Flüge: Philippinen [Juni - Juli / September - Oktober & Sommerferien] - Hin- und Rückflug von München nach Manila ab nur 378€ inkl. Gepäck
1121°Abgelaufen

Flüge: Philippinen [Juni - Juli / September - Oktober & Sommerferien] - Hin- und Rückflug von München nach Manila ab nur 378€ inkl. Gepäck

34
eingestellt am 20. Mär
Moin Moin,

nachdem Kuwait Airlines von Frankfurt mit ihren Flügen nach Manila - ab 380€ - lange Zeit der günstigste Anbieter auf dieser Strecke war/ist, bekommt man jetzt auch ab München günstige Tickets - die sogar nochmal ein paar Euro weniger kosten.

Von München mit Kuwait Airlines nach Manila ab nur 378€ inkl. Gepäck.




Airline: Kuwait Airways

Reisemonat: Juni - Juli / September - Oktober

Skytrax Bewertung:‌
5/10 Punkten (209 Reviews)

Vielfliegerprogramm:‌ Oasis Club

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Laptoptasche, Handtasche etc. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 7kg (56 x 45 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: 2 Gepäckstücke insgesamt bis 23kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Klima: in Manila


Einreisebestimmungen: in den Philippinen




Beispiel Daten:

1147343-6oVbM.jpg
München - Manila - München


viele weitere Daten sind auffindbar!


Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
16844051-K7Hhc.jpg
Schönen Gruß aus den Philis.
Bin gerade in bohol am Alona Beach.

Kurz ein paar Tips:
Manila kann man getrost skippen. Falls ihr doch dort bleibt, nehmt ein Taxi mit taxi Meter, sonst werdet ihr abgerippt.

Cebu city ist da taxifreundlicher.

Von cebu city nach moalboal sagte der meter 16xx pesos. Aber man einigt sich meist auf 2000 pesos.
Nehmt lieber bBargeld mit und tauscht es am Flughafen. Die Kurse sind dort meist besser als in Wechselstuben (bei mir zb 64,x peso statt 61 in stube). ATM geben maximal 20k pesos raus und nehmen 250 peso Gebühren. Scheint neu zu sein.

Boracay ist chinaland und ziemlich voll, eher ein asiatisches malle. Aber man kann gut feiern (exit bar hatte gute electro musik).

Moalboal kann man direkt am strand schnorcheln, nach ca 100 bis 200m gehts dann 65 meter tief. Super für Taucher.

Panglao (alona Beach) ist sehr entspannt und relativ günstig.. Zumindest günstiger als boracay und moalboal.

Kawasan falls canyoneering ist ein super Erlebnis. Nehmt unterwasserschuhe mit. Zb bei amazon.die cressi dinger mit Sohle. Ca 14 eur.


4000 peso hat walhai schwimmen in oslob und canyoneering. Gekostet.

700.peso in alona. Für inselhopping delphin watch und viel snorkeling.

100 peso kippen.

Testet die dynamites zum essen! Super snack. Scharf.

Männer achtet auf die adamsäpfel!
In boracay waren die ladyboys aufdringlich. Alona sehr entspannt.

Siquijor ist auch super. Da gehts noch hin, war ich bisher nicht.
Tao tour ist ein gutes erlebnis aber da würde ich auch einn paar tage in el nido bleiben.

Booking airbnb etc ist vllt ganz sicher. Aber würde generell mit einem tricycle mich rumfahren lassen und mir pasr zimmer angucken... Sonst zahlt ihr halt mehr. Oder 1 nacht buchen und direkt per telefon oder mail oder vor ort verlängern.


Cocktails können sie einfach nicht... San miguel und red horse sind eure freunde.


So kumpel hat eben gegen einen ladyboy pool gewonnen und will nicht egoistisch aufm handy gucken... Wenn was sein sollte zitiert mich! Kumpel war auf el nido etc und kann euch da vllt 1, 2 tips geben.



Edit: nicht an die ostküste zu der regenzeit. Taifunzeit.
palawan wurde vor 2,3 jahren richtig zerstört
Bearbeitet von: "akeshake" 20. Mär
bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen Zwischenfall in Frankfurt haben wir in Kuwait dann den Anschlussflug leider verpasst und mussten 24 Stunden in Kuwait am Flughafen im Hotel verbringen. Passiert anscheinend öfter. Jedenfalls würde ich die erste Nacht mal kein Hotel buchen.. Wir haben dann über flightright.de geklagt und tatsächlich 400€ bekommen, also quasi umsonst geflogen.
In Manila außerdem Uber installieren, die Taxis rund um den Flughafen sind etwas korrupt. Am besten direkt weiterfliegen, Boracay, Palawan und Siargao kann ich empfehlen! Gute Reise!
34 Kommentare
Hot as always!
bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen Zwischenfall in Frankfurt haben wir in Kuwait dann den Anschlussflug leider verpasst und mussten 24 Stunden in Kuwait am Flughafen im Hotel verbringen. Passiert anscheinend öfter. Jedenfalls würde ich die erste Nacht mal kein Hotel buchen.. Wir haben dann über flightright.de geklagt und tatsächlich 400€ bekommen, also quasi umsonst geflogen.
In Manila außerdem Uber installieren, die Taxis rund um den Flughafen sind etwas korrupt. Am besten direkt weiterfliegen, Boracay, Palawan und Siargao kann ich empfehlen! Gute Reise!
Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir dachten an 3 Nächte El Nido, 3 Nächte Cebu irgendo und 3 Nächte Boracay + 2 Manila am An und Abreisetage
Wunderschönes Land. Die absolut schönsten Strände und tollsten Inseln
steff1312vor 20 m

Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir da …Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir dachten an 3 Nächte El Nido, 3 Nächte Cebu irgendo und 3 Nächte Boracay + 2 Manila am An und Abreisetage


Totaler Streß, aber jedem Tierchen sein Plaisierchen ....das Programm wäre mir für drei Wochen schon zuviel.
Aber auf jeden Fall einen schönen Urlaub
Bearbeitet von: "Toefte" 20. Mär
Regen
Das Datum wäre perfekt aber 21 Regentage im Oktober...
ClaudeCartervor 1 h, 29 m

die Taxis rund um den Flughafen sind etwas korrupt.


Hot für etwas korrupt

Habt ihr direkt flightright genutzt, oder habt ihr es vorher mal direkt bei der Airline versucht? Hotel in Kuweit wurde doch bestimmt auch von der Airline gestellt?
steff1312vor 1 h, 27 m

Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir da …Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir dachten an 3 Nächte El Nido, 3 Nächte Cebu irgendo und 3 Nächte Boracay + 2 Manila am An und Abreisetage


Für 11 Nächte ist das ein bisschen viel Programm. Darfst nicht vergessen, dass man für Reisen auf den Philippinen ein wenig mehr Zeit einplanen musst. Da geht oft schon ein kompletter Tag verloren um von A nach B zu kommen.
Schade, bräuchte einen Flug für Mitte Mai- Anfang Juni
ClaudeCartervor 2 h, 34 m

bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen …bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen Zwischenfall in Frankfurt haben wir in Kuwait dann den Anschlussflug leider verpasst und mussten 24 Stunden in Kuwait am Flughafen im Hotel verbringen. Passiert anscheinend öfter. Jedenfalls würde ich die erste Nacht mal kein Hotel buchen.. Wir haben dann über flightright.de geklagt und tatsächlich 400€ bekommen, also quasi umsonst geflogen.In Manila außerdem Uber installieren, die Taxis rund um den Flughafen sind etwas korrupt. Am besten direkt weiterfliegen, Boracay, Palawan und Siargao kann ich empfehlen! Gute Reise!


am Flughafen gibt's doch die Schlangen zum anstehen, wo man dann ein Taxi mit Taxameter bekommt, das einzig "Korrupte" daran war, dass der Fahrer die Gebühr für den Highway von uns wollte, paar Euros, wir aber dafür schneller waren als mit der normalen Straße.


Auch zu Empfehlen:
Der Norden! Zwar nicht so von der Sonne verwöhnt, dafür beeindruckende Landschaften mit Reisterrassen.
Bearbeitet von: "Tuniberg" 20. Mär
Frage ist nicht böse gemeint, warum gibt es hier nie Vergleichspreise?
Hot fürs coole Deal Bild
Kuwait Airways hat 3 Skytrax-Sterne und entspricht damit dem Rating von Ryanair.
Passagiere geben nur 5/10, bei Ryanair 6/10.

Also das würde ich mir gut überlegen bei der Distanz...
Bearbeitet von: "d_m_n_k" 20. Mär
Mist, September / Oktober scheint da ja komplette Regenzeit zu sein mit 1h Sonne am Tag. Nicht so fein.
Nevvermindvor 45 m

Frage ist nicht böse gemeint, warum gibt es hier nie Vergleichspreise?


Vergleichspreise sind bei Flügen relativ schwer...
#throwback
16843758-2rS08.jpg
paulchen3000vor 1 h, 59 m

Hot für etwas korrupt (lol)Habt ihr direkt flightright genutzt, oder habt …Hot für etwas korrupt (lol)Habt ihr direkt flightright genutzt, oder habt ihr es vorher mal direkt bei der Airline versucht? Hotel in Kuweit wurde doch bestimmt auch von der Airline gestellt?


Hatte auch direkt mit fra@kuwaitairways.com Kontakt aufgenommen, war auch ein netter Support, denke aber meine Erfolgschancen ohne Anwalt wären eher gering gewesen
ClaudeCartervor 3 h, 29 m

bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen …bin im Dezember mit Kuwait nach Bangkok geflogen und durch einen Zwischenfall in Frankfurt haben wir in Kuwait dann den Anschlussflug leider verpasst und mussten 24 Stunden in Kuwait am Flughafen im Hotel verbringen. Passiert anscheinend öfter. Jedenfalls würde ich die erste Nacht mal kein Hotel buchen.. Wir haben dann über flightright.de geklagt und tatsächlich 400€ bekommen, also quasi umsonst geflogen.In Manila außerdem Uber installieren, die Taxis rund um den Flughafen sind etwas korrupt. Am besten direkt weiterfliegen, Boracay, Palawan und Siargao kann ich empfehlen! Gute Reise!


Kann ich unterstreichen- selbst locals lachen und werden von den taxis mitunter abgezogen.
Am Flughafen in Manila 1800pesos um zum Banaue Bus zu kommen. Der Preis sank umso mehr ihr euch entfernt vom FH.

Nachher aus Zeitgründen bei ca. 10€ zugeschlagen. Für den Weg 45min im Vergleich zu D ok, aber es war immer noch mehr als doppelt so viel wie daw Taxameter anzeigte.
Wenn Taxi dann nach Taximeter fahren.

In Cebu war die Aussage Zeit und Preis mit Hotel und Taxi übereinstimmend. Dort konnten wir im Vergleich zu Uber sparen.

Sonst wie gesagt Uber - nutzt Promo Codes und macht Car Sharing wenn ihr 1-2min Zeit habt und noch sparen wollt.

Happy Travelling!!!
SeidochkeinSpartenvor 45 m

Mist, September / Oktober scheint da ja komplette Regenzeit zu sein mit 1h …Mist, September / Oktober scheint da ja komplette Regenzeit zu sein mit 1h Sonne am Tag. Nicht so fein.


Nicht nur Regenzeit. Auch Taifunzeit. Sprich, schwere Überschwemmungen und Verwüstungen sind vorprogrammiert. Wer um besagte Jahreszeit dort freiwillig hinfährt, dem ist nicht mehr zu helfen.
16844051-K7Hhc.jpg
Schönen Gruß aus den Philis.
Bin gerade in bohol am Alona Beach.

Kurz ein paar Tips:
Manila kann man getrost skippen. Falls ihr doch dort bleibt, nehmt ein Taxi mit taxi Meter, sonst werdet ihr abgerippt.

Cebu city ist da taxifreundlicher.

Von cebu city nach moalboal sagte der meter 16xx pesos. Aber man einigt sich meist auf 2000 pesos.
Nehmt lieber bBargeld mit und tauscht es am Flughafen. Die Kurse sind dort meist besser als in Wechselstuben (bei mir zb 64,x peso statt 61 in stube). ATM geben maximal 20k pesos raus und nehmen 250 peso Gebühren. Scheint neu zu sein.

Boracay ist chinaland und ziemlich voll, eher ein asiatisches malle. Aber man kann gut feiern (exit bar hatte gute electro musik).

Moalboal kann man direkt am strand schnorcheln, nach ca 100 bis 200m gehts dann 65 meter tief. Super für Taucher.

Panglao (alona Beach) ist sehr entspannt und relativ günstig.. Zumindest günstiger als boracay und moalboal.

Kawasan falls canyoneering ist ein super Erlebnis. Nehmt unterwasserschuhe mit. Zb bei amazon.die cressi dinger mit Sohle. Ca 14 eur.


4000 peso hat walhai schwimmen in oslob und canyoneering. Gekostet.

700.peso in alona. Für inselhopping delphin watch und viel snorkeling.

100 peso kippen.

Testet die dynamites zum essen! Super snack. Scharf.

Männer achtet auf die adamsäpfel!
In boracay waren die ladyboys aufdringlich. Alona sehr entspannt.

Siquijor ist auch super. Da gehts noch hin, war ich bisher nicht.
Tao tour ist ein gutes erlebnis aber da würde ich auch einn paar tage in el nido bleiben.

Booking airbnb etc ist vllt ganz sicher. Aber würde generell mit einem tricycle mich rumfahren lassen und mir pasr zimmer angucken... Sonst zahlt ihr halt mehr. Oder 1 nacht buchen und direkt per telefon oder mail oder vor ort verlängern.


Cocktails können sie einfach nicht... San miguel und red horse sind eure freunde.


So kumpel hat eben gegen einen ladyboy pool gewonnen und will nicht egoistisch aufm handy gucken... Wenn was sein sollte zitiert mich! Kumpel war auf el nido etc und kann euch da vllt 1, 2 tips geben.



Edit: nicht an die ostküste zu der regenzeit. Taifunzeit.
palawan wurde vor 2,3 jahren richtig zerstört
Bearbeitet von: "akeshake" 20. Mär
Auch ab FRAnkfurt möglich ab 394€ z.B: 04.11 - 24.11.18


16844835-W98Ux.jpg
steff1312vor 5 h, 35 m

Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir da …Hab gestern gebucht für April 11 Nächte, bin über Tipps dankbar. Wir dachten an 3 Nächte El Nido, 3 Nächte Cebu irgendo und 3 Nächte Boracay + 2 Manila am An und Abreisetage


moment mal.. wenn du schon gestern gebucht hast, also bevor der deal hier eingestellt wurde, wieso hast hast du dann a) den deal nicht vorher gepostet? und b) verlangst nun hilfe von uns, obwohl du nicht mal deinen teil dazu beiträgst?
Geiles Land, aber nach 3 Wochen geht einem das Chicken aufn Sack
Hat jmd erfahrung mit derartigen flügen,aber one way?preislich wäre sowas super, aber plane aktuell eher 3monate reisezeit und erstmal oneway hin und das ganze mit weiteren reisezielen fortsetzen. Finde derartige preise meist lediglich mit fixer rückreise mit 2-3wochen länge
Ein tolles Land, ich fliege nãchste Woche mal wieder hin. Duterte (der durchgeknallte Präsident) kann jedoch die Reiseplanung empfindlich beeinflussen So hat er gedroht, Boracay ein paar Monate lang zu schliessen, ebenso El Nido im Norden von Palawan. Momentan weiss meines Wissens niemand, was passieren wird...Oh, und ich fliege mit Kuwait Airways
Bearbeitet von: "Toschi7" 20. Mär
akeshakevor 5 h, 48 m

[Bild] Schönen Gruß aus den Philis. Bin gerade in bohol am Alona Beach. K …[Bild] Schönen Gruß aus den Philis. Bin gerade in bohol am Alona Beach. Kurz ein paar Tips:Manila kann man getrost skippen. Falls ihr doch dort bleibt, nehmt ein Taxi mit taxi Meter, sonst werdet ihr abgerippt. Cebu city ist da taxifreundlicher. Von cebu city nach moalboal sagte der meter 16xx pesos. Aber man einigt sich meist auf 2000 pesos. Nehmt lieber bBargeld mit und tauscht es am Flughafen. Die Kurse sind dort meist besser als in Wechselstuben (bei mir zb 64,x peso statt 61 in stube). ATM geben maximal 20k pesos raus und nehmen 250 peso Gebühren. Scheint neu zu sein. Boracay ist chinaland und ziemlich voll, eher ein asiatisches malle. Aber man kann gut feiern (exit bar hatte gute electro musik). Moalboal kann man direkt am strand schnorcheln, nach ca 100 bis 200m gehts dann 65 meter tief. Super für Taucher. Panglao (alona Beach) ist sehr entspannt und relativ günstig.. Zumindest günstiger als boracay und moalboal. Kawasan falls canyoneering ist ein super Erlebnis. Nehmt unterwasserschuhe mit. Zb bei amazon.die cressi dinger mit Sohle. Ca 14 eur. 4000 peso hat walhai schwimmen in oslob und canyoneering. Gekostet. 700.peso in alona. Für inselhopping delphin watch und viel snorkeling. 100 peso kippen. Testet die dynamites zum essen! Super snack. Scharf. Männer achtet auf die adamsäpfel! In boracay waren die ladyboys aufdringlich. Alona sehr entspannt. Siquijor ist auch super. Da gehts noch hin, war ich bisher nicht. Tao tour ist ein gutes erlebnis aber da würde ich auch einn paar tage in el nido bleiben. Booking airbnb etc ist vllt ganz sicher. Aber würde generell mit einem tricycle mich rumfahren lassen und mir pasr zimmer angucken... Sonst zahlt ihr halt mehr. Oder 1 nacht buchen und direkt per telefon oder mail oder vor ort verlängern. Cocktails können sie einfach nicht... San miguel und red horse sind eure freunde. So kumpel hat eben gegen einen ladyboy pool gewonnen und will nicht egoistisch aufm handy gucken... Wenn was sein sollte zitiert mich! Kumpel war auf el nido etc und kann euch da vllt 1, 2 tips geben.Edit: nicht an die ostküste zu der regenzeit. Taifunzeit. palawan wurde vor 2,3 jahren richtig zerstört


Super zusammengefasst, danke. Kann ich gut gebrauchen.
Hoffentlich kann ich im Winter mit meiner angetrauten in die Flitterwochen in meine zweite Heimat fliegen.
Leider passt der Zeitpunkt nicht in dem Deal..
17. Dezember wäre perfekt..
Bearbeitet von: "Jaxon_Aevox" 20. Mär
west_tpvor 5 h, 34 m

Geiles Land, aber nach 3 Wochen geht einem das Chicken aufn Sack


Hm, das Chicken oder die Chicken?
Toschi7vor 5 h, 37 m

Ein tolles Land, ich fliege nãchste Woche mal wieder hin. Duterte (der …Ein tolles Land, ich fliege nãchste Woche mal wieder hin. Duterte (der durchgeknallte Präsident) kann jedoch die Reiseplanung empfindlich beeinflussen So hat er gedroht, Boracay ein paar Monate lang zu schliessen, ebenso El Nido im Norden von Palawan. Momentan weiss meines Wissens niemand, was passieren wird...Oh, und ich fliege mit Kuwait Airways




Stop stop ganz langsam, fang nicht an wie SPON.
Duterte ist durchgeknallt keine Frage.

BOracay wird wegen Renovierungen geschlossen in der Regenzeit juni/juli war es glaub ich.
Die wollen die strassen ausbauen und erneuern und paar andere Sachen.
Die locals freut es einerseits, dass sie ein wenig durchatmen können. Aber das Einkommen wird halt fehlen

Duterte wird sich nicht den chinesischen Investor entgehen lassen, der in boracay ein casino für 500mio bauen will (was totaler bullshit ist)

Wegen El Nido weiss ich jetzt nix.
akeshakevor 4 h, 35 m

Stop stop ganz langsam, fang nicht an wie SPON. Duterte ist …Stop stop ganz langsam, fang nicht an wie SPON. Duterte ist durchgeknallt keine Frage. BOracay wird wegen Renovierungen geschlossen in der Regenzeit juni/juli war es glaub ich. Die wollen die strassen ausbauen und erneuern und paar andere Sachen. Die locals freut es einerseits, dass sie ein wenig durchatmen können. Aber das Einkommen wird halt fehlen Duterte wird sich nicht den chinesischen Investor entgehen lassen, der in boracay ein casino für 500mio bauen will (was totaler bullshit ist) Wegen El Nido weiss ich jetzt nix.


Boracay soll evtl. für 6 Monate geschlossen werden, die Regierung in Aklan (der Provinz von Boracay) verhandelt gerade mit der Regierung um Duterte, um dies zu vermeiden. Duterte nach soll man Scheiße schmecken, wenn man in Boracay in's Wasser geht (O-Ton des filippinischen Präsidenten!!!), es gibt Probleme mit dem Abwasser und dies soll verbessert werden. Daneben soll renoviert werden. Das ist der aktuelle Stand soweit ich weiß, ich habe es gerade am letzen Wochenende gescheckt. Und Duterte ist meiner Meinung nach durchgeknallt genug, um dies auch umzusetzen. Die Info über El Nido habe ich von meiner filippinischen Freundin, der Strand soll verdreckt sein und gründlich gesäubert werden. Ich war vor einem Jahr da, es war einfach genial
Toschi7vor 7 h, 31 m

Boracay soll evtl. für 6 Monate geschlossen werden, die Regierung in Aklan …Boracay soll evtl. für 6 Monate geschlossen werden, die Regierung in Aklan (der Provinz von Boracay) verhandelt gerade mit der Regierung um Duterte, um dies zu vermeiden. Duterte nach soll man Scheiße schmecken, wenn man in Boracay in's Wasser geht (O-Ton des filippinischen Präsidenten!!!), es gibt Probleme mit dem Abwasser und dies soll verbessert werden. Daneben soll renoviert werden. Das ist der aktuelle Stand soweit ich weiß


Ok dann sorry dazu. Hatte vor 10 Tagen mit ein zwei locals darüber geredet und sie meinten es werden 1, 2 monate sein.
Im netz fand ich 1 mMonat.

Wenn es nun wirklich so ist wwie du geschildert hast, dann tun mir die locals dort leid... Da wird einiges an kohle flöten gehen.

Naja boracay muss man nicht uunbedingt gesehen haben.. Es ist super, da alles in laufreichweite ist aber durch so viele Massen wird es auch ein wenig getrübt.

Der phili mexikaner in der ladenmeile ist sehr zu empfehlen. Super nette Bedienung und das Essen war top.
akeshakevor 18 h, 48 m

Ok dann sorry dazu. Hatte vor 10 Tagen mit ein zwei locals darüber …Ok dann sorry dazu. Hatte vor 10 Tagen mit ein zwei locals darüber geredet und sie meinten es werden 1, 2 monate sein.Im netz fand ich 1 mMonat.Wenn es nun wirklich so ist wwie du geschildert hast, dann tun mir die locals dort leid... Da wird einiges an kohle flöten gehen. Naja boracay muss man nicht uunbedingt gesehen haben.. Es ist super, da alles in laufreichweite ist aber durch so viele Massen wird es auch ein wenig getrübt. Der phili mexikaner in der ladenmeile ist sehr zu empfehlen. Super nette Bedienung und das Essen war top.


Ich war einmal in Boracay, der Strand ist einmalig und wunderschön mit weissem und superfeinem Sand, dazu traumhaft blaues Wasser und Palmen, wow. Ich war im April da und tagsueber war am Strand nicht viel los, die meisten Asiaten moegen die Sonne nicht so sehr. Abends und nachts ist natuerlich einiges los gewesen, wer das nicht will, muss wonders hin (z.B. nach Siquijor, Palawan, Camiguin+++). Das Wasser hat uebrigens nicht nach Scheisse geschmeckt, ich weiss nicht, ob Duterte ueberhaupt da und im Meer war.
Eine Sperrung wuerde natuerlich die Locals hart treffen, viele wuerden erhebliche Probleme haben. Ich hatte Boracay in der engeren Auswahl fuer diesen August, jetzt ueberlege ich ueber Alternativen. Abet es ist noch Zeit, mal sehn was passiert
Toschi7vor 5 h, 3 m

Ich war einmal in Boracay, der Strand ist einmalig und wunderschön mit …Ich war einmal in Boracay, der Strand ist einmalig und wunderschön mit weissem und superfeinem Sand, dazu traumhaft blaues Wasser und Palmen, wow. Ich war im April da und tagsueber war am Strand nicht viel los, die meisten Asiaten moegen die Sonne nicht so sehr. Abends und nachts ist natuerlich einiges los gewesen, wer das nicht will, muss wonders hin (z.B. nach Siquijor, Palawan, Camiguin+++). Das Wasser hat uebrigens nicht nach Scheisse geschmeckt, ich weiss nicht, ob Duterte ueberhaupt da und im Meer war. Eine Sperrung wuerde natuerlich die Locals hart treffen, viele wuerden erhebliche Probleme haben. Ich hatte Boracay in der engeren Auswahl fuer diesen August, jetzt ueberlege ich ueber Alternativen. Abet es ist noch Zeit, mal sehn was passiert


Probier mal alona beach aus in panglao island bohol.
Isr nnicht so schwimmfreundlich wie boracay da viel seegras aber die Tagestouren sind echt top und wesentlich günstiger als moalboal/boracay.

Heute zb einen trip von 6.30h bis 14h gehabt mit dolphin watching, schnorcheln mit Schildkröten und vielen vielen fischen und am ende Virgin island. Hat 700 peso gekostet.

Die anderen Strände in bohol schaue ich mir übermorgen an.

Aber ja der strand in boracay selbst ist nicht so uüberlaufen zum glück. Und schwimmen ist dort wirklich top.
akeshakevor 5 h, 43 m

Probier mal alona beach aus in panglao island bohol. Isr nnicht so …Probier mal alona beach aus in panglao island bohol. Isr nnicht so schwimmfreundlich wie boracay da viel seegras aber die Tagestouren sind echt top und wesentlich günstiger als moalboal/boracay. Heute zb einen trip von 6.30h bis 14h gehabt mit dolphin watching, schnorcheln mit Schildkröten und vielen vielen fischen und am ende Virgin island. Hat 700 peso gekostet. Die anderen Strände in bohol schaue ich mir übermorgen an. Aber ja der strand in boracay selbst ist nicht so uüberlaufen zum glück. Und schwimmen ist dort wirklich top.


Ich war schon zweimal in Bohol, einmal davon in Panglao. Es ist kein Strand zum Schwimmen, Panglao ist mehr was fuer Taucher. Moalboal ist ziemlich steinig und ebenfalls eher fuer Taucher. Malapascua und Bantayan Island sind schön, nicht ueberlaufen und recht einfach von Cebu zu erreichen. Boracay ist touristcentral, da werden hoehere Praise verlangt, die Touris zahlen sie ja auch. Es gibt viele richtig gute Ziele in den Philippinen, ich freue mich schon auf meine naechsten Male!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text