410°
Flüge: Marrakesch (Marokko) ab Weeze 56,- € - ab Hahn 60,- € - ab Genf 38,- € hin und zurück (November - Dezember)

Flüge: Marrakesch (Marokko) ab Weeze 56,- € - ab Hahn 60,- € - ab Genf 38,- € hin und zurück (November - Dezember)

ReisenRyanair Angebote

Flüge: Marrakesch (Marokko) ab Weeze 56,- € - ab Hahn 60,- € - ab Genf 38,- € hin und zurück (November - Dezember)

Preis:Preis:Preis:37,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt wieder sehr günstige Flüge nach Marokko mit Ryanair ab Weeze oder Hahn:

Beispieldaten:
26.11. bis 03.12. ab Weeze: 55,98 Euro
20.11. bis 27.11. ab Hahn: 59,98 Euro

(Preise jeweils hin und zurück bei Buchung von nur Handgepäck und Zahlung per Lastschrift).

Noch billiger geht es mit Easyjet für 38,- Euro ab Genf, Beispieldaten: 10.-17.12.

Marrakesch ist eine Stadt mit echtem orientalischem Flair und Marokko ein tolles Reiseland. Das Leben auf dem zentralen Platz in der Altstadt, Djamaa el Fna, (nicht die Gebäude) wurde als erster Ort in die UNESCO Liste des mündlichen Erbes der Menschheit aufgenommen. Man findet hier wie auf einem Jahrmarkt Medizinmänner, Zauberer, Gaukler, Schlangenbeschwörer, Geschichtenerzähler, Musikgruppen und dutzende Garküchen, wo man sich von Tisch zu Tisch essen kann. Enge Basarstraßen, Eselskarren, Gewürzläden, Teestuben, für alle Sinne wird etwas geboten.

Man kann bei genügend Zeit auch recht einfach eine Reise durch das Land machen, es gibt neben den einfachen lokalen auch komfortable "Touristenbusse" für kleines Geld.

Von Marrakesch aus würde ich auf jeden Fall einen Ausflug nach Essaouira an den Atlantik und über den Atlas in die Sahara empfehlen. So kann man z.B. von Marrakesch aus bei verschiedenen Anbietern in der Altstadt eine 3-Tages-Tour in die Sanddünen der Sahara nach Merzouga (Oase) ab 700 Dirham (ca. 63,- Euro) bekommen - incl. Hotelübernachtung, Kamelreiten und Übernachtung im Berberzelt in der Wüste. Ich würde auf jeden Fall eine Tour nach Merzouga (Erg Chebbi) der Tour nach Zagora vorziehen, weil die Sanddünen wesentlich eindrucksvoller sind. In Merzouga könnt ihr auch ein Fahrrad mieten und durch die Steinwüste zu einem ausgetrockneten Salzsee radeln.

Toureindrücke:
saharaexpe.ma/en/

Für eine Marokko-Rundreise kann ich außerdem folgende Orte empfehlen:

Essaouira
Asilah
El Jadida
Sidi Ifni
Rabat (alle 5 am Atlantik)
Fes
Meknes (beides schöne Altstädte/Medinas)
Merzouga (Sahara/Erg Chebbi)
Chefchaouen (blaues Dorf im Rif, auch schön zum Wandern)

Von Merzouga aus könnte man z.B. auch die Rückfahrt der Tour nach Marrakesch ausfallen lassen, einen weiteren Tag bleiben und mit dem Nachtbus weiter nach Fes fahren. Man sollte sich immer rechtzeitig vorher sich vor Ort (am Busbahnhof) nach den aktuellen Fahrplänen erkundigen, das lässt sich leider nicht alles per Internet erfahren.

Ihr solltet wissen, was einige Preise wert sind und müsst als echte MyDealzer natürlich handeln, evtl. z.B. erstmal wieder weggehen mit dem Zusatz, wir kommen "vielleicht" wieder. Insbesondere bei Touren/Individualfahrten und Unterkünften lohnt das Handeln.

Eine Übernachtung in einfachen Hotels mit Gemeinschaftsbad ist ca. 60-80 Dirham "wert" (ca. 5,50 bis 8,20 Euro) pro Doppelzimmer. Natürlich gibt es auch bessere Hotels wie z.B. die schönen Riads mit Innenhof. Am besten auf jeden Fall immer vor Ort schauen und vorher das Zimmer plus Bad zeigen lassen. Ein einfaches Essen, z.B. eine Tajine (Kasserolle im Lehmtopf) bekommt man ab 25 Dirham (ca. 2,20 Euro), ein Kaffee/Milchkaffee bzw. frischer Minztee für 6-9 Dirham (55 bis 80 Cent). In Marrakesch auf dem Platz bekommt man auch einen der besten frischgepressten Orangensäfte für 5 Dirham (45 Cent).

Einreise:
Man braucht kein Visum, sondern nur einen Reisepass. Am Flughafen noch eine Einreisekarte ausfüllen (kriegt ihr schon im Flieger).

Wenn man noch ein paar Brocken Arabisch sprechen kann, erlebt man, wie sich die Gesichter der meisten Menschen ändern und sie sich freuen (kleiner Türöffner, auch wenn es nur ein Wort ist!):

"Salam Aleikum" = Hallo (förmlich), Antwort "Aleikum Salam"
"Salam" = Hallo, Tschüss (locker)
"Bi´slama" = Tschüss
"Schukran" = Danke
"La Schukran" = Nein Danke (gut z.B. bei einem Verkäufer)
"Äh" = Ja
"La" = Nein

Beliebteste Kommentare

Was soll man zu solchen Dealbeschreibungen noch sagen? Daran sollten sich alle mal ein Beispiel nehmen! Danke!

21 Kommentare

Flüge Beispiel ab Weeze:

zgdya72i.jpg

Flüge Beispiel ab Genf (Preis für 2 Personen):

72r7lxyj.jpg

und noch ein paar eigene Bilder:

m3n7ipmp.jpg

ylyi35wc.jpg

s8hfbyse.jpg

Was soll man zu solchen Dealbeschreibungen noch sagen? Daran sollten sich alle mal ein Beispiel nehmen! Danke!

Anfang Dezember ist übrigens wieder das jährliche sehr sehenswerte Filmfestival mit Aufführungen u.a. auf dem Djamaa el Fna (letztes Bild im ersten Kommentar ist vom Festival 2013). Das genaue Datum steht leider noch nicht fest.

festivalmarrakech.info/

Es gibt auch günstige Flüge zum ähnlichen Kurs mit Ryanair von Weeze und Frankfurt-Hahn nach Fez.
So kann man eine schöne Rundreise daraus bauen, indem man hin nach Marrakesch und zurück von Fez fliegt (oder andersrum).
Selbst schon gemacht und absolut empfehlenswert!
Als Transportmittel ist der Zug sehr gut geeignet, da das Zugnetz auf dieser Strecke gut ausgebaut und die Preise zudem sehr günstig sind.

super sofort gebucht. Geht auch wenn man 2 Wochen unterwegs sein will.

Kann man Vorort viel mit Kreditkarte bezahlen oder empfiehlt es sich viel Dirham zu tauschen?

SneakerHead

Kann man Vorort viel mit Kreditkarte bezahlen oder empfiehlt es sich viel Dirham zu tauschen?



Für alles auf dem Markt, Streetfood etc. brauchst Du Dirham, am besten vor Ort abheben, wenn kostenloses Abheben im Ausland möglich ist.

Kann hier jemand Unterkünfte für Fez, Meknes, Rabat, Casablanca und Marrakesch für einen Solo- Traveller empfehlen? Bei booking, hostelbookers und hostelworld fast alles verhältnismäßig teuer für Marokko..

holerpoler

Kann hier jemand Unterkünfte für Fez, Meknes, Rabat, Casablanca und Marrakesch für einen Solo- Traveller empfehlen? Bei booking, hostelbookers und hostelworld fast alles verhältnismäßig teuer für Marokko..



In Marrakesch und Fez solltest du genug Hostels bis 10€ finden.
Genügend Bewertungen sind eigentlich auch vorhanden.
In den anderen drei Orten ist es schon deutlich schwieriger etwas zu finden.
In Casablanca und Rabat waren wir in den Youth Hostels.
Für ein bis zwei Nächte okay, aber eher niedriger Standard.
Für Meknes kann ich dir keinen Tipp geben, da haben wir einen ziemlich Reinfall erlebt.
Dort ist das Angebot sehr überschaubar.

holerpoler

Kann hier jemand Unterkünfte für Fez, Meknes, Rabat, Casablanca und Marrakesch für einen Solo- Traveller empfehlen? Bei booking, hostelbookers und hostelworld fast alles verhältnismäßig teuer für Marokko..


Ist für Solo eher schwer, durfte ich 2 Monate lang erfahren. Um Doppelzimmer kommst du eigentlich kaum herum, ich würde mich an deiner Stelle auch nicht so sehr an den furchtbaren Touristen-Hochburgen aufhängen. Lern Grande-Taxis zu benutzen und erkunde das Land, so rein touristisch ist Marokko laut und recht nervig. Einzige Unterkunft-Empfehlung die ich geben kann: Chez Les Berbéres, 10 Minuten von Imlil entfernt, in 2 Stunden von Marrakesch für etwa 6 Euro zu erreichen. Zimmer gibt es in besagter Unterkunft ab 20 Euro am Tag.

Ich habe mal in der folgenden Karte die Gegend mit den günstigen Hotels in Marrakesch mit "H" gekennzeichnet.
Von der Tankstelle an der Kreuzung in die Einkaufsstraße (Fußgängerzone), dann gleich nach 50m rechterhand durch ein winziges Tor durch ist die Gasse mit den Hotels, dort solltest Du ein Doppelzimmer für 80 Dirham (7 Euro) bekommen.

uthaju25.jpg

woe sicher ist es dirt eigtl?

mazzn

woe sicher ist es dirt eigtl?


ist das dein ernst?

mazzn

woe sicher ist es dirt eigtl?


wie sicher ist es dort wo du wohnst?

Als einziges von 50 Ländern die ich besucht habe, ist Marokko für mich keine Reise mehr wert.
Unverschämte Einheimische, die einem total dreist die Kohle aus dem Beutel ziehen wollen.

Das gibts woanders auch, aber in Marokko war das schon extrem. Ich wurde sogar wüst beschimpft, als ich keine Hilfe annehmen wollte. (Ich suche mir meinen Weg gerne mal selbst, und brauche nicht ständig einen Führer der sich mir aufdrängt)

Marokko, einmal und nie wieder

Loc123

Als einziges von 50 Ländern die ich besucht habe, ist Marokko für mich keine Reise mehr wert. Unverschämte Einheimische, die einem total dreist die Kohle aus dem Beutel ziehen wollen. Das gibts woanders auch, aber in Marokko war das schon extrem. Ich wurde sogar wüst beschimpft, als ich keine Hilfe annehmen wollte. (Ich suche mir meinen Weg gerne mal selbst, und brauche nicht ständig einen Führer der sich mir aufdrängt) Marokko, einmal und nie wieder


image.jpg

Loc123

Als einziges von 50 Ländern die ich besucht habe, ist Marokko für mich keine Reise mehr wert. Unverschämte Einheimische, die einem total dreist die Kohle aus dem Beutel ziehen wollen. Das gibts woanders auch, aber in Marokko war das schon extrem. Ich wurde sogar wüst beschimpft, als ich keine Hilfe annehmen wollte. (Ich suche mir meinen Weg gerne mal selbst, und brauche nicht ständig einen Führer der sich mir aufdrängt) Marokko, einmal und nie wieder



Ja ? Dann wünscht ich dir dort viel spaß

Loc123

Als einziges von 50 Ländern die ich besucht habe, ist Marokko für mich keine Reise mehr wert. Unverschämte Einheimische, die einem total dreist die Kohle aus dem Beutel ziehen wollen. Das gibts woanders auch, aber in Marokko war das schon extrem. Ich wurde sogar wüst beschimpft, als ich keine Hilfe annehmen wollte. (Ich suche mir meinen Weg gerne mal selbst, und brauche nicht ständig einen Führer der sich mir aufdrängt) Marokko, einmal und nie wieder




Gratuliere, das ist eine sehr gute Quote. Da habe ich nicht soviel glück wie du...

Loc123

Als einziges von 50 Ländern die ich besucht habe, ist Marokko für mich keine Reise mehr wert. Unverschämte Einheimische, die einem total dreist die Kohle aus dem Beutel ziehen wollen. Das gibts woanders auch, aber in Marokko war das schon extrem. Ich wurde sogar wüst beschimpft, als ich keine Hilfe annehmen wollte. (Ich suche mir meinen Weg gerne mal selbst, und brauche nicht ständig einen Führer der sich mir aufdrängt) Marokko, einmal und nie wieder



Ja, genau so ist es.
Marokko einmal und nie wieder -
oder Marokko einmal und immer wieder

wir wahren schon sehr oft, aber es gibt sehr nervige Städte.
Marrakesch und Fez nicht mal, aber nur weil die Polizei überall in Zivil steht und anquatschende Marokaner direkt im Kombi landen.
Ist man aber in Städten ohne dieses übel (besonders übel ist zb. Risani) oder gar mit wenig Touristen lernt man auch ein ganz anders Marokko kennen. Wir haben oft wild gecampt (waren mit Morrrädern unterwegs) - es hat uns immer jemand ein Frühstück gebracht
Wenig angequatscht wird man in Rabat und den anderen Großstädten in der Region und im Anti Atlas wegen dort anderer Mentalität.

Aber - etwas selektives Gehör ist nötig und auch als großer Marokko Fan verstehe ich Leute denen es nicht gefallen hat und damit nicht klar kommen.

Daher
Marokko einmal und nie wieder -
oder Marokko einmal und immer wieder

holerpoler

Kann hier jemand Unterkünfte für Fez, Meknes, Rabat, Casablanca und Marrakesch für einen Solo- Traveller empfehlen? Bei booking, hostelbookers und hostelworld fast alles verhältnismäßig teuer für Marokko..



überlege alternativ eine Runde durch den Süden zu machen falls Du dort noch nicht warts, die Jahreszeit lädt dazu ein und eine Gabel Marra / Fes kann man auch gut für eine Tour südlich des Altlases nutzen, entweder Zagora oder Merzouga (nicht abhscleppen lassen in Rissani) in Kombi mit zB Tinerhir. Busse gibt es überall....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text