311°
ABGELAUFEN
Flüge: New York ab Berlin / Hamburg / Düsseldorf via London in den Sommerferien (!) 446,- € hin und zurück (plus Gepäck) - Los Angeles 557,- € (Juli / August) - Gabelflüge möglich für Oneway Roadtrips

Flüge: New York ab Berlin / Hamburg / Düsseldorf via London in den Sommerferien (!) 446,- € hin und zurück (plus Gepäck) - Los Angeles 557,- € (Juli / August) - Gabelflüge möglich für Oneway Roadtrips

ReisenNorwegian Airlines Angebote

Flüge: New York ab Berlin / Hamburg / Düsseldorf via London in den Sommerferien (!) 446,- € hin und zurück (plus Gepäck) - Los Angeles 557,- € (Juli / August) - Gabelflüge möglich für Oneway Roadtrips

Preis:Preis:Preis:446,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Ihr wollt New York oder Kalifornien unbedingt mal im Sommer sehen oder könnt nur in den Ferien verreisen? Nächstes Jahr ausnahmsweise mal kein Problem, denn:

Norwegian baut groß aus - und steigt ab London Gatwick mit Direktverbindungen zum Einführungspreis nach New York, Fort Lauderdale und Los Angeles ein!

So könnt ihr mit Umstieg in London im Sommer günstig von Deutschland (Hamburg, Düsseldorf, Berlin) in die Staaten kommen.

Auch Gabelflüge, z.B. hin nach New York und zurück von Los Angeles sind möglich ohne Aufpreis, gut z.B. für Roadtrips durch den Kontinent ("On The Road" von Jack Kerouac zum Lesen mitnehmen, am besten in der neu übersetzten Originalfassung :-))

Momentan (heute) sieht der Niedrigpreiskalender für die Flüge noch ziemlich jungfräulich aus und ihr könnt aus fast allen Angebotsterminen wählen, was sich aber sicher bald ändern sollte.

Ich habe mal jeweils ein Beispiel von Berlin nach New York und eins nach Los Angeles gerechnet. Die Preise für die Zubringerflüge sind aktuell noch recht hoch und könnten ggf. auch noch fallen. Am günstigsten wäre der Zubringer ab Köln mit der neuen Megabus-Verbindung zusammen mit noch einem kurzen London-Aufenthalt.

1. New York

ab Berlin (Beispieldaten 08.-16.07.):
Zubringerflug (Easyjet) 90,80 Euro
Langstreckenflug (Norwegian): 355,29 Euro
-----------------------------------------------------------------------
gesamt: 446,09 Euro (plus Gepäck!)
-----------------------------------------------------------------------

2. Los Angeles

ab Berlin (Beispieldaten 09.-17.07.):
Zubringerflug (Easyjet) 109,06 Euro
Langstreckenflug (Norwegian): 447,68 Euro
-----------------------------------------------------------------------
gesamt: 556,74 Euro (plus Gepäck!)
-----------------------------------------------------------------------

Die Gepäckgebühren auf der Strecke sind wirklich happig - wer es kann, kommt nur mit Handgepäck aus wie bei Ryanair für eine Woche, auch bei Norwegian sind 10kg erlaubt. An Gepäck kostet es ab Berlin 34,- Euro je Richtung und ab London nochmal 35,50 Euro je Richtung - 69,50 Euro spart ihr z.B., wenn ihr auf dem Hinflug nur mit Handgepäck hinfliegt und dann Klamotten und einen billigen Koffer in den Staaten kauft, wenn ihr das ohnehin vorhabt.

27 Kommentare

Angebotskalender Juli für New York ab LGW:

140701_LGW_JFK_mit_Norwegian_Verfueg.jpg

Angebotskalender Juli für Los Angeles ab LGW:

140701_LGW_LAX_mit_Norwegian_Verfueg.jpg

London - New York:

140708_LGW_JFK_mit_Norwegian.jpg

Zubringer ab Berlin für New York (Preis / 2, da hier für zwei Personen):

140708_SXF_LGW_mit_Easyjet.jpg


London - Los Angeles:

140709_LGW_LAX_mit_Norwegian.jpg

Zubringer ab Berlin für Los Angeles (Preis / 2, da hier für zwei Personen):

140709_SXF_LGW_mit_Easyjet.jpg

Kalifornien im Hochsommer ist je nach Destination nicht empfehlenswert, da sehr heiß.

Nach derzeitigem Stand sind das gute Preise für Flüge im Sommer 2014. Allerdings besteht folgendes Risiko: Bei einem verpasstem Anschluss in London-Gatwick (z.B. wegen technischer Probleme am Flugzeug, Wetterbedingungen – der isländische Vulkan Eyjafjallajökull lässt schön grüßen - oder eines Streiks usw.) ist man dort gestrandet und hat bei getrennt ausgestellten Tickets keine Chance auf kostenlose Umbuchung. Wenn das passiert, kann es richtig teuer werden.

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:

vice.com/de/…ing

blogs.fas.org/sec…ir/

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/einreiseverbot-fuer-ilija-trojanow-willkuer-und-freiheit-12599490.html

dasmag.nl/why…sa/

Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.

Super aufbereitet, danke.
Allerdings: dieses Jahr im Sommer wird schwierig...

Olli20

Nach derzeitigem Stand sind das gute Preise für Flüge im Sommer 2014. Allerdings besteht folgendes Risiko: Bei einem verpasstem Anschluss in London-Gatwick (z.B. wegen technischer Probleme am Flugzeug, Wetterbedingungen – der isländische Vulkan Eyjafjallajökull lässt schön grüßen - oder eines Streiks usw.) ist man dort gestrandet und hat bei getrennt ausgestellten Tickets keine Chance auf kostenlose Umbuchung. Wenn das passiert, kann es richtig teuer werden.



Einmal sind die Umstiegszeiten mit 3,5 bzw. 6 Stunden so gewählt, dass man einen kleinen Puffer hat, sollte der Hin-Zubringer eine Verspätung haben. Dann wird aktuell diskutiert, ob man diesen Verpätungsschutz (hatte ERV eigentlich eingestellt) nicht doch mit der Stornoversicherung der ERV abgesichert hat, siehe §5 auf Seite 3 der Versicherungsbedingungen:

reiseversicherung.de/de/…tml

reiseversicherung.de/_pd…pdf

Quelle:
vielfliegertreff.de/sma…tml

Schließlich und endlich ist im Leben nunmal nicht alles plan- und absicherbar, ein Stück weit gehört das doch auch zum Reisen.

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.

'
Super ein deutscher Tr***el weniger welcher mir den guten Mietwagen wegschnappt. Aber ich fliege lieber für 100€ mehr Nonstop ab DUS X)

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.



Leider kommst Du in der Sommerferien-Zeit nicht mit plus 100,- Euro hin, da werden regelmäßig einige hundert Euro auf die Standardpreise aufgeschlagen.

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.



Lässt schon ziemlich tief blicken, wenn Du andere Leute als Trottel bezeichnest, nur weil sie keine Lust haben sich einer willkürlichen und antidemokratischen Überwachungsmaschinerie auszusetzen bzw. diese durch den Besuch der USA wirtschaftlich wie politisch zu unterstützen. Du tust mir leid, mehr fällt mir dazu echt nicht ein.

Also USA ohne Gepäck ist illusorisch.
Wahrscheinlich wird man sogar rausgezogen, wenn man 1-2 Wochen ohne Gepäck Bleiben will ^^

eXtremo

Also USA ohne Gepäck ist illusorisch.Wahrscheinlich wird man sogar rausgezogen, wenn man 1-2 Wochen ohne Gepäck Bleiben will ^^



Das befürchte ich auch. Aber wenn ich in Europa eine Woche nur mit Handgepäck auskomme, wieso sollte das dann nicht auch in den USA gehen, wenn ich z.B. nur eine Woche in NY bleibe und je Flugrichtung knapp 70,- Euro spare.

Haha Sommer 2014 fällt in den USA doch aus...

Shutdown sag ich nur... Im Februar wird es wieder so weit sein, dann aber nicht nur für 2-3 Wochen...

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.



Bleib du zu Hause und glaub weiter an dieses alte ausgelutschte usa bashing.
Ich nehme gerne dein Platz, denn die USA sind einfach Klasse als Urlaubsland sowie als Staat an sich.

acco

Bleib du zu Hause und glaub weiter an dieses alte ausgelutschte usa bashing. Ich nehme gerne dein Platz, denn die USA sind einfach Klasse als Urlaubsland sowie als Staat an sich.



Du meinst: "Fahr nach Amerika - Deine Daten sind eh schon da?"

Zu Hause bleib ich bestimmt nicht, ich geb' mein Geld nur lieber da aus, wo ich willkommen bin und nicht als potentieller Terrorist betrachtet werde. "Meinen Platz" kannst Du bis auf weiteres gerne haben - must ihn halt selber bezahlen... Wer allerdings nicht begreift dass das Verhalten der amerikanischen Administration von Shutdown bis NSA eine grössere Gefahr für die westliche Werte- und Gesellschaftsordnung darstellt als alle islamischen Terroristen der sollte vielleicht noch mal ein bisschen Zeitung und Geschichtsbücher lesen und eine Runde nachdenken. Was man dann macht bleibt ja jedem selbst überlassen.

sehr guter Preis. Zum Glück nicht nach Seattle, sonst würde mir das genauere Gucken weh tun, da ich nämlich schon gebucht habe und mit Condor FRA->SEA ist dann auch nicht gerade 'n Schnäppchen. Aber dafür ist mein Rückflug als Prämienflug (Meilen) gnadenlos günstig

sp451

sehr guter Preis. Zum Glück nicht nach Seattle, sonst würde mir das genauere Gucken weh tun, da ich nämlich schon gebucht habe und mit Condor FRA->SEA ist dann auch nicht gerade 'n Schnäppchen. Aber dafür ist mein Rückflug als Prämienflug (Meilen) gnadenlos günstig



Fliegst Du mit United oder US Airways? Zahlt man dann wirklich nur die Sicherheitsgebühren und wenn ja wieviel ist das dann etwa? Frage aus Neugier, weil ich demnächst auch mal Meilen einlösen möchte.

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.


Ich werde mich hüten in den Ferien zu Fliegen. X)

peng

Preis hot, USA irgendwie ziemlich kalt leider:...Bei mir sind die USA jedenfalls bis auf weiteres von der Liste der Reiseziele gestrichen. Was nichts mit der kalifornischen Hitze oder der Landschaft zu tun hat.


Wer jeden scheiss glaubt hat es halt nciht anders verdient.
Ich bin gerne in den USA im Urlaub.

Genug Essen mit einpacken... das war bei meinem Norwegian Flug nicht inklusive und absurd teuer, Getränke, Decken, Ohrstöpsel etc. ebenso.

Ich fand diese "Kreditkarte her!"-Atmosphäre schon unangenehm...

Ich sag mal so: Nur, weil alle anderen NOCH teuer sind, finde ich 450 Euro kein wirkliches Schnäppchen. Noch dazu für nen Gabelflug. Für mich ist das cold, sorry. Ich finde auch, dass es für diese Deals schon eine Seite gibt, nämlich die Urlaubspiraten.

Ich fände es schön, wenn man hier die Urlaubsangebote ausblenden könnte, dann wäre die Seite um ein Etliches angenehmer und übersichtlicher. Anstatt jeden Tag irgendwelche Reisen aus dem Hut zu zaubern, die vielleicht nicht mal 1% der Besucher wirklich machen, und die im Grunde eh nicht wirklich herzeigbar sind. (Wie gesagt, ein Schnäppchen ist für mich nicht unbedingt der günstigste Preis, sondern es spielt mehr rein)

Schnäppchen sehr gerne, aber dieses zuspammen mit echten "solala" Reiseangeboten nimmt hier wirklich überhand... Ich geb schon automatisch ein COLD wenn ich Deals wie diesen hier sehe, alle 2-3 Stunden kommt da irgendeine Reise nach XY aufgepoppt.

Für was bitte gibt es die Partnerseite Urlaubspiraten? Wenn dann eh hier alles zugemüllt wird?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text