Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Texas / USA ( Okt-Mai ) Hin- und Rückflug von München, Frankfurt, Berlin (...) nach Dallas / Houston / Austin ab 282€
1711° Abgelaufen

Flüge: Texas / USA ( Okt-Mai ) Hin- und Rückflug von München, Frankfurt, Berlin (...) nach Dallas / Houston / Austin ab 282€

110
aktualisiert 1. Okt (eingestellt 22. Aug)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Austin ist nun auch für unter 300€ erreichbar.
American Airlines und BritishAirways bieten ab sofort Flüge von München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, Stuttgart und Frankfurt nach Dallas / Fort Worth, Austin oder Houston ab 282€ an. Angeboten werden die Tickets auch von Finnair und Iberia.

Ab Frankfurt gibt es Direktflüge nach Dallas beginnend bei 334€.

Möglicher Reisezeitraum: Oktober - Mai

Buchungsklasse: B / O

Min / Max Aufenthalt: eine Nacht auf Sonntag / 3 Monate

1423559.jpg
Reisezeitraum:

Oktober - Mai

Beispieltermine:

ab München

1423559.jpg
ab Frankfurt

1423559.jpg
ab Hamburg

1423559.jpg
ab Hannover

1423559.jpg
ab Berlin

ab Düsseldorf

1423559.jpg
ab Stuttgart

Beispiel Houston

1423559.jpg
Austin von Hamburg

1423559-OH1t6.jpg
Von Berlin

Für die Suche eignet sich auch Google flights. Den besten Preis gibt es aktuell auf flug.idealo.de

Airline:

American Airlines

Gepäckbestimmungen

Personal Item: Kostenlos
Handgepäck ohne Gewichtsbeschränkung: Kostenlos
Aufgabegepäck bis 23 Kg: 40-50€ pro Strecke

Klima:

1423559.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

1423559.jpg
Wikitravel

Mydealz Reisetipps

Zusätzliche Info
Update 1
Das Angebot ist günstiger und mit einem erweiterten möglichen Reisezeitraum zurück.
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Nice, mal was neues.
Auf zum Büffel reiten, Gold graben und Rattlesnakes fangen. U.S.A ! U.S.A. !
penner_joe22.08.2019 10:51

Empfehlungen für 3 Wochen im Oktober?



flo4nau22.08.2019 11:29

Bin im Oktober für 10 Tage dort und bin für Inspirationen offen


Zu allererst könnt ihr euch mal da treffen und ansonsten Mietwagen und alles abklappern was geht: Alamo (und ich meine nicht die Autovermietung), die Nationalsparks, das Space Center ("Houston wir haben ein Problem"), Six Flags Freizeitpark, die Stockyards in Fort Worth, Padre Island ist auch gut...

22675516-ICpdi.jpg
22675516-WTzCi.jpg
Houston:

22675516-rm016.jpg

Und wer Friday Night Lights gesehen hat, in Odessa:

22675516-2X2ob.jpg
Ja und die angrenzenden Bundesstaaten nicht vergessen:

22675516-hNMad.jpg
22675516-Y0GHH.jpg
New Orleans ist ebenfalls Pflicht..

22675516-6vmgz.jpg22675516-5yCa6.jpg
Bis Alabama werdet ihr es wohl eher nicht schaffen:

22675516-p3axN.jpg
Aber das ist auch ziemlich platt ^^

22675516-L9wYP.jpg
Ach und hier noch ein Bild, was den Süden m.E. perfekt verkörpert (Panama City in Florida):

22675516-0fGsQ.jpg
Btw. wenn ihr es doch bis Florida schafft, Pensacola hat uns mega gut gefallen!...
Die wohl schönste Gegend Amerikas
110 Kommentare
Nice, mal was neues.
Auf zum Büffel reiten, Gold graben und Rattlesnakes fangen. U.S.A ! U.S.A. !
@Obiwaannn danke für den Deal und schön das es mal was neues ist. Wie immer bei dir HOT der Preis!! Top
Bin gespannt. Wir fliegen da im Feb. hin... Aber wir haben deutlich mehr bezahlt
Die wohl schönste Gegend Amerikas
Hannover mit 10 Stunden stopp... es muss doch irgendwas gutes im oktober geben.
Guter Preis!
Leider mit American Airlines. Das war mein schlimmster Flug DFW nach Frankfurt... ansonsten top Preis
El_Lorenzo22.08.2019 10:37

Die wohl schönste Gegend Amerikas


Empfehlungen für 3 Wochen im Oktober?
Ich liebe Texaner!
HOOOT
MatthiasKaussen22.08.2019 10:44

Leider mit American Airlines. Das war mein schlimmster Flug DFW nach …Leider mit American Airlines. Das war mein schlimmster Flug DFW nach Frankfurt... ansonsten top Preis


Was war so schlimm?
Steht das Land zum Verkauf ;-)
Ich kann euch nur wärmstens empfehlen auch einmal über die Grenze nach Ciudad Juarez zu fahren. Dort gibt es wirklich extrem authentische Rodeobars etc und sehr wenig Tourismus.
Nach Texas braucht ihr übrigens keinen Rückflug, Lebensversicherung reicht
HOT für Texas!

22674535-Q0EGG.jpg
Junkrat.22.08.2019 10:30

Nice, mal was neues. Auf zum Büffel reiten, Gold graben und Rattlesnakes …Nice, mal was neues. Auf zum Büffel reiten, Gold graben und Rattlesnakes fangen. U.S.A ! U.S.A. !


Das Wort was du suchst, heißt Klapperschlange.
Maren_Knapp22.08.2019 11:06

Ich kann euch nur wärmstens empfehlen auch einmal über die Grenze nach C …Ich kann euch nur wärmstens empfehlen auch einmal über die Grenze nach Ciudad Juarez zu fahren. Dort gibt es wirklich extrem authentische Rodeobars etc und sehr wenig Tourismus.


Das bitte nicht tun! Wie kann man so etwas vorschlagen. Juarez ist eine der Gefährlichsten Städte in Mexico.
Deswegen ist dort auch wenig Tourismus
micster22.08.2019 11:01

Was war so schlimm?


Also für mich war es nichts.
Nummer122.08.2019 11:12

Das Wort was du suchst, heißt Klapperschlange.


Das habe ich nicht gesucht. Aber danke für deine Teilnahme im Kommentarsektor.
El_Lorenzo22.08.2019 10:37

Die wohl schönste Gegend Amerikas


Bin im Oktober für 10 Tage dort und bin für Inspirationen offen
El_Lorenzo22.08.2019 11:46

Völliger quatsch.


Immer locker bleiben. Ich bediene nur Klischees und meine das nicht ernst
freak189122.08.2019 11:47

Immer locker bleiben. Ich bediene nur Klischees und meine das nicht ernst …Immer locker bleiben. Ich bediene nur Klischees und meine das nicht ernst


Dann ist alles gut
Dann kommt noch einer von mir:

Außer man ist Demokrat
MatthiasKaussen22.08.2019 11:11

Das bitte nicht tun! Wie kann man so etwas vorschlagen. Juarez ist eine …Das bitte nicht tun! Wie kann man so etwas vorschlagen. Juarez ist eine der Gefährlichsten Städte in Mexico. Deswegen ist dort auch wenig Tourismus


Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine Behauptung, die auf was genau basiert? Also ist es Wissen oder Meinung/Glaube?
Machinegun Bacon
Hot für Dallas!
Maren_Knapp22.08.2019 11:54

Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine …Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine Behauptung, die auf was genau basiert? Also ist es Wissen oder Meinung/Glaube?


Ich muss auch nicht nach Bagdad oder in den Gazastreifen um zu wissen dass es da gefährlich ist. Juarez ist sehr geprägt von Kartellen, die teilweise für Bürgerkriegs-Zustände in der Stadt sorgen. Mord, Vergewaltigung, Kidnapping, das ist da alles so an der Tagesordnung wie bei uns die Müllabfuhr oder das Rasen mähen.
Das muss man nicht unbedingt erst mit eigenen Augen sehen denke ich, da reicht mir Google.
menirules22.08.2019 12:07

Ich muss auch nicht nach Bagdad oder in den Gazastreifen um zu wissen dass …Ich muss auch nicht nach Bagdad oder in den Gazastreifen um zu wissen dass es da gefährlich ist. Juarez ist sehr geprägt von Kartellen, die teilweise für Bürgerkriegs-Zustände in der Stadt sorgen. Mord, Vergewaltigung, Kidnapping, das ist da alles so an der Tagesordnung wie bei uns die Müllabfuhr oder das Rasen mähen. Das muss man nicht unbedingt erst mit eigenen Augen sehen denke ich, da reicht mir Google.



nationalgeographic.de/ges…den
Nuff said... als ob man da an jeder Ecke abgeknallt wird als Touri
menirules22.08.2019 12:07

Ich muss auch nicht nach Bagdad oder in den Gazastreifen um zu wissen dass …Ich muss auch nicht nach Bagdad oder in den Gazastreifen um zu wissen dass es da gefährlich ist. Juarez ist sehr geprägt von Kartellen, die teilweise für Bürgerkriegs-Zustände in der Stadt sorgen. Mord, Vergewaltigung, Kidnapping, das ist da alles so an der Tagesordnung wie bei uns die Müllabfuhr oder das Rasen mähen. Das muss man nicht unbedingt erst mit eigenen Augen sehen denke ich, da reicht mir Google.


Also ist es nur Meinung...
Ich hin 4mal im Jahr beruflich in Juarez und kann Dir versichern, dass deine übertrieben Angst weder begründet noch auf Fakten beruht. Zudem vergleichst du Äpfel mit Birnen.

Ich weiß auch nicht wo du diese Horrorazenarien her hast. Ja es gab dort immer mal wieder Probleme und für den ottonotmal deutschen Pauschaltouristen, der sich in einem 5 Sterne hotel in Ägypten einschließt mag das auch nichts sein (obwohl Ägypten wahrscheinlich "gefährlicher" ist ).

Ich muss dir leider widersprechen, da ich es ein Unding finde Menschen nur aufgrund von Unwissenheit von einer Erfahrung abzuraten.

Um noch eine gute Quelle zu nennen
Aktuell ist Juarez auf Level 3 eingestuft also normale Wachsamkeit wie in jeder Stadt. Als Vergleich Deutschland hat Level 2.

travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/mexico-travel-advisory.html

Wenn du natürlich mit Deinem 3000 Euro Fotoequipment durch die Stadt läufst, wird es natürlich problematisch
Bearbeitet von: "Maren_Knapp" 22. Aug
Könnte Angela Merkel Donald Trump nicht auffordern Texas an D zu verkaufen? Bei den Flugpreisen könnte Texas dann das neue Mallorca werden.

Nur doof für Texas, weil sie dann irgendwann auch scheiß Handyempfang, nicht fertige Flughäfen und nur noch dreispurige verstopfte Autobahnen bekommen würden, von denen zwei Spuren von sich ständig überholenden LKWs blockiert werden...
Bearbeitet von: "abxo" 22. Aug
penner_joe22.08.2019 10:51

Empfehlungen für 3 Wochen im Oktober?



flo4nau22.08.2019 11:29

Bin im Oktober für 10 Tage dort und bin für Inspirationen offen


Zu allererst könnt ihr euch mal da treffen und ansonsten Mietwagen und alles abklappern was geht: Alamo (und ich meine nicht die Autovermietung), die Nationalsparks, das Space Center ("Houston wir haben ein Problem"), Six Flags Freizeitpark, die Stockyards in Fort Worth, Padre Island ist auch gut...

22675516-ICpdi.jpg
22675516-WTzCi.jpg
Houston:

22675516-rm016.jpg

Und wer Friday Night Lights gesehen hat, in Odessa:

22675516-2X2ob.jpg
Ja und die angrenzenden Bundesstaaten nicht vergessen:

22675516-hNMad.jpg
22675516-Y0GHH.jpg
New Orleans ist ebenfalls Pflicht..

22675516-6vmgz.jpg22675516-5yCa6.jpg
Bis Alabama werdet ihr es wohl eher nicht schaffen:

22675516-p3axN.jpg
Aber das ist auch ziemlich platt ^^

22675516-L9wYP.jpg
Ach und hier noch ein Bild, was den Süden m.E. perfekt verkörpert (Panama City in Florida):

22675516-0fGsQ.jpg
Btw. wenn ihr es doch bis Florida schafft, Pensacola hat uns mega gut gefallen!...
El_Lorenzo22.08.2019 12:36

Zu allererst könnt ihr euch mal da treffen und ansonsten Mietwagen und …Zu allererst könnt ihr euch mal da treffen und ansonsten Mietwagen und alles abklappern was geht: Alamo (und ich meine nicht die Autovermietung), die Nationalsparks, das Space Center ("Houston wir haben ein Problem"), Six Flags Freizeitpark, die Stockyards in Fort Worth, Padre Island ist auch gut... [Bild] [Bild] Houston: [Bild] Und wer Friday Night Lights gesehen hat, in Odessa:[Bild] Ja und die angrenzenden Bundesstaaten nicht vergessen:[Bild] [Bild] New Orleans ist ebenfalls Pflicht.. [Bild] [Bild] Bis Alabama werdet ihr es wohl eher nicht schaffen:[Bild] Aber das ist auch ziemlich platt ^^[Bild] Ach und hier noch ein Bild, was den Süden m.E. perfekt verkörpert (Panama City in Florida):[Bild] Btw. wenn ihr es doch bis Florida schafft, Pensacola hat uns mega gut gefallen!...


Permian High School als ich 2 Jahre in Odessa gelebt habe, hatten wir dort Auftritte mit der Schulband
eisfub_22.08.2019 12:43

Permian High School als ich 2 Jahre in Odessa gelebt habe, hatten wir …Permian High School als ich 2 Jahre in Odessa gelebt habe, hatten wir dort Auftritte mit der Schulband


Kennst du das mexikanische Restaurant, wo das ganze Jahr über Weihnachten ist? Ich komme nicht mehr auf den Namen... Ist in Houston.

22675633-WY18B.jpg
Und ich kann das nicht mehr entziffern...

22675633-TW27k.jpg22675633-5KX4A.jpg
Nach Texas geht's jedes Jahr. Beste Gegend.
Maren_Knapp22.08.2019 11:54

Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine …Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine Behauptung, die auf was genau basiert? Also ist es Wissen oder Meinung/Glaube?


Keine Behauptung ich habe bis vor kurzem 18 Jahre in Texas gelebt und war auch schon in Juarez
MatthiasKaussen22.08.2019 13:22

Keine Behauptung ich habe bis vor kurzem 18 Jahre in Texas gelebt und war …Keine Behauptung ich habe bis vor kurzem 18 Jahre in Texas gelebt und war auch schon in Juarez


Ist aber alles gut... Du kannst gerne dort hin gehen, ich waren nur andere Menschen das es nicht sicher ist.
MatthiasKaussen22.08.2019 13:28

Ist aber alles gut... Du kannst gerne dort hin gehen, ich waren nur andere …Ist aber alles gut... Du kannst gerne dort hin gehen, ich waren nur andere Menschen das es nicht sicher ist.


Warnung kann ich nur bestätigen. War öfters beruflich dort und immer in El Paso (USA Seite) untergebracht wegen der Sicherheit.
Wie kann man sowas als Tipp geben Das ist nicht vergleichbar mit etwa Tijuana.
Toll vor 3 Wochen für das doppelte bestellt
Maren_Knapp22.08.2019 11:54

Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine …Nur eine Frage, warst du auch schon einmal dort oder ist das eine reine Behauptung, die auf was genau basiert? Also ist es Wissen oder Meinung/Glaube?


Guck dir doch einfach Statistiken zu Kriminalität und Tourismus von Juarez an.
Jeder mit 2 Augen sollte sehen dass man da nicht hin sollte
El_Lorenzo22.08.2019 12:46

Kennst du das mexikanische Restaurant, wo das ganze Jahr über Weihnachten …Kennst du das mexikanische Restaurant, wo das ganze Jahr über Weihnachten ist? Ich komme nicht mehr auf den Namen... Ist in Houston.[Bild] Und ich kann das nicht mehr entziffern...[Bild] [Bild]


Houston war ich leider nur am Flughafen, bin nicht viel rumgekommen damals. Nur Midland, San Antonio z. B. hin und wieder
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text