705°
ABGELAUFEN
Flüge mit Star Alliance nach Hawaii aus dem UK ab 319€ + paar € für einen Zubringerflug - Ausstieg in Dtld. möglich
Flüge mit Star Alliance nach Hawaii aus dem UK ab 319€ + paar € für einen Zubringerflug - Ausstieg in Dtld. möglich
ReisenUrlaubspiraten Angebote

Flüge mit Star Alliance nach Hawaii aus dem UK ab 319€ + paar € für einen Zubringerflug - Ausstieg in Dtld. möglich

Preis:Preis:Preis:319€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Ab Manchester für 320€ scheint leider vorbei zu sein. Aber ab Barcelona gibt es weiterhin Flüge ab 370€, was immer noch ein Wahnsinnspreis ist und die Verfügbarkeit ist gut.
Nachdem es letzte Woche schon super Preise nach Hawaii gab -->‌ mydealz.de/dea…31, das jedoch leider nicht mehr buchbar ist, muss man jetzt über das UK fliegen, dauert natürlich länger, aber dafür ist der Preis super.

Zubringerflüge von Deutschland in das UK gibst es für nur ein paar € mit Ryanair, Easyjet,... daher sucht euch mal selber ein Beispiel raus.

Hier die Bedingungen:

Abflug möglich von:
London, Edinburgh, Manchester, Birmingham

Ziele:
Honolulu, Kona, Lihue, Kahului

Flüge gehen mit Star Alliance via Deutschland (Frankfurt / München)
Zustieg in Deutschland ist nicht möglich, jedoch kann man auf dem Rückflug natürlich den Anschlussflug zurück in das UK einfach verfallen lassen aber Achtung, Gepäck wird bis zum Ende durchgecheckt, außer ihr habt einen overnight stop in Deutschland.
Buchungsbeispiel mit overnight stop ihr kommt am 10.12. in Frankfurt an, euer Weiterflug geht aber erst 23h 50min später (somit overnight stop) und ihr bekommt das Gepäck in Frankfurt schon wieder.

Reisezeitraum:
07.03. - 31.03.2017
01.11. - 22.12.2017
07.01.18 - 30.03.2018

Mindestaufenthalt:
1 Tag

Maximalaufenthalt:
12 Monate

Stopovers (d.h. Stops länger als 24h):
nicht erlaubt

Layover (d.h. Stops kürzer als 24h):
5 insg. in jede Richtung,
davon 3 in Europa
2 in Nordmamerika

Umbuchungen:
130 GBP + Servicegebühr der Buchungswebsite + fare difference zum neuen Preis (d.h. Neuberechnung zum aktuell verfügbaren niedrigsten Tarif)

Meilen:
Es wird in K eingebucht: LH K Klasse und UA K Klasse somit gibt es keine 4000 miles&more Meilen
Nachtrag: Bei Star Alliance wird die Meilenhöhe durch die Airline festgelegt, die den Flug durchführt (=operated by) und nicht wer den Flug vermarktet (=marketed by)
D.h. ihr könnt alles als Lufthansa Flugnummer auf dem Ticket haben, solltet aber probieren soviele Flüge wie möglich "durchgeführt durch United Airlines" zu haben, denn dann sammelt ihr 100% der Entfernungsmeilen wenn ihr diese zu dem Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines Krisflyer gutschreiben lasst!

Upgradebar mit Meilen?:
Nein, da K Klasse, nur B/Y/D/C/J darf upgegradet werden.


Inspiration:
Auch hier will ich wieder auf die Piraten verweisen:


Beste Kommentare

Um diese Deal-Beschreibung zu verstehn, muss man wohl studiert haben.

26 Kommentare

kann ich denn 07.01.18 - 30.03.2018 buchen? Der Zeitraum wird mir gar nicht angeboten.

Verfasser

hicom200vor 5 m

kann ich denn 07.01.18 - 30.03.2018 buchen? Der Zeitraum wird mir gar …kann ich denn 07.01.18 - 30.03.2018 buchen? Der Zeitraum wird mir gar nicht angeboten.


Theoretisch erlauben es die Tarifbedingungen, praktisch wirst du aber keine website finden, bei der du soweit im Voraus buchen kannst. Max. geht immer nur 12 Monate, bei vielen Airlines kann man sogar nur 10 Monate im Voraus buchen, du könntest aber theoretisch dein Rückflugticket dann auf bis zum 30.03. umändern, jedoch kommt dann eben die change fee i.H.v. 130GBP drauf + fare difference
Bearbeitet von: "aqua" 7. Mär

Langstrecke mit Zubringer auf separaten Ticket wäre mir zu riskant.

Weiß jemand ob die Bus / Bahn / Verkehrsmittel zum Flug kaputt Reiseversicherung der Amex sich bei ausgefallenen Zubringerflügen gilt. Kann gerade nicht die Versicherungsbedingungen durchsuchen.

Verfasser

Copyrightvor 3 m

Langstrecke mit Zubringer auf separaten Ticket wäre mir zu riskant.


Man sollte immer einen Zubringer nehmen, bei dem man genügend layover hat. Ansonsten kann man ja auch einen Tag früher schon losfliegen und die Nacht in England verbringen. Bier ist zwar teuer, aber why not

Um diese Deal-Beschreibung zu verstehn, muss man wohl studiert haben.

aquavor 23 m

Man sollte immer einen Zubringer nehmen, bei dem man genügend layover hat. …Man sollte immer einen Zubringer nehmen, bei dem man genügend layover hat. Ansonsten kann man ja auch einen Tag früher schon losfliegen und die Nacht in England verbringen. Bier ist zwar teuer, aber why not



Bringt Dir nichts wenn Dein Startflughafen mehrere Stunden wegen schlechtem Wetter dicht macht oder Dein Flieger einen technischen defekt hat und erst 5 Stunden später Ersatz da ist. Willst Du wirklich 8 Stunden Layover in UK einbauen für den FAll der Fälle? Dann bist ja ewig unterwegs.
Bearbeitet von: "Copyright" 7. Mär

Admin

Rohrlegervor 22 m

Um diese Deal-Beschreibung zu verstehn, muss man wohl studiert haben.


Eigentlich nur, wenn man sich für das Meilenthema interessiert, dann versteht man den Text aber mit Sicherheit auch so. Flüge sind ja aber auch ohne auf die Meilen zu achten schon sehr, sehr günstig.

Verfasser

Copyrightvor 4 m

Willst Du wirklich 8 Stunden Layover in UK einbauen für den FAll der …Willst Du wirklich 8 Stunden Layover in UK einbauen für den FAll der Fälle? Dann bist ja ewig unterwegs.


Ich persönlich reise immer bei split tickets ein paar Tage früher an und schaue mir die jeweilige Stadt noch an, 2 Fliegen mit einer Klappe

wow

wie kann man ab 8.3. ff buchen? die Maschine geht nur 365 Tage in die zukunft....

Boah bei den preisen der Unterkünfte sind 50€ mehr doer weniger fürn Flug auch schon egal

PRPowervor 38 m

Boah bei den preisen der Unterkünfte sind 50€ mehr doer weniger fürn Flug a …Boah bei den preisen der Unterkünfte sind 50€ mehr doer weniger fürn Flug auch schon egal



Unterkünfte sind echt sau teuer..
Aber beim Flug da gehts eher um 200-300€..(:

Verfasser

PRPowervor 42 m

Boah bei den preisen der Unterkünfte sind 50€ mehr doer weniger fürn Flug a …Boah bei den preisen der Unterkünfte sind 50€ mehr doer weniger fürn Flug auch schon egal


Waikiki ist recht teuer, da lohnt sich es ideal Meilen/Punkte für Übernachtungen einzulösen. Ansonsten gibts auch mehr als bezahlbare Airbnbs
Und die Differenz zu den Normalpreisen ist enorm - 700-1100€ für einen roundtrip ab Deutschland ist da ganz normal.

Ich hab mal gebucht.Wir fliegen dann mal nach Manchester um nach Frankfurt zu fliegen und wieder nach Hause zu fahren. AM nächsten Morgen dann regulär zum Airport zu fahren. Auf dem Rückflug steigen wir dann einfach mal in FFM aus.

Auch ab Barcelona für 323€...

Wenn ich ab dem 7.1 fliegen will (ab London) zeigt er mir keine Flüge für den Preis an. Gewählter Zeitraum ist egal, es geht einfach nicht. Kann das mal jemand verifizieren?

Edit: Ziel ist wir vorgeingestellt Kaluhui
Bearbeitet von: "82EE" 7. Mär

aquavor 2 h, 19 m

Waikiki ist recht teuer, da lohnt sich es ideal Meilen/Punkte für …Waikiki ist recht teuer, da lohnt sich es ideal Meilen/Punkte für Übernachtungen einzulösen. Ansonsten gibts auch mehr als bezahlbare Airbnbs Und die Differenz zu den Normalpreisen ist enorm - 700-1100€ für einen roundtrip ab Deutschland ist da ganz normal.



Na ja, damit suggerierst du wohl, dass Hawaii ein Billigpreiziel ist, was so einfach nicht stimmt. Mit gegenwärtigen Kurs $=€ (da ja Taxes dazukommen) kommt man für den Aufenthalt locker auf den doppelten bis dreifachen Preis zu Deutschland. Das betrifft nicht nur Unterkünfte, sondern Versorgung allgemein und auch das touristische Angebot. Selbst Walmart ist auf Hawaii wesentlich teurer als auf dem US Festland. Nur Sprit ist weiter billiger als bei uns. So zumindest bei meinem letzten Aufenthalt in Dez. 2016. Man muss da so ehrlich sein und den Mydealzern sagen, dass Hawaii generell heftig kostet mit Preisen über der Schweiz zur Zeit. Die Asiaten sind inzwischen Haupttouristengruppe dort und offenbar bereit, jeden Preis zu zahlen.

Und nochmal klar gesagt: US Airlines zicken rum, wenn man das Gepäck short checked. Das ist in ihren Check-in System geblockt. Nur mit viel Zureden und einer Übernachtung in FRA zum Weiterflug ist das real zu machen. Da muss dann der Supervisor ran und den Block irgendwie überschreiben. Musste meinen ganzen Charme dazu aufbieten.

Ansonsten würde ich überlegen, wegen Stränden besser nach Maui, wegen Natur nach Kauai oder wegen allen und Vulkanen nach Big Island weiterzufliegen. Oahu ist sehr dicht besiedelt, als Einstieg oder zum surfen sicher OK, aber die wirklichen Schönheiten liegen woanders in Hawaii.
Bearbeitet von: "WolfBerlin" 7. Mär

Verfasser

WolfBerlinvor 39 m

Na ja, damit suggerierst du wohl, dass Hawaii ein Billigpreiziel ist, was …Na ja, damit suggerierst du wohl, dass Hawaii ein Billigpreiziel ist, was so einfach nicht stimmt. Mit gegenwärtigen Kurs $=€ (da ja Taxes dazukommen) kommt man für den Aufenthalt locker auf den doppelten bis dreifachen Preis zu Deutschland. Das betrifft nicht nur Unterkünfte, sondern Versorgung allgemein und auch das touristische Angebot. Selbst Walmart ist auf Hawaii wesentlich teurer als auf dem US Festland. Nur Sprit ist weiter billiger als bei uns. So zumindest bei meinem letzten Aufenthalt in Dez. 2016. Man muss da so ehrlich sein und den Mydealzern sagen, dass Hawaii generell heftig kostet mit Preisen über der Schweiz zur Zeit. Die Asiaten sind inzwischen Haupttouristengruppe dort und offenbar bereit, jeden Preis zu zahlen. Und nochmal klar gesagt: US Airlines zicken rum, wenn man das Gepäck short checked. Das ist in ihren Check-in System geblockt. Nur mit viel Zureden und einer Übernachtung in FRA zum Weiterflug ist das real zu machen. Da muss dann der Supervisor ran und den Block irgendwie überschreiben. Musste meinen ganzen Charme dazu aufbieten.Ansonsten würde ich überlegen, wegen Stränden besser nach Maui, wegen Natur nach Kauai oder wegen allen und Vulkanen nach Big Island weiterzufliegen. Oahu ist sehr dicht besiedelt, als Einstieg oder zum surfen sicher OK, aber die wirklichen Schönheiten liegen woanders in Hawaii.


Naja, kommt immer drauf an, wie man Geld ausgibt.
Ich selber hab auf Hawaii schon Airbnbs für 20€ / Nacht gebucht, billig geht da also auch.
Festpreise hast du fürs Essen bei den ganzen Ketten, da kostet der Burger da auch nicht mehr als auf dem mainland, genauso beim shoppen.
Und ist bei weitem noch viel billiger als die Schweiz!
Short checken hab ich selber gesagt, dass das nicht geht und nur mit overnight stop möglich ist.

verdammt zu lange gewartet - wollten heute Abend buchen und hatten die perfekte Kombination gefunden.
Hat noch jemand eine Möglichkeit im November gefunden????

Suche "ab egal wo" nach OGG im November. Späteste Rückreise 27.11 / mind. 2,5 Wochen

Bearbeitet von: "mTwo.Media" 8. Mär

Also ich find nix im Februar und März 2018 zu den genannten Preisen.

Verfasser

Unbashvor 1 h, 7 m

Also ich find nix im Februar und März 2018 zu den genannten Preisen.


Das wird zu sehr im Voraus sein. Der Tarif ist zwar gelistet für das Reisedatum, aber trotzdem muss auch noch Verfügbarkeit in der jeweiligen Ticketklasse für das Datum schon freigeschaltet sein.
Ich hab nochmal geschaut, Flüge sind immer noch buchbar zu dem niedrigen Preis, aber viele Datumskombinationen sind schon ausgebucht in der K Klasse.

In Eurer Suche werden immer wieder Preise zu 350-400 angezeigt, sobald man jedoch auf Govolo weitergeleitet wird ist der Preis bei 800-1000 € - somit ist der Deal wohl vorbei, oder?

aquavor 23 h, 20 m

Waikiki ist recht teuer, da lohnt sich es ideal Meilen/Punkte für …Waikiki ist recht teuer, da lohnt sich es ideal Meilen/Punkte für Übernachtungen einzulösen. Ansonsten gibts auch mehr als bezahlbare Airbnbs Und die Differenz zu den Normalpreisen ist enorm - 700-1100€ für einen roundtrip ab Deutschland ist da ganz normal.



40 Euros pro Nacht pro Person geht locker in Waikiki, sogar Beach front im 20. Stock oder so, schau mal bei Airbnb

Deal ist vorbei.

Bin ich froh das ich ab Frankfurt meinen Flug nach OGG gebucht habe mit LH

Wirklich vorbei ???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text