Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge nach Neuseeland inkl. Gepäck mit 5* Cathay Pacific von Zürich (Februar - Oktober) ab 651€
1853° Abgelaufen

Flüge nach Neuseeland inkl. Gepäck mit 5* Cathay Pacific von Zürich (Februar - Oktober) ab 651€

54
eingestellt am 4. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Klasse Preise für Flüge nach Neuseeland mit der sehr guten 5* Airline Cathay Pacific: Schon ab 651€ inkl. Gepäck könnt ihr hin und zurück von Zürich nach Auckland fliegen. Termine findet ihr von Februar bis Oktober. Die Flugzeiten sind größtenteils sehr gut mit einem Zwischenstopp. Abflughafen ist Zürich, damit also sehr interessant für viele die im Süden/Südwesten von Deutschland wohnen (zB. Stuttgart, München, Karlsruhe oder Augsburg). Neuseeland ist ein absolutes Traumland auf der anderen Seite der Erde und kann man nur jedem empfehlen

Termine:
Alle günstigen Terminkombinationen auf einen Blick findet ihr hier


Um den günstigen Preis von 651€ zu erhalten müsst ihr über die verlinkte norwegische skyscanner Seite buchen. Oder alternativ über deutsche Anbieter für ca. 40 Euro mehr.



Reisezeitraum: Februar - Oktober

Airlines: Cathay Pacific

Allianz: oneworld

Gepäck:

Cathay Pacific
- Personal Item: (40 x 30 x 10) - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer: bis zu 7kg (56 x 36 x 23) - Kostenlos
- Aufgabe-Gepäck: bis 2*30kg - Kostenlos

Einreisebestimmungen:
findet ihr hier

Klima:

1489831-wh6Dh.jpg


1489831-ZnX83.jpg





Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
therealpink04.12.2019 17:32

Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die …Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die chinesischen Mitreisenden. Wer sie kennt, weiß was ich meine.Das ist z.B. bei Korean Air ganz anders, Koreaner sind unfassbar angenehme Mitreisende.


Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.
romeomojo04.12.2019 17:52

Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit …Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit "China Southern" nach Neuseeland bin.Völlig normale Flüge, völlig normale Menschen.Ist ein blödsinniges Klischee. Es können dort genauso nervige chinesische Menschen an Bord sein wie aus anderen Ländern auch.



Ist kein Klischee.
Es gibt einfach Kulturunterschiede die von Europäern als unangenehm wahrgenommen werden.
Dazu gehört unter anderem Rülpsen, Furzen und Nase hochziehen in der Öffentlichkeit.
In großen Teilen der Welt verpönt, in China kein Problem.
Ist nunmal so. Nur weil du einmal Glück hattest ändert das nichts an den Tatsachen.
Ich bin inzwischen schon knapp 10x mit verschiedenen Airlines nach Neuseeland geflogen, bei der Variante mit Cathay sind mir nunmal die Chinesen aufgefallen.
HansKieslowski04.12.2019 17:56

Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, …Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.



Du hast recht, die Deutschen nerven auch ziemlich.
Aber vor allem deswegen, weil man den Quatsch den sie von sich geben kaum überhören kann.
Ansonsten schützt offensichtliche Ahnungslosigkeit nur den Theoretiker, in der Praxis stinkt es.
P.S. Was hast du denn gegen 'Zeilenumbrüchen'?
P.P.S. Kommasetzung ist auch nicht dein Spezialgebiet, oder?
AAK2004.12.2019 17:23

Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut …Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut und service orientiert?



Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.
Nachteil sind halt die chinesischen Mitreisenden.
Wer sie kennt, weiß was ich meine.
Das ist z.B. bei Korean Air ganz anders, Koreaner sind unfassbar angenehme Mitreisende.
54 Kommentare
Wooow...Top Preis und dann noch mit Cathay
Megaschön
Sind letztes Jahr von Zürich aus mit Cathay nach Auckland geflogen. Super Airline, mega Service.
Anreise mit dem Zug von Stuttgart nach Zürich hat super geklappt, haben uns vorher noch eine Nacht in einem Hotel am Flughafen gegönnt. War mit An und Abreise immer noch über 150€ pro Person günstiger als ein Flug von Frankfurt aus.
neuseeland-panorama.de wenn eure Browser noch Flash unterstützen
Jo, bin auch exakt die Route dieses Jahr im Januar geflogen.
Die 08:50h in Hong Kong beim Hinflug sind echt kacke, Hotel wird keines gestellt, da halt alles am Tag ist.
Ansonsten gute Airline und Zürich ist ein sehr angenehmer Flughafen.
Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut und service orientiert?
AAK2004.12.2019 17:23

Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut …Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut und service orientiert?



Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.
Nachteil sind halt die chinesischen Mitreisenden.
Wer sie kennt, weiß was ich meine.
Das ist z.B. bei Korean Air ganz anders, Koreaner sind unfassbar angenehme Mitreisende.
therealpink04.12.2019 17:32

Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die …Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die chinesischen Mitreisenden. Wer sie kennt, weiß was ich meine.Das ist z.B. bei Korean Air ganz anders, Koreaner sind unfassbar angenehme Mitreisende.


Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit "China Southern" nach Neuseeland bin.
Völlig normale Flüge, völlig normale Menschen.
Ist ein blödsinniges Klischee. Es können dort genauso nervige chinesische Menschen an Bord sein wie aus anderen Ländern auch.
Könnte jemand eventuell zu den Hotel kosten dort Informationen geben? Lebensmittel usw wäre echt interessant.
Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder doch lieber in unseren Wintermonaten?
romeomojo04.12.2019 17:52

Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit …Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit "China Southern" nach Neuseeland bin.Völlig normale Flüge, völlig normale Menschen.Ist ein blödsinniges Klischee. Es können dort genauso nervige chinesische Menschen an Bord sein wie aus anderen Ländern auch.



Ist kein Klischee.
Es gibt einfach Kulturunterschiede die von Europäern als unangenehm wahrgenommen werden.
Dazu gehört unter anderem Rülpsen, Furzen und Nase hochziehen in der Öffentlichkeit.
In großen Teilen der Welt verpönt, in China kein Problem.
Ist nunmal so. Nur weil du einmal Glück hattest ändert das nichts an den Tatsachen.
Ich bin inzwischen schon knapp 10x mit verschiedenen Airlines nach Neuseeland geflogen, bei der Variante mit Cathay sind mir nunmal die Chinesen aufgefallen.
therealpink04.12.2019 17:32

Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die …Gehören auf jeden Fall zu den sehr guten.Nachteil sind halt die chinesischen Mitreisenden. Wer sie kennt, weiß was ich meine.Das ist z.B. bei Korean Air ganz anders, Koreaner sind unfassbar angenehme Mitreisende.


Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.
Tim189904.12.2019 17:55

Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder …Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder doch lieber in unseren Wintermonaten?



September ist halt Frühling und Vorsaison.
Zum Baden wird es da kaum reichen, ansonsten kann es ganz schön sein, da einfach noch deutlich weniger los ist.
HansKieslowski04.12.2019 17:56

Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, …Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.



Du hast recht, die Deutschen nerven auch ziemlich.
Aber vor allem deswegen, weil man den Quatsch den sie von sich geben kaum überhören kann.
Ansonsten schützt offensichtliche Ahnungslosigkeit nur den Theoretiker, in der Praxis stinkt es.
P.S. Was hast du denn gegen 'Zeilenumbrüchen'?
P.P.S. Kommasetzung ist auch nicht dein Spezialgebiet, oder?
HansKieslowski04.12.2019 17:56

Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, …Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.



Hast Du mal den Post über Dir gelesen? Kulturelle Unterschiede sind nunmal nicht von der Hand zu weisen.
Sven082204.12.2019 16:54

Sind letztes Jahr von Zürich aus mit Cathay nach Auckland geflogen. Super …Sind letztes Jahr von Zürich aus mit Cathay nach Auckland geflogen. Super Airline, mega Service.Anreise mit dem Zug von Stuttgart nach Zürich hat super geklappt, haben uns vorher noch eine Nacht in einem Hotel am Flughafen gegönnt. War mit An und Abreise immer noch über 150€ pro Person günstiger als ein Flug von Frankfurt aus.



Was ein Käse. Allein das Essen hätte die 150 Euro schon wieder relativiert. Schau doch mal auf Deine Kreditkartenabrechnung, was wirklich in den 2 Tagen zusätzlich angefallen ist.
romeomojo04.12.2019 17:52

Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit …Das mit den chinesischen Mitreisenden wurde mir auch gesagt, bevor ich mit "China Southern" nach Neuseeland bin.Völlig normale Flüge, völlig normale Menschen.Ist ein blödsinniges Klischee. Es können dort genauso nervige chinesische Menschen an Bord sein wie aus anderen Ländern auch.



Du kannst anscheinend keine Asiaten auseinanderhalten...
Chantal - Heul leise
therealpink04.12.2019 17:57

September ist halt Frühling und Vorsaison. Zum Baden wird es da kaum …September ist halt Frühling und Vorsaison. Zum Baden wird es da kaum reichen, ansonsten kann es ganz schön sein, da einfach noch deutlich weniger los ist.


Vielen Dank - ich bin halt bezüglich der Regentage unschlüssig. Kalt aber Sonnenschein ist doch für die Natur auch sehr schön
Tim189904.12.2019 17:55

Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder …Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder doch lieber in unseren Wintermonaten?


Kann den *November* sehr empfehlen, der Frühling in NZ. Das ist Nebensaison, abseits der Touri-Hotspots hat man seine Ruhe. Alles fängt an zu wachsen und zu blühen und gerade auf der Südinsel ist es tagsüber nicht mehr zu kalt (nachts kann es noch unter 10 Grad geben).

24079852-GifBl.jpg
Bearbeitet von: "burgerman80" 4. Dez 2019
AAK2004.12.2019 17:23

Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut …Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut und service orientiert?


Gerade mit Cathay in der Economy von ZRH nach Bali gereist. Fazit: Würde ich sofort wieder machen: Sitzabstand gut, Essen gut, Personal freundlich, Entertainment üppig (habe mir John Wick 1-3 reingezogen)
Und für den Holzfäller-Schnarcher in der Sitzreihe hinter mir kann die Airline nichts
Chris_Sabion04.12.2019 18:32

Was ein Käse. Allein das Essen hätte die 150 Euro schon wieder r …Was ein Käse. Allein das Essen hätte die 150 Euro schon wieder relativiert. Schau doch mal auf Deine Kreditkartenabrechnung, was wirklich in den 2 Tagen zusätzlich angefallen ist.


Naja, An- und Abreise wäre ja nach Frankfurt genauso angefallen. Und zuhause muss man auch nichts essen?
Inkl. aller Kosten (Bahn, Hotel und Transfers in Zürich, Verpflegung für Anreise und Abreise...) waren es noch über 150€ pro Person günstiger als Frankfurt. Natürlich kommen je ein halber Tag für die Fahrt nach Zürich dazu, aber muss jeder selber wissen...
Bearbeitet von: "Sven0822" 4. Dez 2019
Sven082204.12.2019 19:14

Naja, An- und Abreise wäre ja nach Frankfurt genauso angefallen. Und …Naja, An- und Abreise wäre ja nach Frankfurt genauso angefallen. Und zuhause muss man auch nichts essen?Inkl. aller Kosten waren es noch über 150€ pro Person günstiger als Frankfurt. Natürlich kommen je ein halber Tag für die Fahrt nach Zürich dazu, aber muss jeder selber wissen...



Die Übernachtung hast Du jetzt anscheinand ja schon völlig ausgeblendet
Chris_Sabion04.12.2019 19:20

Die Übernachtung hast Du jetzt anscheinand ja schon völlig ausgeblendet ( …Die Übernachtung hast Du jetzt anscheinand ja schon völlig ausgeblendet


Vllt etwas missverständlich ausgedrückt. Mit An und Abreise meine ich die Kosten für Bahn, Übernachtungen vor dem Flug, Transfers in Zürich, Verpflegung,...also alles zusammen.
Ein vergleichbarer Flug war damals ab Frankfurt für ca. 1200€ zu haben, ab Zürich waren es 770€.
therealpink04.12.2019 17:56

Ist kein Klischee.Es gibt einfach Kulturunterschiede die von Europäern als …Ist kein Klischee.Es gibt einfach Kulturunterschiede die von Europäern als unangenehm wahrgenommen werden.Dazu gehört unter anderem Rülpsen, Furzen und Nase hochziehen in der Öffentlichkeit.In großen Teilen der Welt verpönt, in China kein Problem.Ist nunmal so. Nur weil du einmal Glück hattest ändert das nichts an den Tatsachen.Ich bin inzwischen schon knapp 10x mit verschiedenen Airlines nach Neuseeland geflogen, bei der Variante mit Cathay sind mir nunmal die Chinesen aufgefallen.


Nein ist Blödsinn. Nicht alle Chinesen furzen und rülpsen durchgehend und sorgen für Turbulenzen.
Auch bei diesen guten Airlines, ob Cathay oder ChinaSouthern, gelten Verhaltensregeln. Die meisten Menschen, egal welcher Herkunft, benehmen sich.
Chris_Sabion04.12.2019 18:35

Du kannst anscheinend keine Asiaten auseinanderhalten...


Und du hast nicht wirklich viel Hirn?
Sowas mal für alaska, da will ich noch hin bevor es weg ist
Neuseeland ist einfach ein Traum...ich kann jedem die Reise nur wärmstens empfehlen. Nachdem wir zur Hochsaison über Weihnachten und Neujahr dorthin gereist sind, würde ich nun auch eher Mitte November bis Mitte Dezember empfehlen. Gerade Mitte Dezember ziehen die Preise für Wohnmobile nochmal extrem an. Es wird zu der Zeit einfach ruhiger sein und im Frühling ist halt auch schon vieles grün. Empfehlenswert sind min. 3-4 Wochen. Bei 4 Wochen kann man locker beide Inseln bereisen je nachdem wieviele Ort man auf welcher Insel sehen möchte. Ich würde dann mit der Nordinsel anfangen und auf der Südinsel enden. Wir hatten 3 Wochen und haben den Fokus auf die Südinsel gelegt. War phänomenal. Hätte aber gerne länger sein dürfen. Ging aber leider urlaubstechnisch nicht.
AAK2004.12.2019 17:23

Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut …Hier wird ja von der Airline Cathay geschwärmt. Sind die wirklich so gut und service orientiert?


Bin letztes Jahr von Auckland nach Frankfurt über Hong Kong geflogen. Von allen Langstreckenflügen in der Economy Class war das mit Abstand der angenehmste (im Vergleich zu LH, Singapur Airlines, Air New Zealand etc.). Sind wirklich zu empfehlen
romeomojo04.12.2019 19:40

Nein ist Blödsinn. Nicht alle Chinesen furzen und rülpsen durchgehend und s …Nein ist Blödsinn. Nicht alle Chinesen furzen und rülpsen durchgehend und sorgen für Turbulenzen.Auch bei diesen guten Airlines, ob Cathay oder ChinaSouthern, gelten Verhaltensregeln. Die meisten Menschen, egal welcher Herkunft, benehmen sich.


Als Gatte einer Flugbegleiterin kann ich dir sagen, dass Chinesen auch bei Flugbegleitern sehr unbeliebt sind die Aussagen überwiegend zustimmen. Was ich mal besonders frech fand ist dass die einfach Bilder von fremden Personen machen und es dann auch auf Nachfrage nicht gelöscht haben
Geschmackloser_Gentleman04.12.2019 22:55

Als Gatte einer Flugbegleiterin kann ich dir sagen, dass Chinesen auch bei …Als Gatte einer Flugbegleiterin kann ich dir sagen, dass Chinesen auch bei Flugbegleitern sehr unbeliebt sind die Aussagen überwiegend zustimmen. Was ich mal besonders frech fand ist dass die einfach Bilder von fremden Personen machen und es dann auch auf Nachfrage nicht gelöscht haben


Fetzt gar nicht. Hatte auch einige Begegnungen in NZ mit dem Kaliber. Chinese first ist deren Devise. Maximal unangenehm mitunter...
FloRyan04.12.2019 23:23

Fetzt gar nicht. Hatte auch einige Begegnungen in NZ mit dem Kaliber. …Fetzt gar nicht. Hatte auch einige Begegnungen in NZ mit dem Kaliber. Chinese first ist deren Devise. Maximal unangenehm mitunter...



So ein Erlebnis dort hatten wir auch. Wollten gerade den Wanaka Tree fotografieren...war nicht viel los...keiner im Bild. Kommen drei Chinesen an und statt auf uns zu warten stellen die sich davor und machen ihre eigenen Fotos. Haben sich sogar noch die Zeit genommen, ins Wasser zu waten und am Baum selber zu posieren. Geht gar nicht. Aber so sind halt auch nicht alle...

Wir sind dann weiter gelaufen uns später wiedergekommen. Aber ätzend so ein Verhalten.
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 5. Dez 2019
Tim189904.12.2019 17:55

Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder …Lohnt es sich aufgrund des Wetters dort den September zu verbringen? Oder doch lieber in unseren Wintermonaten?


Lieber etwas später fliegen, ist noch ziemlich frisch im September dort unten. Würde je nach Reisedauer zwischen Dezember und März empfehlen
HansKieslowski04.12.2019 17:56

Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, …Und da dachte ich immer die schlimmsten Mitreisenden sind weiße Deutsche, die pauschale Vorurteile in einer Diskussion über einen katastrophalen Billigflug verbreiten und vor lauter Privilegien zu wenige Artikel und zu viele Zeilenumbrüchen verwenden. Danke für den Tipp.


Du gehst scheinbar auch nur mit der rosa Brille durchs Leben.
Geschmackloser_Gentleman04.12.2019 22:55

Als Gatte einer Flugbegleiterin kann ich dir sagen, dass Chinesen auch bei …Als Gatte einer Flugbegleiterin kann ich dir sagen, dass Chinesen auch bei Flugbegleitern sehr unbeliebt sind die Aussagen überwiegend zustimmen. Was ich mal besonders frech fand ist dass die einfach Bilder von fremden Personen machen und es dann auch auf Nachfrage nicht gelöscht haben


Primär würde ich sagen, dass du als Gatte einer Flugbegleitung ganz andere Vorzüge hast als interne Infos über Chinesen
tobias.kolbe05.12.2019 01:33

Lieber etwas später fliegen, ist noch ziemlich frisch im September dort …Lieber etwas später fliegen, ist noch ziemlich frisch im September dort unten. Würde je nach Reisedauer zwischen Dezember und März empfehlen



Ist glaube ich echt Geschmackssache. Ich kann zumindest so viel sagen, dass es kurz nach Weihnachten spürbar voller geworden ist (mehr Touristen und auch mehr Neuseeländer, denn die haben dann Sommerferien). Bis MItte Dezember stelle ich mir ganz nett vor und es sollte dann auch schon recht warm sein. Und man bekommt die Lupinenblüte mit (ca. Mitte bis Ende November).

newzealand.com/de/…nd/

tagblatt.de/Nac…tml

bunte.de/mel…tml
MrMacGyver04.12.2019 21:16

Neuseeland ist einfach ein Traum...ich kann jedem die Reise nur wärmstens …Neuseeland ist einfach ein Traum...ich kann jedem die Reise nur wärmstens empfehlen. Nachdem wir zur Hochsaison über Weihnachten und Neujahr dorthin gereist sind, würde ich nun auch eher Mitte November bis Mitte Dezember empfehlen. Gerade Mitte Dezember ziehen die Preise für Wohnmobile nochmal extrem an. Es wird zu der Zeit einfach ruhiger sein und im Frühling ist halt auch schon vieles grün. Empfehlenswert sind min. 3-4 Wochen. Bei 4 Wochen kann man locker beide Inseln bereisen je nachdem wieviele Ort man auf welcher Insel sehen möchte. Ich würde dann mit der Nordinsel anfangen und auf der Südinsel enden. Wir hatten 3 Wochen und haben den Fokus auf die Südinsel gelegt. War phänomenal. Hätte aber gerne länger sein dürfen. Ging aber leider urlaubstechnisch nicht.


Kann ich nur zustimmen!

Ich hab mein Job gekündigt und bin 1 Jahr durch Neuseeland gereist, ist einfach nur schön wenn man unabhängig von Raum und Zeit leben und entdecken kann
MrMacGyver05.12.2019 00:48

So ein Erlebnis dort hatten wir auch. Wollten gerade den Wanaka Tree …So ein Erlebnis dort hatten wir auch. Wollten gerade den Wanaka Tree fotografieren...war nicht viel los...keiner im Bild. Kommen drei Chinesen an und statt auf uns zu warten stellen die sich davor und machen ihre eigenen Fotos. Haben sich sogar noch die Zeit genommen, ins Wasser zu waten und am Baum selber zu posieren. Geht gar nicht. Aber so sind halt auch nicht alle...Wir sind dann weiter gelaufen uns später wiedergekommen. Aber ätzend so ein Verhalten.


Ich hab solch eine Situation bestimmt schon 6-7 mal mit Chinesen erlebt!

Seither mach ich es genauso wenn ich fotografierende Chinesen sehe, ich stell mich einfach ins Bild.. Nur die stört das irgendwie nicht
Jemand eine Idee wie ich zwischen dem 3. Bis 5. Februar Abflug von Frankfurt nach Neuseeland as cheap as possible komme?
Netter Preis 😁
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text