Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Singapur [Sep. - Nov.] - Direktflüge mit Scoot von Berlin nach Singapur ab nur 330€ *UPDATE*
1648° Abgelaufen

Flüge: Singapur [Sep. - Nov.] - Direktflüge mit Scoot von Berlin nach Singapur ab nur 330€ *UPDATE*

84
aktualisiert 10. Mai (eingestellt 20. Mär)
Update 2
Scoot bringt euch gerade in den Monaten von September bis November ab nur 270€ nach Singapur!

36571.jpg
Vielen Dank an @Obiwaannn
Moin Moin,

der Low-Cost Ableger von Singapore Airlines - Scoot - bringt euch momentan wieder ab nur 348€ (Handgepäck) mit Direktflügen von BerlinTegel nach Singapur!

1352468.jpg

Informationen zum Flug:

Beispiel Daten:

1352468.jpg
Berlin - Singapur - Berlin



Suchen & Buchen:

Viele weitere Daten im Mai und Juni könnt ihr direkt bei Scoot finden. Diesmal ist es nicht notwendig die Daten zu einer der Metasuchmaschinen zu übertragen, denn Scoot direkt bietet euch den besten Preis für die Flüge.

Alternativ könnt ihr auch Google Flights nutzen um euch Daten raus zu suchen.


Informationen zur Airline:

Airline: Scoot

Reisemonat: Mai - Juni

Skytrax Bewertung: 6/10 Punkten

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Laptoptasche, Handtasche etc. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 10kg (54cm x 38cm x 23cm) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 20kg - ca. 42€ pro Strecke (nach Singapur)


Informationen zur Destination:

Ort: Singapur



Klima: in Singapur

1352468.jpg
Einreisebestimmungen: in Singapur


Habt ihr persönliche Empfehlungen, Tipps & Tricks oder Inspirationen für Singapur? Dann haut sie einfach in die Kommentare um auch über den Preis hinaus als Community zusammenzuarbeiten. Eine Übersicht über alle bisherigen Ratgeber weltweit findet ihr in der Von Mydealzern für Mydealzer - Übersicht, Tipps & Tricks zum Thema Reisen in einer Sammlung.

Und hier noch ein ausführlicher Reisebegleiter für Singapur von @black77

Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Update 1
Obiwaannn hat darauf hingewiesen, dass es auch einige Termine ab 330€ gibt Beispielsweise 17.5 - 10.6.!
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Semme20.03.2019 11:21

Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in …Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in einem Paket verschicken. Gleicher Komfort/Service und billiger.


Ich glaube nicht das es günstiger wird sich selbst in ein Paket zu packen. Kosten: 130€ für ein Paket über 31,5kg (120 x 60 x 60cm). Da die Maße für einen normalen menschlichen Körper nicht reichen, wird hier wohl nochmal extra draufgezahlt. Das ganze mal zwei, für Hin- und Rückflug, macht nach meiner Rechnung nach knapp 260€. Jetzt kommen noch die extra Kosten für Übergröße dazu und schon bist du locker bei 400€.

Dann doch lieber Scoot.
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 20. Mär
Ich kann hier ein bisschen Licht ins Dunkle bringen: habe Stand heute vier Scoot Flüge hinter mir: Tegel - Singapur, Singapur - Perth, Perth - Singapur, Singapur - Cebu. Bis auf den letzten Flug (war ein gechartertes Flugzeug mit Sardinenbüchse- Charakter) ist die Scoot Flotte sehr modern und hat auf den Standard Sitzen schon einen angenehm höheren Sitzabstand (im Vergleich zu Ryanair zB) zu dem Preis. Zum Thema Essen und Trinken: da sagt keiner was. Hatten für den langen Flug von Berlin nach Singapur ne große gemischte Tüte von Kamps dabei und immer bei Bedarf was zum Snacken aus dem Staufach geholt (Wer nichts mitnimmt ist selbst schuld, weil man spätestens wenn das überteuerte aber gut duftende Essen für andere serviert wird, schwach werden könnte ).
Bei den anderen kürzeren Flügen gabs immer vorher oder nachher Essen, aber eigene Getränke waren immer dabei (im Netz am Vordersitz). Also alles ganz normal eigentlich: eigene Powerbank mitnehmen, statt eine gegen Gebühr auszuleihen und Handy voll mit Netflix und Co laden, statt Entertainment zu bezahlen. Aufs Klo lassen sie einen zum Glück kostenlos
Aufpreispflichtige Sitzplatzreservierung macht Sinn, wenn man zu zweit reist, da man dann eine 3er-Reihe für sich hat und sich zB quer legen kann.
Noch Fragen?
21147122-R9hvc.jpg
Wirzig, genau beim Dealbild sitze ich gerade.

Livefoto von 19:34 Uhr Ortsteit (12:34 in D)

Ist aber heiß hier - IMMER. Auch Nachts gefühlte 30 Grad und mehr zu jeder Jahreszeit. Nicht wirklich angenehm
Bearbeitet von: "rumibi" 20. Mär
nasenfahrrad555vor 21 m

ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein … ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein bei Tripadvisor ist die Liste voll mit negativen Dingen. Allein schon das Verbot der selbst mitgebrachten Speisen und Getränke an Board finde ich grenzwertig!


Fun fact meiner Flugrecherche nach Singapur: wenn man vor Abflug angibt, dass man sich speziell ernährt und das so nicht von deren Auswahl abgedeckt wird, dann kann man eigenes essen "offiziell" mitnehmen (vegan wird z.B. explizit genannt).
Also sicherlich für den Großteil angenehmer, als auf der Toilette zu essen. Außer ihr wollt einen mydealz-Orden für besonderen Einsatz. 😏 Plus gleicht man das schlechte CO2 Gewissen durch die ganzen 0,99€ Ryanair Flüge aus. Win win!
84 Kommentare
Oha bei meinem letzten Scoot Deal gab's ordentlich auf den Deckel. Ich wünsche dir alles gute
Obiwaannnvor 15 m

Oha bei meinem letzten Scoot Deal gab's ordentlich auf den Deckel. Ich …Oha bei meinem letzten Scoot Deal gab's ordentlich auf den Deckel. Ich wünsche dir alles gute


#hatersgonnahate

Der Preis liegt deutlich unterhalb des regulären Preises, also sollte es aus Sicht der Kosten keine Beanstandung geben. Wie und warum man nun einen Deal kalt oder hot votet, bzw. gute, schlechte oder nützliche Kommentare verfasst bleibt im Endeffekt aber jedem selbst überlassen.
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 20. Mär
Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in einem Paket verschicken. Gleicher Komfort/Service und billiger.
Singapur ist immer Auto-Hot, scoot eher nicht so. Trotzdem ein Hot für den Preis
Wird’s da auch noch irgendwann gute Preise für august-September geben?
Semme20.03.2019 11:21

Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in …Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in einem Paket verschicken. Gleicher Komfort/Service und billiger.


Ich glaube nicht das es günstiger wird sich selbst in ein Paket zu packen. Kosten: 130€ für ein Paket über 31,5kg (120 x 60 x 60cm). Da die Maße für einen normalen menschlichen Körper nicht reichen, wird hier wohl nochmal extra draufgezahlt. Das ganze mal zwei, für Hin- und Rückflug, macht nach meiner Rechnung nach knapp 260€. Jetzt kommen noch die extra Kosten für Übergröße dazu und schon bist du locker bei 400€.

Dann doch lieber Scoot.
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 20. Mär
StonyCapevor 3 m

Wird’s da auch noch irgendwann gute Preise für august-September geben?


Juli und August sind immer schwierig, wenn aber was im August auftauchen sollte, dann nur am Ende des Monats. Die Wahrscheinlichkeit für September liegt da aber deutlich höher.
Semme20.03.2019 11:21

Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in …Lol, mit Scoot niemals Langstrecke fliegen. Da kannste dich genauso in einem Paket verschicken. Gleicher Komfort/Service und billiger.



ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein bei Tripadvisor ist die Liste voll mit negativen Dingen.
Allein schon das Verbot der selbst mitgebrachten Speisen und Getränke an Board finde ich grenzwertig!
nasenfahrrad55520.03.2019 11:36

ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein … ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein bei Tripadvisor ist die Liste voll mit negativen Dingen. Allein schon das Verbot der selbst mitgebrachten Speisen und Getränke an Board finde ich grenzwertig!


Da wird sich der typische mydealzer etwas einfallen lassen müssen. Z.B. heimlicher Konsum auf der Bordtoilette. Wo steht eigentlich was zum Verbot? Und was passiert dann als Konsequenz bei einem Verstoß?
han-sivor 2 m

Da wird sich der typische mydealzer etwas einfallen lassen müssen. Da wird sich der typische mydealzer etwas einfallen lassen müssen. Z.B. heimlicher Konsum auf der Bordtoilette. Wo steht eigentlich was zum Verbot? Und was passiert dann als Konsequenz bei einem Verstoß?


Das Kopfkino gerade ist göttlich. Könnt auch der Anfang eines Witzes sein.
Was ist denn hier die beste Reisezeit? Trotz Scoot für den Preis und das Engagement vom Seebaer ein HOT.
Avatar
GelöschterUser1112076
Ist das Klo kostenfrei, oder sollte man sich für den Flug Pampers anlegen?
nasenfahrrad555vor 21 m

ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein … ich habe bisher auch nur das schlimmste über Scoot gelesen. Allein bei Tripadvisor ist die Liste voll mit negativen Dingen. Allein schon das Verbot der selbst mitgebrachten Speisen und Getränke an Board finde ich grenzwertig!


Fun fact meiner Flugrecherche nach Singapur: wenn man vor Abflug angibt, dass man sich speziell ernährt und das so nicht von deren Auswahl abgedeckt wird, dann kann man eigenes essen "offiziell" mitnehmen (vegan wird z.B. explizit genannt).
Also sicherlich für den Großteil angenehmer, als auf der Toilette zu essen. Außer ihr wollt einen mydealz-Orden für besonderen Einsatz. 😏 Plus gleicht man das schlechte CO2 Gewissen durch die ganzen 0,99€ Ryanair Flüge aus. Win win!
han-sivor 24 m

Da wird sich der typische mydealzer etwas einfallen lassen müssen. Da wird sich der typische mydealzer etwas einfallen lassen müssen. Z.B. heimlicher Konsum auf der Bordtoilette. Wo steht eigentlich was zum Verbot? Und was passiert dann als Konsequenz bei einem Verstoß?


Bei Scoot auf der Seite bei der "Speisekarte" (die alles andere als günstig ist).

Die Vergane Ernährung ist lustig. Aber Getränke gibts auch bei Scoot. Wasser für gefühlte 12000000€
Ich kann hier ein bisschen Licht ins Dunkle bringen: habe Stand heute vier Scoot Flüge hinter mir: Tegel - Singapur, Singapur - Perth, Perth - Singapur, Singapur - Cebu. Bis auf den letzten Flug (war ein gechartertes Flugzeug mit Sardinenbüchse- Charakter) ist die Scoot Flotte sehr modern und hat auf den Standard Sitzen schon einen angenehm höheren Sitzabstand (im Vergleich zu Ryanair zB) zu dem Preis. Zum Thema Essen und Trinken: da sagt keiner was. Hatten für den langen Flug von Berlin nach Singapur ne große gemischte Tüte von Kamps dabei und immer bei Bedarf was zum Snacken aus dem Staufach geholt (Wer nichts mitnimmt ist selbst schuld, weil man spätestens wenn das überteuerte aber gut duftende Essen für andere serviert wird, schwach werden könnte ).
Bei den anderen kürzeren Flügen gabs immer vorher oder nachher Essen, aber eigene Getränke waren immer dabei (im Netz am Vordersitz). Also alles ganz normal eigentlich: eigene Powerbank mitnehmen, statt eine gegen Gebühr auszuleihen und Handy voll mit Netflix und Co laden, statt Entertainment zu bezahlen. Aufs Klo lassen sie einen zum Glück kostenlos
Aufpreispflichtige Sitzplatzreservierung macht Sinn, wenn man zu zweit reist, da man dann eine 3er-Reihe für sich hat und sich zB quer legen kann.
Noch Fragen?
21147122-R9hvc.jpg
Wirzig, genau beim Dealbild sitze ich gerade.

Livefoto von 19:34 Uhr Ortsteit (12:34 in D)

Ist aber heiß hier - IMMER. Auch Nachts gefühlte 30 Grad und mehr zu jeder Jahreszeit. Nicht wirklich angenehm
Bearbeitet von: "rumibi" 20. Mär
Bin grad durch den 400€ Deal über Singapur in Australien. Große Wasserflasche im Flieger ist kein Problem, Essen wurde bissl gemeckert. (ich selbst war diskreter). Beachten sollte man dass kein Unterhaltungsprogramm geboten wird - dafür war aber recht gute Stimmung im Flieger ^^ und falls ein Fuchs den 20$ Voucher am Airport abholen möchte.. Nein, geht wirklich nicht, nur für original Singapor Airlines
Crenzyvor 29 m

Bin grad durch den 400€ Deal über Singapur in Australien. Große Was …Bin grad durch den 400€ Deal über Singapur in Australien. Große Wasserflasche im Flieger ist kein Problem, Essen wurde bissl gemeckert. (ich selbst war diskreter). Beachten sollte man dass kein Unterhaltungsprogramm geboten wird - dafür war aber recht gute Stimmung im Flieger ^^ und falls ein Fuchs den 20$ Voucher am Airport abholen möchte.. Nein, geht wirklich nicht, nur für original Singapor Airlines



Was für einen Gutschein, haste dazu mehr Infos?
Würde lieber die paar Euro mehr für Singapore Airlines investieren.
An diejeningen, die mit Scoot diese Langstrecken fliegen und geflogen sind: sind die Flieger voll ? Würde mich echt interessieren. Scoot bedient nun schon recht lange die Strecke Berlin - Singapur. Hätte gewettet, dass die Airline hier über kurz oder lang die Reißleine zieht, da ich mir kaum vorstellen kann, dass die Buchungszahlen stimmen.
nojokesvor 13 m

An diejeningen, die mit Scoot diese Langstrecken fliegen und geflogen …An diejeningen, die mit Scoot diese Langstrecken fliegen und geflogen sind: sind die Flieger voll ? Würde mich echt interessieren. Scoot bedient nun schon recht lange die Strecke Berlin - Singapur. Hätte gewettet, dass die Airline hier über kurz oder lang die Reißleine zieht, da ich mir kaum vorstellen kann, dass die Buchungszahlen stimmen.


Das würde mich auch interessieren!
21148217-ADZpN.jpg
Ich fand den Sitzabstand bei 1,80 Körpergröße gut. Essen und Trinken mitzunehmen und zu konsumieren war kein Problem, da hat keiner gemeckert. Ansonsten Getränke recht teuer, aber Nudelsuppen wurden recht fair angeboten. Da roch dann später auch die ganze Kabine nach.

Auslastung war auf den Flügen schätzungsweise bei 80%. Die "Ruhesitze" waren größtenteils leer.
Also wenn man Sitzplätze bucht steht die Chance ganz gut, mehr Platz zu haben.

Abgesehen von einer ewigen Verspätung auf dem Rückweg und der schlechten Kommunikation wann es weiter geht, fand ich es für den Preis in Ordnung. Ich habe damals € 350 inklusive Gepäck gezahlt.

Aus der Verspätung habe ich auch noch 2 Voucher zu je 75 SGD (etwa 50 €) abzugeben.
AN ALLE:

Flüge sind HIN grundsätzlich nicht so voll, erst der Transitflug (2. Flug) von Singapur aus ist relativ voll.

PS: Es gibt keine Monitore/Fernseher/nix nada und es ist enger als Fly Emirates/Etihad/usw.

Sitzplatzwechsel sind nicht erlaubt, auch wenn die Kiste halb leer war, Essen kostet extra, Sitzplatzreservierung kostet extra


Also ich kann es schwer empfehlen... Aber wenn man sparen will, ja ,ist erträglich!
Bearbeitet von: "Semiconductor" 20. Mär
Haben auch inzwischen 8 Scoot Flüge hinter uns (1x Phuket return, 1x Perth return). Bin auch schon mit etlichen Airlines unterwegs gewesen und kann daher eine recht faire Beurteilung abgeben:

Wer mit Handgepäck reist, primär auf den Preis achtet und jeglicher Komfort sekundär wichtig ist, macht mit Scoot alles richtig. Für Phuket haben wir gerade mal ca. 240 EUR return bezahlt, für Perth nur ca. 350 EUR return. Das sind unschlagbare Preise. Jetzt kommt jedoch das großer Aber...

ABER der Sitzabstand ist ab 1,90m Größe unerträglich. Erst recht auf den knapp 14 Stunden zurück von Singapur nach Berlin. Eine Zumutung (ich bin ca. 1,96m groß). Wir mussten auf die aufpreispflichtigen "Stretch"-Sitze ausweichen.
Wir haben jedes Mal etwas zu Essen & Trinken mitgenommen. Ich wurde fast jedes Mal auch darauf angesprochen und aufgefordert, es zu unterlassen. Eingesehen hab ich es jedoch nicht. Sowas zu verbieten, ist eine Frechheit! Aber was sollen sie auch machen? Mich rausschmeissen? Notlandung?
Unterhaltung gibt es hier nicht. Kostenlose Decken, Getränke und Verpflegung auch nicht.

Auslastung war bei uns auf dem Hinflug jeweils bei ca. 70-80%. Zurück war das Ding jeweils fast restlos ausgebucht.

Fazit: Zum Geld sparen optimal, zum entspannt Reisen suboptimal.
rumibivor 3 h, 26 m

[Bild] Wirzig, genau beim Dealbild sitze ich gerade. Livefoto von 19:34 …[Bild] Wirzig, genau beim Dealbild sitze ich gerade. Livefoto von 19:34 Uhr Ortsteit (12:34 in D)Ist aber heiß hier - IMMER. Auch Nachts gefühlte 30 Grad und mehr zu jeder Jahreszeit. Nicht wirklich angenehm


Ich habe kein Mitleid mit dir, sorry
nojokes20.03.2019 13:54

An diejeningen, die mit Scoot diese Langstrecken fliegen und geflogen …An diejeningen, die mit Scoot diese Langstrecken fliegen und geflogen sind: sind die Flieger voll ? Würde mich echt interessieren. Scoot bedient nun schon recht lange die Strecke Berlin - Singapur. Hätte gewettet, dass die Airline hier über kurz oder lang die Reißleine zieht, da ich mir kaum vorstellen kann, dass die Buchungszahlen stimmen.



War Ende Januar Berlin-Singapur voll, auch auf Rückflug Ende Februar. Gleiches bei den Anschlussflügen. Wirklich nur ganz vereinzelnd leere Sitze in Economy. Pärchen ohne Reservierung haben sich zusammengetauscht, Reservierung kann man (soweit es nicht unbedingt Fensterplatz sein soll) sich insoweit sparen wenn man Mitreisende gleich beim Einstieg nett fragt - Personal hat nix dagegen gesagt.

14h in einer lauten Röhre sind eine Ewigkeit - Ich empfehle Schlafdefizit, Ohropax, MausohrKopfhörer und Hörspiele sowie eine Schlafbrille. Es gibt übrigens auch kein Kissen und keine Decke inkl...
Tipp: Wenn man z.B. ein halbes Kilo mitgebrachte Haferflocken vor der Sicherheitsschleuse isst, dann bekommt man auch keinen Hunger wenn die Tütensuppendüfte durch die Kabine schwabern.
Mit eigenem Wasser hat man in Singapur das Problem, dass die Sicherheitskontrolle direkt am Gate ist, d.h. man hat nur einen Trinkwasserbrunnen an dem sich der ganze Flieger die Flaschen auffüllen will.... also früh da sein oder am Flughafen im 7/11 (Terminal3) jede Menge Getränke kaufen und auf Vorrat konsumieren..

Fazit: nur gut wenn konsequent gespart wird, dh kein Gepäck und auch sonst nix dazubuchen - dann ist der Preis das überzeugende Argument. In meinem Fall zudem auch die schnellste Verbindung zum Zielort. Empfehlen kann ich es trotzdem nicht - Hab aber auch bisher andere nofrills-Fluglinien gemieden...
"Dit looft ja wie jeschnitten Brot!" - wie man in diesen Breitengraden sagt... Danke für's Feedback, liebe Sparfüchse.
Avatar
GelöschterUser34096
Für alle die den Cloud Forest oder Universal Studios besuchen wollen: nutzt Klok für die Ticketbuchung + Gutscheine im Netz. So könnt ihr nochmal 5-10 Dollar sparen (via App buchen).
Diese Wucherer. Bucht man wie hier vorgeschlagen am 5.8., kommt am 22.8. zurück, zahlt man für den Rückflug keine 160 Euro. Will man nur den Rückflug buchen, sind es über 200 Euro. An dem selben Tag. Der Hinflug hingegen liegt einzeln und hin- und zurück bei 190 Euro. Die setzen die Preise für Reisende aus Singapur scheinbar höher. Toll.
Tipp: Meldet euch als Scoot Insider an. Dann erhaltet ihr einen Voucher, mit dem es 15% Rabatt gibt. Außerdem ermöglicht Scoot es, in Euro zu bezahlen. Der Wechselkurs scheint mir richtig gut zu sein, und ihr spart euch die Fremdwährungsgebühren.
GelöschterUser3409621.03.2019 01:32

Für alle die den Cloud Forest oder Universal Studios besuchen wollen: …Für alle die den Cloud Forest oder Universal Studios besuchen wollen: nutzt Klok für die Ticketbuchung + Gutscheine im Netz. So könnt ihr nochmal 5-10 Dollar sparen (via App buchen).


Klok? Finde die App nicht? iOS?
Bitte kurze Rückmeldung
Moin,

Das ganze funktioniert im o.g. Reisezeitraum jetzt auch ab 330€.

Beispiel 17.5 - 10.6

Es gibt einige weitere Kombinationen zu diesem Preis. Auf scoot.com

21567218-pGwK5.jpg
@team
GelöschterUser3409621.03.2019 01:32

Für alle die den Cloud Forest oder Universal Studios besuchen wollen: …Für alle die den Cloud Forest oder Universal Studios besuchen wollen: nutzt Klok für die Ticketbuchung + Gutscheine im Netz. So könnt ihr nochmal 5-10 Dollar sparen (via App buchen).


Was ist Klok und wo findet man es?
Flohri28.03.2019 23:48

Klok? Finde die App nicht? iOS? Bitte kurze Rückmeldung


Er meint Klook. Hab auch erst gerätselt.
Simmi20.03.2019 15:38

Haben auch inzwischen 8 Scoot Flüge hinter uns (1x Phuket return, 1x Perth …Haben auch inzwischen 8 Scoot Flüge hinter uns (1x Phuket return, 1x Perth return). Bin auch schon mit etlichen Airlines unterwegs gewesen und kann daher eine recht faire Beurteilung abgeben:Wer mit Handgepäck reist, primär auf den Preis achtet und jeglicher Komfort sekundär wichtig ist, macht mit Scoot alles richtig. Für Phuket haben wir gerade mal ca. 240 EUR return bezahlt, für Perth nur ca. 350 EUR return. Das sind unschlagbare Preise. Jetzt kommt jedoch das großer Aber...ABER der Sitzabstand ist ab 1,90m Größe unerträglich. Erst recht auf den knapp 14 Stunden zurück von Singapur nach Berlin. Eine Zumutung (ich bin ca. 1,96m groß). Wir mussten auf die aufpreispflichtigen "Stretch"-Sitze ausweichen.Wir haben jedes Mal etwas zu Essen & Trinken mitgenommen. Ich wurde fast jedes Mal auch darauf angesprochen und aufgefordert, es zu unterlassen. Eingesehen hab ich es jedoch nicht. Sowas zu verbieten, ist eine Frechheit! Aber was sollen sie auch machen? Mich rausschmeissen? Notlandung? Unterhaltung gibt es hier nicht. Kostenlose Decken, Getränke und Verpflegung auch nicht.Auslastung war bei uns auf dem Hinflug jeweils bei ca. 70-80%. Zurück war das Ding jeweils fast restlos ausgebucht.Fazit: Zum Geld sparen optimal, zum entspannt Reisen suboptimal.


Nenn mir eine Airline auf der es mit 1,96m erträglich ist? Normal, oder?
erb620vor 1 h, 11 m

Nenn mir eine Airline auf der es mit 1,96m erträglich ist? Normal, oder?


Bei Etihad Airways und Emirates kam ich gut klar. Sogar Langstrecke mit Iberia ist erträglicher. Aber Scoot ist schon eher Ryanair-Niveau.
Avatar
GelöschterUser34096
Henning1970vor 8 h, 31 m

Er meint Klook. Hab auch erst gerätselt.


Sorry, es ist natürlich klook.com gemeint :-)
Wer einen kleinen "Rundflug" über Singapur mag...

Bearbeitet von: "OneManWolfPack" 2. Mai
der_Seebaer20.03.2019 11:28

Ich glaube nicht das es günstiger wird sich selbst in ein Paket zu packen. …Ich glaube nicht das es günstiger wird sich selbst in ein Paket zu packen. Kosten: 130€ für ein Paket über 31,5kg (120 x 60 x 60cm). Da die Maße für einen normalen menschlichen Körper nicht reichen, wird hier wohl nochmal extra draufgezahlt. Das ganze mal zwei, für Hin- und Rückflug, macht nach meiner Rechnung nach knapp 260€. Jetzt kommen noch die extra Kosten für Übergröße dazu und schon bist du locker bei 400€. Dann doch lieber Scoot.



Kannst du so nen Preis nicht mal für Kolumbien klarmachen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text