Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Mauritius ( Nov-Feb ) Nonstop Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Port Louis ab 501€ inkl. Gepäck
380° Abgelaufen

Flüge: Mauritius ( Nov-Feb ) Nonstop Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Port Louis ab 501€ inkl. Gepäck

501€722€-31%Skyscanner Angebote
20
eingestellt am 1. Aug
Die Lufthansa Tochter Eurowings hat seit heute ein interessantes Angebot für Flüge nach Mauritius auf Lager. Im Reisezeitraum November - Februar kann man von Frankfurtnonstop nach Port Louis reisen. Aufgabegepäck in Höhe von 23Kg sowie Verpflegung sind inklusive.

Zum Vergleich: Condor verlangt im gleichen Zeitraum mindestens 722€ für die Nonstop Verbindung. Allerdings gab es in der Vergangenheit auch gelegentlich Last Minute Restplätze für teils unter 500€.

1414894.jpg
Reisezeitraum:

November - Februar

Beispieltermine:

6.11 - 21.11
13.11 - 30.11
4.12 - 14.12
8.1 - 20.1
22.1 - 3.2
5.2 - 17.2

1414894.jpg
Für die Suche eignet sich auch Google flights. Den besten Preis gibt es aktuell auf Skyscanner.no / auf flug.idealo.de geht's bei 508€ los. Direkt auf eurowings.com bei 545€.

Airline:

Eurowings

Gepäckbestimmungen

Personal Item: Kostenlos
Handgepäck bis 8 Kg: Kostenlos
Aufgabegepäck bis 23 Kg: Kostenlos

Klima:

1414894.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

1414894.jpg
Wikitravel

Mydealz Reisetipps

Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.
Man kann natürlich den gesamten Urlaub am Strand rumgammeln, aber tatsächlich bietet Port Louis kulturell (Kulturmuseum, Zuckerfabrik/Rumherstellung, Marktplatz u.v.m.) und naturell (botanischer Garten z.B.) sowie die Mitte der Insel mit dem Tempel, dem Black River Nationalpark und versch. Wandermöglichkeiten bei geiler Aussicht und vielen weiteren netten Sehenswürdigkeiten (7 Erden, Tamarin Falls usw usw....) eine Menge richtig guter Möglichkeiten die Inseln und Menschen zu erkunden.

Und Reunion ist nochmal natürlicher...
Also langweilig wie Malediven oder Seychellen wirds da sicher nicht...
Bearbeitet von: "shalu" 1. Aug
Schon dagewesen? Ich fand's überhaupt nicht langweilig...
20 Kommentare
Wäre mir da zu langweilig, aber inkl. Gepäck + Non-Stop ein Killerpreis
Schon dagewesen? Ich fand's überhaupt nicht langweilig...
Hehe - witzigerweise ein Deal Bild vom LeMorne - genau dort waren wir kurz nach der Hochzeit
csadu01.08.2019 08:37

Schon dagewesen? Ich fand's überhaupt nicht langweilig...



Nein, aber mehrfach in der Karibik und in Südostasien.
Nur für Strand, Wassersport/ Wandern fliegt ich nicht 10 Stunden, das gibts auch im Mittelmeer, wobei ich auch doch keinen Urlaub +7 Tage machen würde...
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 1. Aug
MotherTrucker01.08.2019 08:45

Nein, aber mehrfach in der Karibik und in Südostasien.Nur für Strand, W …Nein, aber mehrfach in der Karibik und in Südostasien.Nur für Strand, Wassersport/ Wandern fliegt ich nicht 10 Stunden, das gibts auch im Mittelmeer, wobei ich auch doch keinen Urlaub +7 Tage machen würde...


Aber das Mittelmeer sieht nicht annährend so schön aus
Hot!
Guter Preis. Steht bei uns für nächstes Jahr auch auf der Agenda, war tatsächlich noch nie dort
Hab mich gerade schon gefreut, aber leider erst ab Nov :-( Wollten im Sept. dahin...
Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.
Man kann natürlich den gesamten Urlaub am Strand rumgammeln, aber tatsächlich bietet Port Louis kulturell (Kulturmuseum, Zuckerfabrik/Rumherstellung, Marktplatz u.v.m.) und naturell (botanischer Garten z.B.) sowie die Mitte der Insel mit dem Tempel, dem Black River Nationalpark und versch. Wandermöglichkeiten bei geiler Aussicht und vielen weiteren netten Sehenswürdigkeiten (7 Erden, Tamarin Falls usw usw....) eine Menge richtig guter Möglichkeiten die Inseln und Menschen zu erkunden.

Und Reunion ist nochmal natürlicher...
Also langweilig wie Malediven oder Seychellen wirds da sicher nicht...
Bearbeitet von: "shalu" 1. Aug
Hat jemand Erfahrung damit, wie das Wetter dort im Dezember ist?
shalu01.08.2019 09:04

Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.Man kann natürlich …Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.Man kann natürlich den gesamten Urlaub am Strand rumgammeln, aber tatsächlich bietet Port Louis kulturell (Kulturmuseum, Zuckerfabrik/Rumherstellung, Marktplatz u.v.m.) und naturell (botanischer Garten z.B.) sowie die Mitte der Insel mit dem Tempel, dem Black River Nationalpark und versch. Wandermöglichkeiten bei geiler Aussicht und vielen weiteren netten Sehenswürdigkeiten (7 Erden, Tamarin Falls usw usw....) eine Menge richtig guter Möglichkeiten die Inseln und Menschen zu erkunden.Und Reunion ist nochmal natürlicher...Also langweilig wie Malediven oder Seychellen wirds da sicher nicht...


Waaas? Hab gerade Seychellen gebucht ! Lügenpresse ;-)
Ach, hab ich Seychellen geschrieben?
Neeeeee, die sind natürlich nicht langweilig. *

:-)
sina_goldmann01.08.2019 09:04

Hat jemand Erfahrung damit, wie das Wetter dort im Dezember ist?


Schau auf die Klimatabelle oben, dann kannst du dir einen groben überblick verschaffen.
Eher "heiß" und schwül, bei viel Sonne aber gelegentlich auch Regengüsse. Klimatechnisch also weniger für das Erkunden der Insel geeignet (es sei denn man ist "tropentauglich"). Aber Weihnachten auf Mauritius, hey das hat was ... man kommt hier echt auf Ideen ...
sina_goldmann01.08.2019 09:04

Hat jemand Erfahrung damit, wie das Wetter dort im Dezember ist?



Ist die schwüle Regenzeit - wir waren immer Juni/Juli dort - nicht mehr brüttig heiss (immer so 25-27 Grad - wie das Wasser) und Regen immer nur so von 16-18 Uhr ein Stündchen.

Inselerkunden läuft super , indem man sich mit einem Taxifahrer einigt und den dann für 80-100 Euro den ganzen Tag zur Verfügung hat.
Bearbeitet von: "LUHRI" 1. Aug
Wir waren mal im Juli da, da war es eher kühl, so 22 Grad, ab und zu Regen. Abends lange Kleidung. Dieses Jahr waren wir im Mai dort. Jeden Tag 28 Grad, eigentlich ideal. Keine brütende Hitze, immer kurzarmig. Laut Einheimischen die beste Reisezeit. Ebenso im Oktober. Man hat mir dringend vor November bis Februar abgeraten. Viel Regen, mega schwül, teuer. Der Flug dauerte jeweils übrigens 11,5 Stunden
almisoft01.08.2019 09:34

Wir waren mal im Juli da, da war es eher kühl, so 22 Grad, ab und zu …Wir waren mal im Juli da, da war es eher kühl, so 22 Grad, ab und zu Regen. Abends lange Kleidung. Dieses Jahr waren wir im Mai dort. Jeden Tag 28 Grad, eigentlich ideal. Keine brütende Hitze, immer kurzarmig. Laut Einheimischen die beste Reisezeit. Ebenso im Oktober. Man hat mir dringend vor November bis Februar abgeraten. Viel Regen, mega schwül, teuer. Der Flug dauerte jeweils übrigens 11,5 Stunden


Vielen Dank für die Antwort, dann wird es im Dezember wohl eher wo anders hingehen :-)
Ohhhhh...wir sind grad am überlegen wegen Mauritius. Sind aber auch eher aktiv unterwegs...sprich wandern, klettern, viel sehen ist uns wichtig...naja und leider wollen wir gerne Oktober und da hatte ich gestern mal geguckt bzgl Flügen...eher Richtung 800-900€....der Preis ist echt geil im Vergleich.
shalu01.08.2019 09:04

Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.Man kann natürlich …Also Mauritius und Reunion sind keinesfalls langweilig.Man kann natürlich den gesamten Urlaub am Strand rumgammeln, aber tatsächlich bietet Port Louis kulturell (Kulturmuseum, Zuckerfabrik/Rumherstellung, Marktplatz u.v.m.) und naturell (botanischer Garten z.B.) sowie die Mitte der Insel mit dem Tempel, dem Black River Nationalpark und versch. Wandermöglichkeiten bei geiler Aussicht und vielen weiteren netten Sehenswürdigkeiten (7 Erden, Tamarin Falls usw usw....) eine Menge richtig guter Möglichkeiten die Inseln und Menschen zu erkunden.Und Reunion ist nochmal natürlicher...Also langweilig wie Malediven oder Seychellen wirds da sicher nicht...



Empfiehlst du deinen Mietwagen vorort? Und ist es vorort zu buchen tatsächlich günstiger als bspw. über Check24? Und hast du einen Tipp wo man übernachten kann? :-) Danke!
Ja, den Mietwagen vorher buchen. Die haben eh schon nicht viele gute (Miet-)Fahrzeuge. Da kann man aus Europa wenigstens ein bisschen aussieben.
Ohne fand ichs nicht gut - immer auf dritte angewiesen sein. Och nö.... aber viele viele andere nutzen einen taxifahrer den ganzen urlaub über... jeder wie er mag.

Übernachten ...Puh. Da gibts viel zu viele Alternativen.
Zentral fand ich La Preneuse ganz gut. Da kann man jeden Tag irgendwohin. Nur vor der Haustür ist kein klassischer Strand. Dafür aber Delfine und nicht weit entfernt Crystal Rock / Isle aux Benitiers.. (glaube falsch geschrieben)
Bearbeitet von: "shalu" 2. Aug
Ich habe den Mietwagen über das Internet bei check24.de gebucht, als wir schon da waren. War unkompliziert, für 48 Stunden haben wir 88€ in Bel Ombre bezahlt. Im Hotel wären es über 100€ geworden.
Bearbeitet von: "almisoft" 2. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text