471°
Flüge: Palau (Südsee/Mikronesien) ab Amsterdam und zurück nach Frankfurt 715,- € - kostenloser Stopover in Seoul möglich (April-Januar, auch Sommerferien)

Flüge: Palau (Südsee/Mikronesien) ab Amsterdam und zurück nach Frankfurt 715,- € - kostenloser Stopover in Seoul möglich (April-Januar, auch Sommerferien)

ReisenKayak Angebote

Flüge: Palau (Südsee/Mikronesien) ab Amsterdam und zurück nach Frankfurt 715,- € - kostenloser Stopover in Seoul möglich (April-Januar, auch Sommerferien)

Preis:Preis:Preis:714,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein exotisches Reiseziel im Pazifik zum Träumen:

Zurzeit gibt es von April bis Januar sehr günstige Flüge von Amsterdam oder Brüssel nach Palau (Koror) und zurück nach Frankfurt schon für 715,- Euro. Palau ist ein Inselstaat in Mikronesien (Pazifik), dort gibt es z.B. einige der weltweit schönsten Tauchspots.

Die Flüge gehen mit der sehr guten Airline Asiana (5* Skytrax Rating) bzw. der Zubringer aus Benelux per KLM. Für nur wenig Steuern mehr (724,- Euro) kann man auch einen längeren Stopover in Seoul einbauen. Es sind sehr viele Termine verfügbar von April bis Januar. Die Preise gelten bei Buchung über flugladen.de mit Zahlung per Sofortüberweisung, für wenig mehr auch bei anderen Portalen. Ich verlinke zu Kayak.

Reisedaten:

zwischen 01.04. und 07.07.
zwischen 10.08. und 11.12.
zwischen 23.12. und 23.01. (oder später, wenn buchbar)

Für Unterkünfte in Palau muss man ab ca. 70,- Euro für ein Doppelzimmer rechnen (35,- Euro pro Person und Nacht), am besten mal mit trivago.de suchen. Oder auch mal im Netz nach Gästehäusern suchen, die nicht über die Hotelportale buchbar sind, Links dazu unten.

Es lassen sich zu einigen Inseln des Archipels wie Peleliu und Angaur auch günstige Fährüberfahrten finden (siehe Kommentarlink zu Wikitravel - ab 4 Dollar). Auf den kleineren Inseln muss man (Stand 2006) laut Wikitravel mit Übernachtungskosten von 40-50 US-Dollar (31-39,- Euro) pro Person und Nacht rechnen.

Ein 30-Tage Visum für Palau ist kostenfrei und kann gegen 50 US-Dollar vor Ort auf maximal 90 Tage verlängert werden.

Seoul in Südkorea ist ebenfalls eine Reise wert, ein toller Mix aus absoluter Moderne und Tradition. Neben Tempeln und beeindruckend viel High-Tech sollte man sollte ist eines der fantastischen Bäder/Saunen wie das Dragon Hill Spa ausprobieren, da gibt es alle Sorten von Bädern und alles was man braucht um optimal zu entspannen.

Ihr könnt auch statt im Hotel in einem dieser Wohlfühlparadiese "übernachten", denn die sind rund um die Uhr geöffnet und man zahlt 12 oder 24 Stunden Eintritt und die Böden sind beheizt, eine Decke gibts dazu.

19 Kommentare

Beispiel im August:

kayak.de/fli…-24

Beispiel im September:

kayak.de/fli…-24

flugladen.de/che…lts

jtzlwcv8.jpg

Beispiel mit Stopover in Seoul:

kayak.de/fli…-31

flugladen.de/che…lts

9trzm4ng.jpg

Weitere Infos zu Palau:

wikitravel.org/de/…lau

Gästehäuser:

visit-palau.com/pla…cfm

visitpalau.de/ind…lau

Reiseberichte:

umdiewelt.de/Aus…tml

travelblog.org/Oce…lau

travelblog.org/Oce…tml

Visum:

visitpalau.de/ind…lau

Tauchen:

schoener-tauchen.de/r31…tml

- - -

Seoul, Beispiele für die Saunen:

merian.de/mag…tml
merian.de/bil…tml

Eine Traumreise in die Südsee.
Davon träumt man und schaut sich fernwehgeplagt die Reisereportagen an.

Mit einem kostenlosen Stopover in Seoul zu kombinieren macht sicherlich Sinn.

Rückflug direkt nach Frankfurt, dass ist der eigentliche Brüller. Da muss man nicht mal extra von Amsterdam zurückfliegen.

Ich brauch dringend mal längeren Urlaub! X)

ikt9ijxo9r3i.jpg

Für Palau empfiehlt es sich aber sehr, dass man bereits den Taucherschein mitbringt!

Na Ja , Südsee ist noch weit entfernt ... Preise OK über Silvester und Sommerferien .

hot! aber auch ziemlich weit weg ;(. Trotzdem wird Barbados nicht der letzte solarosa Urlaub bleiben

Palau ist sehr schön, wenn man entweder tauchen, schnorcheln oder kayaken möchte - siehe auch kayakingpalau.blogspot.de/
Ich habe gerade im Dezember dort eine 10-tägige Kayak Tour unternommen. Wer gerne Robinson Crusoe spielt, der kommt absolut auf seine Kosten!

Für den reinen Strandurlaub allerdigns absolut nicht zu empfehlen. Strände müssen fast alle per Boot angefahren werden, da es nicht viele gibt. Die Inselns bestehen größtenteils nur aus Kalk und Dschungel. Zudem ist das Preisniveau im Vergleich zu vielen umliegenden "Paradisen" eher hoch, vergleichbar mit den USA.

ui pala - da werden erinnerungen wach.
super zum tauchen und wenn man quallen mag mag auch zum wandern ganz nett

Für einen Eco Flug nach Palau ein guter Preis. Würde ich persönlich mir aber nicht in Eco antun.

wieder geil , kannst du auch mal flüge mit hotel posten , mexico oder so

Jemand was für Anfang bis Mitte April gefunden? Gerne mit Stopover in Seoul.

chriscross007

Für einen Eco Flug nach Palau ein guter Preis. Würde ich persönlich mir aber nicht in Eco antun.


Eco ist mit Asiana nicht ganz so schlimm zumindest auf der langen Strecke zwischen FRA und Seoul hat man relativ viel Beinfreiheit als mittelgroßer Mensch.
Zudem ist Seoul-Incheon der perfekte Flughafen für Verbindungsflüge, man kann dort umsonst duschen (inkl. Handtuch und eigenem "Badezimmer") und es sich auf sehr angenehmen Liegen bequem machen, d.h. man hat einen gewissen Erholungsfaktor zwischen den beiden Flügen.

Achtung: Palau ist der Oberhammer für Taucher. Wer aber einen klassischen Südsee-Urlaub mit Traumstränden sucht, der sollte Lieber nach Tahiti o.Ä.. Denn so spannend ist Palau als Insel selbst jetzt nicht. Und Strände gibts in der Südsee auch bessere.

Vielen Dank, eben bei Flugladen für den September gebucht und schon die ETickets erhalten! Qipu bringt übrigens noch einmal 9€.

person2000

Achtung: Palau ist der Oberhammer für Taucher. Wer aber einen klassischen Südsee-Urlaub mit Traumstränden sucht, der sollte Lieber nach Tahiti o.Ä.. Denn so spannend ist Palau als Insel selbst jetzt nicht. Und Strände gibts in der Südsee auch bessere.



Das sind mal wieder die alten Geschichten über Palau. Das stimmt so nicht, und wird von Leuten im Internet verbreitet, die nur in Koror waren. Aus eigenen Erfahrungen kann ich berichten, dass es auf Palau sehr wohl Traumstraende gibt, die locker mit der Südsee mit halten können ( in der Südsee war ich auch schon). Kann also Palau nur empfehlen.

Also auf peleliu gibts keinen traumstrand. Und man sollte dort auch nicht als blutiger Anfänger als Taucher hin.

Man kann das auch nicht mit Trauminseln wie Tahiti vergleichen. Und es ist sehr viel auf Japaner und Koreaner zugeschnitten. Das ist ja von denen nur ein Katzensprung. Die Japaner und Koreaner fallen aber im Januar und Februar ein.

Was ist einen durchschnittspreis fuer so einen Flug?

Ich finde nix ab dem 23.12.
Kann einer mit einem Beispiel im Dezember helfen?
Würde gerne so ab 23.12. 21-30 Tage..

Palau gehört zu den besten Tauchgebieten der Erde.. und Oh ja der gute Quallensee
von Cebu gab es 2008 noch einen Direktflug einmal die Woche, da waren es nur gute 4Std. damals...

Schön sind sie allemal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text