275°
ABGELAUFEN
Flüge: Lima / Peru ab Brüssel 470,- € hin und zurück (November - März)

Flüge: Lima / Peru ab Brüssel 470,- € hin und zurück (November - März)

ReisenKayak Angebote

Flüge: Lima / Peru ab Brüssel 470,- € hin und zurück (November - März)

Preis:Preis:Preis:470,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Noch bis zum 08.11. kann man mit Delta Flüge für 470,- Euro hin und zurück von Brüssel ins sonst nur teuer zu erreichende Peru (Lima) buchen (Preis bei Buchung über flugladen.de und Zahlung per Sofortüberweisung). Normalpreis für Lima sonst fast immer über 800,- Euro ohne aufwendigen Gabelflug.

Die Flüge haben alle einen Zwischenstopp, meist in Atlanta / USA, also ESTA nicht vergessen! Dem Tarif nach lassen sich auch kostenlose längere Stopover in Atlanta oder New York noch mit einbauen, was ich auf die Schnelle aber nicht konstruieren konnte.

Reisezeitraum: ab sofort - 17.12. und 06.01. bis 31.03.
Mindestaufenthalt: 1 Sonntag, Maximalaufenthalt: 1 Monat

Ich habe nochmal alle passenden Daten mit der Matrix herausgesucht, es mag sein, dass nicht mehr alle dieser Termine buchbar sind oder aber auch noch weitere Daten funktionieren:

Hinflüge:
03., 11., 12., 14., 17.-19., 25., 26.November
02.,03.Dezember
27.Januar
03., 04., 08., 10.Februar
10., 11., 18., 25., 25., 30., 31.März

Rückflüge:
15., 23., 25., 29.November
07,., 16.Dezember
07., 17., 21., 23. Februar
26. März
01., 03., 06., 10. April

15 Kommentare

Beispiel im Februar:

140208_BRU_LIM_mit_Delta.jpg

Top! Wie ist denn März/April als Reise Zeit einzuschätzen?

Tina - ist das nicht prima
was für ein Klima;
haben wir hier schlechtes Klima
fahren wir sofort nach Lima.

sorry - off topic

da fällt mir sofort nur eins ein:
Zak McKracken

kennt das noch jemand?

professorspar

Top! Wie ist denn März/April als Reise Zeit einzuschätzen?



Deren Herbst. War vor 2 Jahren um diese Zeit dort. Sehr angenehm. Südamerika ist nicht wirklich touristisch erschlossen, Spanisch von Vorteil. Impfungen nicht vergessen. Lima ist ne schöne Stadt. Aber es gibt keine Hare Krishna Tänzer mehr am Flughafen ;-)

@
tobeor

Zak McKracken

vwsony

Deren Herbst. War vor 2 Jahren um diese Zeit dort. Sehr angenehm. Südamerika ist nicht wirklich touristisch erschlossen, Spanisch von Vorteil. Impfungen nicht vergessen. Lima ist ne schöne Stadt.



Kommt auf die Ecke von Südamerika an. Cusco / Macchu Picchu ist schon ziemlich touristisch :-) In Peru sollte man auf jeden Fall Spanisch können, in Chile ist Englisch auch häufig ganz hilfreich.
In Peru ist man halt immer der reiche Gringo (auch wenn man als armer Student mit Rucksack reist), das hat mich schon ziemlich genervt (und auch die Knippe mit 50$ und einen Besuch bei der korrupten Polizei gekostet). Da fand ich Chile doch angenehmer...

spinpoint

Da fand ich Chile doch angenehmer...



Chile ist nicht das echte SA, das weisst Du wenn Du schon dort warst. Nord-/ MittelChile ist sicher und hat nen Mittelmeer Flair.

Ich werde nie mehr Bolivien vergessen. Wenn wieder nach SA, dann LaPaz und Camino de la Muerte

Also Peru ist schon klasse. Aber spanisch absolut zu empfehlen. Genug Zeit einplanen und versuchen den Machu Picchu Trail zu machen.

War dieses Jahr im Mai dort. Wetter war gut.

Aber wenn man zum Machu Picchu will, die Zusatzkosten beachten. Erstmal muss man nach Cusco kommen von Lima. Mit dem Flieger 100-150€. Bus deutlich billiger aber auch sehr viel langsamer. (24h)
Dann Zugfahrt nach Aguas Calientes auch nochmal 100€. Oder Alternativ mit dem Kleinbus bis zum Kraftwerk am Fluss und dann zu Fuss. Kosten glaub ca. 20€
Dann entweder vom Fuss des Bergers mit dem Bus hoch zum Machu Picchu oder zu Fuss. Bus kostet 10€.
Nicht zu vergessen Eintritt der min. 35€ kostet oder auch mehr wenn man zum Huayna oder Montana Picchu will. Wobei ich auf dem Montana war.

spinpoint

Da fand ich Chile doch angenehmer...


Ja, Chile ist schon ziemlich europäisch, da hast Du Recht. Aber vielleicht hab ich mich nach einigen negativen Erfahrungen in Peru auch genau deswegen so wohl gefühlt... Insgesamt ist SA aber schon eine Reise wert (sowohl das echte SA wie Peru / Bolivien etc.) wie auch Chile etc....

Ach ja, der Flugpreis ist ziemlich hot, wenn auch etwas umständlich. Iberia fliegt ab D´Dorf über Madrid auch nach Lima (afaik)

professorspar

Top! Wie ist denn März/April als Reise Zeit einzuschätzen?



Top zum Reisen. In an der Küste so 30 Grad, in den Bergen (Machu Picchu) tagsüber 15-20 Grad, nachts echt kalt.

Ich war letztes Jahr auch im März/April da. Ein Traum :-)

Bilbo

zum Machu Picchu will



Unbedingt einen Trek machen. Ich empfehle den Salkantay (5 Tage), in Cusco buchen, Kondition mitbringen :-) Kostet ~150€. Inka Trail >300€ ist überteuert und überlaufen...

Ich träume noch immer. Chile war easy-aber im Rest von SA, unbedingt Augen offen halten und nichts(Rucksack etc..) alleine lassen bzw. "Reichtum (Uhr, Kette etc..) offen zeigen. Man sollte sich dessen bewusst sein. Alle Impfungen durchführen lassen.

btw: Ich hatte keine Probleme wg. Überfall, Diebstahl - nur Schiss ;-)

Dieses Angebot trifft sich ja mehr als gut!
Hatten geplant Ende Februar - Anfang März mit zwei bis drei Personen nach Cusco zu fliegen, hat hier vielleicht jemand eine Idee wie man das günstig miteinander kombinieren könnte?
Bisheriges Angebot von unserem Reisebüro ist 698 Euro pro Person zzgl. 15 Euro Entgelt pro Ticketausstellung, allerdings mit Abflug von Düsseldorf. Wobei ein Abflug in Köln, Brüssel, Amsterdam oder Frankfurt jetzt auch nicht unbedingt ein Problem darstellt

yorknase

Dieses Angebot trifft sich ja mehr als gut!Hatten geplant Ende Februar - Anfang März mit zwei bis drei Personen nach Cusco zu fliegen, hat hier vielleicht jemand eine Idee wie man das günstig miteinander kombinieren könnte?Bisheriges Angebot von unserem Reisebüro ist 698 Euro pro Person zzgl. 15 Euro Entgelt pro Ticketausstellung, allerdings mit Abflug von Düsseldorf. Wobei ein Abflug in Köln, Brüssel, Amsterdam oder Frankfurt jetzt auch nicht unbedingt ein Problem darstellt



Soo teuer sollte ein Inlandsflug in Peru nicht sein, aber wenn ihr vor allem oder sogar nur nach Cuzco wollt, da fliegt AA ab Brüssel für 545,- Euro hin.

kayak.de/fli…ble

Lässt sich auch mit Lima als Gabel kombinieren:

kayak.de/fli…-09

tobeor

sorry - off topic



es sei dir vergeben. btw. aufm mars findet man dann auch endlich den vollen kanister fuer die leere benzinkettensaege aus maniac mansion

Reichen die 100 min. Umsteigezeit in Atlanta wohl aus? Hat da jemand Erfahrung mit?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text