Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge nach Wien für 9,99 Euro ab Bremen, Dortmund, Köln (Wizzair)
1791° Abgelaufen

Flüge nach Wien für 9,99 Euro ab Bremen, Dortmund, Köln (Wizzair)

136
eingestellt am 11. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In Anlehnung an die geplanten Mindestpreise für Flüge in Österreich hat Wizzair einen 9,99€ Sale für Flüge nach Wien gestartet.

Verfügbarkeit auch in den Sommerferien ist sehr gut, auch Wochenenden möglich für 9,99 pro Richtung / 19,98 € Returnpreis.

Enthalten ist Billigfliegertypisch nur ein kleines Handgepäckstück / kleiner Rucksack, größeres Handgepäck / Koffer kosten extra.
Zusätzliche Info
Gepäckkosten:

10kg Handgepäck 19,00€ pro Strecke/Flug
20kg Aufgabegepäck 38,00€ (!) pro Strecke/Flug

Damit nur mit kleinem Rucksack attraktiv, ansonsten lieber Ryanair.
Redakteur/in
Informationen zu den Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen von WIZZ

Genauere Infos in diesem Link


58780.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Liebe User,
bitte keine Grundsatzdiskussionen oder offtopic
Kommentare mehr.
Diese werden ab nun kommentarlos gelöscht,
danke
Perfekt in Kombination mit der Klimakatastrophe!
Ich raste aus. Gestern für 70€ gebucht
Perfekt in Kombination mit dem Lindner-Angebot
Bearbeitet von: "every1" 11. Jun
136 Kommentare
Ich raste aus. Gestern für 70€ gebucht
Die Airline ist auch ein schlechter Wizz
1. Fliegen die momentan?
2. Zumindest Bremen-Wien ist schon ganz lange für 9,99€ zu haben.

3. Ich war Anfang März als noch alles halbwegs in Ordnung war die Strecke geflogen und es gab keine Probleme. Nur in Bremen fliegen die ab dem letzten Hangar. Ist vermutlich günstiger :P
Ja, sie haben angekündigt, ab Juli wieder hochzufahren.
Die 9,99€ Angebote gab es früher oft nur für Wizzair-Club-Mitglieder - jetzt aber für alle :-D
Perfekt in Kombination mit dem Lindner-Angebot
Bearbeitet von: "every1" 11. Jun
starmountain11.06.2020 10:41

2. Zumindest Bremen-Wien ist schon ganz lange für 9,99€ zu haben.


Die letzten Wochen war nichts für 9,99 zu haben, die Preise gab es nicht mehr.
Wurden scheinbar hochgesetzt um dann solche Aktionen zu ermöglichen.
Perfekt in Kombination mit der Klimakatastrophe!
Name_nicht_verfügbar11.06.2020 10:39

Die Airline ist auch ein schlechter Wizz


War das jetzt der Versuch einen Witz zu machen oder hast du wirklich was über die Airline zu sagen?

Ich kann selbst leider nichts dazu beitragen, da ich mit denen noch nie geflogen bin.
diebspiel11.06.2020 10:47

Die letzten Wochen war nichts für 9,99 zu haben, die Preise gab es nicht …Die letzten Wochen war nichts für 9,99 zu haben, die Preise gab es nicht mehr.Wurden scheinbar hochgesetzt um dann solche Aktionen zu ermöglichen.


Ja, das günstigste war 40 - 45 € hin und zurück
coffee_cream11.06.2020 10:51

War das jetzt der Versuch einen Witz zu machen oder hast du wirklich was …War das jetzt der Versuch einen Witz zu machen oder hast du wirklich was über die Airline zu sagen?Ich kann selbst leider nichts dazu beitragen, da ich mit denen noch nie geflogen bin.


Bin zweimal mit denen geflogen, ist halt das osteuropäische Ryanair mit ner modernen Airbus-Flotte.
Und einem etwas sympathischeren CEO als MOL
Gibt es schon seit Wochen. Allerdings kostest das Gepäck happig. Daher Konkurrent Ryanair.
Wenn man das ganze mit dem Lidner Hotel Deal in Wien kombinieren kann und über 1000KM reist, ist es ganze ULTRA HOT
WakaToa11.06.2020 11:09

Wenn man das ganze mit dem Lidner Hotel Deal in Wien kombinieren kann und …Wenn man das ganze mit dem Lidner Hotel Deal in Wien kombinieren kann und über 1000KM reist, ist es ganze ULTRA HOT



... und eine Katastrophe für die Umwelt!


Durch eine neue Regelung der Regierung Österreichs soll es zukünftig einen Mindestflugpreis von 40 Euro geben, wie die faz berichtet.

Nachdem für die Lufthansa-Tochter, Austrian Airlines, ein Rettungspaket veranlasst wurde, möchte die Regierung dieses nun mit neuen Klimazielen verbinden. So soll unter anderem eine Anti-Dumping-Regelung eingeführt werden. Flüge unter 40 Euro soll es zukünftig für Reisende aus Österreich nicht mehr geben.
Bearbeitet von: "kevin-becking" 11. Jun
Blume500111.06.2020 11:04

Gibt es schon seit Wochen. Allerdings kostest das Gepäck happig. Daher …Gibt es schon seit Wochen. Allerdings kostest das Gepäck happig. Daher Konkurrent Ryanair.


Ja wobei ich 29,- € inkl. großem Handgepäck im Hochsommer auch nicht völlig überteuert finde.
hormozi11.06.2020 11:14

Ja wobei ich 29,- € inkl. großem Handgepäck im Hochsommer auch nicht völ …Ja wobei ich 29,- € inkl. großem Handgepäck im Hochsommer auch nicht völlig überteuert finde.


Aber da ist Ryanair dann günstiger
kevin-becking11.06.2020 11:13

... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der …... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der Regierung Österreichs soll es zukünftig einen Mindestflugpreis von 40 Euro geben, wie die faz berichtet. Nachdem für die Lufthansa-Tochter, Austrian Airlines, ein Rettungspaket veranlasst wurde, möchte die Regierung dieses nun mit neuen Klimazielen verbinden. So soll unter anderem eine Anti-Dumping-Regelung eingeführt werden. Flüge unter 40 Euro soll es zukünftig für Reisende aus Österreich nicht mehr geben.


Möchte keine Klimadiskussion lostreten, aber meiner Meinung nach sind nicht die 9,99 € Reisenden das Problem, an denen die Airline nichts verdient und sogar draufzahlt.
Blume500111.06.2020 11:16

Aber da ist Ryanair dann günstiger


Wo denn? Bei Ryanair auf der Seite?

Gibt es besondere Einreisebestimmungen? Sonst würde ich wohl nächste Woche mal nach Wien fliegen.
simdwo11.06.2020 11:21

Wo denn? Bei Ryanair auf der Seite? Gibt es besondere …Wo denn? Bei Ryanair auf der Seite? Gibt es besondere Einreisebestimmungen? Sonst würde ich wohl nächste Woche mal nach Wien fliegen.


Ja, gestern gebucht.
Bin mit Wizz bis jetzt nach Mazedonien geflogen. Nichts zu beanstanden😁
kevin-becking11.06.2020 11:13

... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der …... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der Regierung Österreichs soll es zukünftig einen Mindestflugpreis von 40 Euro geben, wie die faz berichtet. Nachdem für die Lufthansa-Tochter, Austrian Airlines, ein Rettungspaket veranlasst wurde, möchte die Regierung dieses nun mit neuen Klimazielen verbinden. So soll unter anderem eine Anti-Dumping-Regelung eingeführt werden. Flüge unter 40 Euro soll es zukünftig für Reisende aus Österreich nicht mehr geben.


Muss das jetzt bei jedem Flugdeal kommen?
Wer nicht fliegen will, soll einfach zuhause bleiben.
coffee_cream11.06.2020 10:51

War das jetzt der Versuch einen Witz zu machen oder hast du wirklich was …War das jetzt der Versuch einen Witz zu machen oder hast du wirklich was über die Airline zu sagen?Ich kann selbst leider nichts dazu beitragen, da ich mit denen noch nie geflogen bin.



Nun ja, diese Airline kann einen schon zu Weißglut bringen wenn es das Bodenpersonal betrifft.

Beispiel: Handgepäck (gleiches Handgepäck, gleiche Größe, gleiches Gewicht)
Dortmund nach Budapest, Handgepäck kein Aufpreis und Banderole hierfür bekommen
Budapest nach Dortmund, Handgepäck 49,99 Euro. Als ich auf die Banderole vom Hinflug deutete wurde ich auf Ungarisch (was ich nicht verstehe beschimpft) Eine mitreisende deutschsprachige Ungarin intervinierte und stellte die Mitarbeiterin zur Rede. Kurzum, ich musste die 49,99 Euro zahlen man ließ sich auf keine Diskussion ein!

Da ich das nun weis, buche ich jetzt immer einen kleinen Koffer hinzu und habe meine Ruhe. Der Endpreis zählt und das ist für mich ausschlaggebend. Aber ansonsten bin ich mit der Airline zufrieden.
Bearbeitet von: "Peter44225" 11. Jun
Peter4422511.06.2020 11:32

Nun ja, diese Airline kann einen schon zu Weißglut bringen.Beispiel: …Nun ja, diese Airline kann einen schon zu Weißglut bringen.Beispiel: Handgepäck (gleiches Handgepäck, gleiche Größe, gleiches Gewicht)Dortmund nach Budapest, Handgepäck kein Aufpreis und Banderole hierfür bekommenBudapest nach Dortmund, Handgepäck 49,99 Euro. Als ich auf die Banderole vom Hinflug deutete wurde ich auf Ungarisch (was ich nicht verstehe beschimpft) Eine mitreisende Ungarin intervinierte und stellte die Mitarbeiterin zur Rede. Kurzum, ich musste die 49,99 Euro zahlen man ließ sich auf keine Diskussion ein!


Danke, das klingt ja wirklich beschxxx.

Wobei man bei Ryanair wohl auch immer noch aufpassen muss. Das Personal an den Flughäfen scheint da manchmal Vorgaben zu haben, dass man eine bestimmte Anzahl an Passagieren abkassiert.
Darf man als deutscher nach Österreich im Juli einreisen ohne irgendwelche tests? Es gab mal die Debatte über einen kostenpflichtigen corona test
Bearbeitet von: "Chevron" 11. Jun
Muss man bei Wizzair die Sitzplatzreservierung, wie bei Ryanair, extra zahlen oder ist der Platz inklusive?
every111.06.2020 10:46

Perfekt in Kombination mit dem Linder-Angebot


Was ist das?
pirlipat11.06.2020 11:42

Muss man bei Wizzair die Sitzplatzreservierung, wie bei Ryanair, extra …Muss man bei Wizzair die Sitzplatzreservierung, wie bei Ryanair, extra zahlen oder ist der Platz inklusive?


Wozu Sitzplatzreservierung? Du bekommst natürlich einen Sitzplatz zugewiesen.
pirlipat11.06.2020 11:50

Kommentar gelöscht


Klar. Aber mal nebenbei: muss man bei einem 90 Minuten Flug nebeneinander sitzen?
Wie klein ist denn kleines Handgepäck / Rucksack?

40x30x20cm
Jemand Gepäck Vorschläge?
Bearbeitet von: "mandre" 11. Jun
Wenn man das Gepäck nicht sofort bei der Buchung mitbucht, was nach Österreich zum Beispiel 38€ pro 20kg Gepäckstück kostet, was kostet es später nachzubuchen? Wollte da noch etwas flexibel bleiben.
coffee_cream11.06.2020 11:36

Danke, das klingt ja wirklich beschxxx.Wobei man bei Ryanair wohl auch …Danke, das klingt ja wirklich beschxxx.Wobei man bei Ryanair wohl auch immer noch aufpassen muss. Das Personal an den Flughäfen scheint da manchmal Vorgaben zu haben, dass man eine bestimmte Anzahl an Passagieren abkassiert.



Richtig! Ryanair ist da kein deut besser. Aber man muss zugeben, dass sich in den letzten 3 Jahren so einiges gebessert hat.
Ich nutze diverse Portale und vergleiche die Flugpreise. Schaue aber auch direkt bei der Airline rein und da muss ich Feststellen, das Ryanair (wenn man mit Handgepäck und Koffer fliegt) im Endpreis preisgünstiger ist.

Beispiel hier: Opodo & Konsorten.
Hier mag der Flugpreis preisgünstiger sein als bei Ryanair (oder auch anderen Fluglinien) direkt. Aber bei den Koffer wird 250 - 300% aufgeschlagen. Im Endpreis zahlt man also mehr als bei Ryanair. Also immer schön die Augen aufhalten und vergleichen. manchmal trügt der Schein bei den Vergleichsportalen.
Peter4422511.06.2020 11:32

Nun ja, diese Airline kann einen schon zu Weißglut bringen wenn es das …Nun ja, diese Airline kann einen schon zu Weißglut bringen wenn es das Bodenpersonal betrifft.Beispiel: Handgepäck (gleiches Handgepäck, gleiche Größe, gleiches Gewicht)Dortmund nach Budapest, Handgepäck kein Aufpreis und Banderole hierfür bekommenBudapest nach Dortmund, Handgepäck 49,99 Euro. Als ich auf die Banderole vom Hinflug deutete wurde ich auf Ungarisch (was ich nicht verstehe beschimpft) Eine mitreisende Ungarin intervinierte und stellte die Mitarbeiterin zur Rede. Kurzum, ich musste die 49,99 Euro zahlen man ließ sich auf keine Diskussion ein!Da ich das nun weis, buche ich jetzt immer einen kleinen Koffer hinzu und habe meine Ruhe. Der Endpreis zählt und das ist für mich ausschlaggebend. Aber ansonsten bin ich mit der Airline zufrieden.


Verstehe ich nicht? Wenn man in Budapest fliegt, dann mit Koffer buchen? Weil ohne Koffer kostet ein Flug 50 Euro mehr?
Damit entfällt für Einreisen aus Deutschland (auch auf dem Luftweg) die Anforderung, einen gültigen negativen Covid-19-Test vorzuweisen bzw. sich in 14-tägige Heimquarantäne zu begeben. <- Auswärtiges Amt Österreich.


Wo bekommt man auf die schnelle solch einen Test her ?
coffee_cream11.06.2020 11:36

Danke, das klingt ja wirklich beschxxx.Wobei man bei Ryanair wohl auch …Danke, das klingt ja wirklich beschxxx.Wobei man bei Ryanair wohl auch immer noch aufpassen muss. Das Personal an den Flughäfen scheint da manchmal Vorgaben zu haben, dass man eine bestimmte Anzahl an Passagieren abkassiert.


Wenn sich diese bestimmten Passagiere an die offiziellen (Hand)gepäckbestimmungen (Maße und Gewicht) halten würden, würden sie auch nicht abkassiert werden.
Vorsicht bei Wizz.
Ich warte seit über einem Monat auf mein Geld aus einem stornierten Flug.
Würde mich nicht wundern wenn die bereits pleite sind.

Aber für 9,99 wohl eher ein no brainer.
Doppelagent00711.06.2020 12:52

Wenn sich diese bestimmten Passagiere an die offiziellen …Wenn sich diese bestimmten Passagiere an die offiziellen (Hand)gepäckbestimmungen (Maße und Gewicht) halten würden, würden sie auch nicht abkassiert werden.


Da stimmt nicht immer 100%, es werden auch manchmal Leute abkassiert, besonders, wenn die sich nicht gut auskennen und sich nicht wehren.
Cuby11.06.2020 10:37

Ich raste aus. Gestern für 70€ gebucht


Also wenn du schon wegen 50€ ausrastest, dann möchte ich mir gar nicht vorstellen was passiert wäre wenn du das Platzangebot von Wizzair wahrgenommen hättest.
Wir sind alle nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen - für lausige 50€ Kosten. Heute ist schon wieder mein Glückstag!
kevin-becking11.06.2020 11:13

... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der …... und eine Katastrophe für die Umwelt!Durch eine neue Regelung der Regierung Österreichs soll es zukünftig einen Mindestflugpreis von 40 Euro geben, wie die faz berichtet. Nachdem für die Lufthansa-Tochter, Austrian Airlines, ein Rettungspaket veranlasst wurde, möchte die Regierung dieses nun mit neuen Klimazielen verbinden. So soll unter anderem eine Anti-Dumping-Regelung eingeführt werden. Flüge unter 40 Euro soll es zukünftig für Reisende aus Österreich nicht mehr geben.


Jaaaaa,für Alpenländer die glauben VPN sind die Arlberger PutschNachrichten. Österreich ist halt nicht der Rest der EU

Obwohl richtig fände ich es schon.Aber lasst erstmal die Tourismusbranche einen Atemzug Luft nehmen.
Bearbeitet von: "losunidas" 11. Jun
coffee_cream11.06.2020 11:32

Muss das jetzt bei jedem Flugdeal kommen?Wer nicht fliegen will, soll …Muss das jetzt bei jedem Flugdeal kommen?Wer nicht fliegen will, soll einfach zuhause bleiben.



scheinbar ist nicht der güntige Preis der Airline das Problem sondern die "Geiz ist Geil" Mentalität der Menschen die dieses Angebot nutzen. Denen ist alles wurscht - hauptsache billig!
Bearbeitet von: "kevin-becking" 11. Jun
sebsch1211.06.2020 12:33

Wenn man das Gepäck nicht sofort bei der Buchung mitbucht, was nach …Wenn man das Gepäck nicht sofort bei der Buchung mitbucht, was nach Österreich zum Beispiel 38€ pro 20kg Gepäckstück kostet, was kostet es später nachzubuchen? Wollte da noch etwas flexibel bleiben.


Glaube es waren 55€/Flug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text