Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Serbien Nis (Sept-Nov 2020) Wizzair ab Memmingen ab 19,98 Euro Hin- und Rückflug
224° Abgelaufen

Flüge: Serbien Nis (Sept-Nov 2020) Wizzair ab Memmingen ab 19,98 Euro Hin- und Rückflug

19,98€Wizz Air Hungary Ltd. Angebote
15
224° Abgelaufen
Flüge: Serbien Nis (Sept-Nov 2020) Wizzair ab Memmingen ab 19,98 Euro Hin- und Rückflug
eingestellt am 5. Aug 2020Bearbeitet von:"bischoffmarcus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Wizzair gibt es gerade Flüge von Memmingen nach Nis für 9,99 Euro pro Strecke. Hin-und Rückfliug ab 19,98 Euro. Es sind relativ viele Verbindungen möglich.

Dabei ist nur ein kleines Handgepäckstück (1 × Free carry-on bag (40 x 30 x 20 cm)). Weiteres Gepäck kostet extra.

1632489.jpg

Beispieldaten:
Hinflug: 05.09, 08.09, 12.09, 15.09, 19.09, 22.09, 26.09, 29.09
Rückflug: 08.09, 12.09, 15.09, 19.09, 22.09, 26.09, 03.10.

Es gibt viele weitere Flugverbindungen für den Preis im Oktober und November.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Casual0705.08.2020 10:07

Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke …Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke ein langes Wochenende lässt sich dort bestimmt gut verbringen oder? Sollte es die Lage dann zulassen...


Ohne Ende Insider: Tvrdava, Cele Kula, Crveni Krst sind zu besuchen. Sightseeing Bus für 8€ p.P. buchen. Fährt 3 mal täglich.
In jedem Falle (!) mit den Bus Linie 1 zur Niska Banja und dort spazieren und Füße baden.

Vor Ort an beliebigen Kiosk (1000 Stück pro Straße) eine Sim Karte von Telenor kaufen. 2,50€ und 3gb Internet und 10gb WhatsApp haben.

Restaurants: Kod Rajka, Meze, Stara Srbija (nur freitags geöffnet). Letzte beiden per Facebook mindestens 3 Wochen im Voraus buchen. Live Musik inkl.
Preise sind mega günstig. 2 Personen kommen da locker mit 30-35€ aus.

Taxi fahren, aber nur mit Bros Taxi - da wird man nicht abgezockt! Andere Taxen unbedingt meiden!

Geld niemals, wirklich niemals an Automaten ziehen. Wechselstuben gibt es überall außer am Flughafen. Der Kurs ist ca. 117RSD = 1€. Wechselstuben zocken alle komischerweise niemanden ab (anderes als in Tschechien).
In Restaurants und in Supermärkten mit Karte zahlen. Bargeld braucht man wirklich wenig!

Keinen Mietwagen nehmen, ihr könnt idR. mit dem Verkehr nicht zurecht. Er ist inkl. Polizei etwas rasanter als in Deutschland. Bus und Taxi reichen und fahren ständig. Im Bus kommt der Fahrkartenverkäufer zu euch, haltet Geld bereit und gut ist. Eine Fahrkarte kostet 60, 80 oder 120 RSD. Fahrkarte als Souvenir mitnehmen. Sehen sehr schön aus.

Es gibt ohne Ende Roma, die teils aggressiv betteln oder stehlen. Als Tourist keine Wertsachen im Rucksack oder Hosentaschen! Ignorieren oder verscheuchen, kein Geld geben!

Unterkunft über Booking buchen. Letztes Jahr habe ich 175€/11 Tage bezahlt, dieses Jahr werden es im September 335€/14 Tage (mit Waschmaschine und direkt an der Nisava mit Blick auf's Wasser).

Soviel spontan, gerne weitere Fragen.

Edit: Auf gar keinen Fall im Day&Night speisen, niemals im HAS Burger, Mc Doof ignorieren. Im Bomday keine Shisha rauchen (Standard von 2005 gefühlt!).
Was trinken, Shisha rauchen im Shark Cafe!!! Kleines Haibecken oben.

Man wird nicht verhungern! Idea-Supermarkt hat 24h auf. Fressbuden idR. bis 24 oder so 3 Uhr. An jeder Ecke gibt es Grillstände.

Fanta Shokata, Cockta und Guarana trinken.
Bearbeitet von: "zacrub" 5. Aug
Wie kann nur ein realer Flug günstiger sein als der Flugsimulator von Microsoft?

:/
15 Kommentare
Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke ein langes Wochenende lässt sich dort bestimmt gut verbringen oder? Sollte es die Lage dann zulassen...
Wie kann nur ein realer Flug günstiger sein als der Flugsimulator von Microsoft?

:/
Casual0705.08.2020 10:07

Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke …Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke ein langes Wochenende lässt sich dort bestimmt gut verbringen oder? Sollte es die Lage dann zulassen...


Flüge nach Belgrad von Memmingen gibt es im Moment auch für 9,99 Euro in den Zeitraum. Dies kann dann gerne mit einer kleinen Rundreise Nis und Belgrad verbunden werden (Busverbindung zwischen beiden Städten ist ungefähr 10 Euro). Beide Städte sind sehr schön. Sonst schau mal gerne bei Wikitravel nach.
Bearbeitet von: "bischoffmarcus" 5. Aug
Nis kann man ein Wochenende sehr gut verbringen. Serbien hat ja in den Großstädten eine lebhafte Ausgehqualität. Bedenke jedoch, dass Serbien aktuell wegen den Corona Zahlen ein Risikogebiet ist und danach Quarantäne angesagt ist.
Hurdi05.08.2020 10:10

Wie kann nur ein realer Flug günstiger sein als der Flugsimulator von …Wie kann nur ein realer Flug günstiger sein als der Flugsimulator von Microsoft? :/


Der Flightsimulator hat doch ein paar mehr Strecken als das

Wie kann man bitte bei Mydealz traurig sein, dass etwas günstig ist? Ein 200€ Flug mit Businessgästen ist jetzt nicht besser für das Klima.
Sehr guter Preis. Wollte im Mai mit Air Serbia für ein Vielfaches dorthin.
Casual0705.08.2020 10:07

Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke …Irgendwelche Insider Tipps von Leuten die schon vor Ort waren? Ich denke ein langes Wochenende lässt sich dort bestimmt gut verbringen oder? Sollte es die Lage dann zulassen...


Ohne Ende Insider: Tvrdava, Cele Kula, Crveni Krst sind zu besuchen. Sightseeing Bus für 8€ p.P. buchen. Fährt 3 mal täglich.
In jedem Falle (!) mit den Bus Linie 1 zur Niska Banja und dort spazieren und Füße baden.

Vor Ort an beliebigen Kiosk (1000 Stück pro Straße) eine Sim Karte von Telenor kaufen. 2,50€ und 3gb Internet und 10gb WhatsApp haben.

Restaurants: Kod Rajka, Meze, Stara Srbija (nur freitags geöffnet). Letzte beiden per Facebook mindestens 3 Wochen im Voraus buchen. Live Musik inkl.
Preise sind mega günstig. 2 Personen kommen da locker mit 30-35€ aus.

Taxi fahren, aber nur mit Bros Taxi - da wird man nicht abgezockt! Andere Taxen unbedingt meiden!

Geld niemals, wirklich niemals an Automaten ziehen. Wechselstuben gibt es überall außer am Flughafen. Der Kurs ist ca. 117RSD = 1€. Wechselstuben zocken alle komischerweise niemanden ab (anderes als in Tschechien).
In Restaurants und in Supermärkten mit Karte zahlen. Bargeld braucht man wirklich wenig!

Keinen Mietwagen nehmen, ihr könnt idR. mit dem Verkehr nicht zurecht. Er ist inkl. Polizei etwas rasanter als in Deutschland. Bus und Taxi reichen und fahren ständig. Im Bus kommt der Fahrkartenverkäufer zu euch, haltet Geld bereit und gut ist. Eine Fahrkarte kostet 60, 80 oder 120 RSD. Fahrkarte als Souvenir mitnehmen. Sehen sehr schön aus.

Es gibt ohne Ende Roma, die teils aggressiv betteln oder stehlen. Als Tourist keine Wertsachen im Rucksack oder Hosentaschen! Ignorieren oder verscheuchen, kein Geld geben!

Unterkunft über Booking buchen. Letztes Jahr habe ich 175€/11 Tage bezahlt, dieses Jahr werden es im September 335€/14 Tage (mit Waschmaschine und direkt an der Nisava mit Blick auf's Wasser).

Soviel spontan, gerne weitere Fragen.

Edit: Auf gar keinen Fall im Day&Night speisen, niemals im HAS Burger, Mc Doof ignorieren. Im Bomday keine Shisha rauchen (Standard von 2005 gefühlt!).
Was trinken, Shisha rauchen im Shark Cafe!!! Kleines Haibecken oben.

Man wird nicht verhungern! Idea-Supermarkt hat 24h auf. Fressbuden idR. bis 24 oder so 3 Uhr. An jeder Ecke gibt es Grillstände.

Fanta Shokata, Cockta und Guarana trinken.
Bearbeitet von: "zacrub" 5. Aug
Mein Hamburg Flug nach Belgrad wurde um 2 Monate verschoben
Sonst kann ich Wizz Air empfehlen.
Nis lohnt sich, nur, ob wegen Coronadings der Flug stattfindet ist eine anderen Geschichte. Habe bereits alle bisher gebuchten Flüge Richtung Nicht-EU Osten (Serbien, Ukraine, Georgien, alles WizzAir) gestrichen bekommen, sie waren ab September terminiert. Nichts gegen WizzAir (fliege ich gerne) aber die Urlaubsplanung platz damit. Mittlerweile habe ich für 2020 Reisen ausschließlich innerhalb der EU gebucht (gestern: Cluj-Napoca), da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass diese Länder angeflogen werden. Und trotzdem muss man dabei überlegen, ob man doch die klassischen Touristenhochburgen meidet, die in den letzten Wochen und Tagen wegen Corona wieder Sperren erleben: Bin froh, dass ich gestern den billigen Flug nach Barcelona doch nicht wählte.
Bearbeitet von: "I_like_to_dealz_it" 5. Aug
Corona wütet heftig dort unten und gerade in Serbien. Man sollte da also schon aufpassen und die Vorsicht nicht verlieren. Die Leute da unten haben eine andere Mentalität und Bars etc. sollte man ...
Will jetzt aber nicht den Moralapostel hier spielen. Achtet einfach auf die richtigen Massnahmen und Verhalten!
zacrub05.08.2020 14:36

Ohne Ende Insider: Tvrdava, Cele Kula, Crveni Krst sind zu besuchen. …Ohne Ende Insider: Tvrdava, Cele Kula, Crveni Krst sind zu besuchen. Sightseeing Bus für 8€ p.P. buchen. Fährt 3 mal täglich.In jedem Falle (!) mit den Bus Linie 1 zur Niska Banja und dort spazieren und Füße baden.Vor Ort an beliebigen Kiosk (1000 Stück pro Straße) eine Sim Karte von Telenor kaufen. 2,50€ und 3gb Internet und 10gb WhatsApp haben.Restaurants: Kod Rajka, Meze, Stara Srbija (nur freitags geöffnet). Letzte beiden per Facebook mindestens 3 Wochen im Voraus buchen. Live Musik inkl.Preise sind mega günstig. 2 Personen kommen da locker mit 30-35€ aus.Taxi fahren, aber nur mit Bros Taxi - da wird man nicht abgezockt! Andere Taxen unbedingt meiden! Geld niemals, wirklich niemals an Automaten ziehen. Wechselstuben gibt es überall außer am Flughafen. Der Kurs ist ca. 117RSD = 1€. Wechselstuben zocken alle komischerweise niemanden ab (anderes als in Tschechien).In Restaurants und in Supermärkten mit Karte zahlen. Bargeld braucht man wirklich wenig!Keinen Mietwagen nehmen, ihr könnt idR. mit dem Verkehr nicht zurecht. Er ist inkl. Polizei etwas rasanter als in Deutschland. Bus und Taxi reichen und fahren ständig. Im Bus kommt der Fahrkartenverkäufer zu euch, haltet Geld bereit und gut ist. Eine Fahrkarte kostet 60, 80 oder 120 RSD. Fahrkarte als Souvenir mitnehmen. Sehen sehr schön aus.Es gibt ohne Ende Roma, die teils aggressiv betteln oder stehlen. Als Tourist keine Wertsachen im Rucksack oder Hosentaschen! Ignorieren oder verscheuchen, kein Geld geben!Unterkunft über Booking buchen. Letztes Jahr habe ich 175€/11 Tage bezahlt, dieses Jahr werden es im September 335€/14 Tage (mit Waschmaschine und direkt an der Nisava mit Blick auf's Wasser). Soviel spontan, gerne weitere Fragen.Edit: Auf gar keinen Fall im Day&Night speisen, niemals im HAS Burger, Mc Doof ignorieren. Im Bomday keine Shisha rauchen (Standard von 2005 gefühlt!).Was trinken, Shisha rauchen im Shark Cafe!!! Kleines Haibecken oben.Man wird nicht verhungern! Idea-Supermarkt hat 24h auf. Fressbuden idR. bis 24 oder so 3 Uhr. An jeder Ecke gibt es Grillstände.Fanta Shokata, Cockta und Guarana trinken.


Cockta je Zakon. Bzgl. Verkehr: Wer in Serbien und Montenegro Auto fahren kann, kann überall fahren. Ausser in Indien. Danke für die Tipps.
phobos1805.08.2020 19:46

Corona wütet heftig dort unten und gerade in Serbien. Man sollte da also …Corona wütet heftig dort unten und gerade in Serbien. Man sollte da also schon aufpassen und die Vorsicht nicht verlieren. Die Leute da unten haben eine andere Mentalität und Bars etc. sollte man ...Will jetzt aber nicht den Moralapostel hier spielen. Achtet einfach auf die richtigen Massnahmen und Verhalten!


Mentalität ist anders, in jedem Falle, ABER um laut "https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/" bei den Fakten zu bleiben:

Deutschland: 0,258 pro Hundert sind/waren infiziert.
Serbien: 0,388 pro Hundert sind/waren infiziert.

Ja, ca. 50% mehr, und ja, sehr geringer Unterschied. Das Problem sehe ich in der Reisewarnung, die sich ggf. nachteilig auf Einen auswirken kann.
Kennt sich einer aus, wie es mit dem Bahnverkehr vom Flughafen ist ? Ziel wäre Belgrad. Hab gehört ohne Taxi für 50€ geht da nix in Richtung Busse...
Mydo08.08.2020 12:35

Kennt sich einer aus, wie es mit dem Bahnverkehr vom Flughafen ist ? Ziel …Kennt sich einer aus, wie es mit dem Bahnverkehr vom Flughafen ist ? Ziel wäre Belgrad. Hab gehört ohne Taxi für 50€ geht da nix in Richtung Busse...


Laut Wikitravel kommst du vom Flughafen Nis mit dem Bus für einen halben Euro und vom Flughafen Belgrad für ca 1,5 Euro in die jeweilige Innenstadt. Bus zwischen Belgad und Nis geht ab 10 Euro los.

Nis:

Constantine the Great International Airport (INI IATA) (5 km away from the city centre). Apart from taxis, there are regular buses to the city every 15 minutes from early morning till midnight on workdays. Niš has well-established bus lines. Most buses have clear signs stating their directions, and almost all will at one point stop at the central city square, near the Fortress, or five minutes from it, at the King Alexander Square, near the School of Law and Army Headquarters building. There are ticket sellers in the buses. A single ticket, valid for one ride from point A to point B, inside the city zone costs 60 Serbian dinars (ca .0 50 Euro). Weekly and monthly tickets are also available at discount prices in small ticket shops near most bus stops.



Belgrad:

Bus 72 runs every 30 mins to Zeleni Venac, close to the inter-city bus station and Republic Square. The fare is RSD150 (ca. 1,50 Euro), pay the driver (and get some small notes at the currency exchange). It's a 40-50 min ride into town, zigzagging through the shopping malls of the western burbs. Buses run daily 05:00-23:30. The bus runs from outside Departures, so from Arrivals you need to go upstairs. At Zeleni Venac the stop for the 72 is the furthest uphill, or most easterly, on the main platform with all the fast food outlets.

Minibus A1 runs between the airport and Slavija Square, stopping at Fontana (Novi Beograd) and the main railway station. The buses are comfortable and air-conditioned. The fare is RSD300, pay the driver and state your destination before departure. The trip takes 30 minutes. This bus also runs at night, with a short break from around 02:00-04:00.

If you prefer to take a taxi, read the precautions described below. The fare from the airport is fixed - most taxi companies have a price list in multiple languages. The price is around RSD1800 to the center and New Belgrade and RSD2000 to the suburbs, and includes luggage. You can order a taxi by phone or simply go upstairs to Departures and catch one of the taxis dropping off passengers.
bischoffmarcus08.08.2020 15:47

Laut Wikitravel kommst du vom Flughafen Nis mit dem Bus für einen halben …Laut Wikitravel kommst du vom Flughafen Nis mit dem Bus für einen halben Euro und vom Flughafen Belgrad für ca 1,5 Euro in die jeweilige Innenstadt. Bus zwischen Belgad und Nis geht ab 10 Euro los.Nis: Constantine the Great International Airport (INI IATA) (5 km away from the city centre). Apart from taxis, there are regular buses to the city every 15 minutes from early morning till midnight on workdays. Niš has well-established bus lines. Most buses have clear signs stating their directions, and almost all will at one point stop at the central city square, near the Fortress, or five minutes from it, at the King Alexander Square, near the School of Law and Army Headquarters building. There are ticket sellers in the buses. A single ticket, valid for one ride from point A to point B, inside the city zone costs 60 Serbian dinars (ca .0 50 Euro). Weekly and monthly tickets are also available at discount prices in small ticket shops near most bus stops.Belgrad:Bus 72 runs every 30 mins to Zeleni Venac, close to the inter-city bus station and Republic Square. The fare is RSD150 (ca. 1,50 Euro), pay the driver (and get some small notes at the currency exchange). It's a 40-50 min ride into town, zigzagging through the shopping malls of the western burbs. Buses run daily 05:00-23:30. The bus runs from outside Departures, so from Arrivals you need to go upstairs. At Zeleni Venac the stop for the 72 is the furthest uphill, or most easterly, on the main platform with all the fast food outlets.Minibus A1 runs between the airport and Slavija Square, stopping at Fontana (Novi Beograd) and the main railway station. The buses are comfortable and air-conditioned. The fare is RSD300, pay the driver and state your destination before departure. The trip takes 30 minutes. This bus also runs at night, with a short break from around 02:00-04:00. If you prefer to take a taxi, read the precautions described below. The fare from the airport is fixed - most taxi companies have a price list in multiple languages. The price is around RSD1800 to the center and New Belgrade and RSD2000 to the suburbs, and includes luggage. You can order a taxi by phone or simply go upstairs to Departures and catch one of the taxis dropping off passengers.



danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text