Flüge: Kuba [Dezember] - Last-Minute - Hin- und Rückflug von München nach Havanna ab nur 300€ inkl. Gepäck
1759°Abgelaufen

Flüge: Kuba [Dezember] - Last-Minute - Hin- und Rückflug von München nach Havanna ab nur 300€ inkl. Gepäck

55
eingestellt am 9. Dez 2018
Moin Moin,

So weit unterhalb der 400€-Marke dürfte wohl ein neuer Bestpreis sein. Eurwoings machts ab München möglich und bringt euch ab nur 300€ inkl. Gepäck nach Havanna!

1292769.jpg

Informationen zum Flug:

Beispiel Daten:

1292769.jpg
München - Havanna - München



Informationen zur Airline:

Airline: Eurowings

Skytrax Bewertung:‌‌‌‌‌‌
5/10 Punkte (241 Reviews)

Reisemonat: Dezember

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: (40 x 30 x 10) - Kostenlos
  • Handgepäck: bis zu 8kg (57 x 54 x 15) - Kostenlos
  • Gepäckstück 1: bis 23kg - Kostenlos

Daten zum Routing: 1. MUC - HAV | 2. HAV - MUC (durchgeführt von SunExpress)



Informationen zur Destination:

Ort: Havanna



Klima: in Havanna

1292769.jpg
Einreisebestimmungen: in der Dominikanischen Republik


Habt ihr persönliche‌ Empfehlungen, Tipps& Tricks oder Inspirationen zu Kuba? Dann ab damit in die Kommentare! Um auch über den Preis hinaus als Community zusammenzuarbeiten. Eine Übersicht über alle bisherigen Ratgeber weltweit findet ihr in der Von Mydealzern für Mydealzer - Übersicht, Tipps & Tricks zum Thema Reisen in einer Sammlung.

Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Und was dann vor Ort tuen:

oldcarshavana.com/deu…sch
L'tur AngeboteL'tur Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Also ich war letztes Jahr knapp 4 Wochen als Backpacker unterwegs, natürlich nur in casas particulares übernachtet. Beste Preis Leistung. Mit hat die Zeit sehr viel Spaß gemacht. Ich habe tatsächlich die ganze Insel von Nord nach Süd bereist und sehr viele Eindrücke sammeln können. Interessantes Land. Mein Lieblingsorte war Viniales mit den sehr weit abgelegenen Stränden, ebenso Trinidad und weit außerhalb, aber unglaublich schön Baracoa. Es war ein unglaublicher Trip, werde ich nie vergessen. Hanvanna hat mir tatsächlich fast am wenigsten gefallen, einfach zuviele Tourismus...

Kleiner Tip für den der nicht ständig angequatscht werden will... Es ist alles eine Frage des Kleidungsstil. Günstiges unauffälliges schlichtes T-Shirt, genau so die Hose und No Name Schuhe (die nicht neu gekauft wurden, sondern schon etwas runtergelaufen aussehen) und schon bewegt ihr euch bei den meisten Kubaner unterm Radar wer seine Adidas oder Nike trägt hat leider alle Blicke auf sich... Es wird tatsächlich sehr viel auf die Schuhe geachtet
Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro mehr zahlen wenn ich mit was anderem fliegen kann. Ich kenn fast niemand, der mal mit denen pünktlich unterwegs war. Und wenn man Pech hat, fliegt man mit irgendwelchen geleastern A330 Kisten, die sonst Soldaten transportieren... nene danke
kgiofgjkvor 1 h, 33 m

Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig a …Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig abzocke.. Hotelzimmer war im 4,5 Sterne Hotel vergleichbar mit schlechter deutscher Jugendherberge, Geschirr war nie richtig sauber, essen oft nur lauwarm! Trotzdem schöne Zeit gehabt EDIT : Ach ja eurowings geflogen, wenig Inklusivleistung (Fanta kostete extra und Zudecken auch)


Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann nur sagen, wer die hotelblase nicht wirklich verlassen hat. Ich war im Januar 10 Tage auf Rundreise und die Hälfte der Zeit damit beschäftigt, mich nicht über den Tisch ziehen zu lassen. Als Touri bist du in den Augen einiger Kubaner eine wandelnde Geldbörse, was angesichts der dortigen Verhältnisse auch verständlich ist, als Reisender allerdings nicht besonders schön ist
55 Kommentare
Der Preis ist heiß!!!
Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro mehr zahlen wenn ich mit was anderem fliegen kann. Ich kenn fast niemand, der mal mit denen pünktlich unterwegs war. Und wenn man Pech hat, fliegt man mit irgendwelchen geleastern A330 Kisten, die sonst Soldaten transportieren... nene danke
Wie macht ihr das mit den Visum bei solchen last Minute Angeboten? Für Kuba gibts wohl Turivisa vom Anbieter aber in anderen Fällen?
Eurowoings?! Bei uns heißt der Wein umgangssprachlich Woi ist mir sofort aufgefallen. Hoch die Tassen 🍷
HOT für den Bärtigen
Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig abzocke.. Hotelzimmer war im 4,5 Sterne Hotel vergleichbar mit schlechter deutscher Jugendherberge, Geschirr war nie richtig sauber, essen oft nur lauwarm! Trotzdem schöne Zeit gehabt

EDIT :
Ach ja eurowings geflogen, wenig Inklusivleistung (Fanta kostete extra und Zudecken auch)
Bearbeitet von: "kgiofgjk" 9. Dez 2018
SchnapsIstSchneller9. Dez 2018

Wie macht ihr das mit den Visum bei solchen last Minute Angeboten? Für …Wie macht ihr das mit den Visum bei solchen last Minute Angeboten? Für Kuba gibts wohl Turivisa vom Anbieter aber in anderen Fällen?


Für Kuba gibt es die Touristenkarte, die du vor dem Abflug am deutschen Flughafen kaufst oder eventuell bei einer Pauschalreise vor Abflug erhälst. Ausfüllen, einpacken und los geht's.
Mein Flugpreis für Dezember war leider höher als das Angebot hier. Allerdings wird es, wenn man auch noch die Insel bereisen möchte so kurzfristig so gut wie keine Mietwagen geben, da ich auf meine Anfragen bisher nur Absagen erhalten habe.
Für Zigarren rauchen reichts
Joshi_Mitzuvor 25 m

Für Zigarren rauchen reichts


Da muss man doch auch welche mitbringen
Visa gibts wie schon erwähnt am Abflug Airport, Hotels sind absolut OK.....ABER einen Mietwagen in Kuba ? ....lieber nicht...schweineteuer und wenn Du einen damit umfährst bzw. verletzt, dann kannste Du Dir schon mal für ein halbes Jahr eine Unterkunft besorgen....auch wenn es zb. am technischen Defekt des Autos lag (zb. Bremsen)...da kommt dann ein kubanischer Gutachter :-)
kgiofgjkvor 1 h, 33 m

Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig a …Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig abzocke.. Hotelzimmer war im 4,5 Sterne Hotel vergleichbar mit schlechter deutscher Jugendherberge, Geschirr war nie richtig sauber, essen oft nur lauwarm! Trotzdem schöne Zeit gehabt EDIT : Ach ja eurowings geflogen, wenig Inklusivleistung (Fanta kostete extra und Zudecken auch)


Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann nur sagen, wer die hotelblase nicht wirklich verlassen hat. Ich war im Januar 10 Tage auf Rundreise und die Hälfte der Zeit damit beschäftigt, mich nicht über den Tisch ziehen zu lassen. Als Touri bist du in den Augen einiger Kubaner eine wandelnde Geldbörse, was angesichts der dortigen Verhältnisse auch verständlich ist, als Reisender allerdings nicht besonders schön ist
den Preis gabs schon die ganze Zeit. hab so via urlaubspiraten ne Woche in varadero für 599 gebucht. p/l stimmt da denke ich, viel kann man ja nich erwarten. aber alles besser als Winter.
kgiofgjkvor 1 h, 50 m

Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig a …Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig abzocke.. Hotelzimmer war im 4,5 Sterne Hotel vergleichbar mit schlechter deutscher Jugendherberge, Geschirr war nie richtig sauber, essen oft nur lauwarm! Trotzdem schöne Zeit gehabt EDIT : Ach ja eurowings geflogen, wenig Inklusivleistung (Fanta kostete extra und Zudecken auch)


Krass ich bin mit Condor letztes Jahr hin und da war alles inklusive, Trinken und Essen...
War neulich im Oktober auch für 288€ HIn/Rück mit Eurowings dort (ein Deal aus September?).
Ein netter Flecken Erde mit aufregender Geschichte. Aktuell würde ich statt eines Hotels jedoch immer nach wie vor Casas Particulares empfehlen. Ein oder zwei Worte Spanisch sind hilfreich, allerdings gibt's hier und da (über Airbnb) auch englischsprachige Gastgeber. Ach ja, und bitte mehr als eine Woche einplanen. Dann lohnt sich's auch merklich aus Havanna raus. Unter 2 oder 3 Wochen halte ich eine Reise nach Kuba für albern. Aus Sicht eines Touristen. Vom Erdball und aus ökologischer Sicht natürlich ganz zu schweigen.
Bearbeitet von: "apfel3" 9. Dez 2018
Mike.lotzvor 21 m

Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann …Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann nur sagen, wer die hotelblase nicht wirklich verlassen hat. Ich war im Januar 10 Tage auf Rundreise und die Hälfte der Zeit damit beschäftigt, mich nicht über den Tisch ziehen zu lassen. Als Touri bist du in den Augen einiger Kubaner eine wandelnde Geldbörse, was angesichts der dortigen Verhältnisse auch verständlich ist, als Reisender allerdings nicht besonders schön ist


Hab ausgesprochen gute Erinnerungen an Kuba und die Menschen dort (Rundreise durchs ganze Land, außer die touri Enklave Varadero).
Wenn du dich dort belästigt fühltest, dann solltest du mal die Abzockversuche und Nötigung in anderen Ländern erleben. Ägypten und Sri Lanka sind mir hier besonders negativ in Erinnerung geblieben. Hier hat es keinen Spaß gemacht, das Hotel zu verlassen. Da haben sich die Einheimischen wirklich massiv auf dich gestürzt wie die zecken. Das grenzte schon an Nötigung
apfel3vor 7 m

War neulich im Oktober auch für 288€ HIn/Rück mit Eurowings dort (ein Deal …War neulich im Oktober auch für 288€ HIn/Rück mit Eurowings dort (ein Deal aus September?)


Bin auch bisschen vom Bestepreis Kommentar am Anfang überrascht. Bestpreis heute ohne Zeitmaschiene, klar. Aber sonst? Bestpreis war in Vergangenheit auch hier mal unter 100€. Gab 225€ im Oktober:

mydealz.de/dea…882

288€ im September:

mydealz.de/dea…490

255€ im July:

mydealz.de/dea…140

Und mehrere günstigere Deals dieses Jahr von ihm selbst hier auf Mydealz unter dem Preis gepostet...

Komisch.
Bearbeitet von: "Lokomotive" 9. Dez 2018
Also ich war letztes Jahr knapp 4 Wochen als Backpacker unterwegs, natürlich nur in casas particulares übernachtet. Beste Preis Leistung. Mit hat die Zeit sehr viel Spaß gemacht. Ich habe tatsächlich die ganze Insel von Nord nach Süd bereist und sehr viele Eindrücke sammeln können. Interessantes Land. Mein Lieblingsorte war Viniales mit den sehr weit abgelegenen Stränden, ebenso Trinidad und weit außerhalb, aber unglaublich schön Baracoa. Es war ein unglaublicher Trip, werde ich nie vergessen. Hanvanna hat mir tatsächlich fast am wenigsten gefallen, einfach zuviele Tourismus...

Kleiner Tip für den der nicht ständig angequatscht werden will... Es ist alles eine Frage des Kleidungsstil. Günstiges unauffälliges schlichtes T-Shirt, genau so die Hose und No Name Schuhe (die nicht neu gekauft wurden, sondern schon etwas runtergelaufen aussehen) und schon bewegt ihr euch bei den meisten Kubaner unterm Radar wer seine Adidas oder Nike trägt hat leider alle Blicke auf sich... Es wird tatsächlich sehr viel auf die Schuhe geachtet
michi255vor 3 m

Es wird tatsächlich sehr viel auf die Schuhe geachtet



Stimmt schon grundsätzlich. In Havanna jedoch wurde mein Look aus H&M-Basic-T-Shirt und Jahre alten Chucks dennoch entlarvt.
Lokomotivevor 4 m

Bin auch bisschen vom Bestepreis Kommentar am Anfang überrascht. Bestpreis …Bin auch bisschen vom Bestepreis Kommentar am Anfang überrascht. Bestpreis heute ohne Zeitmaschiene, klar. Aber sonst? Bestpreis war in Vergangenheit auch hier mal unter 100€. Gab 225€ im Oktober:https://www.mydealz.de/deals/fluge-kuba-oktober-hin-und-ruckflug-von-munchen-nach-varadero-ab-nur-225eur-inkl-gepack-tui-1244882288€ im September:https://www.mydealz.de/deals/kuba-oktober-februar-hin-und-ruckflug-von-munchendusseldorf-nach-havanna-ab-288eur-1236490255€ im July:https://www.mydealz.de/deals/last-minute-kuba-von-munchen-hin-und-zuruck-1200140Und mehrere günstigere Deals dieses Jahr von ihm selbst hier auf Mydealz unter dem Preis gepostet... Komisch.


Hehe, für Kuba hast du natürlich recht.

Ich verallgemeinere die Flüge aber nicht auf ein Land, und so war hier die Strecke nach Havanna gemeint. Denn diese habe ich noch nie, auch nicht Last-Minute, unterhalb von ca. 330€ gesehen.
apfel3vor 3 m

Stimmt schon grundsätzlich. In Havanna jedoch wurde mein Look aus …Stimmt schon grundsätzlich. In Havanna jedoch wurde mein Look aus H&M-Basic-T-Shirt und Jahre alten Chucks dennoch entlarvt.


Ja Havanna ist nichtmehr das was es mal war. Ich wollte dort 3 Tage verbringen, nach einer Übernachtung war ich damals dort wieder weg. War wirklich unglaublich anstrengend. Ich hab's mal gezählt, ich wurde bestimmt innerhalb einer Stunde auch 50 mal angesprochen, oder öfters... Taxi Taxi, chikas chikas war das meiste haha

Aber sonst war ich tatsächlich meistens unterm Radar
Bearbeitet von: "michi255" 9. Dez 2018
der_Seebaervor 15 m

Hehe, für Kuba hast du natürlich recht. Ich verallgemeinere die Flüge a …Hehe, für Kuba hast du natürlich recht. Ich verallgemeinere die Flüge aber nicht auf ein Land, und so war hier die Strecke nach Havanna gemeint. Denn diese habe ich noch nie, auch nicht Last-Minute, unterhalb von ca. 330€ gesehen.


Oh, haha, überhaupt garnicht gesehen. Hast natürlich recht.

Dazu sei aber gesagt, dass die beiden Flughäfen nur so weit voneinander entfernt sind wie zwei Flughäfen in London (LGW-STN). Also lohnt sich das sich zum Geld sparen nur für Leute, die aus irgendwelchen Gründen unbedingt direkt und schnell nach Havannah müssen.
Bearbeitet von: "Lokomotive" 9. Dez 2018
Bin vorgestern aus Kuba wiedergekommen. Sehr nette Leute und eine tolle Landschaft. Ich hatte auch in den ärmsten Stadtteilen keine Angst oder Sorge um mich und meine Wertsachen. Ab und zu wird man von einem Taxifahrer angelabert aber die lassen auch direkt ab. Durch die zwei Währungen gibt es z.T. Unterschiede zwischen den Preisen aber es war selten unverschämt. Die Tourifallen sollten man halt umgehen. Preislich ist das Essen deutlich über den Garküchen Südostasiens angesiedelt. Aber für 5-10 € findet man immer ein gutes Abendessen. Drunter geht natürlich immer was wenn man aus den Häusern der Einheimischen was kauft.
In Hotels würde ich nicht in Kuba gehen. Deutlich überteuert und vergleichbar mit europäischen Standard. Ich würde immer wieder in private Casa Particulares gehen. Wir hatten auf unseren Trip auch da das beste Essen.
Ökologisch gesehen ist eine Woche Kuba nicht ohne. Ich würde mindestens 2 Wochen empfehlen.
roellllvor 7 m

Ich hatte auch in den ärmsten Stadtteilen keine Angst oder Sorge um mich …Ich hatte auch in den ärmsten Stadtteilen keine Angst oder Sorge um mich und meine Wertsachen.


Hattest du durch Informationen im Internet oder Reiseführern erwartet dass es dort für Touristen besonders gefährlich ist oder wie kam es zu diesem Kommentar?
Mike.lotzvor 58 m

Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann …Klingt ganz nach Strandurlaub. Bei Kuba von wenig Abzocke zu sprechen kann nur sagen, wer die hotelblase nicht wirklich verlassen hat. Ich war im Januar 10 Tage auf Rundreise und die Hälfte der Zeit damit beschäftigt, mich nicht über den Tisch ziehen zu lassen. Als Touri bist du in den Augen einiger Kubaner eine wandelnde Geldbörse, was angesichts der dortigen Verhältnisse auch verständlich ist, als Reisender allerdings nicht besonders schön ist


Ja, war vielleicht nicht sehr viel unterwegs und auch in Varadero stationiert. Für eine eigenständige Rollertour mit fast 100 Kilometern und Havana hat es jedoch gereicht! Ich befasse mich aber auch oft mit den Preisen in Shops, bars etc. Und da konnte ich wenig bis gar nicht Mondpreise feststellen! Ein Rum hat überall den gleichen Preis gekostet und viele Mitbringsel ebenso.
Loc123vor 3 h, 52 m

Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro …Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro mehr zahlen wenn ich mit was anderem fliegen kann. Ich kenn fast niemand, der mal mit denen pünktlich unterwegs war. Und wenn man Pech hat, fliegt man mit irgendwelchen geleastern A330 Kisten, die sonst Soldaten transportieren... nene danke


War mir denen schon mehrfach problemlos pünktlich unterwegs und flyradar zeigt das deine Erfahrung nicht die Regel ist
christian.muellerk3Fvor 1 h, 55 m

Visa gibts wie schon erwähnt am Abflug Airport, Hotels sind absolut …Visa gibts wie schon erwähnt am Abflug Airport, Hotels sind absolut OK.....ABER einen Mietwagen in Kuba ? ....lieber nicht...schweineteuer und wenn Du einen damit umfährst bzw. verletzt, dann kannste Du Dir schon mal für ein halbes Jahr eine Unterkunft besorgen....auch wenn es zb. am technischen Defekt des Autos lag (zb. Bremsen)...da kommt dann ein kubanischer Gutachter :-)


Hotels sind ok? Die Preise sind astronomisch, lieber in ferienwohnungen


Ohne Mietwagen kommt man auch nur solala rum, die Busse brauchen eben deutlich länger, haben eingeschränkte abfahrtzeiten, Inlandsflüge sind risikoreich und finden selten statt. Wer in adequater Zeit rum reisen will sollte sich ein Auto überlegen, Versicherung ist aber wichtig schon hier eine zusatz abzuschließen (fast keine allgemeine Kfz auslandsversicherung deckt auch Kuba ab)
Bearbeitet von: "blafasel" 9. Dez 2018
LongTallJayvor 3 h, 55 m

Eurowoings?! Bei uns heißt der Wein umgangssprachlich Woi ist mir sofort …Eurowoings?! Bei uns heißt der Wein umgangssprachlich Woi ist mir sofort aufgefallen. Hoch die Tassen 🍷



Bist Du es Hebberd?
roellllvor 30 m

Bin vorgestern aus Kuba wiedergekommen. Sehr nette Leute und eine tolle …Bin vorgestern aus Kuba wiedergekommen. Sehr nette Leute und eine tolle Landschaft. Ich hatte auch in den ärmsten Stadtteilen keine Angst oder Sorge um mich und meine Wertsachen. Ab und zu wird man von einem Taxifahrer angelabert aber die lassen auch direkt ab. Durch die zwei Währungen gibt es z.T. Unterschiede zwischen den Preisen aber es war selten unverschämt. Die Tourifallen sollten man halt umgehen. Preislich ist das Essen deutlich über den Garküchen Südostasiens angesiedelt. Aber für 5-10 € findet man immer ein gutes Abendessen. Drunter geht natürlich immer was wenn man aus den Häusern der Einheimischen was kauft.In Hotels würde ich nicht in Kuba gehen. Deutlich überteuert und vergleichbar mit europäischen Standard. Ich würde immer wieder in private Casa Particulares gehen. Wir hatten auf unseren Trip auch da das beste Essen.Ökologisch gesehen ist eine Woche Kuba nicht ohne. Ich würde mindestens 2 Wochen empfehlen.



Die Shitholes sind inzwischen ja hier
Lokomotivevor 1 h, 2 m

Bin auch bisschen vom Bestepreis Kommentar am Anfang überrascht. Bestpreis …Bin auch bisschen vom Bestepreis Kommentar am Anfang überrascht. Bestpreis heute ohne Zeitmaschiene, klar. Aber sonst? Bestpreis war in Vergangenheit auch hier mal unter 100€. Gab 225€ im Oktober:https://www.mydealz.de/deals/fluge-kuba-oktober-hin-und-ruckflug-von-munchen-nach-varadero-ab-nur-225eur-inkl-gepack-tui-1244882288€ im September:https://www.mydealz.de/deals/kuba-oktober-februar-hin-und-ruckflug-von-munchendusseldorf-nach-havanna-ab-288eur-1236490255€ im July:https://www.mydealz.de/deals/last-minute-kuba-von-munchen-hin-und-zuruck-1200140Und mehrere günstigere Deals dieses Jahr von ihm selbst hier auf Mydealz unter dem Preis gepostet... Komisch.


.... für Reisezeit WINTER super Preis. Wer will im Juli nach Kuba?
Lokomotivevor 37 m

Hattest du durch Informationen im Internet oder Reiseführern erwartet dass …Hattest du durch Informationen im Internet oder Reiseführern erwartet dass es dort für Touristen besonders gefährlich ist oder wie kam es zu diesem Kommentar?


Ne aber dass ist mir positiv aufgefallen. In Mexiko war ganz anders. Die umliegenden Inseln würde ich als deutlich gefährlicher einschätzen.
Krokodealchenvor 2 h, 9 m

Hab ausgesprochen gute Erinnerungen an Kuba und die Menschen dort Hab ausgesprochen gute Erinnerungen an Kuba und die Menschen dort (Rundreise durchs ganze Land, außer die touri Enklave Varadero).Wenn du dich dort belästigt fühltest, dann solltest du mal die Abzockversuche und Nötigung in anderen Ländern erleben. Ägypten und Sri Lanka sind mir hier besonders negativ in Erinnerung geblieben. Hier hat es keinen Spaß gemacht, das Hotel zu verlassen. Da haben sich die Einheimischen wirklich massiv auf dich gestürzt wie die zecken. Das grenzte schon an Nötigung


Bei Ägypten stimme ich dir leider zu aber Sri Lanka? Das steht auf meiner Liste "würde ich gerne nochmal bereisen" sehr weit oben. Eben weil man dort auch mal jemand nach dem Weg fragen kann und auch ohne zu bezahlen die richtige Antwort bekommt.
In Kuba war das eine Katastrophe. Der Busbahnhof? Viel zu weit zum laufen, nehmt besser dieses Taxi (150m zu Fuss..).
Kuba ist der kapitalistischste sozialistische Land das ich kenne, pflege ich immer zu sagen.. Dort gibt es nichts einfach nur um nett zu sein. Gar nichts.
Dazu ist das Preis/Leistungsverhältnis unterirdisch. Es gibt jede Menge schönere Strände, besseres Essen, ordentlichere hygienische Bedingungen auf der Welt für das gleiche Geld.
Aber die Erfahrung ist es wert, es hat durchaus einen sentimentalen Wert nach Kuba zu reisen.
Bearbeitet von: "st3in" 9. Dez 2018
st3invor 8 m

Bei Ägypten stimme ich dir leider zu aber Sri Lanka? Das steht auf meiner …Bei Ägypten stimme ich dir leider zu aber Sri Lanka? Das steht auf meiner Liste "würde ich gerne nochmal bereisen" sehr weit oben. Eben weil man dort auch mal jemand nach dem Weg fragen kann und auch ohne zu bezahlen die richtige Antwort bekommt.In Kuba war das eine Katastrophe. Der Busbahnhof? Viel zu weit zum laufen, nehmt besser dieses Taxi (150m zu Fuss..).Kuba ist der kapitalistischste sozialistische Land das ich kenne, pflege ich immer zu sagen.. Dort gibt es nichts einfach nur um nett zu sein. Gar nichts. Dazu ist das Preis/Leistungsverhältnis unterirdisch. Es gibt jede Menge schönere Strände, besseres Essen, ordentlichere hygienische Bedingungen auf der Welt für das gleiche Welt. Aber die Erfahrung ist es wert, es hat durchaus einen sentimentalen Wert nach Kuba zu reisen.


war dort vor 6 Jahren. Ist halt schon ein armes Land. Bei der Rundreise war es überwiegend ok. Am Schluss (Badehotel) war es außerhalb im Ort allerdings unerträglich. Beispiele: Typ, der uns 2 Kilometer begleitete mit einem Fahrrad und pausenlos auf uns einredete (wollte uns irgendwelche Medizin oder Öle verkaufen). Wir haben ihm sehr deutlich gemacht, dass er sich verziehen soll (sind sogar irgendwann laut geworden, was bei der Mentalität dort ja eigentlich vermieden werden sollte... brachte alles nix). Ein Rikschafahrer brachte uns erstmal zu einem Markt von seinem Kumpel und wollte uns nicht zum eigentlichen Ziel fahren, bis wir dort was gekauft hätten usw... einfach nur nervig. Das war sehr schade, da es die ansonsten schönen Eindrücke des Landes ein bisschen kaputt gemacht hat.
Loc123vor 4 h, 45 m

Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro …Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro mehr zahlen wenn ich mit was anderem fliegen kann. Ich kenn fast niemand, der mal mit denen pünktlich unterwegs war. Und wenn man Pech hat, fliegt man mit irgendwelchen geleastern A330 Kisten, die sonst Soldaten transportieren... nene danke


Nach 10 Wochen und 3 Tagen haben wir zumindest anstandslos unsere Entschädigung erhalten... aber ja, wenn Eurowings mal pünktlich ist, ist das fast n Weltwunder
Oh ja - auf Sonne hätte ich jetzt wirklich sehr viel Lust
kgiofgjkvor 3 h, 49 m

Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig a …Komm gerade von Kuba zurück, tolles Land, keine Kriminalität, wenig abzocke.. Hotelzimmer war im 4,5 Sterne Hotel vergleichbar mit schlechter deutscher Jugendherberge, Geschirr war nie richtig sauber, essen oft nur lauwarm! Trotzdem schöne Zeit gehabt EDIT : Ach ja eurowings geflogen, wenig Inklusivleistung (Fanta kostete extra und Zudecken auch)


Hört sich nach einem Traumurlaub an (wenn man keine Ansprüche hat) Strände dort sind der Hammer - alles andere ließ sich leider nur schön reden (war vor 3 Jahren ca. 17 Tage dort)
Krokodealchenvor 39 m

war dort vor 6 Jahren. Ist halt schon ein armes Land. Bei der Rundreise …war dort vor 6 Jahren. Ist halt schon ein armes Land. Bei der Rundreise war es überwiegend ok. Am Schluss (Badehotel) war es außerhalb im Ort allerdings unerträglich. Beispiele: Typ, der uns 2 Kilometer begleitete mit einem Fahrrad und pausenlos auf uns einredete (wollte uns irgendwelche Medizin oder Öle verkaufen). Wir haben ihm sehr deutlich gemacht, dass er sich verziehen soll (sind sogar irgendwann laut geworden, was bei der Mentalität dort ja eigentlich vermieden werden sollte... brachte alles nix). Ein Rikschafahrer brachte uns erstmal zu einem Markt von seinem Kumpel und wollte uns nicht zum eigentlichen Ziel fahren, bis wir dort was gekauft hätten usw... einfach nur nervig. Das war sehr schade, da es die ansonsten schönen Eindrücke des Landes ein bisschen kaputt gemacht hat.


Diese Erfahrungen habe ich dort auf der gesamten Rundreise gemacht. Von Baracoa bis Vinales. Wie gesagt: eine Erfahrung wert. Verhandelst du bspw einen Preis pro Stunde, dann kannst du dir sicher sein dass die Uhr des Kollegen anders geht als deine.. Kostet ein Mojito heute in einer Bar 5 Cuc (Wucher!) dann sind es morgen in der gleichen 7 (Wucher!!).. Natürlich sind die Meschen arm. Aber es ist schon auch ein Resultat des Tourismus in Kombination mit der Staatsform. Ich habe Leute beobachtet, die fürs Schirm halten im Regen einen Cuc (=1 Dollar) bezahlt haben. Bei einem durchschnittlichen Monatsverdienst von vlt. 28 Dollar auf Kuba. Natürlich führt das auch zu entsprechenden Erwartungen der Kubaner gegenüber den Touristen. Und der nächste, der eben keinen Dollar raushaut, der sich den Urlaub vlt. sogar mühsam zusammengespart hat, der wird mit dem Arsch nicht mehr angekuckt und dem hilft man nicht mal mehr beim Finden des Wegs.
Meine Meinung deshalb: Kuba, unbedingt eine Erfahrung wert. Insbesondere für diejenigen die für eine Erfahrung gerne den ein oder anderen Euro mehr in die Hand nehmen wollen als es für den gleichen Preis an mehr Leistung anderswo gibt.
Die wirklichen Touribunker wie Varadero habe ich mir übrigens gar nicht angesehen, da kann ich nichts zu sagen. Kann mir nicht vorstellen, dass Preis Leistung dort passt.
@st3in meine Aussage bezog sich aber auf Sri Lanka. Kuba fand ich wesentlich entspannter
blafaselvor 1 h, 24 m

Hotels sind ok? Die Preise sind astronomisch....


Also ein 4* Hotel für zwei Leute mit All Inkl. ca. 65.- Euro/Tag in Varadero....soooo viel biliger biste bei den Casas Particulares auch nicht....wenn man das Essen bedenkt.
Loc123vor 5 h, 22 m

Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro …Mit Eurowings ist es aktuell leider Cold. Ich würde im Moment 300 Euro mehr zahlen wenn ich mit was anderem fliegen kann. Ich kenn fast niemand, der mal mit denen pünktlich unterwegs war. Und wenn man Pech hat, fliegt man mit irgendwelchen geleastern A330 Kisten, die sonst Soldaten transportieren... nene danke


Dem kann ich nur zustimmen! EUROWINGS ist sowas von nicht zu gebrauchen! Selbst wenn man ankommen sollte, ist mit Verspätung, von Stunden oder sogar Tagen zu rechnen.
Lieber etwas mehr bezahlen und Freude haben.
Krokodealchenvor 5 m

@st3in meine Aussage bezog sich aber auf Sri Lanka. Kuba fand ich …@st3in meine Aussage bezog sich aber auf Sri Lanka. Kuba fand ich wesentlich entspannter


Stimmt. Bei nochmal durchlesen fällt mir auf, dass du dir widersprochen hättest wenn dein zweiter Post doch auf Kuba bezogen gewesen wäre.
Spannend, wie man doch so unterschiedliche Erfahrungen machen kann aber jeder muss eben auch ein bisschen seines finden. In Sri Lanka hatte ich vom tiefsten Süden bis nach Jaffna keine solchen Probleme. Geweihte Bananen im Tempel als reines Geschenk ohne erwartete Gegenleistung inkl..
Ich habe im Tuktuk sogar meine Kamera liegen lassen und zehn Minuten später stand der Fahrer wieder da und hat sie mir gebracht. Finderlohn hat er hartnäckig abgelehnt.. In Sri Lanka..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text