Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Las Vegas / USA ( Okt - August ) Hin- und Rückflug mit British Airways, Finnair (...) von Frankfurt ab 225€
2528° Abgelaufen

Flüge: Las Vegas / USA ( Okt - August ) Hin- und Rückflug mit British Airways, Finnair (...) von Frankfurt ab 225€

193
aktualisiert 9. Sep (eingestellt 8. Aug)
Update 1
Viva las Vegas! Weiterhin für 225€!
Ab sofort bietet die Oneworld Allianz Flüge von Frankfurt nach Las Vegas verdammt günstig an. Im Reisezeitraum Oktober - August gibt es Tickets ab 225€. Angeboten und durchgeführt werden die Flüge von Finnair, British Airways, American Airlines und Iberia.

Rules Danke @aqua

1417904.jpg
Reisezeitraum:

Oktober - August

Beispieltermine:

Frankfurt - Las Vegas - Frankfurt

1417904.jpg
Mit Gepäck

1417904-kKY1o.jpg
Für die Suche eignet sich auch google flights / Den besten Preis gibts aktuell auf flug.idealo.de

Airlines:

British Airways, American Airlines, Finnair, Iberia

Allianz: Oneworld Allianz

Gepäck:

British Airways
- Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: max. 23kg (56 x 45 x 25) - Kostenlos
- Aufgabegepäck: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - ca. 40-50€ pro Strecke

American Airlines
- Personal Item: (45 x 35 x 20) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: ohne Gewichtsbeschränkung (56 x 36 x 24) - Kostenlos
- Aufgabegepäck: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - ca. 40-50€ pro Strecke

Iberia
- Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: max. 23kg (56 x 45 x 25) - Kostenlos
- Aufgabegepäck: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - ca. 40-50€ pro Strecke

Finnair
- Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: max. 8kg (56 x 45 x 25) - Kostenlos
- Aufgabegepäck: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - ca. 40-50€ pro Strecke

Klima:

1417904.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

ESTA

Infos:

1417904.jpg
wikitravel

mydealz Reisetipps

Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Christoph_Braunmueller08.08.2019 22:54

Junge ich war schon 20+ in Vegas. Diese Summen über die du dir Gedanken …Junge ich war schon 20+ in Vegas. Diese Summen über die du dir Gedanken machst verlieren andere da in Sekunden!


Krasser Typ.
Schoner198608.08.2019 21:22

Also erst vor Ort am Schalter?


Nein. Du buchst bsw über Flug.idealo.de und loggst dich dann mit deiner Buchungsnummer bei der Airline ein und buchst dort Gepäck hinzu. Geht spätestens beim Online Check in. Oder du buchst direkt auf der Seite einer der Airlines den Tarif mit Gepäck.

Aber brauchst das bei Las Vegas? Du hast Handgepäck und n kleinen Rucksack...da passt viel rein :-) schmeiss das Geld lieber in nen einarmigen Banditen
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 8. Aug
Privatkunde08.08.2019 21:26

Und nicht vergessen: Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas !


Außer den Herpes, denn hat man ewig
Bettelwanze08.08.2019 22:32

501 trägt wer? Polos? Weiß ich nicht, da ich sowas altbacken finde. Chucks …501 trägt wer? Polos? Weiß ich nicht, da ich sowas altbacken finde. Chucks für 20 ??? Nirgends gesehen und ich hatte 2 weibliche Pubertiere dabei, für die ich am Anfang an jedem Converse Store anhalten durfte. Bleibe also dabei. USA war 1999 billiger, stimmt. Das ist vorbei.


Deutschland war 1999 auch billiger als jetzt.
Bearbeitet von: "Schoner1986" 8. Aug
193 Kommentare
Wow, was für Preise Megahot(y)
Genial, wie immer
Ich kenn mich nicht ganz so aus, aber ist bei den drei ersten Airlines wirklich 23kg als Handgepäck erlaubt? Oder ist das nur ein Schreibfehler?
mensch_meier08.08.2019 21:12

Ich kenn mich nicht ganz so aus, aber ist bei den drei ersten Airlines …Ich kenn mich nicht ganz so aus, aber ist bei den drei ersten Airlines wirklich 23kg als Handgepäck erlaubt? Oder ist das nur ein Schreibfehler?


Sorry bei AA ist das ohne Gewichtsbeschränkung. Sonst stimmt es.
Top Preis ultra hot!
Zum Helloween einfach nur geiel, mmmmhhhh bin schon am überlegen. Kann aber nicht schon wieder hin
Blöde Frage. Da steht normales Gepäck 40 bis 50€ pro Strecke. Das heißt minimum 160€ nochmal on top wenn alles mit Umsteigen ist.
Schoner198608.08.2019 21:17

Blöde Frage. Da steht normales Gepäck 40 bis 50€ pro Strecke. Das heißt min …Blöde Frage. Da steht normales Gepäck 40 bis 50€ pro Strecke. Das heißt minimum 160€ nochmal on top wenn alles mit Umsteigen ist.


Nein das gilt pro Gesamtstrecke also maximal 80-100€ insgesamt.
Obiwaannn08.08.2019 21:18

Nein das gilt pro Gesamtstrecke also maximal 80-100€ insgesamt.


Auch wenn die Fluggesellschaft bei einer Strecke wechselt?
VEGAS BABY
Schoner198608.08.2019 21:19

Auch wenn die Fluggesellschaft bei einer Strecke wechselt?


Ja. Ist ja ein Angebot der Allianz sozusagen da spielt es keine Rolle wer welchen Flug ausführt.
Obiwaannn08.08.2019 21:20

Ja. Ist ja ein Angebot der Allianz sozusagen da spielt es keine Rolle wer …Ja. Ist ja ein Angebot der Allianz sozusagen da spielt es keine Rolle wer welchen Flug ausführt.


Danke.
Schoner198608.08.2019 21:20

Danke.


Bitte denk dran Gepäck immer NUR bei der Airline hinzubuchen. Dort ist es am günstigsten.
Obiwaannn08.08.2019 21:21

Bitte denk dran Gepäck immer NUR bei der Airline hinzubuchen. Dort ist es …Bitte denk dran Gepäck immer NUR bei der Airline hinzubuchen. Dort ist es am günstigsten.


Also erst vor Ort am Schalter?
Schoner198608.08.2019 21:22

Also erst vor Ort am Schalter?


Nein. Du buchst bsw über Flug.idealo.de und loggst dich dann mit deiner Buchungsnummer bei der Airline ein und buchst dort Gepäck hinzu. Geht spätestens beim Online Check in. Oder du buchst direkt auf der Seite einer der Airlines den Tarif mit Gepäck.

Aber brauchst das bei Las Vegas? Du hast Handgepäck und n kleinen Rucksack...da passt viel rein :-) schmeiss das Geld lieber in nen einarmigen Banditen
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 8. Aug
Obiwaannn08.08.2019 21:24

Nein. Du buchst bsw über Flug.idealo.de und loggst dich dann mit deiner …Nein. Du buchst bsw über Flug.idealo.de und loggst dich dann mit deiner Buchungsnummer bei der Airline ein und buchst dort Gepäck hinzu. Geht spätestens beim Online Check in. Oder du buchst direkt auf der Seite einer der Airlines den Tarif mit Gepäck.Aber brauchst das bei Las Vegas? Du hast Handgepäck und n kleinen Rucksack...da passt viel rein :-) schmeiss das Geld lieber in nen einarmigen Banditen


Hatte damals schon viel im Koffer auf dem Rückweg. Bose Lautsprecher, 5 Paar Hilfiger Jeans, 15 neue Shirt und 3 Paar neue Schuhe
Endlich wieder die Kohle raushauen.
Und nicht vergessen: Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas !
Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? Klassische Route, Antelope, Zion, Death Valley, Yosemite, San Francisco, LA, Vegas, usw

Bisher war der Plan evtl. ab Kopenhagen nach LA, aber das hier könnte entspannter sein. Kennt sich jemand aus? Eignet sich Vegas aus irgendeinem Grund nicht als Startpunkt (Mietwagenpreise oder sowas)? Mir fällt nur ein, dass man sich bei LA ein paar Tage Mietwagen sparen könnte, die man bei Start in Vegas natürlich bräuchte. (Aufenthalt in Vegas ist nicht lange geplant, es sei denn, es läuft gut beim Pokern )

Der Deal ist - wie üblich - sehr hot. Vielen Dank!

(bei Obiwan mit weniger aa wäre es wohl Vega geworden, nicht Las Vegas. Aber dorthin sind die Flugzeiten mies, da wird das Entertainment echt wichtig)
Privatkunde08.08.2019 21:26

Und nicht vergessen: Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas !


Außer den Herpes, denn hat man ewig
HOT!
verc08.08.2019 21:26

Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? …Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? Klassische Route, Antelope, Zion, Death Valley, Yosemite, San Francisco, LA, Vegas, uswBisher war der Plan evtl. ab Kopenhagen nach LA, aber das hier könnte entspannter sein. Kennt sich jemand aus? Eignet sich Vegas aus irgendeinem Grund nicht als Startpunkt (Mietwagenpreise oder sowas)? Mir fällt nur ein, dass man sich bei LA ein paar Tage Mietwagen sparen könnte, die man bei Start in Vegas natürlich bräuchte. (Aufenthalt in Vegas ist nicht lange geplant, es sei denn, es läuft gut beim Pokern )Der Deal ist - wie üblich - sehr hot. Vielen Dank!(bei Obiwan mit weniger aa wäre es wohl Vega geworden, nicht Las Vegas. Aber dorthin sind die Flugzeiten mies, da wird das Entertainment echt wichtig)


Für die Route eignet sich Vegas eigentlich super als Startpunkt. LA ohne Auto geht so gut wie gar nicht. Am Strip direkt in Vegas kann man eher 2-3 Tage auf einen Mietwagen verzichten, wenn man die Hotels bestaunt, Party macht oder einfach nur zockt.
Wer lieber direkt fliegen will, muss 200€ mehr ausgeben
Aus Hamburg sowas
verc08.08.2019 21:26

Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? …Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? Klassische Route, Antelope, Zion, Death Valley, Yosemite, San Francisco, LA, Vegas, uswBisher war der Plan evtl. ab Kopenhagen nach LA, aber das hier könnte entspannter sein. Kennt sich jemand aus? Eignet sich Vegas aus irgendeinem Grund nicht als Startpunkt (Mietwagenpreise oder sowas)? Mir fällt nur ein, dass man sich bei LA ein paar Tage Mietwagen sparen könnte, die man bei Start in Vegas natürlich bräuchte. (Aufenthalt in Vegas ist nicht lange geplant, es sei denn, es läuft gut beim Pokern )Der Deal ist - wie üblich - sehr hot. Vielen Dank!(bei Obiwan mit weniger aa wäre es wohl Vega geworden, nicht Las Vegas. Aber dorthin sind die Flugzeiten mies, da wird das Entertainment echt wichtig)


Habe grade in Mai/Juni eine Tour gemacht. In L.A benötigst du meiner Meinung nach definitiv ein Auto (war schon 3x da), du kannst in Vegas ohne Probleme auf Auto verzichten & je nach Planung eventuell in San Francisco. In Vegas bist du 95% der Zeit am strip, wenn du downtown sehen möchtest, dann nimmst du ein Uber. Es spricht nichts dagegen von VEGAS zu beginnen.
quitter08.08.2019 21:36

Für die Route eignet sich Vegas eigentlich super als Startpunkt. LA ohne …Für die Route eignet sich Vegas eigentlich super als Startpunkt. LA ohne Auto geht so gut wie gar nicht. Am Strip direkt in Vegas kann man eher 2-3 Tage auf einen Mietwagen verzichten, wenn man die Hotels bestaunt, Party macht oder einfach nur zockt.


Lukeboy08.08.2019 21:42

Habe grade in Mai/Juni eine Tour gemacht. In L.A benötigst du meiner …Habe grade in Mai/Juni eine Tour gemacht. In L.A benötigst du meiner Meinung nach definitiv ein Auto (war schon 3x da), du kannst in Vegas ohne Probleme auf Auto verzichten & je nach Planung eventuell in San Francisco. In Vegas bist du 95% der Zeit am strip, wenn du downtown sehen möchtest, dann nimmst du ein Uber. Es spricht nichts dagegen von VEGAS zu beginnen.




Vielen Dank, ich hatte (ahnungslos) vermutet, dass ein Auto in LA eher hinderlich oder zumindest verzichtbar wäre. In Vegas hätte es nicht so gestört, weil der Aufenthalt recht kurz werden sollte, somit hätte der Wagen nicht lange ungenutzt gestanden. Prima, dann werde ich bei den Zielflughäfen flexibler denken und LA/SF/LV einbeziehen in die Auswahl.

In SF hätten wir das Auto in jedem Fall, es sei denn, wir würden dort landen. Aber dann spräche einiges für Vegas als Airport, in Vegas selbst werden wir nur Richtung Casinos unterwegs sein, da braucht es kein Auto in der Stadt.
Bearbeitet von: "verc" 8. Aug
Schoner198608.08.2019 21:25

Hatte damals schon viel im Koffer auf dem Rückweg. Bose Lautsprecher, 5 …Hatte damals schon viel im Koffer auf dem Rückweg. Bose Lautsprecher, 5 Paar Hilfiger Jeans, 15 neue Shirt und 3 Paar neue Schuhe


Dann reicht es ja eigentlich auch nur für den Rückflug einzuchecken.
reudige stadt- Preis dennoch hot
verc08.08.2019 21:43

Vielen Dank, ich hatte (ahnungslos) vermutet, dass ein Auto in LA eher …Vielen Dank, ich hatte (ahnungslos) vermutet, dass ein Auto in LA eher hinderlich oder zumindest verzichtbar wäre. In Vegas hätte es nicht so gestört, weil der Aufenthalt recht kurz werden sollte, somit hätte der Wagen nicht lange ungenutzt gestanden. Prima, dann werde ich bei den Zielflughäfen flexibler denken und LA/SF/LV einbeziehen in die Auswahl.In SF hätten wir das Auto in jedem Fall, es sei denn, wir würden dort landen. Aber dann spräche einiges für Vegas als Airport, in Vegas selbst werden wir nur Richtung Casinos unterwegs sein, da braucht es kein Auto in der Stadt.


L.A ist crazy und cool, möchtest du aber viel sehen in wenig Tagen dann brauchst du DEFINITIV ein Auto. Es normal das du für 35km 1stunde brauchst. Die kosten wären viel zu hoch mit taxi und Co.
verc08.08.2019 21:26

Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? …Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? Klassische Route, Antelope, Zion, Death Valley, Yosemite, San Francisco, LA, Vegas, uswBisher war der Plan evtl. ab Kopenhagen nach LA, aber das hier könnte entspannter sein. Kennt sich jemand aus? Eignet sich Vegas aus irgendeinem Grund nicht als Startpunkt (Mietwagenpreise oder sowas)? Mir fällt nur ein, dass man sich bei LA ein paar Tage Mietwagen sparen könnte, die man bei Start in Vegas natürlich bräuchte. (Aufenthalt in Vegas ist nicht lange geplant, es sei denn, es läuft gut beim Pokern )Der Deal ist - wie üblich - sehr hot. Vielen Dank!(bei Obiwan mit weniger aa wäre es wohl Vega geworden, nicht Las Vegas. Aber dorthin sind die Flugzeiten mies, da wird das Entertainment echt wichtig)


Kamen gerade von diesem Trip zurück. Vegas war bei uns mittendrin. Also ist das verschieben um ein paar Tage möglich. Ob es Mietwagen technisch teurer wird, schau doch einfach nach. Annual Pass nicht vergessen.
Von Vegas über Death Valley am besten bis nach Mammoth Lakes hoch. Am nächsten Tag Yosemite und dann auf der anderen Seite Richtung S.F. Ein Motel suchen. Spart Zeit und wenn noch etwas nicht angeschaut wurde, ist es kürzer zurück. Tiogapass Öffnungszeiten beachten. Jader war in diesem Jahr erst ab 01.07. komplett offen. Bodie Rist auch überaus sehenswert.
Endlich den perfekten Flug für den Area 51 Raid gefunden!
Lukeboy08.08.2019 21:47

L.A ist crazy und cool, möchtest du aber viel sehen in wenig Tagen dann …L.A ist crazy und cool, möchtest du aber viel sehen in wenig Tagen dann brauchst du DEFINITIV ein Auto. Es normal das du für 35km 1stunde brauchst. Die kosten wären viel zu hoch mit taxi und Co.


Viel sehen? Ich empfehle die deutsche Stadtführung von "Sandra und Dennis" (Google) Mit der Tour siehst du ganz L. A. und bekommst Tips für den Abend bzw. nächsten Tag. Glaube 99 Dollar, die es sowas von wert sind.
Für nen sight Seeing Trip sicherlich bekömmlich, für alles andere: nie vergessen: die Bank gewinnt immer
Schoner198608.08.2019 21:25

Hatte damals schon viel im Koffer auf dem Rückweg. Bose Lautsprecher, 5 … Hatte damals schon viel im Koffer auf dem Rückweg. Bose Lautsprecher, 5 Paar Hilfiger Jeans, 15 neue Shirt und 3 Paar neue Schuhe


Wann war das denn? Klamotten gibt's dort schon lange nicht mehr günstiger als hier. Max. muss man echt drauf zukommen, im absoluten Einzelfall. Erst recht für Mydealzer.
@Obiwaannn oh nein über Helloween gibt es auch die Preise! DU BIST SCHULD obiwaannn, werde jetzt nicht schlafen sondern überlegen ob ich schon wieder hin fliege. Da habe ich sogar Urlaub, oh nein ich kann nicht schon wieder hin P.s wirklich top Preis
Lukeboy08.08.2019 21:57

@Obiwaannn oh nein über Helloween gibt es auch die Preise! DU BIST SCHULD …@Obiwaannn oh nein über Helloween gibt es auch die Preise! DU BIST SCHULD obiwaannn, werde jetzt nicht schlafen sondern überlegen ob ich schon wieder hin fliege. Da habe ich sogar Urlaub, oh nein ich kann nicht schon wieder hin P.s wirklich top Preis


Ja keine Ahnung. Irgendwie sieht das im Moment noch nach nem Fehler aus ...kann's mir nicht so ganz erklären ...
Bettelwanze08.08.2019 21:52

Viel sehen? Ich empfehle die deutsche Stadtführung von "Sandra und Dennis" …Viel sehen? Ich empfehle die deutsche Stadtführung von "Sandra und Dennis" (Google) Mit der Tour siehst du ganz L. A. und bekommst Tips für den Abend bzw. nächsten Tag. Glaube 99 Dollar, die es sowas von wert sind.


Ja klar, mit einer Bustour schaffst du einiges in paar Stunden. Aber richt L.A und alle schönen Ecken erlebst du mit den Auto. Es kommt drauf an was jede Person möchte und erwartet. Ich habe Freunde die sagen 1 Tag reicht aus und die anderen sagen 6 Tage waren zu wenig!
Lukeboy08.08.2019 21:47

L.A ist crazy und cool, möchtest du aber viel sehen in wenig Tagen dann …L.A ist crazy und cool, möchtest du aber viel sehen in wenig Tagen dann brauchst du DEFINITIV ein Auto. Es normal das du für 35km 1stunde brauchst. Die kosten wären viel zu hoch mit taxi und Co.



ok, ich hatte vermutet, dass man evtl. mit der Bahn sogar schneller ist. Dann ist LA mit Auto schonmal fix!

Bettelwanze08.08.2019 21:48

Kamen gerade von diesem Trip zurück. Vegas war bei uns mittendrin. Also …Kamen gerade von diesem Trip zurück. Vegas war bei uns mittendrin. Also ist das verschieben um ein paar Tage möglich. Ob es Mietwagen technisch teurer wird, schau doch einfach nach. Annual Pass nicht vergessen.Von Vegas über Death Valley am besten bis nach Mammoth Lakes hoch. Am nächsten Tag Yosemite und dann auf der anderen Seite Richtung S.F. Ein Motel suchen. Spart Zeit und wenn noch etwas nicht angeschaut wurde, ist es kürzer zurück. Tiogapass Öffnungszeiten beachten. Jader war in diesem Jahr erst ab 01.07. komplett offen. Bodie Rist auch überaus sehenswert.


Auch Dir vielen Dank, annual pass ist notiert. Leihwagen ist auf den ersten Blick minimal teurer, aber nicht entscheidend. Zeitraum ist voraussichtlich (wenn die Chefs beim Urlaub bei allen mitspielen) die zweite Oktoberhälfte, Tiogapass muss man dann kurzfristig im Auge behalten wegen des Wetters. Jader und bodie rist sagen mir erstmal nichts (ich habe mich noch nicht wirklich damit beschäftigt, bisher war US immer ausgeschlossen worden).
verc08.08.2019 21:26

Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? …Spräche etwas dagegen, für einen Roadtrip in Vegas zu starten statt in LA? Klassische Route, Antelope, Zion, Death Valley, Yosemite, San Francisco, LA, Vegas, uswBisher war der Plan evtl. ab Kopenhagen nach LA, aber das hier könnte entspannter sein. Kennt sich jemand aus? Eignet sich Vegas aus irgendeinem Grund nicht als Startpunkt (Mietwagenpreise oder sowas)? Mir fällt nur ein, dass man sich bei LA ein paar Tage Mietwagen sparen könnte, die man bei Start in Vegas natürlich bräuchte. (Aufenthalt in Vegas ist nicht lange geplant, es sei denn, es läuft gut beim Pokern )Der Deal ist - wie üblich - sehr hot. Vielen Dank!(bei Obiwan mit weniger aa wäre es wohl Vega geworden, nicht Las Vegas. Aber dorthin sind die Flugzeiten mies, da wird das Entertainment echt wichtig)


Letzes jahr auch diese Tour gestartet, bei alamo auto gemietet und los ging es, aber ohne auto ist las Vegas grausam. Parkplätze am strip in den Seitenstraßen einige die nicht sooooo viel kosten, wenn man glück hat auch welche umsonst.

Alamo hat eine gute flotte dort stehen und man kann sich halt selbst eins aussuchen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text