Flüge: Thailand [September - Dezember] - Hin- und Rückflug mit Thai Airways und Lufthansa ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Leipzig uvm. nach Bangkok ab nur 497€ inkl. Gepäck
1350°

Flüge: Thailand [September - Dezember] - Hin- und Rückflug mit Thai Airways und Lufthansa ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Leipzig uvm. nach Bangkok ab nur 497€ inkl. Gepäck

Redaktion 72
Redaktion
eingestellt am 2. Jul
Moin Moin,

nach einer Woche Abstinenz ist es endlich soweit und ich darf wieder meiner Lieblingsaufgabe nachgehen!

Gleich zu beginn gibt es einen wirklich seltenen Deal, der mir in einem solchen Umfang noch nicht untergekommen ist. Ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg und vielen weiteren Airports, diesmal sind Frankfurt und München ausgenommen, geht es mit Lufthansa und Thai Airways ab nur 497€ inkl. Gepäck nach Bangkok. In dieser Preisregion kommt ihr nicht oft, ab kleinen Airports wie Leipzig, Nürnberg oder Hannover, mit diesen Top-Airlines nach Bangkok.

Ich würde mich sogar aus dem Fenster lehnen und sagen, dass diese Flüge wohl mit zu den bequemsten und besten auf dieser Strecke zählen.




Airline: Thai Airways, Lufthansa

Reisezeitraum: September - Dezember

Skytrax Bewertung:‌‌


Allianz: Star Alliance

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: -
  • Handgepäck: bis 7kg (56 x 45 x 25cm) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 30kg - Kostenlos


  • Personal Item: (30 x 40 x10) - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 8kg (57 x 54 x 15) - Kostenlos
  • Gepäckstück Interkontinentalflüge: bis 23kg - Kostenlos

Klima:‌‌‌in Bangkok

1196482.jpg
Einreisebestimmungen: in Thailand


Beispiel Daten:

1196482.jpg
Düsseldorf - Bangkok - Düsseldorf


Weitere Abflughäfen:


die Flüge lassen sich mithilfe von Google Flights finden, nutzt dazu den Filter "nur Lufthansa und Thai Airways anzeigen".


PS: Wer errät wo ich letzte Woche im Urlaub war?

1196482.jpg
Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser Redaktion
c3vti68vor 6 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?



Du wirst tatsächlich als Tourist überall mehr zahlen, sei es im Tuk-Tuk, Nationalparks (die die Preise für Touristen und Locals auch offen Ausweisen) oder im Restaurant um die Ecke. Meiner Meinung nach ist das auch in Ordnung so, da die Preise immer mehr anziehen und nur wenige Locals vor Ort die Möglichkeit haben "Touristenpreise" zu zahlen.
vorher etwas die sprache lernen und schon gibts Local-Preise
c3vti68vor 41 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?


Der durchschnittliche Thailänder verdient rund 350€, das ist ein Zehntel des deutschen Durchschnitts. Ich finde das daher völlig okay solange es im Rahmen bleibt. Das doppelte ist es nur selten (Eintrittskarten). Vieles kostet auch gleich viel (Benzin, Supermarkt).
Vor allem ist das unterm Strich immer noch ein super preiswertes Urlaubsland.
Bearbeitet von: "xsjochen" 2. Jul
Gestern Abend von Bangkok zurückgeflogen und nun schon wieder den nächsten Flug buchen. 3 Wochen Thailand war einfach nicht genug. Spätestens nach dem Mittagessen in der Kantine wollte ich sofort wieder da hin.
72 Kommentare
Top Deal. Vielen Dank
Mega leider keine Urlaubstage mehr frei
Thai Airways bietet sogar 30KG Freigepäck, bitte ändern. Guter Deal!
Wobei wenn ich über skyscanner oder die Thai Airways Seite schaue, kann ich als Abflughafen QYG ( Zug) ähnliche Preise finden, hab allerdings die Zugfahrt (meist nach FRA) schon dabei
Top Airline? Eine Witz oder?
Verfasser Redaktion
stephan2kvor 4 m

Thai Airways bietet sogar 30KG Freigepäck, bitte ändern. Guter Deal! Wobei …Thai Airways bietet sogar 30KG Freigepäck, bitte ändern. Guter Deal! Wobei wenn ich über skyscanner oder die Thai Airways Seite schaue, kann ich als Abflughafen QYG ( Zug) ähnliche Preise finden, hab allerdings die Zugfahrt (meist nach FRA) schon dabei


Danke, habe ich gleich geändert. Es gibt aber tatsächlich "Special" Tarife in denen Thai Airways nur 20KG anbietet, dass sind dann meist die Direktflüge ab München oder Frankfurt um die 460€.
Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?
Verfasser Redaktion
c3vti68vor 6 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?



Du wirst tatsächlich als Tourist überall mehr zahlen, sei es im Tuk-Tuk, Nationalparks (die die Preise für Touristen und Locals auch offen Ausweisen) oder im Restaurant um die Ecke. Meiner Meinung nach ist das auch in Ordnung so, da die Preise immer mehr anziehen und nur wenige Locals vor Ort die Möglichkeit haben "Touristenpreise" zu zahlen.
Weit biste ja nicht gekommen Seebaer
Da bin ich froh, dass ich mir für nur 50 € mehr p.P./Flug einen entspannten Trip mit Emirates im selben Zeitraum gebucht habe. So muss ich keine Angst vor irgendwelchen Flugausfällen haben, weil die Lufthansa Piloten mal wieder meinen, sie verdienen n paar Hunderttausend zu wenig
Bearbeitet von: "schnaeppchenfuchs0815" 2. Jul
c3vti68vor 8 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?



Teilweise ja, aber das gibt es nicht nur dort.
Wobei man damit immer noch weit unter deutschen Preisen ist.

Außerhalb der Touri-Hochburgen bleibt Thailand immer noch relativ günstig.

Vielleicht einfach mal hinfliegen und eigene Meinung bilden...
vorher etwas die sprache lernen und schon gibts Local-Preise
Verfasser Redaktion
Jogi25vor 4 m

vorher etwas die sprache lernen und schon gibts Local-Preise


Das hilft natürlich auch!
Der Flug Nürnberg - BKK ist schon fast eine Rundreise.
Nürnberg --> Zürich --> München --> BKK
Wobei mit 16 Stunden noch im Rahmen.

Schade das man nicht einfach in München zusteigen kann
JRobertvor 11 m

Der Flug Nürnberg - BKK ist schon fast eine Rundreise. Nürnberg --> Zürich …Der Flug Nürnberg - BKK ist schon fast eine Rundreise. Nürnberg --> Zürich --> München --> BKKWobei mit 16 Stunden noch im Rahmen.Schade das man nicht einfach in München zusteigen kann


Was ist das denn für ein Witz?
c3vti68vor 41 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?


Der durchschnittliche Thailänder verdient rund 350€, das ist ein Zehntel des deutschen Durchschnitts. Ich finde das daher völlig okay solange es im Rahmen bleibt. Das doppelte ist es nur selten (Eintrittskarten). Vieles kostet auch gleich viel (Benzin, Supermarkt).
Vor allem ist das unterm Strich immer noch ein super preiswertes Urlaubsland.
Bearbeitet von: "xsjochen" 2. Jul
@der_Seebaer wo warst du? - ich suche flüge von münchen oder wien in den letzten beiden juli wochen und warte auf dich. die Zeit wird knapp
Guter Kurs, normal dürften ~800€ sein
Zum vergleich:Für 506 mit qatar ab München bereits gebucht.
PS: Wer errät wo ich letzte Woche im Urlaub war?

Veröffentlichst hier so viele Fernreiseziele und dann gehts an die Nordsee ;-)?
Lovovor 6 m

Zum vergleich:Für 506 mit qatar ab München bereits gebucht.


Ist zwar kein Direktflug, aber um die 500€ sind doch häufig anzutreffen..
Hat jemand ein paar Tips für mich wie ich mir dann 10-14 Tage vor Ort mit einem gesunden Mix aus Städtetrip, Naturtrip und auch Badetrip gestalten könnte? Wie vor Ort am Besten voran kommen? Mietwagen? Wo am Besten Zwischenstops einlegen?

MfG
Marco
dahoamvor 56 m

Top Airline? Eine Witz oder?


Besser als die Araber auf der Strecke. Bin Richtung BKK schon mit so ziemlich allem geflogen und in Sachen Qualität, Komfort und Preis/ Leistung ist Thai mein persönlicher Favorit vor Oman.
MarcoFvor 11 m

Hat jemand ein paar Tips für mich wie ich mir dann 10-14 Tage vor Ort mit …Hat jemand ein paar Tips für mich wie ich mir dann 10-14 Tage vor Ort mit einem gesunden Mix aus Städtetrip, Naturtrip und auch Badetrip gestalten könnte? Wie vor Ort am Besten voran kommen? Mietwagen? Wo am Besten Zwischenstops einlegen?MfGMarco



Städtetrip:
Bangkok.

Naturtrip:
z.B. im Norden Chiang Mai

Badetrip:
diverse Inseln z.B. Koh Samui.

Transport vor Ort:
Ich empfehle Inlandsflüge bei weiteren Strecken ansonsten öffentliche Verkehrsmittel wie Bus, Bahn oder Taxi. Alles verhältnismäßig sehr preiswert. Selbst fahren würde ich in Thailand nicht. Thailand ist das Land mit den weltweit meisten Verkehrstoten. Wer die Verkehrsverhältnisse dort kennt weiß auch warum. Sogar die thailändische Touristenbehörde empfiehlt Touristen nicht selbst zu fahren, zumal man offiziell einen internationalen Führerschein benötigt. Aber auch als Fußgänger muss man in Thailand sehr aufpassen - dort gilt eher der Stärkere hat Vorrang.
Bearbeitet von: "hotice" 2. Jul
Gestern Abend von Bangkok zurückgeflogen und nun schon wieder den nächsten Flug buchen. 3 Wochen Thailand war einfach nicht genug. Spätestens nach dem Mittagessen in der Kantine wollte ich sofort wieder da hin.
MarcoFvor 20 m

Hat jemand ein paar Tips für mich wie ich mir dann 10-14 Tage vor Ort mit …Hat jemand ein paar Tips für mich wie ich mir dann 10-14 Tage vor Ort mit einem gesunden Mix aus Städtetrip, Naturtrip und auch Badetrip gestalten könnte? Wie vor Ort am Besten voran kommen? Mietwagen? Wo am Besten Zwischenstops einlegen?MfGMarco



Bangkok war mir zu hektisch. Nach 3 Tagen war ich ganz froh da weg zu sein. In Bangkok benutzt du am besten Grab (sowas wie Uber). Da gibts keine Abzocke und keine Diskussion und du siehst den Preis vorher. Tuk-Tuk und Taxi sind in der Regel teurer.

In Chiang Mai kann man sehr viele Ausflüge machen (Elefanten füttern und mit denen schwimmen war mein Highlight des Urlaubs). Die Stadt ist sehr ruhig und klein. Hat mir sehr sehr gut gefallen. Hier kann man sich eher schon ein Motorrad mieten.

Baden kann man in Hua Hin (ca. 2h süd-westlich von Bangkok) oder wenn du mehr Party willst, andere Seite: Pattaya. Südlich von Pattaya gibt es viele Inseln, Koh Chang. Oder du fliegst gleich nach Phuket (das Mallorca von Thailand meiner Meinung nach, so viele Deutsche Bars und Restaurants wie ich da gesehen habe, war nicht meins) oder eben Koh Samui. Daneben ist auch noch eine kleine Insel.

Ansonsten lange Strecken mit Nachtzug oder Bus - sehr günstig aber unbequem. Zug fahren nach Ayutthaya (1h nördlich von Bangkok auf jeden Fall mitnehmen) kostet 20 Baht einfach. Flug von Bangkok nach Chiang Mai, glaube ca. 1h kostet mit Thai Airways und Gepäck 35 Euro einfach. Shuttle-Bus nach Pattaya oder sowas ist relativ günstig, privat Taxi ist teurer aber alles bezahlbar.

Ich war selber mit Thais unterwegs und die kommen in die meisten Tempel kostenlos rein und als Tourist muss man zahlen. Finde ich aber sehr gerecht - wir gehen da ja nicht zum beten hin, sondern um Fotos zu machen und unseren Müll dort zu lassen. Also tolles Land und ich hatte nicht einmal das Gefühl übers Ohr gehauen zu werden.
c3vti68vor 1 h, 8 m

Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu …Ist das das Land, in dem die Touristen überall den doppelten Preis zu zahlen haben?


So ein Schwachsinn.
Es stimmt zwar, dass Thais für manche Nationalparks, Tempel etc. nichts bzw. weniger bezahlen, aber das ist doch nur gerecht. Immerhin ist das ihr Kulturerbe, das unter den Touristen ziemlich leidet. Deshalb sind z.b. auch einige Nationalparks rund um Krabi in der Low Season geschlossen, weil die Touristen nur Dreck sowie Abfall hinterlassen und die Natur darunter leidet. Entweder die Parks müssen geschlossen bleiben oder es muss für Touristen teurer werden, damit weniger kommen. Die Natur kann man leider nicht dafür bezahlen, sich schneller zu regenerieren.

Davon abgesehen buchen die Thais auch über Agoda, Booking etc. ihr Hotel und das kostet genauso viel wie wenn du das buchst. Im Restaurant oder an der Garküche am Straßenrand, beim Rollerverleih etc. bezahlst du ebenfalls so viel wie der Thai.

Aber wer in Thailand wegen 10 cent anfängt zu feilschen, der soll dann doch besser daheim bleiben.
xsjochenvor 32 m

Der durchschnittliche Thailänder verdient rund 350€, das ist ein Zehntel de …Der durchschnittliche Thailänder verdient rund 350€, das ist ein Zehntel des deutschen Durchschnitts. Ich finde das daher völlig okay solange es im Rahmen bleibt. Das doppelte ist es nur selten (Eintrittskarten). Vieles kostet auch gleich viel (Benzin, Supermarkt).Vor allem ist das unterm Strich immer noch ein super preiswertes Urlaubsland.


Ach ja ! Der Durchschnittliche Deutsche Verdient 3500€ ? In deinen Träumen! Außerdem habe ich nur bei meinem ersten Thai Aufenthalt mehr gezahlt als die Locals. War ca. 8x dort, immer 2-3 Monate mit Abstecher nach Indonesien, Malaysia, Phillipines und Kambodscha oder sogar länger in den Ländern als in Thai selber vor allem in Malaysia und habe immer auf den Cent geachtet und dementsprechend sogar billiger als die Locals geurlaubt! Aber eines stimmt: Die Preise haben in Thai ordentlich Angezogen auch weil der Wechselkurs viel schlechter geworden ist. Ich kann mich an knapp 52Baht in den besten Zeiten erinnern. Jetzt gibt es ca. 38,5THB. So lässt sich sagen das ein Aufenthalt dort jetzt ca. das doppelte von 2010 Kostet. Aber klar ist es immer noch ein günstiges Reiseland!
listic12344vor 20 m

Besser als die Araber auf der Strecke. Bin Richtung BKK schon mit so …Besser als die Araber auf der Strecke. Bin Richtung BKK schon mit so ziemlich allem geflogen und in Sachen Qualität, Komfort und Preis/ Leistung ist Thai mein persönlicher Favorit vor Oman.



Dafür bin ich mit Oman für 350 Euro geflogen und hätte 2 Gepäckstücke a 30kg mitnehmen können (warum auch immer man das möchte). Kann mich nicht beschweren über die Airline. Ja Thai Airways ist noch einen Tick besser aber eben auch teurer. Das Umsteigen von 2h in Muscat ist gerade noch ok, bei gleichem Preis würde ich aber auch lieber direkt fliegen.
@der_Seebaer Ich tippe auf Spiekeroog!
Mit Eurowings gab es schon deals um 360€ hin und zurück...
Kommt darauf an ! Thailand ist groß! Aber es stimmt das die Regenzeit sich verschoben hat und auch immer unberechenbarer geworden ist. Klimawandel!
Auch
Theflowvor 14 m

Mit Eurowings gab es schon deals um 360€ hin und zurück...



Nicht nur, auch mit Oman Air für 380 oder 390€ inkl. Gepäck: urlaubspiraten.de/flu…509
Aktuell mit One World für 365€: urlaubspiraten.de/flu…385

Ich dachte erst, dieser Deal hier wäre für einen Business Class Flug oder sowas. 500€ nach Bangkok ist ja sogar teurer als Normalpreis: google.com/fli…=de (452€ mit Etihad). Wo ist der deal?

Edit: Es sind wohl die Abflughäfen. Normalerweise ist München eher unter den teuersten Flughäfen. Wer hätte gedacht, dass hier München mal billiger ist?
Bearbeitet von: "erSch" 2. Jul
Das ist doch kein Deal? Ab unter 400 kann man es als Deal bezeichnen, aber solche Preise sind doch Standard, wenn man nicht gerade nächste Woche nach Bangkok möchte.
Verfasser Redaktion
erSchvor 7 m

Auch Nicht nur, auch mit Oman Air für 380 oder 390€ inkl. Gepäck: htt …Auch Nicht nur, auch mit Oman Air für 380 oder 390€ inkl. Gepäck: https://www.urlaubspiraten.de/fluge/ueber-weihnachten-nach-thailand-fluege-nach-thailand-mit-oman-air-schon-fuer-385-euro_39509Aktuell mit One World für 365€: https://www.urlaubspiraten.de/fluge/mit-oneworld-nach-thailand-fluege-nach-bangkok-zur-besten-reisezeit-schon-fuer-365-euro_45385Ich dachte erst, dieser Deal hier wäre für einen Business Class Flug oder sowas. 500€ nach Bangkok ist ja sogar teurer als Normalpreis: https://www.google.com/flights/?hl=de#flt=/m/02h6_6p./m/0fn2g.2018-12-10*/m/0fn2g./m/02h6_6p.2018-12-29;c:EUR;e:1;sd:1;t:f (452€ mit Etihad). Wo ist der deal?


Man darf hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Für Lufthansa und/oder Thai Airways Flüge sind Preise ab 700 - 800€ keine Seltenheit, vor allem ab Städten wie Leipzig, Hannover etc.

Gutes Beispiel wäre das iPhone User auch mehr für ein iPhone zahlen obwohl Samsung ein besseres oder gleichwertiges Handy für einen günstigeren Preis anbieten.
der_Seebaervor 1 h, 31 m

Du wirst tatsächlich als Tourist überall mehr zahlen, sei es im Tuk-Tuk, N …Du wirst tatsächlich als Tourist überall mehr zahlen, sei es im Tuk-Tuk, Nationalparks (die die Preise für Touristen und Locals auch offen Ausweisen) oder im Restaurant um die Ecke. Meiner Meinung nach ist das auch in Ordnung so, da die Preise immer mehr anziehen und nur wenige Locals vor Ort die Möglichkeit haben "Touristenpreise" zu zahlen.


Tut mir leid @der_Seebaer aber das stimmt so einfach nicht. Insbesondere im Restaurant um die Ecke sind Thais so gut wie immer so ehrlich und lassen dich den gleichen Preis bezahlen. Es mag Ausnahmen geben, aber diese gibt es vor allem in den touristischen Zentren (Sukhumvit / Khao San Road in Bangkok oder halt in Koh Samui oder Patong auf Phuket. ) Fernab von diesen Orten hat man eigentlich nie das Gefühl verarscht zu werden. Buddhismus und Karma lassen grüßen. Thailand ist einfach toll
Bearbeitet von: "vivalaron" 2. Jul
der_Seebaervor 4 m

Man darf hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Für Lufthansa und/oder T …Man darf hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Für Lufthansa und/oder Thai Airways Flüge sind Preise ab 700 - 800€ keine Seltenheit, vor allem ab Städten wie Leipzig, Hannover etc. Gutes Beispiel wäre das iPhone User auch mehr für ein iPhone zahlen obwohl Samsung ein besseres oder gleichwertiges Handy für einen günstigeren Preis anbieten.


Das mag sein. Aber Etihad oder Emirates fliegen regelmäßig für unter 500 hin und zurück. Und da finden sich auch Flughafen wie Frankfurt München oder Berlin wieder
Habe 700 bezahlt und dann nicht mal von Hannover sondern Frankfurt
Sirnicepricevor 13 m

Wer dort nur zum ficken hinfährt gehört liquidiert


Nun ja.
Aber die meisten Deutschen (zumindest die ü50 Jährigen) verbinden mit Thailand "Sextourismus der ewigen Junggesellen".
Für das Geld war ich vor 2 Jahren mit thai in Neuseeland... So einen Deal bräuchte ich nochmal!
"Wer errät wo ich letzte Woche im Urlaub war?"

St. Peter-Ording?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text