Flüge: Südkorea [Mai] - Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Seoul ab nur 318€ inkl. Gepäck
1212°Abgelaufen

Flüge: Südkorea [Mai] - Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Seoul ab nur 318€ inkl. Gepäck

50
eingestellt am 13. Apr
Moin Moin,

ab Frankfurt geht es mit China Eastern ab nur 318€ inkl. Gepäck (könnte mit China Eastern ab Frankfurt der Bestpreis sein) nach Seoul.




Airline: China Eastern

Skytrax Bewertung:‌‌‌‌‌ 5/10 Punkten (501 Review)

Reisemonat: Mai

Allianz:‌‌SkyTeam

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: -
  • Handgepäck: bis 5kg (55 x 40 x 20) - Kostenlos
  • Gepäck: 2 Gepäckstücke á 23kg (L + H + B max. 158cm) - Kostenlos*

Klima: in Seoul


Einreisebestimmungen:‌ in Südkorea


Beispiel Daten:

1159879-hSO4j.jpg
Frankfurt - Seoul - Frankfurt


Leider lassen sich keine Daten auf anderen Seiten finden, weswegen auch ich, die Nadel im Heuhaufen gesucht habe. Sagt doch mal bescheid, falls ihr noch weitere Daten findet!


Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
1892vor 7 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Ich möchte wirklich einmal erleben, dass es einen Reisedeal gibt, wo keine Leute, die nie in dem besagten waren, ihren Senf dazugeben müssen.
nissayvor 1 h, 57 m

Bei dem Preis ist es doch egal


Ich hab schonmal eine längere Bewertung über AirChina verfasst.
Bei China Eastern ist das sehr ähnlich.

Premiumservice wie bei Aeroflot oder Lufthansa sollte man hier nicht erwarten. Aber man kommt hier zu einem sehr starken Preis Sicher von A nach B, was will man als Budget Traveller mehr? Ansonsten bietet ja China Eastern auch eine Business Class, die auch sehr preiswert ist und durchaus soliden Service leistet.

Ich reise schon seit Jahren mit chinesischen Airlines und darf jedesmal positiv vermerken, dass sich - genau wie der Lebensstandart im Land - auch die Airlines sich stetig im Service und Kundenfreundlichekeit verbessern. Vor 5 Jahren gabs bei AirChina und ChinaEastern noch ecklige Pampe zu essen, die Flugbegleiter konnten kaum Englisch, der Service an Boden ein Abenteuer.
Mittlerweile bekommt man Catering von LSG SkyChef, das ja einen reltaiv hohen Standart bietet. Flugbegleiter sind deutlich kundenorienteriter geschult und am Boden haben sich vernünfitge Strukturen etabliert. -> Bei so einem krassen Wachstumsboom dauert es halt ein bisschen, bis die Infrastruktur der Nachfrage hinterher kommt.

Fazit: Ich denke das wichtigste, ein sicherer Flugbetrieb, ist hier gegeben. Der Service steht in gutem Verhältnis zum Preis.
Wer etwas mehr Luxus braucht, der findet ja glücklicherweise dutzende andere Airlines und Beförderungsklassen in feiner Abstufung für diese Route. Von 300€ Eco bis 10.000 First ist alles dabei.
Bearbeitet von: "Moccachinoo" 13. Apr
50 Kommentare
Hat jemand Erfahrungen mit der Fluggesellschaft?
Preis hot!!! China Eastern naja aber trotzdem gutes Angebot für kleines Geld!!!!!
HOT
knudknudvor 5 m

Hat jemand Erfahrungen mit der Fluggesellschaft?


Bei dem Preis ist es doch egal
knudknudvor 7 m

Hat jemand Erfahrungen mit der Fluggesellschaft?


Die überwiegende Meinung ist eher negativ aber wenn man seine Erwartungen runterschraubt ist es etragbar.
Fiaskovor 3 m

Die überwiegende Meinung ist eher negativ aber wenn man seine Erwartungen …Die überwiegende Meinung ist eher negativ aber wenn man seine Erwartungen runterschraubt ist es etragbar.


Es kommt drauf an, mit welcher Airline man China Eastern vergleicht. Preislich gesehen, aber außerhalb von jeglicher Konkurrenz.
Manchmal werden KLM Flüge nach Asien von China Eastern durchgeführt, und dadurch bin ich schon ein paar Male mit China Eastern geflogen und hatte keine Probleme. Ganz normaler Standard, ich hatte nichts auszusetzen.
Bin die Strecke letztes Jahr geflogen, war alles super. Sehr freundliches Personal, haben mich beim Check-in sogar auf ne freie 2er Bank gesetzt und den Platz daneben blockiert.

Da es ein Linienflug ist, ist der oft nicht ausgebucht.
Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.
1892vor 7 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Ich möchte wirklich einmal erleben, dass es einen Reisedeal gibt, wo keine Leute, die nie in dem besagten waren, ihren Senf dazugeben müssen.
Ab dem 30.05. kann man für 379€ auch bis zum 21.06. bleiben.

17078656-dGeFW.jpg
1892vor 12 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Schon mal dort gewesen? Inwiefern soll es hier spannender sein?
Bearbeitet von: "wesl4life" 13. Apr
Fiaskovor 1 h, 12 m

Die überwiegende Meinung ist eher negativ aber wenn man seine Erwartungen …Die überwiegende Meinung ist eher negativ aber wenn man seine Erwartungen runterschraubt ist es etragbar.



Über Rynair wird auch ständig gemeckert...Holzklasse zahlen, aber dann Luxusklasse erwarten
1892vor 1 h, 37 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Sagt derjenige der aller Voraussicht nach nie außer Lande war. Naja vielleicht Mallorca

Korea ist wunderschön und hat eine eindrucksvolle Kultur. Dort ist die Welt noch in Ordnung
nissayvor 1 h, 57 m

Bei dem Preis ist es doch egal


Ich hab schonmal eine längere Bewertung über AirChina verfasst.
Bei China Eastern ist das sehr ähnlich.

Premiumservice wie bei Aeroflot oder Lufthansa sollte man hier nicht erwarten. Aber man kommt hier zu einem sehr starken Preis Sicher von A nach B, was will man als Budget Traveller mehr? Ansonsten bietet ja China Eastern auch eine Business Class, die auch sehr preiswert ist und durchaus soliden Service leistet.

Ich reise schon seit Jahren mit chinesischen Airlines und darf jedesmal positiv vermerken, dass sich - genau wie der Lebensstandart im Land - auch die Airlines sich stetig im Service und Kundenfreundlichekeit verbessern. Vor 5 Jahren gabs bei AirChina und ChinaEastern noch ecklige Pampe zu essen, die Flugbegleiter konnten kaum Englisch, der Service an Boden ein Abenteuer.
Mittlerweile bekommt man Catering von LSG SkyChef, das ja einen reltaiv hohen Standart bietet. Flugbegleiter sind deutlich kundenorienteriter geschult und am Boden haben sich vernünfitge Strukturen etabliert. -> Bei so einem krassen Wachstumsboom dauert es halt ein bisschen, bis die Infrastruktur der Nachfrage hinterher kommt.

Fazit: Ich denke das wichtigste, ein sicherer Flugbetrieb, ist hier gegeben. Der Service steht in gutem Verhältnis zum Preis.
Wer etwas mehr Luxus braucht, der findet ja glücklicherweise dutzende andere Airlines und Beförderungsklassen in feiner Abstufung für diese Route. Von 300€ Eco bis 10.000 First ist alles dabei.
Bearbeitet von: "Moccachinoo" 13. Apr
Moccachinoovor 18 m

Ich hab schonmal eine längere Bewertung über AirChina verfasst.Bei China E …Ich hab schonmal eine längere Bewertung über AirChina verfasst.Bei China Eastern ist das sehr ähnlich.Premiumservice wie bei Aeroflot oder Lufthansa sollte man hier nicht erwarten. Aber man kommt hier zu einem sehr starken Preis Sicher von A nach B, was will man als Budget Traveller mehr? Ansonsten bietet ja China Eastern auch eine Business Class, die auch sehr preiswert ist und durchaus soliden Service leistet. Ich reise schon seit Jahren mit chinesischen Airlines und darf jedesmal positiv vermerken, dass sich - genau wie der Lebensstandart im Land - auch die Airlines sich stetig im Service und Kundenfreundlichekeit verbessern. Vor 5 Jahren gabs bei AirChina und ChinaEastern noch ecklige Pampe zu essen, die Flugbegleiter konnten kaum Englisch, der Service an Boden ein Abenteuer. Mittlerweile bekommt man Catering von LSG SkyChef, das ja einen reltaiv hohen Standart bietet. Flugbegleiter sind deutlich kundenorienteriter geschult und am Boden haben sich vernünfitge Strukturen etabliert. -> Bei so einem krassen Wachstumsboom dauert es halt ein bisschen, bis die Infrastruktur der Nachfrage hinterher kommt. Fazit: Ich denke das wichtigste, ein sicherer Flugbetrieb, ist hier gegeben. Der Service steht in gutem Verhältnis zum Preis. Wer etwas mehr Luxus braucht, der findet ja glücklicherweise dutzende andere Airlines und Beförderungsklassen in feiner Abstufung für diese Route. Von 300€ Eco bis 10.000 First ist alles dabei.



Darf man bei China Eastern auch kein Handy benutzen wie bei Air China? Notebook/Tablet is wohl erlaubt.
Darfst du offiziell nicht, aber die Chinesen halten sich ohnehin nicht daran.
Wann kommt endlich mal ein Nordkorea Deal ?
MarcelBro-d6509.09010vor 36 m

Sagt derjenige der aller Voraussicht nach nie außer Lande war. Naja …Sagt derjenige der aller Voraussicht nach nie außer Lande war. Naja vielleicht Mallorca Korea ist wunderschön und hat eine eindrucksvolle Kultur. Dort ist die Welt noch in Ordnung


Ich war im Rahmen eines Auslandssemesters ein halbes Jahr zu Gast in Seoul (Sogang University). Das Land ist alles andere als langweilig, man könnte sagen "Deutschland auf Steroiden". Wir arbeiten viel, trinken kräftig, sind organisiert und sauber - in Korea ist man in jedem Aspekt nochmal etwas krasser unterwegs.

Das die Welt in Ordnung ist, glauben allerdings nur die Touristen. Das Land hat massive Probleme was Geschlechtergleichheit angeht, teilweiße ne fragwürdige Kultur u. politisch sieht das alles auch nicht so rosig aus... Der nächstbeste Koreaner wird dir das sagen.

Ich kanns vor allem jüngeren Leuten echt empfehlen. Busan und Jeju Island sind auch ziemlich klasse.
Suche solch einen Flug mit Gabelflug nach Japan. Jemand auf ähnliches gestoßen? Wäre überaus dankbar. LG
der_Seebaervor 2 h, 31 m

Es kommt drauf an, mit welcher Airline man China Eastern vergleicht. …Es kommt drauf an, mit welcher Airline man China Eastern vergleicht. Preislich gesehen, aber außerhalb von jeglicher Konkurrenz.


Lieber Seebaer, hast du evtl. diesen Deal in Kombi mit einem Gabelflug nach Japan ?LG
1892vor 2 h, 20 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Flieger ist von China und das Zielland Sükorea.

Oder war dein Kommentar nur um bissl Aufmerksamkeit zu erregen? Dann hast du es definitiv geschafft
acc12vor 28 m

Darf man bei China Eastern auch kein Handy benutzen wie bei Air China? …Darf man bei China Eastern auch kein Handy benutzen wie bei Air China? Notebook/Tablet is wohl erlaubt.


Seit Anfang des Jahres darf man in allen chinesischen Airlines auch das Handy im Flugmodus benutzen. Gab diesbezüglich ne Gesetzesänderung.
Bearbeitet von: "Enton04" 13. Apr
1892vor 2 h, 29 m

Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich …Pfff wer will denn schon in das langweilige Korea?! Da gibt es sicherlich noch nicht mal nen mysteriösen Burger im Flugzeug.


Da Hertha nicht international spielt, kommt man als Fan ja auch nie außerhalb von Deutschland
Enton04vor 6 m

Seit Anfang des Jahres darf man in allen chinesischen Airlines auch das …Seit Anfang des Jahres darf man in allen chinesischen Airlines auch das Handy im Flugmodus benutzen. Gab diesbezüglich ne Gesetzesänderung.


Sehr gut, das war echt nervig, ständig Diskussionen mit den Flugbegleitern. Top!
knudknudvor 3 h, 1 m

Hat jemand Erfahrungen mit der Fluggesellschaft?


Hatte bisher bzgl. China Eastern nichts auszusetzen - im Gegenteil kamen mir die Maschinen eher moderner vor als so manches altes Flugzeug, das ich bei europäischen Fluggesellschaften erleben durfte. Selbst das chinesische Bordessen fand ich um Welten besser als konventionelle Flugzeugkost.
FabianZvor 3 h, 33 m

Bin die Strecke letztes Jahr geflogen, war alles super. Sehr freundliches …Bin die Strecke letztes Jahr geflogen, war alles super. Sehr freundliches Personal, haben mich beim Check-in sogar auf ne freie 2er Bank gesetzt und den Platz daneben blockiert.Da es ein Linienflug ist, ist der oft nicht ausgebucht.



Warum haben die den Platz blockiert?
Zur Fluglinie kann ich nichts sagen, bitte informiert euch gut darüber, aber:

Südkorea und Seoul sind wirklich der Hammer.
Ich war dort und würde gerne wieder zurück.
Die Abfahrt tat sehr weh..
Das Wetter war klasse im Herbst.
Es war sonnig und mild warm.

Seoul hat alles was man sich wünschen kann.
Eine riesen City mit allen Möglichkeiten einer Großstadt, tolle Natur, sehr sehr freundliche Menschen etc. Pp.
Die Natur ist wirklich atemberaubend, man sollte dort mal wandern gehen.
Aber alleine die gesamte Lage und der Ausblick in der Stadt sind großartig, alles ist umgeben von grünen Bergen und Felsen. Die Stadt selbst ist total hügelig.

17081228-xSmB0.jpg17081228-NdGDU.jpg17081228-lXyRx.jpg17081228-YUhcN.jpg17081228-6dFqG.jpg17081228-VAiyV.jpg
Alle selber gemacht, keine Marketing-Bilder
Bearbeitet von: "SpaceNiklas" 13. Apr
knudknudvor 4 h, 13 m

Hat jemand Erfahrungen mit der Fluggesellschaft?


Bin mit denen von San Francisco nach Bali über Shanghai geflogen. War deutlich besser als UA oder American.
Einzig blöde, Smartphones sind nicht erlaubt. Nichtmal im Flugmodus.

Edit: scheint sich geändert zu haben mit den Handyregeln
Bearbeitet von: "prantto" 13. Apr
Axwell91vor 1 h, 41 m

Ich war im Rahmen eines Auslandssemesters ein halbes Jahr zu Gast in Seoul …Ich war im Rahmen eines Auslandssemesters ein halbes Jahr zu Gast in Seoul (Sogang University). Das Land ist alles andere als langweilig, man könnte sagen "Deutschland auf Steroiden". Wir arbeiten viel, trinken kräftig, sind organisiert und sauber - in Korea ist man in jedem Aspekt nochmal etwas krasser unterwegs.Das die Welt in Ordnung ist, glauben allerdings nur die Touristen. Das Land hat massive Probleme was Geschlechtergleichheit angeht, teilweiße ne fragwürdige Kultur u. politisch sieht das alles auch nicht so rosig aus... Der nächstbeste Koreaner wird dir das sagen.Ich kanns vor allem jüngeren Leuten echt empfehlen. Busan und Jeju Island sind auch ziemlich klasse.


Meine Freundin hat nach ihrem Studium für 1 Jahr in Korea gelebt und gearbeitet. Deshalb war ich selbst für fast 2 Monate dort. Die meiste Zeit in Muju-gun. Aber auch in Umgebung. Also Deajoen. Habe aber auch Busan und Jeju besucht. Jeju hat mir am meisten gefallen.
Was ich meinte mit „dort ist die Welt noch in Ordnung“ ist: das man dort als tourist sicher unterwegs ist. Ich war schon sehr viel in der Welt unterwegs und in Korea habe ich mich am sichersten gefühlt. Sicherer selbst wie in Deutschland.
Zur politischen Lage ich aktuell nichts sagen. Zu meinem letzten Besuch waren gerade Neuwahlen aufgrund der Absetzung der Präsidentin. Mal schauen ob der Nachfolger es besser macht. Aber Wahlwerbung ist auch ne witzige Sache in Korea überall liefen Leute rum mit Jacken ect von dem jeweiligen Kandidaten und haben die Leute einfach umarmt
Danke, gebucht
Ja, es herrschen dort große gesellschaftliche Probleme.
Dem Großteil der Bevölkerung geht es einkommenstechnisch gut, das ist aber halt nicht alles..
In der Liste der Gleichstellung der Geschlechter ist Südkorea auf Platz 118.
Die Selbstmordrate ist erschreckend hoch.
Das liegt unter anderem am Leistungsdruck, Karriere machen und eine Familie gründen ist dort noch viel viel wichtiger als hier.

Als Tourist kriegt man davon natürlich nix mit.
Bearbeitet von: "SpaceNiklas" 13. Apr
SpaceNiklasvor 47 m

Zur Fluglinie kann ich nichts sagen, bitte informiert euch gut darüber, …Zur Fluglinie kann ich nichts sagen, bitte informiert euch gut darüber, aber:Südkorea und Seoul sind wirklich der Hammer. Ich war dort und würde gerne wieder zurück.Die Abfahrt tat sehr weh..Das Wetter war klasse im Herbst.Es war sonnig und mild warm.Seoul hat alles was man sich wünschen kann. Eine riesen City mit allen Möglichkeiten einer Großstadt, tolle Natur, sehr sehr freundliche Menschen etc. Pp. Die Natur ist wirklich atemberaubend, man sollte dort mal wandern gehen.Aber alleine die gesamte Lage und der Ausblick in der Stadt sind großartig, alles ist umgeben von grünen Bergen und Felsen. Die Stadt selbst ist total hügelig.[Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] Alle selber gemacht, keine Marketing-Bilder


Wie viel hast du da so am Tag ausgegeben? Für Unterkunft, Essen und mal nen Bierchen?
mydedradekvor 32 m

Danke, gebucht


Geil! Schönen Urlaub!
acc12vor 3 h, 12 m

Darf man bei China Eastern auch kein Handy benutzen wie bei Air China? …Darf man bei China Eastern auch kein Handy benutzen wie bei Air China? Notebook/Tablet is wohl erlaubt.


Das war keine Vorschrift der Airline (AirChina), sondern von der chineischen Regierung (übrigens haben sich auch zahlreiche andere Asiatische Staaten an diesem Verbot beteiligt. Mittlerweile hat man diese Gesetzt geändert und auch bei meinem letzten Flug im März wurde nur darum gebeten, den Flugmodus zu aktivieren.
knudknudvor 1 h, 18 m

Wie viel hast du da so am Tag ausgegeben? Für Unterkunft, Essen und mal … Wie viel hast du da so am Tag ausgegeben? Für Unterkunft, Essen und mal nen Bierchen?


Ich habe bei einer Bekannten gewohnt und nichts gezahlt, deswegen kann ich dazu nichts sagen. Hotels sind glaube ich recht teuer muss man aber gucken.

Essen war im Verhältnis zu Geschmack und Menge sehr preiswert, für ein paar Euro (in restaurants natürlich auch mal mehr) gab's meistens ein sehr leckeres Essen in mehr als ausreichender Menge.

Essen ist auch sehr lecker, meistens sind Bilder in der Karte abgedruckt man kann sich also gut was aussuchen.

In Thailand oder so ist es wahrscheinlich noch günstiger, aber preiswert und lecker ist das essen dort allemal
Am 22.5. ist Buddha`s Geburtstag, auch um das Datum drumherum - wer das mitnehmen kann sollte es unbedingt tun. Koreaner in Feierlaune beim Lampionumzug.
17083968-xUD2f.jpg17083968-Y0WfT.jpg
Bearbeitet von: "EstellosCamaro" 13. Apr
Gollum75vor 5 h, 42 m

Warum haben die den Platz blockiert?


Ich bin 1,90m groß und die Dame wollte mir mehr Platz gönnen. Also echt top Service. War sogar auch am Gate um sicher zu gehen.
ulikevor 9 h, 25 m

Lieber Seebaer, hast du evtl. diesen Deal in Kombi mit einem Gabelflug …Lieber Seebaer, hast du evtl. diesen Deal in Kombi mit einem Gabelflug nach Japan ?LG


Auch der Seebär kann nicht hellsehen... ein paar Angaben (Reisezeit/Datum/Dauer/Ort usw) wären von Vorteil

FRA -> Seoul -> Tokio -> FRA mit ChinaEastern für 344€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text