Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flüge: Thailand [Nov. - Mär] - Hin- und Rückflug mit Qatar Airways von München nach Chiang Mai ab nur 450€ inkl. Gepäck
485° Abgelaufen

Flüge: Thailand [Nov. - Mär] - Hin- und Rückflug mit Qatar Airways von München nach Chiang Mai ab nur 450€ inkl. Gepäck

23
eingestellt am 29. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Moin,

ab München geht es mit der 5 Sterne Airline Qatar Airways ab nur 450€ inkl. Gepäck nach ChiangMai!

Auf dem Rückweg legt ihr einen längeren Stop in Doha ein, bei dem ihr Morgens in Doha ankommt und Nachts weiter Richtung Deutschland fliegt, den halben Tag könnt ihr dann passend nutzen um die Stadt zu erkunden.

1386199.jpg

Informationen zum Flug:

Beispiel Daten:

1386199.jpg
München - Chiang Mai - München




Informationen zur Airline:

Airline: Qatar Airways

Reisemonat: November - März

Skytrax Bewertung: 8/10 Punkten (1065 Reviews)

Allianz: oneworld

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Handtasche, Aktenkoffer etc. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 7kg (50 x 37 x 25cm) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 30kg (L + B + H max. 300cm) - Kostenlos


Informationen zur Destination:

Ort: Chiang Mai



Klima: in Chiang Mai

1386199.jpg
Einreisebestimmungen: in Thailand


Habt ihr persönliche Empfehlungen, Tipps & Tricks oder Inspirationen zu ChiangMai? Dann ab damit in die Kommentare um auch über den Preis hinaus als Community zusammenzuarbeiten. Eine Übersicht über alle bisherigen Ratgeber weltweit findet ihr in der Von Mydealzern für Mydealzer - Übersicht, Tipps & Tricks zum Thema Reisen in einer Sammlung.

Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Chiang Mai fande ich am schönsten in Thailand. Trotz schlechterem Wetter bin ich anstatt 3 Tage, gleich 2 Wochen geblieben. Über Air-Bnb mir eine Wohnung für 20 €/Tag genommen, dann Roller gemietet und lets go ins Umland, denn Chiang Mai ist nicht so groß.

Falls jemand einen besonderen Moment (Tage) mit Elefanten verbringen möchte, kann ich euch den einzigen deutschen Anbieter vor Ort empfehlen, elephant-tours.de. Gibt es seit über 20 Jahren schon, nachhaltig aber auch mit Abstand am teuersten. Dafür ist es ein individuelles Erlebnis, was ihr nie vergessen werdet und nichts mit dem Massentourismus aller anderen Camps zu tun hat. Ihr solltet die 3 Tage Elefanten hautnah Tour buchen für knapp € 500. Ihr werdet es nicht bereuen und habt 3 Tage "euren" eigenen Elefanten und baut eine persönlichen Beziehung zu ihm auf.

Auch sehr geil ist das 3D-Art Museum. Nennt sich Art in Paradise. tripadvisor.de/Att…tml

Achja und für Essen ist "FunkyGrill" ein Geheimtipp (nur locals). Liegt 150 Meter hinter dem Maya-EKZ auf der linken Seite in der Huaykaew Rd.
21850930-KyoX0.jpg
Der Laden kostet fast nichts und war jeden Abend brutal voll. War jeden 2. Tag da, weil es auf dem Weg zu meiner Whg. lag.


Für einen Tagestrip bietet sich Chiang Rai an, knapp 3 Fahrstunden mit dem Bus entfernt und dort dann den "verrückten" weißen Tempel angucken. So einen Tempel habe ich noch nie gesehen. Mehr kann Chiang Rai aber auch nicht und dann geht es auch schon wieder 3 Stunden zurück.
Bearbeitet von: "ibex" 29. Mai
23 Kommentare
Hot!
Chiang Mai fande ich am schönsten in Thailand. Trotz schlechterem Wetter bin ich anstatt 3 Tage, gleich 2 Wochen geblieben. Über Air-Bnb mir eine Wohnung für 20 €/Tag genommen, dann Roller gemietet und lets go ins Umland, denn Chiang Mai ist nicht so groß.

Falls jemand einen besonderen Moment (Tage) mit Elefanten verbringen möchte, kann ich euch den einzigen deutschen Anbieter vor Ort empfehlen, elephant-tours.de. Gibt es seit über 20 Jahren schon, nachhaltig aber auch mit Abstand am teuersten. Dafür ist es ein individuelles Erlebnis, was ihr nie vergessen werdet und nichts mit dem Massentourismus aller anderen Camps zu tun hat. Ihr solltet die 3 Tage Elefanten hautnah Tour buchen für knapp € 500. Ihr werdet es nicht bereuen und habt 3 Tage "euren" eigenen Elefanten und baut eine persönlichen Beziehung zu ihm auf.

Auch sehr geil ist das 3D-Art Museum. Nennt sich Art in Paradise. tripadvisor.de/Att…tml

Achja und für Essen ist "FunkyGrill" ein Geheimtipp (nur locals). Liegt 150 Meter hinter dem Maya-EKZ auf der linken Seite in der Huaykaew Rd.
21850930-KyoX0.jpg
Der Laden kostet fast nichts und war jeden Abend brutal voll. War jeden 2. Tag da, weil es auf dem Weg zu meiner Whg. lag.


Für einen Tagestrip bietet sich Chiang Rai an, knapp 3 Fahrstunden mit dem Bus entfernt und dort dann den "verrückten" weißen Tempel angucken. So einen Tempel habe ich noch nie gesehen. Mehr kann Chiang Rai aber auch nicht und dann geht es auch schon wieder 3 Stunden zurück.
Bearbeitet von: "ibex" 29. Mai
Stadt erkunden ?

Ist doch ein Verbindungsflug. Wo man höchstens den Flughafen erkunden kann?

HOT für Qatar Airways
Jemand Erfahrung ob man von da aus nen schönen round trip machen kann. Ca 3 Wochen lang.
fr3chdachs29.05.2019 16:12

Jemand Erfahrung ob man von da aus nen schönen round trip machen kann. Ca …Jemand Erfahrung ob man von da aus nen schönen round trip machen kann. Ca 3 Wochen lang.


Chiang Mai ist das Tor zum Norden. Roller mieten und ab die Post in NW Richtung Myanmar oder in NO Richtung Laos. Die Route an der laotischen Grenze entlang ist atemberaubend.
Hot für Qatar Airways
Motinho29.05.2019 16:09

Stadt erkunden ? Ist doch ein Verbindungsflug. Wo man höchstens den …Stadt erkunden ? Ist doch ein Verbindungsflug. Wo man höchstens den Flughafen erkunden kann? HOT für Qatar Airways


Du kannst doch trotzdem den Flughafen verlassen
Als (junger) Backpacker unbedingt weiter nach Pai noch weiter im Norden Pai ist das Paradies auf Erden bzw. Thailands Hat mich dort auch viele Wochen gehalten, obwohl ich eigentlich nur ein paar Tage bleiben wollte
aterliquid29.05.2019 20:37

Als (junger) Backpacker unbedingt weiter nach Pai noch weiter im Norden Als (junger) Backpacker unbedingt weiter nach Pai noch weiter im Norden Pai ist das Paradies auf Erden bzw. Thailands Hat mich dort auch viele Wochen gehalten, obwohl ich eigentlich nur ein paar Tage bleiben wollte


Da bin ich auch ein paar Tage länger als geplant geblieben.

Von Laos aus kommend, Laos war wunderschön. Ist jetzt aber auch fast 15 Jahre her. Obs immer noch so unberührt ist...
BreaunPi29.05.2019 16:22

Chiang Mai ist das Tor zum Norden. Roller mieten und ab die Post in NW …Chiang Mai ist das Tor zum Norden. Roller mieten und ab die Post in NW Richtung Myanmar oder in NO Richtung Laos. Die Route an der laotischen Grenze entlang ist atemberaubend.


Lieber ein richtiges Motorrad, wenn man fahren kann, oder ein Auto mieten.
ibex29.05.2019 15:53

Chiang Mai fande ich am schönsten in Thailand. Trotz schlechterem Wetter …Chiang Mai fande ich am schönsten in Thailand. Trotz schlechterem Wetter bin ich anstatt 3 Tage, gleich 2 Wochen geblieben. Über Air-Bnb mir eine Wohnung für 20 €/Tag genommen, dann Roller gemietet und lets go ins Umland, denn Chiang Mai ist nicht so groß.Falls jemand einen besonderen Moment (Tage) mit Elefanten verbringen möchte, kann ich euch den einzigen deutschen Anbieter vor Ort empfehlen, https://www.elephant-tours.de. Gibt es seit über 20 Jahren schon, nachhaltig aber auch mit Abstand am teuersten. Dafür ist es ein individuelles Erlebnis, was ihr nie vergessen werdet und nichts mit dem Massentourismus aller anderen Camps zu tun hat. Ihr solltet die 3 Tage Elefanten hautnah Tour buchen für knapp € 500. Ihr werdet es nicht bereuen und habt 3 Tage "euren" eigenen Elefanten und baut eine persönlichen Beziehung zu ihm auf.Auch sehr geil ist das 3D-Art Museum. Nennt sich Art in Paradise. https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g293917-d4549664-Reviews-Art_in_Paradise_Chiang_Mai_3D_Art_Museum-Chiang_Mai.htmlAchja und für Essen ist "FunkyGrill" ein Geheimtipp (nur locals). Liegt 150 Meter hinter dem Maya-EKZ auf der linken Seite in der Huaykaew Rd. [Bild] Der Laden kostet fast nichts und war jeden Abend brutal voll. War jeden 2. Tag da, weil es auf dem Weg zu meiner Whg. lag.Für einen Tagestrip bietet sich Chiang Rai an, knapp 3 Fahrstunden mit dem Bus entfernt und dort dann den "verrückten" weißen Tempel angucken. So einen Tempel habe ich noch nie gesehen. Mehr kann Chiang Rai aber auch nicht und dann geht es auch schon wieder 3 Stunden zurück.


Chiang Rai gibt viel mehr her. Der blaue Tempel, 9 Tier Tempel… Und das Umland ist toll, Teeplantagen, Berge, Wasserfälle…
passil29.05.2019 21:08

Lieber ein richtiges Motorrad, wenn man fahren kann, oder ein Auto mieten.


Nicht alle dürfen das da hinten fahren
Walking Street am Wochenende ist echt genial, nicht vergleichbar mit einem normalen Markt.
Und „It‘s good Kittchen“ ist eines der besten Restaurants, dass ich in Thailand gefunden habe !
Allgemein ist Chiang Mai echt ein Juwel, trotz der limitierten Größe hat es mega viel zu bieten und mit einem billigen Roller kann man super das Unland erkunden. Es empfiehlt sich aber den internationalen Führerschein zu besorgen (auch wenn der offiziell nicht anerkannt ist) mussten wir mehrmals zahlen, weil wir den nicht hatten :/
Softrox30.05.2019 13:08

Walking Street am Wochenende ist echt genial, nicht vergleichbar mit einem …Walking Street am Wochenende ist echt genial, nicht vergleichbar mit einem normalen Markt.Und „It‘s good Kittchen“ ist eines der besten Restaurants, dass ich in Thailand gefunden habe !Allgemein ist Chiang Mai echt ein Juwel, trotz der limitierten Größe hat es mega viel zu bieten und mit einem billigen Roller kann man super das Unland erkunden. Es empfiehlt sich aber den internationalen Führerschein zu besorgen (auch wenn der offiziell nicht anerkannt ist) mussten wir mehrmals zahlen, weil wir den nicht hatten :/


Wieso ist der internationale nicht anerkannt?

Meines Wissens nach muss es nur der nach dem abkommen von 1926 sein.
Softrox30.05.2019 13:08

Walking Street am Wochenende ist echt genial, nicht vergleichbar mit einem …Walking Street am Wochenende ist echt genial, nicht vergleichbar mit einem normalen Markt.Und „It‘s good Kittchen“ ist eines der besten Restaurants, dass ich in Thailand gefunden habe !Allgemein ist Chiang Mai echt ein Juwel, trotz der limitierten Größe hat es mega viel zu bieten und mit einem billigen Roller kann man super das Unland erkunden. Es empfiehlt sich aber den internationalen Führerschein zu besorgen (auch wenn der offiziell nicht anerkannt ist) mussten wir mehrmals zahlen, weil wir den nicht hatten :/


Wieso denn mehrmals? Wenn man einmal gezahlt hat, bekommt man doch einen 3-Tage-ich-darf-alles-fahren-was-ich-will-Schein Ich feier das so hart, eigentlich ja Fahren ohne Fahrerlaubnis ohne internationalen Führerschein, 12€ bitte, aufsetzen, weiterfahren

Übrigens braucht ihr mindestens den A1- bzw. A-Führerschein zum Roller fahren da drüben, da meist 110 oder 125 ccm, da reicht der Autoführerschein nicht dazu. Wenn ihr den nicht habt, bringt euch der internationale Führerschein auch nichts und ich würd mir den Weg zum Verwaltungsreferat sparen und lieber einfach vor Ort gleich die 12€ für den Freifahrtschein blechen
aterliquid30.05.2019 21:49

Wieso denn mehrmals? Wenn man einmal gezahlt hat, bekommt man doch …Wieso denn mehrmals? Wenn man einmal gezahlt hat, bekommt man doch einen 3-Tage-ich-darf-alles-fahren-was-ich-will-Schein Ich feier das so hart, eigentlich ja Fahren ohne Fahrerlaubnis ohne internationalen Führerschein, 12€ bitte, aufsetzen, weiterfahren Übrigens braucht ihr mindestens den A1- bzw. A-Führerschein zum Roller fahren da drüben, da meist 110 oder 125 ccm, da reicht der Autoführerschein nicht dazu. Wenn ihr den nicht habt, bringt euch der internationale Führerschein auch nichts und ich würd mir den Weg zum Verwaltungsreferat sparen und lieber einfach vor Ort gleich die 12€ für den Freifahrtschein blechen


Und bei nem Unfall?
Naja soll jeder machen wie er mag
fr3chdachs31.05.2019 01:25

Und bei nem Unfall?Naja soll jeder machen wie er mag


Mein Travelbuddy hat einen gehabt. Wegen des Sachschadens waren wir bei einem Yamaha Händler, der hat dann den Kostenvorschlag gemacht (waren ~25€ oder so), die er dann dem Verleiher gegeben hat (immer zuerst zu der Werkstatt fahren, sonst kann es sein, dass man ausgenommen wird). Und die Behandlung seiner Verletzungen hat natürlich seine Auslandskrankenversicherung übernommen (so eine ist immens wichtig!). Man kann beim Rollervermieter aber gegen Aufpreis auch eine Versicherung abschließen zusätzlich, wir haben aber auch gehört, dass die im Schadensfall gar nicht gezahlt hat.
Der Polizei war das alles herzlich egal. Ich weiß nicht, ob du schon mal in Südostasien warst, aber so genau mit der Bürokratie nehmen die es da nicht. Darüber hinaus ist dieser 3-Tage-Freifahrt-Schein ja ein offiziell ausgestelltes Dokument von der Polizei, also gabs keine Probleme.

Aber das ist alles natürlich nur worst case

Edit: Was nicht heißen soll, dass du den internationalen Führerschein nicht mitnehmen sollst, wenn du Klasse A hast. Ich hatte meinen mit eingetragenem Motorradführerschein dabei und hatte keine Probleme. Aber wenn du nicht Klasse A oder zumindest A1 hast, fährst du auch ohne gültige Fahrerlaubnis, selbst wenn du deinen internationalen Führerschein mit Auto-Eintragung dabei hast.
Bearbeitet von: "aterliquid" 31. Mai
aterliquid31.05.2019 01:38

Mein Travelbuddy hat einen gehabt. Wegen des Sachschadens waren wir bei …Mein Travelbuddy hat einen gehabt. Wegen des Sachschadens waren wir bei einem Yamaha Händler, der hat dann den Kostenvorschlag gemacht (waren ~25€ oder so), die er dann dem Verleiher gegeben hat (immer zuerst zu der Werkstatt fahren, sonst kann es sein, dass man ausgenommen wird). Und die Behandlung seiner Verletzungen hat natürlich seine Auslandskrankenversicherung übernommen (so eine ist immens wichtig!). Man kann beim Rollervermieter aber gegen Aufpreis auch eine Versicherung abschließen zusätzlich, wir haben aber auch gehört, dass die im Schadensfall gar nicht gezahlt hat.Der Polizei war das alles herzlich egal. Ich weiß nicht, ob du schon mal in Südostasien warst, aber so genau mit der Bürokratie nehmen die es da nicht. Darüber hinaus ist dieser 3-Tage-Freifahrt-Schein ja ein offiziell ausgestelltes Dokument von der Polizei, also gabs keine Probleme.Aber das ist alles natürlich nur worst case Edit: Was nicht heißen soll, dass du den internationalen Führerschein nicht mitnehmen sollst, wenn du Klasse A hast. Ich hatte meinen mit eingetragenem Motorradführerschein dabei und hatte keine Probleme. Aber wenn du nicht Klasse A oder zumindest A1 hast, fährst du auch ohne gültige Fahrerlaubnis, selbst wenn du deinen internationalen Führerschein mit Auto-Eintragung dabei hast.




Wie sieht es bei einem Unfall bei dem du dich nixht selber verletzt aus? Sondern andere zu schaden kommen?

Wie gesagt soll jeder machen was er will.
Ich bin kein Freund von asiatischen Gefängnissen oder Gerichten.
Zum Thema Rollerfahren: viele Versicherungen zahlen die Behandlungsgebühren (auch die eigenen) nicht, wenn man keinen gültigen Führerschein hat und so der "Schaden" entstanden ist! Auch wenn man ein geübter, sicherer Fahrer ist, würde ich dort niemals ohne gültigen Führerschein fahren. Es gab letztes Jahr einen Spendenaufruf für ein Pärchen, das dort einen Unfall hatte und entweder sie oder er hatten mehrere tausend Euro Behandlungsgebühren, die sie nicht hätten zahlen können.

Ansonsten fand ich Chiang Mai sehr schön, würde es unbedingt mit Pai verbinden, dort war es auch wirklich traumhaft :-)
Bearbeitet von: "Isabella.Stamm" 31. Mai
fr3chdachs31.05.2019 03:17

Wie sieht es bei einem Unfall bei dem du dich nixht selber verletzt aus? …Wie sieht es bei einem Unfall bei dem du dich nixht selber verletzt aus? Sondern andere zu schaden kommen?Wie gesagt soll jeder machen was er will.Ich bin kein Freund von asiatischen Gefängnissen oder Gerichten.


Dann darfst du dir halt keinen Roller ausleihen. In meinen Augen verpasst man da aber dann was. Aber jeder wie er will
aterliquid01.06.2019 18:30

Dann darfst du dir halt keinen Roller ausleihen. In meinen Augen …Dann darfst du dir halt keinen Roller ausleihen. In meinen Augen verpasst man da aber dann was. Aber jeder wie er will


Wieso ich?
Ich habe ja nen Motorrad Schein und nen internationalen nach 1926.

Es geht darum das hier einige denken ach zahle ich halt paar Euro ohne Schein.
Fahren sie jemanden an oder bauen nen Unfall heulen sie dann weil es richtig böse wird.
aterliquid30.05.2019 21:49

Wieso denn mehrmals? Wenn man einmal gezahlt hat, bekommt man doch …Wieso denn mehrmals? Wenn man einmal gezahlt hat, bekommt man doch einen 3-Tage-ich-darf-alles-fahren-was-ich-will-Schein Ich feier das so hart, eigentlich ja Fahren ohne Fahrerlaubnis ohne internationalen Führerschein, 12€ bitte, aufsetzen, weiterfahren Übrigens braucht ihr mindestens den A1- bzw. A-Führerschein zum Roller fahren da drüben, da meist 110 oder 125 ccm, da reicht der Autoführerschein nicht dazu. Wenn ihr den nicht habt, bringt euch der internationale Führerschein auch nichts und ich würd mir den Weg zum Verwaltungsreferat sparen und lieber einfach vor Ort gleich die 12€ für den Freifahrtschein blechen


Exakt, der Strafzettel „hält“ Genau 3 Tage.
Doof ist halt wenn man danach wieder kontrolliert wird 😄
Aber gut zu wissen mit dem A1 etc, dann hätte mir meiner ja eh nicht viel genutzt
@der_Seebaer - wird es deiner Meinung nach mit dieser Verbindung noch mal einen Sale geben an den Daten, an denen die günstigen Preise jetzt schon weg sind? Beispielsweise 19.12-29.01?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text