Flüge: San Francisco, USA [Jan.-Mär.] Hin- & Rückflug ab Brüssel mit TAP ab 353€

eingestellt am 4. Aug 2022
Bei Buchung über TAP bekommt ihr aktuell Flüge von Brüssel nach San Francisco zum Preis ab 403€ für Hin- und Rückflug bei direkter Buchung über die Airline. Wenn ihr über Skyscanner vergleicht und anschließend über ein Online-Reisebüro bucht, lassen sich die Preise auf bis zu 360€ drücken. Inbegriffen ist das große Handgepäckstück und ein Personal Item. Aufgabegepäck kostet Aufpreis. Der niedrigste Preis inkl. Aufgabegepäck lässt sich bei Buchung über die Airline direkt erzielen und liegt bei ca. 502€ insgesamt. Sind natürlich nicht die Knallerpreise der Vergangenheit, aber aktuell ein sehr guter Kurs.

Am einfachsten findet ihr die günstigsten Daten alternativ über die Flugsuche von googleflights. Um den Preis zu drücken, müsst die die Daten dann in Skyscanner übertragen.

Reisezeitraum: Januar bis März 2023
Zwischenstopps: via Lissabon
Gepäck: inkl. 1 Handgepäckstück (10kg, 55x40x20cm) + 1 persönlicher Gegenstand (8kg). Aufgabegepäck ca. 50€ je Strecke bei Buchung über TAP direkt.
Stornierung: nicht möglich
Umbuchung: nicht möglich



Einreise ist möglich
USA / Vereinigte Staaten: Reise- und Sicherheitshinweise

Links

San Francisco – Reiseführer auf Wikivoyage
USA-Urlaub: Corona, Inzidenz, Einreise - ADAC


Beispiele
12. - 26. Januar
09. - 23. Februar
06. - 20. März

2024860_1.jpg
2024860_1.jpg
2024860_1.jpg
Hinweis zur Flugbuchung
Bitte beachtet, dass bei Online-Reisebüros (wie z.B. Lastminute oder opodo) erhebliche Gebühren für Zusatzleistungen wie Sitzplatzreservierung, Sonderessen und auch bei Umbuchung/Stornierung anfallen. Oft ist die Buchung selbst erstmal günstiger, wenn ihr über Online-Reisebüros bucht, im Endeffekt zahlt man aber meist drauf und ärgert sich über den miesen Service oder wartet teils sehr lange auf Erstattungen. Es ist meiner Meinung nach also fast immer sinnvoller direkt bei der Airline zu buchen, es sei denn ihr seid zu 100% sicher, dass ihr den Flug so wie gebucht in Anspruch nehmen werdet und bestenfalls niemals den Service des Online-Reisebüros in Anspruch nehmen müsst. Solltet ihr trotzdem über ein Online-Reisebüro buchen wollen, dann sucht euch eines mit Sitz in Deutschland aus. Erspart wenigstens ein bisschen mehr Nerven und Zeit. Also besser immer genau hinschauen.


"Grenzenlos - Die Welt entdecken" in San Francisco

Zusätzliche Info

3 Kommentare