Flüge: Thailand [Oktober - Dezember] - Von München aus Hin- und Rückflug nach Bangkok ab 355€
984°Abgelaufen

Flüge: Thailand [Oktober - Dezember] - Von München aus Hin- und Rückflug nach Bangkok ab 355€

83
eingestellt am 3. Aug 2017Bearbeitet von:"der_Seebaer"
Moin Moin,

momentan gibt es günstige Flüge von München nach Bangkok Hin- und Rückflug ab 356€ mit Mahan Air.

Die Verfügbarkeit ist sehr hoch mit Abflug am Dienstag und Rückflug am Montag habe ich meisten Verbindungen im Zeitraum von Oktober - Dezember gefunden.


Airline: Mahan Air

Airline Bewertung:7/10 Punkten (danke an @crog ,werde das als neue Rubrik einführen um euch meine Deals noch transparenter zu präsentieren :))

Reisezeitraum: Oktober - Dezember 2017

Gepäckbestimmungen:

  • Aufgepäck sowie Handgepäck sind inkl. eine genauere Auflistung füge ich später hinzu


Mögliche Daten:

1030825.jpg
München - Bangkok - München


viele weitere Daten sind Verfügbar!


ich hoffe der ein oder andere kann schon bald günstig nach Thailand fliegen!



der_seebaer
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
guter deal - und für alle, die glauben zu Wissen wie es im Iran so ist - wenn ihr noch nicht in diesem Land wart, würde ich doch höflich darum bitten auch keine Auskünfte darüber zu geben. 90 % der "Westlichen Propaganda" würde ich mal als Bockmist beschreiben. schaut es euch an und urteilt danach - ist in den meisten Situationen im Leben eine bereichernde Herangehensweise
Seneca3. Aug 2017

Kann man dann noch mit ESTA in die USA einreisen?


Würde den Flughafen nicht verlassen, sobald Du in den Iran eingereißt bist ist das mit den USA so eine Sache...
Letztes Jahr beruflich im Iran gewesen. Anschließend kein ESTA mehr möglich, musst zu einer US Botschaft in Deutschland und begründen warum Du im Iran warst. War im Februar/März in den USA mit dem Visum keine größeren Probleme. Juni nochmal USA, Einreise nur noch unter der Bedingung innerhalb von 7 Tagen wieder auszureisen, Visum (eigentlich bis August/September) wurde vorzeitig beendet. Deutscher Staatsbürger, deutscher Reisepass, keine Verwandten, Bekannten etc im Iran.
Bearbeitet von: "css89" 3. Aug 2017
Keine Ahnung warum ihr, außer beruflichen oder familiären Gründen, dann überhaupt noch in die USA reist, wenn sie euch als Terroristen in der Öffentlichkeit anprangern.
Zumal es um den Iran ja gar nicht mehr so schlecht steht, nachdem die Behauptungen des "Westens", im Bezug auf Atombomben, sich als falsch erwiesen haben.
Es werden ja sogar fleißig Geschäfte mit den Herren aus der Achse des Bösen ( original Zitat) gemacht.
Iran ist derzeit sicher bei solchen Flügen.
Nicht sicher ist die Vernunft von vielen weltweit....
Bearbeitet von: "1martinez1" 3. Aug 2017
83 Kommentare
Hot
TeHailand. Klingt gut!
Super Preis, gute Fluggesellschaft
Super ... HOT!
crog3. Aug 2017

noch als …noch als Ergänzung:http://www.airlinequality.com/airline-reviews/mahan-air/nicht mal schlecht bewertet


War auch überrascht. Hat sich bei der Airline anscheinend wirklich etwas getan. Vor über 10 Jahren sind Freunde von Düsseldorf nach BKK geflogen und da waren die nur billig. Jetzt passt anscheinend auch der Rest.
Ist ein (kostenloser) 1-3 Tage Stopover in Teheran möglich?
MAHA Was?
Also nichts gegen den Preis, und um nichts anderes geht es hier!

Aber Stopover über den Iran...... Oh Mann......

Dann lieber wieder auf einen Sale von Turkish warten und für ca. 390 EUR über Istanbul. (Hatte ich erst im Juni so gebucht)
Der Preis ist wirklich hot. Sowas ab Berlin wäre traumhaft.

@guano30 wo liegt der Vorteil bei einem Stopover in Istanbul vs. Teheran?
guano303. Aug 2017

Also nichts gegen den Preis, und um nichts anderes geht es hier!Aber …Also nichts gegen den Preis, und um nichts anderes geht es hier!Aber Stopover über den Iran...... Oh Mann......Dann lieber wieder auf einen Sale von Turkish warten und für ca. 390 EUR über Istanbul. (Hatte ich erst im Juni so gebucht)


Was spricht gegen einen Stopover oder umsteigen dort?
guano303. Aug 2017

Also nichts gegen den Preis, und um nichts anderes geht es hier!Aber …Also nichts gegen den Preis, und um nichts anderes geht es hier!Aber Stopover über den Iran...... Oh Mann......Dann lieber wieder auf einen Sale von Turkish warten und für ca. 390 EUR über Istanbul. (Hatte ich erst im Juni so gebucht)


Ich kann verstehen das der Iran erstmal abschreckend klingt, aber du verlässt ja nicht den Airport.

Schau mal hier: Auswärtiges Amt - Iran Reise- und Sicherheitshinweise
Yonderboi3. Aug 2017

Was spricht gegen einen Stopover oder umsteigen dort?


Terrorliste
Kann man dann noch mit ESTA in die USA einreisen?
Seneca3. Aug 2017

Kann man dann noch mit ESTA in die USA einreisen?


Tatsächlich eine gute Frage, würde mich auch interessieren! Vielleicht kann uns die ja jemand beantworten
Ich habe zwar keine Ahnung, aber wenn man den Transit Bereich nicht verlässt bekommt man doch keinen Eintrag im Pass oder sonst wo oder weiß ich da mal wieder was nicht?

Das hier habe ich noch gefunden:
"Von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen sind:
• Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen.
• Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen und Somalia aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich, vor allem für Regierungsbedienstete und Angehörige des Militärs, die sich im offiziellen Auftrag der Bundesregierung in diesen Ländern aufgehalten haben; Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).
"

Quelle: auswaertiges-amt.de/DE/…tml
theMR3. Aug 2017

Ich habe zwar keine Ahnung, aber wenn man den Transit Bereich nicht …Ich habe zwar keine Ahnung, aber wenn man den Transit Bereich nicht verlässt bekommt man doch keinen Eintrag im Pass oder sonst wo oder weiß ich da mal wieder was nicht? Das hier habe ich noch gefunden:"Von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen sind:• Doppelstaater, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen.• Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen und Somalia aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich, vor allem für Regierungsbedienstete und Angehörige des Militärs, die sich im offiziellen Auftrag der Bundesregierung in diesen Ländern aufgehalten haben; Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online)."Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html


Danke! Ja stimmt, bekommt man normalerweise nicht!
Seneca3. Aug 2017

Kann man dann noch mit ESTA in die USA einreisen?


Würde den Flughafen nicht verlassen, sobald Du in den Iran eingereißt bist ist das mit den USA so eine Sache...
Letztes Jahr beruflich im Iran gewesen. Anschließend kein ESTA mehr möglich, musst zu einer US Botschaft in Deutschland und begründen warum Du im Iran warst. War im Februar/März in den USA mit dem Visum keine größeren Probleme. Juni nochmal USA, Einreise nur noch unter der Bedingung innerhalb von 7 Tagen wieder auszureisen, Visum (eigentlich bis August/September) wurde vorzeitig beendet. Deutscher Staatsbürger, deutscher Reisepass, keine Verwandten, Bekannten etc im Iran.
Bearbeitet von: "css89" 3. Aug 2017
css893. Aug 2017

Würde den Flughafen nicht verlassen, sobald Du in den Iran eingereißt bist …Würde den Flughafen nicht verlassen, sobald Du in den Iran eingereißt bist ist das mit den USA so eine Sache...Letztes Jahr beruflich im Iran gewesen. Anschließend kein ESTA mehr möglich, musst zu einer US Botschaft in Deutschland und begründen warum Du im Iran warst. War im Februar/März in den USA mit dem Visum keine größeren Probleme. Juni nochmal USA, Einreise nur noch unter der Bedingung innerhalb von 7 Tagen wieder auszureisen, Visum (eigentlich bis August/September) wurde vorzeitig beendet. Deutscher Staatsbürger, deutscher Reisepass, keine Verwandten, Bekannten etc im Iran.


Vielen dank für deinen wertvollen Beitrag! Ich denke das wird vielen hier ein paar Fragen beantworten!
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 3. Aug 2017
Ging mir ähnlich, war im Iran und es gab n riesen Aufwand mit Esta in den USA
Keine Ahnung warum ihr, außer beruflichen oder familiären Gründen, dann überhaupt noch in die USA reist, wenn sie euch als Terroristen in der Öffentlichkeit anprangern.
Zumal es um den Iran ja gar nicht mehr so schlecht steht, nachdem die Behauptungen des "Westens", im Bezug auf Atombomben, sich als falsch erwiesen haben.
Es werden ja sogar fleißig Geschäfte mit den Herren aus der Achse des Bösen ( original Zitat) gemacht.
Iran ist derzeit sicher bei solchen Flügen.
Nicht sicher ist die Vernunft von vielen weltweit....
Bearbeitet von: "1martinez1" 3. Aug 2017
Die Lösung dafür lautet: Zweiter Reisepass!
Perfekt für den gelegentlichen Sexurlaub!
Koffy3. Aug 2017

Die Lösung dafür lautet: Zweiter Reisepass!

Eine Voraussetzung:

"Sie möchten in ein Land reisen, das Ihnen möglicherweise die Einreise verweigert, weil sich in Ihrem Reisepass Einreisestempel bestimmter anderer Staaten befinden. "

Ist ja geil
guter deal - und für alle, die glauben zu Wissen wie es im Iran so ist - wenn ihr noch nicht in diesem Land wart, würde ich doch höflich darum bitten auch keine Auskünfte darüber zu geben. 90 % der "Westlichen Propaganda" würde ich mal als Bockmist beschreiben. schaut es euch an und urteilt danach - ist in den meisten Situationen im Leben eine bereichernde Herangehensweise
binanonymus3. Aug 2017

guter deal - und für alle, die glauben zu Wissen wie es im Iran so ist - …guter deal - und für alle, die glauben zu Wissen wie es im Iran so ist - wenn ihr noch nicht in diesem Land wart, würde ich doch höflich darum bitten auch keine Auskünfte darüber zu geben. 90 % der "Westlichen Propaganda" würde ich mal als Bockmist beschreiben. schaut es euch an und urteilt danach - ist in den meisten Situationen im Leben eine bereichernde Herangehensweise


Danke, genau das denke ich auch!

Warst du persönlich schon mal im Iran gewesen? Vielleicht könntest du uns ja ein wenig darüber erzählen!
Der Flug müsste aber trocken sein soweit ich weiß.(Lasse mich gerne eines besseren belehren). Dann lieber paar Euro mehr und einen enspannteren Flug
Koffy3. Aug 2017

Die Lösung dafür lautet: Zweiter Reisepass!



Würde ich nicht machen. Du musst beim beantragen von Esta oder Visa angeben ob Du schon im Iran warst. Gibst Du "ja" bringt Dir der zweite Reisepass auch nichts. Fälschlicherweise "nein" angeben würde ich auf keinen Fall da die USA ja auf die Informationen vieler anderer Staaten zurückgreifen können und wahrscheinlich eh wissen wenn man im Iran war.
Fast Geschenkt für vier Flüge!
Vorsicht die meisten sind Männer
littlekater3. Aug 2017

War auch überrascht. Hat sich bei der Airline anscheinend wirklich etwas …War auch überrascht. Hat sich bei der Airline anscheinend wirklich etwas getan. Vor über 10 Jahren sind Freunde von Düsseldorf nach BKK geflogen und da waren die nur billig. Jetzt passt anscheinend auch der Rest.


Vielleicht ist auch einfach nur der Anspruch gesunken, denn wer auf airfleets.net mal schaut, die jüngsten flieger sind Baujahr 1994 A340 und die ältesten 1981 A300 die auf der langstrecke im Einsatz sind

Da ist auch nichts mit IFE im sitz

Ich buche lieber was aus dem Emiraten, etihad, emirates oder qutar.
Bearbeitet von: "Matze1036" 3. Aug 2017
Richtig geiler Deal 👌
Koffy3. Aug 2017

Die Lösung dafür lautet: Zweiter Reisepass!



mit dem Vorschlag wäre ich eher vorsichtig. Lügen bei der Einreise halte ich persönlich für fahrlässig.
Dealdanter3. Aug 2017

Der Flug müsste aber trocken sein soweit ich weiß.(Lasse mich gerne eines b …Der Flug müsste aber trocken sein soweit ich weiß.(Lasse mich gerne eines besseren belehren). Dann lieber paar Euro mehr und einen enspannteren Flug



Nein, es werden den ganzen Flug über kostenlos Getränke gereicht. Also ganz entspannt; es muss niemand verdursten.
Rail & Fly eingeschlossen?
P.S. mit trocken ist natürlich alkoholfrei gemeint, und davon gehe ich sicher aus!
Bearbeitet von: "regn" 3. Aug 2017
Wusste gar nicht, dass alkoholische Getränke nasser sind als nicht-alkoholische, wieder was gelernt.
Koffy3. Aug 2017

Die Lösung dafür lautet: Zweiter Reisepass!


Bin mir nicht sicher, ob das im Zeitalter von Fluggastdatenaustausch und was die Geheimdienste sich sonst noch alles so an Informationen absaugen wirklich die schlauste Idee ist.
Sollte bei der Einreise in die USA festgestellt werden, dass man falsche Angaben gemacht hat, kann es sehr unangenehm und teuer werden.
Matze10363. Aug 2017

Vielleicht ist auch einfach nur der Anspruch gesunken, denn wer auf …Vielleicht ist auch einfach nur der Anspruch gesunken, denn wer auf airfleets.net mal schaut, die jüngsten flieger sind Baujahr 1994 A340 und die ältesten 1981 A300 die auf der langstrecke im Einsatz sindDa ist auch nichts mit IFE im sitzIch buche lieber was aus dem Emiraten, etihad, emirates oder qutar.


Wobei es für die Flugsicherheit viel wichtigere Aspekte als das Alter gibt. Bei entsprechender Wartung können auch Flugzeuge aus den 80ern noch problemlos ohne Sicherheitseinschränkungen fliegen, das Problem ist nur, dass dieser Betrieb irgendwann sehr teuer wird.
Inneneinrichtung kann bei alten Flugzeugen durchaus erneuert worden sein. Wurde sie das nicht, kann es sogar gut sein, dass der Sitzabstand verhältnismäßig gut ist. In Zeitalter von Tablets ist es mir sogar lieber, kein IFE zu haben als so eine bescheuerte Box im Fußraum.
Ich fliege allerdings auch lieber aufgrund diverser Vorteile mit QR nach BKK, kostet mich aber auch mehr als 3x so viel.
Da ich noch nie in Thailand war und mich auch null auskenne. Wie weit es ist denn dann zu den Urlaubsgebieten und wie kommt man von Bangkok aus dorthin
Philou3. Aug 2017

Da ich noch nie in Thailand war und mich auch null auskenne. Wie weit es …Da ich noch nie in Thailand war und mich auch null auskenne. Wie weit es ist denn dann zu den Urlaubsgebieten und wie kommt man von Bangkok aus dorthin


Per Flieger. Sehr günstig, sehr schnell, sehr viele Verbindungen und guter Service.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text