück gibt es heute die Landung auch (halb-)automatisch.


Na, du scheinst ja ein Superduperpilot zu sein und Einblick in alle Akten etc. sämtlicher Airlines und Luftfahrtuntersuchungsstellen dieser Welt zu haben ...
Bearbeitet von: "polarbear" 9. Nov

Habe ich nicht behauptet und ich will auch keinem Angst machen, mit AirFrance zu fliegen.

Wenn jemand nicht weiß, was "Alternate Law" bedeutet, wenn es im Display aufleuchtet, der gehört nicht ins Cockpit. Andere Abstürze hatten andere Ursachen. Oben waren einige Kommentare zu AF, Fakt ist, dass dieser Vorfall denen noch heute negativ anheftet.
Bearbeitet von: "PeterKalender" 9. Nov

Julzenvor 12 h, 35 m

A380 von airfrance war bis jetzt das ungemütlichste Langstreckenflugzeug …A380 von airfrance war bis jetzt das ungemütlichste Langstreckenflugzeug mit dem ich je geflogen bin.


Dann flieg mal mit den Uralt 747-4 von American Airlines.. Da ist die A380 der AF eine wohltat.
Für 60-70 € p.P. / Flug (der Rest ist Steuer und Gebühren) ist die Eco auf der Langstrecke bei AF/KLM absolut ok. Bin mehrfach mit denen nach San Francisco & Hong Kong geflogen. Ebenfalls mit der LH und deren A380. LH ist ein Tick besser.. wer mehr Platz haben will muß halt Eco + buchen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text