Flüge: Pegasus Airlines 30% Rabatt - z.B. Dubai ab Stuttgart 213,- € hin und zurück (März - Juni)
234°Abgelaufen

Flüge: Pegasus Airlines 30% Rabatt - z.B. Dubai ab Stuttgart 213,- € hin und zurück (März - Juni)

37
eingestellt am 6. Feb 2014heiß seit 6. Feb 2014
Bei Pegasus Airlines gibt es heute und morgen 30% Rabatt auf alle internationalen Flüge. Dabei kann man z.B. ab Stuttgart Flüge nach Dubai ab 213,- Euro hin und zurück buchen (Preisbeispiel: 11.-23.05.2014).

Buchungszeitraum: 06.-07.02.
Reisezeitraum: 01.03. - 30.06. (blockout dates 30.04.-04.05. und 16.-19.05.)
Nur für Mitglieder beim Pegasus Plus Vielfliegerprogramm

Anleitung:

Zuerst beim Vielfliegerprogramm Pegasus Plus anmelden (kostenlos):

book.flypgs.com/Com…=DE

Passwort ist dann eine 4stellige Zahl, die Euch zugemailt wird, am einfachsten funktioniert das einloggen über Eure Mobilfunknummer.

Dann die gewünschten Flüge auswählen und unten im Buchungsprozess "Continue with Pegasus Plus advantages" auswählen. Danach ggf. noch SMS-Benachrichtigung abwählen und erst auf der letzten Seite (Payment) einen Haken setzen bei "Campaigns: - 30% off", erst danach erscheint der reduzierte Preis.

20kg Aufgabegepäck sind im Preis enthalten. Bordverpflegung muss extra gekauft werden, mindestens 36h vorher hier vorbestellen:

flypgs.com/de/…spx

weitere Pegasus-Abflughäfen:
Basel-Mulhouse, Berlin-Schönefeld, Brüssel, München, Nürnberg, Amsterdam, Wien, Köln, Düsseldorf

37 Kommentare

Verfasser

Beispiel Flüge 21. - 29.05. Stuttgart - Dubai:

[Fehlendes Bild]

Preis ist hot - danke für den Tipp
Aber man sollte die jeweils 4h Aufenthalt in Istanbul berücksichtigten

Sowohl bei Hin- als auch Rückflug ca. 4 Stunden Zwischenaufenthalt auf dem Flughafen in Istanbul ... naja, wer´s mag?! oO

Ansonsten ist der Preis natürlich Hot. (_;)

HaiOPai

Sowohl bei Hin- als auch Rückflug ca. 4 Stunden Zwischenaufenthalt auf dem Flughafen in Istanbul ... naja, wer´s mag?! oOAnsonsten ist der Preis natürlich Hot. (_;)



8 Stunden warten für ca 100 Euro billiger ist schon ok. Auch wenns mans nicht mag. ^^

In den 4 Stunden kann man sich doch in Istanbul aufhalten, oder? Dann wäre es gar nicht mal so schlecht.. Gibt leckere Restaurants in der Nähe des Flughafens

rocconerd

In den 4 Stunden kann man sich doch in Istanbul aufhalten, oder? Dann wäre es gar nicht mal so schlecht.. Gibt leckere Restaurants in der Nähe des Flughafens



Da hast Du aber höchstens Zeit, um einen Burger runterzuwürgen, um schnell wieder eingecheckt zu sein. oO

Naja 30% passt nicht ganz.

Gesamtentgelt 318.99 EUR
Rabattbetrag -36.10 EUR
Zu bezahlender Betrag 282.89 EUR

HaiOPai

Sowohl bei Hin- als auch Rückflug ca. 4 Stunden Zwischenaufenthalt auf dem Flughafen in Istanbul ... naja, wer´s mag?! oOAnsonsten ist der Preis natürlich Hot. (_;)



Im Zweifel gibts da irgendwo Wlan, surfst ein bisschen, findest Hammerdeals, loggst dich bei MyDealz ein und stellst sie rein

Berlin-Doha für 226€ via Istanbul
geht auch..

geil, gerade meinen Istanbul-Flug im Mai gebucht :-)

144,89 € hin und zurück..


verfolge schon seit einigen wochen die preise.. die lagen immer so um die 200-230 :-)

Loc123

8 Stunden warten für ca 100 Euro billiger ist schon ok. Auch wenns mans nicht mag. ^^


Tja, wenn ich bedenke das mein Nettostundenlohn über 20.- Euro liegt, geh ich lieber 8 Stunden arbeiten und buche einen teureren Flug ohne Stopover...

wir bevorzugen sogar flüge mit langen transitpausen. in istanbul fahren wir dann z.b zum markt und decken uns auf dem rückflug mit frischen oliven, brot und anderen leckereien ein. 5 std. reichen für istanbul vollkommen und man hat eine angenehme pause zwischen dem langen flug. einchecken funktioniert in istanbul als transitgast extrem schnell, da das gepäck durchgeschleift wird

Loc123

8 Stunden warten für ca 100 Euro billiger ist schon ok. Auch wenns mans nicht mag. ^^



Nö, warum sollte ich 8 Stunden warten. Ich kann auch in 4 Stunden schick essen gehen für 50 Euro bzw das Geld am Flughafen verprassen

poly

decken uns auf dem rückflug mit frischen oliven, brot und anderen leckereien ein.



Schon mal dran gedacht, dass man Lebensmittel aus Nicht-EU-Staaten nicht einführen darf? Viel Spaß, wenn der Zoll dich mal bei der Einreise filzt.

Sehr geil! Habe schon gekauft

poly

decken uns auf dem rückflug mit frischen oliven, brot und anderen leckereien ein.



oliven und brot sind ok, da vegan (nicht tierisch)

Du hast ja das billigste "Packet" gekauft also "Essentials". Ist da jetzt auch schön ein Gepäckstück dabei oder muss man das dann extra zahlen??

Verfasser

PadPay

Du hast ja das billigste "Packet" gekauft also "Essentials". Ist da jetzt auch schön ein Gepäckstück dabei oder muss man das dann extra zahlen??



Ein 20kg Gepäckstück ist inclusive im Preis, Essen muss extra gekauft werden, siehe Dealtext.

flypgs.com/de/…spx

Absolut Hot

bei mir steht nur das normale continue...
bin angemeldet und habe den acc bereits per Email aktiviert, aber nichts mit continue Witz pegasus Premium oder ähnliches..

5 Stunden reichen niemals für Istanbul. 2 Stunden gehen drauf für die Zeit aus dem Flugzeug bis zur Stadt. Zurück zum Flughafen sind es nochmals 1,5 Stunden + 1 Stunde Puffer. Bleiben dir ganze 30 Minuten. Falls man nur Taksim geht sind es vielleicht nochmal 1 Stunde mehr.

Wo genau finde ich den Schritt - bei mir kommt bis zum Ende nix von Campaign

Verfasser

BartTheDevil89

Wo genau finde ich den Schritt - bei mir kommt bis zum Ende nix von Campaign



Bist Du dabei schon eingeloggt als Pegasus Plus Mitglied?

-> Probiert das Buchen ggf. mal auf der englischen Seite, da die Kampagne nur dort und nicht auf der deutschen Seite beworben wird.

-> Evtl. (das wäre sehr schlechter Stil von Pegasus) funktioniert das Einlösen des Rabattes auch noch nicht für Neumitglieder...

Das sind alle Ansätze, die mir auf die Schnelle einfallen

Guter Deal, hab ich letztes Jahr ebenso gemacht. Pegasus ist ne super Airline! Nehmt Euch aber was zu lesen mit für diesen Billigheimer-Flughafen weit vor der Stadt: Die Gastronomie ist schweineteuer, eine kostenpflichtige Lounge gibt es wohl (die einzige Chance auf WLAN), aber sonst sind die Unterhaltungsmöglichkeiten überschaubar. Vielleicht ein Klamottenladen und ein Duty Free (der übrigens in Euro auszeichnet, auf der KK nachher aber türkische Lira billt ...)

Loc123

8 Stunden warten für ca 100 Euro billiger ist schon ok. Auch wenns mans nicht mag. ^^



Auf der Airport in Istanbul kostet ein Burger-Menü (Burger King) für zwei Personen 30 Euro. Von "verprassen" und "schick essen gehen" kann man da nur träumen...

bafa

Guter Deal, hab ich letztes Jahr ebenso gemacht. Pegasus ist ne super Airline! Nehmt Euch aber was zu lesen mit für diesen Billigheimer-Flughafen weit vor der Stadt: Die Gastronomie ist schweineteuer, eine kostenpflichtige Lounge gibt es wohl (die einzige Chance auf WLAN), aber sonst sind die Unterhaltungsmöglichkeiten überschaubar. Vielleicht ein Klamottenladen und ein Duty Free (der übrigens in Euro auszeichnet, auf der KK nachher aber türkische Lira billt ...)



Pegasus ist die schlechteste Airline die ich kenne. Ich würde in keinem Fall wieder damit fliegen. Wenn es Flugausfällige oder Verspätungen gibt ist man absolut aufgeschmissen. Eigentlich verpflichtende Betreuungsleistungen wie Hotel oder Essen/Getränke werden nicht erbracht. Letztes Jahr waren wir im Sicherheitsbereich des Airports gefangen, weil Pegasus nicht die Formalitäten für die Einreise in die Türkei (Weitergabe der Daten an die Sicherheitsbehörden) erledigt hatte. Die Angestellten der Airline lachen die Passagiere bei Problemen nur aus und machen noch dumme Scherze. DIESE AIRLINE SOLLTE MAN MEIDEN !!!

rocconerd

In den 4 Stunden kann man sich doch in Istanbul aufhalten, oder? Dann wäre es gar nicht mal so schlecht.. Gibt leckere Restaurants in der Nähe des Flughafens



Der Airport liegt nicht in Istanbul. Er liegt hinter der Stadt Kurtköy. Weit, weit von Istanbul entfernt. So wie Düsseldorf-Weeze nicht in Düsseldorf und Frankfurt-Hahn nicht in Frankfurt liegt. Vier Stunden kann man beim Berufsverkehr allein schon für die Hin- und Rückfahrt einkalkulieren. Und billig ist die Fahrt ebenfalls nicht. Du hast das wahrscheinlich mit dem Flughafen Istanbul-Atatürk verwechselt.

bafa

Guter Deal, hab ich letztes Jahr ebenso gemacht. Pegasus ist ne super Airline! Nehmt Euch aber was zu lesen mit für diesen Billigheimer-Flughafen weit vor der Stadt: Die Gastronomie ist schweineteuer, eine kostenpflichtige Lounge gibt es wohl (die einzige Chance auf WLAN), aber sonst sind die Unterhaltungsmöglichkeiten überschaubar. Vielleicht ein Klamottenladen und ein Duty Free (der übrigens in Euro auszeichnet, auf der KK nachher aber türkische Lira billt ...)



Was meinst du denn für ne Einreise in die Türkei ? Da kommt jeder Deutsche mit Perso rein... Da hat die Airline gar nichts mit zu tun.

rocconerd

In den 4 Stunden kann man sich doch in Istanbul aufhalten, oder? Dann wäre es gar nicht mal so schlecht.. Gibt leckere Restaurants in der Nähe des Flughafens



Nein, fliege selbst teilweise mehrmals im Jahr dahin. Kenne mich also auch etwas aus in der Gegend :-) Gibt auf jeden Fall mindestens ein Outlet (das Viaport) direkt am Flughafen, wohin es sich lohnen würde hinzugehen. Ist in höchstens 15 Minuten erreichbar.

rocconerd

In den 4 Stunden kann man sich doch in Istanbul aufhalten, oder? Dann wäre es gar nicht mal so schlecht.. Gibt leckere Restaurants in der Nähe des Flughafens



Im Viaport war ich auch schon. Nur ist das eben nicht in Istanbul. Am späten Abend muss man vom Pegasus-Airport mindestens eine Stunde bis ins Zentrum von Istanbul einplanen. Tagsüber mindestens 1 1/2 bis 2 Stunden.

bafa

Guter Deal, hab ich letztes Jahr ebenso gemacht. Pegasus ist ne super Airline! Nehmt Euch aber was zu lesen mit für diesen Billigheimer-Flughafen weit vor der Stadt: Die Gastronomie ist schweineteuer, eine kostenpflichtige Lounge gibt es wohl (die einzige Chance auf WLAN), aber sonst sind die Unterhaltungsmöglichkeiten überschaubar. Vielleicht ein Klamottenladen und ein Duty Free (der übrigens in Euro auszeichnet, auf der KK nachher aber türkische Lira billt ...)



Nein. Die Einreise in die Türkei ist am Airport nicht so einfach mit Perso möglich. Wenn die Airline Dich nicht im System des Flughafens vorher meldet bist Du für die Grenzbehörde praktisch nicht existent und man wird Dich bei der Passkontrolle abweisen. Wobei es in SAW schon ein Problem ist überhaupt bis zur Passkontrolle vorgelassen zu werden, wenn man Dich als Passagier gar nicht dort hin lässt. Alles wirklich passiert. Und nicht nur mir. Beruht alles auf wahren Begebenheiten. Darum meine strikte Ablehnung gegen PEGASUS.

bafa

Guter Deal, hab ich letztes Jahr ebenso gemacht. Pegasus ist ne super Airline! Nehmt Euch aber was zu lesen mit für diesen Billigheimer-Flughafen weit vor der Stadt: Die Gastronomie ist schweineteuer, eine kostenpflichtige Lounge gibt es wohl (die einzige Chance auf WLAN), aber sonst sind die Unterhaltungsmöglichkeiten überschaubar. Vielleicht ein Klamottenladen und ein Duty Free (der übrigens in Euro auszeichnet, auf der KK nachher aber türkische Lira billt ...)



So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört.
Ich hatte in IST mal eine Zwischenlandung und habe trotzdem den Flughafen verlassen können...

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja

Vorläufiger Reisepass: Ja

Personalausweis: Ja

Vorläufiger Personalausweis: grundsätzlich ja, Einschränkungen s.u.

Kinderreisepass: Ja

Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja, bis zum 10. Lebensjahr ohne Lichtbild, ab dem 10. Lebensjahr ist ein Lichtbild notwendig

Anmerkungen:
Nicht möglich ist die Einreise in die Türkei mit einem von der Bundespolizei für Notfälle ausgestellten "Reiseausweis als Passersatz" (s. Muster unter Externer Link, öffnet in neuem Fensterhttp://www.bundespolizei.de/ )

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Empfehlungen

Die Türkei ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.
Bei der Einreise kann der Reisepass, der vorläufige Reisepass, der Personalausweis oder der Kinderreiseausweis auch seit höchstens
einem Jahr abgelaufen sein, nicht jedoch der vorläufige Personalausweis.
In der Praxis kann es bei der Ausreise aus der Türkei mit abgelaufenen Ausweisdokumenten, insbesondere an den Landgrenzen in Edirne und Ipsala, jedoch zu Problemen kommen. Es wird daher empfohlen, sich bereits vor der Reise in die Türkei um gültige Ausweisdokumente zu kümmern.

@Loc123: Ich bin kein Troll. Wenn es nicht so passiert wäre, hätte ich die Sache auch nicht geglaubt. Wenn Du auf Grund eines abgesagten Fluges z.B. in SAW nicht mehr im System bist und die Airline Dich nicht meldet wirst Du nicht mehr ohne Probleme rein gelassen. Die Einreisebehörde am Airport weiß immer wer kommt und geht. Sofern die Airline jedoch keine entsprechende Meldung macht ist man quasi "Blinder Passagier". An den Außengrenzen sieht das natürlich anders aus. Da wissen die nicht wer gleich kommt. Am Flughafen jedoch schon.

Und das Pegasus die "gestrandeten Passagiere" als "lokal ansässig" behandelt und jegliche Unterstützung versagt ist ebenso ein Skandal. Und dies ist eine Tatsache die bereits in mehreren (ausländischen) Foren behandelt wurde. Sofern Du auf irgendeiner Weise auf den Gerichtsstand in der Türkei zurückgreifen musst (z.B. beim abgesagten Rückflug) wird man alle Leistungen verweigern. Denn in der Türkei klagt kein Mensch solche Kosten ein. Das Risiko und die finanziellen Aufwendungen sind dafür viel zu hoch.

christianskas

Pegasus ist die schlechteste Airline die ich kenne. Ich würde in keinem Fall wieder damit fliegen. Wenn es Flugausfällige oder Verspätungen gibt ist man absolut aufgeschmissen. Eigentlich verpflichtende Betreuungsleistungen wie Hotel oder Essen/Getränke werden nicht erbracht. Letztes Jahr waren wir im Sicherheitsbereich des Airports gefangen, weil Pegasus nicht die Formalitäten für die Einreise in die Türkei (Weitergabe der Daten an die Sicherheitsbehörden) erledigt hatte. Die Angestellten der Airline lachen die Passagiere bei Problemen nur aus und machen noch dumme Scherze. DIESE AIRLINE SOLLTE MAN MEIDEN !!!


Hier weiß keiner, was genau vor Ort passiert ist, so dass es zu Deiner Situation kommen konnte. Generell solltest Du jedoch bedenken, dass die Türkei kein EU-Mitglied ist und Du daher in der Türkei bei einer türkischen Airline nicht die Entschädigungsleistungen erwarten kannst, die Du in Deutschland bekommen würdest.
Meine Pegasus-Flüge waren pünktlich, der Service an Board freundlich, Getränke bezahlbar und die 737 war nagelneu mit moderner Innenausstattung und so einer Farbwechsel-LED-Beleuchtung wie in der 787. Daher alles super.

bafa

Generell solltest Du jedoch bedenken, dass die Türkei kein EU-Mitglied ist und Du daher in der Türkei bei einer türkischen Airline nicht die Entschädigungsleistungen erwarten kannst, die Du in Deutschland bekommen würdest.



Betreuungsleistungen sind für alle Airlines verpflichtend. Weltweit. Dazu zählen Essen/Getränke/Unterkunft. Das hat nichts mir irgendwelchen EU-Regulierungen zu tun, sondern mit den Vereinbarungen des Montrealer bzw. Warschauer Übereinkommens. Nur Pegasus nutzt schamlos aus, dass man diese erst einmal in der Türkei (und nicht etwa in Deutschland) einklagen muss.

christianskas

Betreuungsleistungen sind für alle Airlines verpflichtend. Weltweit. Dazu zählen Essen/Getränke/Unterkunft. Das hat nichts mir irgendwelchen EU-Regulierungen zu tun, sondern mit den Vereinbarungen des Montrealer bzw. Warschauer Übereinkommens. Nur Pegasus nutzt schamlos aus, dass man diese erst einmal in der Türkei (und nicht etwa in Deutschland) einklagen muss.


Wie gesagt, wir wissen alle nicht, was genau Dir passiert ist. Die Anforderungen des Montrealer Abkommens sind auf jeden Fall viel geringer als die innerhalb der EU geltenden. Abgesehen davon hat die Türkei dieses Abkommen erst 2011 akzeptiert - vielleicht war Dein Flug sogar davor?

christianskas

Betreuungsleistungen sind für alle Airlines verpflichtend. Weltweit. Dazu zählen Essen/Getränke/Unterkunft. Das hat nichts mir irgendwelchen EU-Regulierungen zu tun, sondern mit den Vereinbarungen des Montrealer bzw. Warschauer Übereinkommens. Nur Pegasus nutzt schamlos aus, dass man diese erst einmal in der Türkei (und nicht etwa in Deutschland) einklagen muss.



Nein. Der Flug von dem ich geschrieben habe fand 2013 statt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text