387°
Flüge: Siem Reap (Angkor Wat - Kambodscha) ab Frankfurt 508,- € hin und zurück - Kombinationen z.B. mit Vietnam oder Thailand möglich (März - Juni)
Flüge: Siem Reap (Angkor Wat - Kambodscha) ab Frankfurt 508,- € hin und zurück - Kombinationen z.B. mit Vietnam oder Thailand möglich (März - Juni)
ReisenKayak Angebote

Flüge: Siem Reap (Angkor Wat - Kambodscha) ab Frankfurt 508,- € hin und zurück - Kombinationen z.B. mit Vietnam oder Thailand möglich (März - Juni)

Preis:Preis:Preis:508€
Zum DealZum DealZum Deal
Angkor Wat mit seinen Tempelanlagen in Kambodscha ist ein Highlight bei einer Reise durch Südostasien, das UNESCO-Weltkulturerbe ist definitiv eine Reise wert. Aktuell gibt es wieder günstige Flüge dorthin (ohne Gabelflug):

An einigen Terminen von April bis Juni geht es für 508,- Euro hin und zurück von Frankfurt nach Siem Reap.

Für ähnliche Preise kann man sich auch eine Rundreise, z.B. mit Rückflug von Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam oder z.B. von Bangkok als Gabelflug zusammenstellen. Kambodscha lässt sich auch gut mit Laos kombinieren, es gibt schon einige Jahre einen neuen Grenzposten auf dem Landweg über die 4000 Islands. Auch Laos ist wirklich sehr schön und eine Reise wert.

In Siem Reap findet ihr inzischen eine recht gute Infrastruktur vor, ihr findet auch einige Bars wie z.B. die "Angkor What?" Bar. Ich würde Euch trotzdem empfehlen (wer Lust hat) sich für 1 Dollar pro Tag ein Fahrrad zu leihen und die Tempelanlagen auf eigene Faust mit dem Rad zu erkunden. Ein Fahrer ist jedoch auch nicht teuer.

Wer noch mehr sehen möchte, kann sich in Kambodscha auch auf die Suche nach Spuren vergessener Tempel im Dschungel machen, wie z.B. Koh Ker oder Sambor Prei Kuk, dorthin verirren sich normalerweise kaum Touristen.

Die Flüge haben einen Zwischenstopp in Guangzhou / China, wobei ein längerer Aufenthalt auch dort nun bis 72 Stunden visumsfrei für einen Besuch genutzt werden kann. Bei Flügen mit Layover über Nacht stellt China Southern Euch ein Hotel, Infos dazu unten.

Mindestaufenthalt: 7 Tage, Maximalaufenthalt: 1 Monat
Buchungszeitraum: bis 04.02.
Reisezeitraum: Abflüge vom 08.02. - 14.06., Rückflug bis spätestens 10.07.

Beachtet bitte, dass Kambodscha seit kurzem das Visa on arrival abgeschafft hat. Es muss also vorher in Deutschland bzw. als e-Visa beantragt werden. Link dazu unten.

Beste Kommentare

Auch wenn die Tempelanlagen von Angkor das ganze Jahr über stark besucht sind, so ist es dennoch ein einzigartiges Erlebnis. Die Idee mit dem Fahrrad ist für die näher gelegenen Tempel noch machbar, allerdings gibt es auch sehr sehenswerte Anlagen im äußeren Ring. Im Stadtkern von Siem Reap gibt es gute Bars und Restaurants, es geht dort allerdings sehr "westlich" zu. Gute Unterkünfte gibt es ab etwa 20 EUR pro DZ / Nacht, Budget-Zimmer bereits ab 5 USD.

Die Eintrittspreise für den gesamten Angkor Archaeological Park lagen letztes Jahr bei
One Day: 20 USD, 3 Days Pass: 40 USD, 1 Week Pass: 60 USD wobei bei den Mehrtagespässen auch Unterbrechungen möglich waren, wir hatten einen 3 Tagespass und konnten diesen an drei beliebigen Tagen innerhalb einer Woche nutzen.

Unsere Erfahrungen und Highlights habe ich (mit Video) mal zusammengefasst:
niedblog.de/ang…ha/

5261577-Jwo6T

Preis ist richtig HOT!

21 Kommentare

Verfasser

Beispiel im Mai/Juni:

kayak.de/fli…ble

5261536-jjcE9

Visumsfreie Regelung für Guangzhou:

visaforchina.org/HAM…tml

Ablauf für China-Visum:

csair.com/en/…tml

Ablauf kostenloses Hotel bei flugplanbedingter Übernachtung:

csair.com/en/…tml

Visa für Kambodscha:

touristik-aktuell.de/nac…ab/

(Fraglich bleibt, ob damit die bemerkenswerte Visa-Bearbeitungskette mit einer ganzen Horde von Grenzbeamten in Kambodscha unterbleibt - wer schon mal da war, weiß was gemeint ist)

Auch wenn die Tempelanlagen von Angkor das ganze Jahr über stark besucht sind, so ist es dennoch ein einzigartiges Erlebnis. Die Idee mit dem Fahrrad ist für die näher gelegenen Tempel noch machbar, allerdings gibt es auch sehr sehenswerte Anlagen im äußeren Ring. Im Stadtkern von Siem Reap gibt es gute Bars und Restaurants, es geht dort allerdings sehr "westlich" zu. Gute Unterkünfte gibt es ab etwa 20 EUR pro DZ / Nacht, Budget-Zimmer bereits ab 5 USD.

Die Eintrittspreise für den gesamten Angkor Archaeological Park lagen letztes Jahr bei
One Day: 20 USD, 3 Days Pass: 40 USD, 1 Week Pass: 60 USD wobei bei den Mehrtagespässen auch Unterbrechungen möglich waren, wir hatten einen 3 Tagespass und konnten diesen an drei beliebigen Tagen innerhalb einer Woche nutzen.

Unsere Erfahrungen und Highlights habe ich (mit Video) mal zusammengefasst:
niedblog.de/ang…ha/

5261577-Jwo6T

Preis ist richtig HOT!

Wow, suuuuuper Angebot!

Ich wollte letzes Jahr Angkor, Thailand und Myanmar besuchen und habe mich daher etwas über die Anreise informiert.
Das Angebot ist für die interesant, die nur Angkor und Kambotscha besuchen wollen und danach wieder zurück nach Deutschland wollen. Allerdings lohnt es sich wenn man schon mal vor Ort ist auch Thailand zu besuchen. Bangkok stellt mit seinen zwei internationalen Flughäfen eine gute Ausgangsbasis.
Nun steht man vor der Wahl, ob man für rund 500€ nach Bangkok oder nach Siem Reap fliegt, was bei einer Reise mit weiteren Stationen keine Rolle spielt.
Ein Flug von Bangkok nach Siem Reap und zurück kostet mit AirAsia inkl. 20kg Gepäck ab ca. 140€.

Super Preis! Jedoch würde ich ein gutes Mountainbike für 3USD nehmen anstelle von einem klapprigen Citybike für 1 Dollar =D Für 13-15 Dollar kann man sich auch ein TukTuk Fahrer für die kleine Tour buchen, der einen überall hin fährt. War mit der Entscheidung das Fahrrad zu nehmen sehr zufrieden! Der Rest der Stadt ist meiner Meinung nach einfach nur schrecklich!
Wer ne Partymeile braucht sollte nach Malle oder Lloret gehen und braucht nicht so ein armes Land zerstören!

Verfasser

Fritz

Ich wollte letzes Jahr Angkor, Thailand und Myanmar besuchen und habe mich daher etwas über die Anreise informiert. Das Angebot ist für die interesant, die nur Angkor und Kambotscha besuchen wollen und danach wieder zurück nach Deutschland wollen. Allerdings lohnt es sich wenn man schon mal vor Ort ist auch Thailand zu besuchen. Bangkok stellt mit seinen zwei internationalen Flughäfen eine gute Ausgangsbasis. Nun steht man vor der Wahl, ob man für rund 500€ nach Bangkok oder nach Siem Reap fliegt, was bei einer Reise mit weiteren Stationen keine Rolle spielt. Ein Flug von Bangkok nach Siem Reap und zurück kostet mit AirAsia inkl. 20kg Gepäck ab ca. 140€.



Man kann - wie gesagt - auch Rundflüge zu ähnlichen Preisen buchen, auch z.B. mit Rückflug von Bangkok.

Beispiel:

kayak.de/fli…-15

War kürzlich auch da. Sehr sehenswert, echt nette Stadt im Kolonialstil, nach 3-4 Tagen wird die ständige Konfrontation mit extrem entstellten Minenopfern, die plötzlich im Restaurant stehen und ein Lied singen, aber schon etwas hart. Man muss sich im Klaren sein, dass Siem Reap eine Insel ist, die durch den Tourismus nicht ganz so viel mit Kambodscha zu tun hat und entsprechend viele Bettler anzieht. Nicht, dass ich was gegen Bettler hätte, aber es ist schon krass, was man dort in der Häufung (gerade am WE) zu sehen kriegt.

Reiseoption: Mit dem Flieger (kostet zwischen 150 und 200€) nach Luang Prabang in Laos. Eigentlich noch schönere Stadt am Mekong mit weniger Leid und super Natur außenrum. Über Vang Vieng kann man nach Vientiane, wo es die Möglichkeit gibt, den Nachtzug nach Bangkok zu erreichen. Erste Klasse 2er Abteil kostet so 1300 BHT.

Sind 10 Tage zu knapp bemessen?

Sollte man ausf Klima achten 40 Grad mit hoher Luftfeuchte und Dauerregen sind ja nicht jedermanns Fall

Ja. 10 Tage sind zu kurz. Für Angkor reichen 3 Tage. Dann hat man viel gesehen. Was viele nicht wissen der Tagespass gilt schon am Vortag ab 17 Uhr. Dann kann man sich zb den Sonnenuntergang aus Angkor Wat ansehen. Als Hotel empfehle ich die unique Angkor Villa. Netter Familienbetrieb. 5 Minuten von der Pub Street und den Märkten entfernt

sezyball

Sind 10 Tage zu knapp bemessen?



wenn man nur angkor sehen will ja wer noch Thailand/ lais besuchen möchte Sollte ab 18tage aufwärts einplanen...
die option mit dem Rückflug ab Bangkok finde ich sehr interessant, wobei eigentlich auch von Bangkok der return mwn keine 140€ kostet...

Gibt auch immer wieder gute Rundreisen. Z.b 2 Wochen für ca 1400 Euro. Hat den Vorteil, dass da meist sehr gute Hotels dabei sind. Flug alleine buchen lohnt mmn nicht da ja die Hotels deutlich mehr kosten alscder Flug. Aber wer in einer sehr einfachen Unterkunft schlafen will oder keine Rundreise machen will evtl. interessant

Alphatierchen

Gibt auch immer wieder gute Rundreisen. Z.b 2 Wochen für ca 1400 Euro. Hat den Vorteil, dass da meist sehr gute Hotels dabei sind. Flug alleine buchen lohnt mmn nicht da ja die Hotels deutlich mehr kosten alscder Flug. Aber wer in einer sehr einfachen Unterkunft schlafen will oder keine Rundreise machen will evtl. interessant



für 1400€ bekommste neben dem Flug in asien für zwei Wochen auch noch 1a hotels, bei 2 personen kannste für die 2800€ dann wahrlich luxus urlaub machen.
transport ist in den regionen sehr günstig und würde ich zu jeder zeit einer busrundreise mit der seniorengruppe vorziehen.

Wie schlimm ist der Regen im Mai? Hält mich gerade vom Buchen ab

Admin

Alphatierchen

Gibt auch immer wieder gute Rundreisen. Z.b 2 Wochen für ca 1400 Euro. Hat den Vorteil, dass da meist sehr gute Hotels dabei sind. Flug alleine buchen lohnt mmn nicht da ja die Hotels deutlich mehr kosten alscder Flug. Aber wer in einer sehr einfachen Unterkunft schlafen will oder keine Rundreise machen will evtl. interessant


Also Hotels kosten in Südostasien so gut wie gar nichts. Selbst Luxushotels sind für 80€ die Nacht locker buchbar - 14 Tage = 13 Nächte = 13 * 80€ = 1040€ - geht auch deutlich günstiger - einfach mal bei AirBNB oder asiarooms gucken - oft funktioniert dort auch der 20% eBookers Hotel Gutschein.
Ich würde da lieber flexibel bleiben wollen und meine Hotels und Landestationen selber wählen können und Flug und Hotel einzeln buchen.

Hat jemand Daten für März oder April gefunden? Und gibt es Wochentage an denen es häufig klappt?

Crenzy

Wie schlimm ist der Regen im Mai? Hält mich gerade vom Buchen ab



generell über bewertet. tropischer regen kommt Mittlerweile zur Hochsaison gebauso oft wie blauer Himmel und Sonnenschein zur rainy season...

Crenzy

Wie schlimm ist der Regen im Mai? Hält mich gerade vom Buchen ab


Wenn es regnet, schüttet es. Kann nur 30' dauern, kann 4h dauern. Trägt unabhängig vom Regen an sich zu der immens hohen Luftfeuchtigkeit bei. Da die Tempelei eh mit Kraxeln und Laufen verbunden ist, vielleicht nicht so ratsam.

Der Preis ist top. Wir zahlen Frankfurt-Siem Reap, Saigon-Frankfurt 820€.

nicoka

War kürzlich auch da. Sehr sehenswert, echt nette Stadt im Kolonialstil, nach 3-4 Tagen wird die ständige Konfrontation mit extrem entstellten Minenopfern, die plötzlich im Restaurant stehen und ein Lied singen, aber schon etwas hart. Man muss sich im Klaren sein, dass Siem Reap eine Insel ist, die durch den Tourismus nicht ganz so viel mit Kambodscha zu tun hat und entsprechend viele Bettler anzieht. Nicht, dass ich was gegen Bettler hätte, aber es ist schon krass, was man dort in der Häufung (gerade am WE) zu sehen kriegt. Reiseoption: Mit dem Flieger (kostet zwischen 150 und 200€) nach Luang Prabang in Laos. Eigentlich noch schönere Stadt am Mekong mit weniger Leid und super Natur außenrum. Über Vang Vieng kann man nach Vientiane, wo es die Möglichkeit gibt, den Nachtzug nach Bangkok zu erreichen. Erste Klasse 2er Abteil kostet so 1300 BHT.



Solche authentischen Reiseberichte sind Gold wert und findet man kaum in irgendeinen Reiseführer. Das Elend dieser Welt mit eigenen Augen sehen und erleben... erweitert unseren Horizont.

solarosa

Beispiel im Mai/Juni: http://www.kayak.de/flights/FRA-REP/2015-05-26-flexible/2015-06-08-flexible Visumsfreie Regelung für Guangzhou: http://www.visaforchina.org/HAM_DE/generalinformation/news/271593.shtml Ablauf für China-Visum: http://www.csair.com/en/tourguide/airport_service/transfers/stay_peimit_procedure72.shtml Ablauf kostenloses Hotel bei flugplanbedingter Übernachtung: http://www.csair.com/en/tourguide/airport_service/transfers/free_accommodation_procedure.shtml Visa für Kambodscha: http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/destinationen/news/datum/2015/01/21/kambodscha-schafft-visa-on-arrival-ab/ (Fraglich bleibt, ob damit die bemerkenswerte Visa-Bearbeitungskette mit einer ganzen Horde von Grenzbeamten in Kambodscha unterbleibt - wer schon mal da war, weiß was gemeint ist)



Wie kann ich denn auf Kayak (oder anderen Suchmaschinen) Flüge buchen, die nicht nur Hin- und Rückflug vom selben Flughafen sind?
Ich wollte Anfang April (z.B. 01.04) von Frankfurt nach Hanoi und Ende April von Bangkok nach Frankfurt (z.B. 29.04) fliegen.
Wenn ich die Flüge einzeln raussuche, sind die Gesamtkosten höher als Hin- und Rückflug "auf einmal" gebucht.
Bin ich einfach nur blind, oder wie geht das (so, dass ich auch günstige Anbegote finden kann)?
Danke für die Hilfe!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text