396°
41
Gepostet vor 7 Stunden

Flüge: Seoul, Südkorea [Jan.-Jun] Hin- & Rückflug inkl. Gepäck ab Amsterdam mit Saudia ab 419€

419€
Avatar
Geteilt von DashOne Redakteur/in
Mitglied seit 2020
2.718
7.500

Über diesen Deal

Beim Vergleich über Swoodoo und Buchung über ein Online-Reisebüro bekommt ihr aktuell Flüge von Amsterdam nach Seoul, Südkorea zum Preis ab 419€ für Hin- und Rückflug. Inbegriffen ist 23kg Aufgabegepäck, sowie das große Handgepäckstück und Personal Item. Die Flüge gehen jeweils über Dschidda & Riad.

Reisezeitraum: Januar bis Juni 2023
Zwischenstopps: via Dschidda & Riad



Einreise
Republik Korea (Südkorea): Reise- und Sicherheitshinweise
Staatsangehörige der EU- und Schengen-Staaten können für Kurzzeitaufenthalte (weniger als 90 Tage- und keine Erwerbstätigkeit) visumfrei in die Republik Korea (Südkorea) einreisen. Am 1. Oktober 2022 ist die Testpflicht nach Einreise in Südkorea entfallen. Derzeit bestehen keine COVID-19-Einreisebeschränkungen für die Republik Korea.

Links
Reiseziel Südkorea – Infos und Tipps | ADAC
Südkorea – Reiseführer auf Wikivoyage


Beispiel

2058021-RlZsi.jpg
2058021-ME2AM.jpg
Hinweis zur Flugbuchung
Bitte beachtet, dass bei Online-Reisebüros (wie z.B. Lastminute oder opodo) erhebliche Gebühren für Zusatzleistungen wie Sitzplatzreservierung, Sonderessen und auch bei Umbuchung/Stornierung anfallen. Oft ist die Buchung selbst erstmal günstiger, wenn ihr über Online-Reisebüros bucht, im Endeffekt zahlt man aber meist drauf und ärgert sich über den miesen Service oder wartet teils sehr lange auf Erstattungen. Es ist meiner Meinung nach also fast immer sinnvoller direkt bei der Airline zu buchen, es sei denn ihr seid zu 100% sicher, dass ihr den Flug so wie gebucht in Anspruch nehmen werdet und bestenfalls niemals den Service des Online-Reisebüros in Anspruch nehmen müsst. Solltet ihr trotzdem über ein Online-Reisebüro buchen wollen, dann sucht euch eines mit Sitz in Deutschland aus. Erspart wenigstens ein bisschen mehr Nerven und Zeit. Also besser immer genau hinschauen.


Doku Traumorte - Südkorea

Swoodoo Mehr Details unter Swoodoo
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

41 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Preis ist gut aber man ist halt auch einfach 10 Stunden länger unterwegs.
  2. Avatar
    Korea.... Naja.....
    Avatar
    Deine Meinung...Naja...
  3. Avatar
    Interessant, was über die Saudi Arabian Airlines auf Wikipedia zu lesen ist:

    "Aus religiösen Gründen sind bei Saudia weder alkoholische Getränke noch Schweinefleisch an Bord erhältlich."

    Ok, halb so wild.

    "Personen, die ausschließlich einen israelischen Pass haben, können bei Saudia keine Flüge buchen. [...] Saudia rechtfertigt diese Vorgehensweise mit der fehlenden politischen Beziehung zwischen Israel und Saudi-Arabien."

    Das würde ich zumindest (!) als "schwierig" bezeichnen. Da bezahle ich tatsächlich lieber mehr und fliege mit einer anderen Fluggesellschaft, die bestimmte Personen nicht auf Grund der Staatsangehörigkeit ausschließt - wobei israelische Staatsangehörige wohl ohnehin nicht so viel Wert auf einen Aufenthalte in Saudi-Arabien legen dürften.
    Avatar
    vor allem wenn heutzutage nur die Diskriminierung von Russen gesellschaftsfähig ist.
  4. Avatar
    Zeit ist Geld
  5. Avatar
    Günstig ja, würde aber lieber eine seriösere Airline nehmen und lieber etwas mehr zahlen.
    Avatar
    Was macht die Fluggesellschaft denn für dich unseriös?
  6. Avatar
    Saudia hat mir meine Flugbuchung nach Bangkok ins Unmögliche zerschossen. Neben 12h Aifenthalt in JED und 11h in RUH komme ich jetzt knapp 24h später als geplant an, soll dafür aber auf eigene Faust in 1h von RUH nach JED kommen am Rückflug
    Avatar
    Bei meinem Rückflug war es so, dass man in RUH einfach im Flieger sitzen bleiben musste. Nach 1h Pause gings dann direkt weiter nach JED
  7. Avatar
    Günstiger Flug , bleibt mehr für die Beauty OP's übrig.
    Avatar
    Augenlasern ist auch günstig
  8. Avatar
    Staatsangehörige der EU- und Schengen-Staaten können für Kurzzeitaufenthalte (weniger als 90 Tage- und keine Erwerbstätigkeit) visumfrei in die Republik Korea (Südkorea) einreisen

    Da sollte man den folgenden Absatz unbedingt mit dazu beachten:

    K-ETA
    Alle Einreisenden ohne Visum müssen eine elektronische Reisegenehmigung (K-ETA: Korea Electronic Travel Authorization) mindestens 72 Stunden vor der Abreise online über die K-ETA Webseite oder die K-ETA App beantragen.


    Das zu bekommen hat bei einem Freund von mir drei Versuche und insgesamt eine Woche gebraucht weil ihnen irgendwas an seinem Foto nicht gefallen hat. Um das rauszufinden, musste ein koreanischer Freund mit dem Ministerium telefonieren, weil dort keiner englisch konnte und die Leute in den koreanischen Botschaften hier in Deutschland keinen Einblick in das System haben.
    Avatar
    Anmeldung hat bei mir gerade mal 2 Stunden gedauert.
    Man sollte eine richtige Kreditkarte haben um die Gebühr zu bezahlen (ca 7€). Meine Debit Card wurde abgelehnt.
  9. Avatar
    Guter Deal, vor allem mit Koffer - war Mitte September bis Anfang Oktober dort, da waren die Flüge um einiges teurer.
    K-ETA und Immigration problemlos, mit App (Namen gerade nicht parat) geht es bei Ankunft etwas einfacher, alternativ in 5 Minuten Papierkram vor Ort erledigen. Maskenpflicht in Öffis und generell indoors, wobei es in Bars und Clubs mittlerweile nicht ganz so eng gesehen wird.
Avatar