Flüge: USA [Februar - Mai] - Hin- und Rückflug mit SAS von den meisten deutschen Städten nach New York ab nur 379€ inkl. Gepäck
1180°Abgelaufen

Flüge: USA [Februar - Mai] - Hin- und Rückflug mit SAS von den meisten deutschen Städten nach New York ab nur 379€ inkl. Gepäck

35
eingestellt am 27. Dez 2017
Moin Moin,

diesen Monat ging es schon mit SAS von Amsterdam nach new York ab nur 355€. Für wen Amsterdam nicht in Frage kommt, gibt es jetzt ab den meisten deutschen Airports ebenfalls Flüge mit SAS nach New York ab nur 379€ nach New York mit guten Flugzeiten

Der Sale ist ab sehr vielen deutschen Städten verfügbar, die Preise starten bereits ab 360€, die unten verlinkten Preise sind die mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.




Airline: SAS

Skytrax Bewertung:6/10 Punkten (498 Reviews)

Allianz:‌ Star Alliance

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Laptoptasche, Handtasche etc. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 8 kg (55 x 40 x 23) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg - Kostenlos

Reisemonat: Februar - Mai

Klima: in New York

1103903.jpg
Einreisebestimmungen:‌‌ in der USA


Beispiel Daten:

1103903.jpg
Hamburg - New York - Hamburg


Frankfurt - New York - Frankfurt


Düsseldorf - New York - Düsseldorf


Hannover - New York - Hannover


alle Daten sind untereinander kombinierbar, außerdem ist die Verfügbarkeit sehr hoch, es kann sich also lohnen nach euren Wunschdaten zu suchen

weitere Abflughäfen:



Gute Reise!

der_seebaer
Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Vielleicht sollte New York in den Titel?
amlord27. Dez 2017

Nein danke ich will nicht sterben


dann ab jetzt nur noch Schuhe mit Klettverschluß !
Flüge mit SAS? Sicherer gehts nicht

15951085-1OJWV.jpg
35 Kommentare
Vielleicht sollte New York in den Titel?
Die meisten an EWR ran. da wären mir die 10-20€ mehr für JFK auch nicht allzu problematisch.
paradonym27. Dez 2017

Die meisten an EWR ran. da wären mir die 10-20€ mehr für JFK auch nicht all …Die meisten an EWR ran. da wären mir die 10-20€ mehr für JFK auch nicht allzu problematisch.


Aus eigener Erfahrung, der JFK ist super gelegen und super erreichbar !
Nein danke ich will nicht sterben
Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug Singapore Airlines) mit einem Hotel direkt am Times Square (ohne Frühstück) im Hotel St. James (leicht über Google Maps zu finden) für 5 Tage (4 Übernachtungen) insgesamt 770€ bezahlt. Dies ging direkt über expedia per Flug + Hotel Reisen. Ich kann das nur empfehlen....
amlord27. Dez 2017

Nein danke ich will nicht sterben


dann ab jetzt nur noch Schuhe mit Klettverschluß !
Sind alle mit Zwischenstop?
Flüge mit SAS? Sicherer gehts nicht

15951085-1OJWV.jpg
Airlive27. Dez 2017

Aus eigener Erfahrung, der JFK ist super gelegen und super erreichbar !


ja, aber EWR eben nicht... und auf Skyscanner seh ich momentan all die günstigen Dealpreis-Flüge hin zum EWR gehen...
Näher zum Zielort find ich z.B. besonders wichtig und das wär mir sogar 30€ Flugpreis-Aufschlag wert...
Das ist ein Deal wert?! Hätte ich das mal eher gewusst...
paradonym27. Dez 2017

ja, aber EWR eben nicht...


Hm? Von EWR aus nach Manhattan (falls Du das mit "Zielort" meinen solltest, NYC ist übrigens sehr viel mehr als nur Manhattan) ist doch überhaupt kein Problem.
Naja, in der Beispielwoche von MUC, die du verlinkt hast geht es für 50€ mehr direkt mit Swissair oder für paar Euro weniger mit Air Portugal.
balagan8027. Dez 2017

Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug …Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug Singapore Airlines) mit einem Hotel direkt am Times Square (ohne Frühstück) im Hotel St. James (leicht über Google Maps zu finden) für 5 Tage (4 Übernachtungen) insgesamt 770€ bezahlt. Dies ging direkt über expedia per Flug + Hotel Reisen. Ich kann das nur empfehlen....


Wie hieß das Hotel?
paradonym27. Dez 2017

ja, aber EWR eben nicht... und auf Skyscanner seh ich momentan all die …ja, aber EWR eben nicht... und auf Skyscanner seh ich momentan all die günstigen Dealpreis-Flüge hin zum EWR gehen...Näher zum Zielort find ich z.B. besonders wichtig und das wär mir sogar 30€ Flugpreis-Aufschlag wert...



Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. Länger dauern tut es auf jeden Fall nicht.
Der größte Nachteil von Newark ist Immigration. Sollten, wie bei uns, 3 größere Maschinen gleichzeitig ankommen, kann das ganze schon mal 3 Stunden dauern. Info: Schichtwechsel ist von 6:30 - 7:30 pm. Bei unserem letzten Flug waren dann zeitweise nur 2 Schalter geöffnet.
KeNan-23f72.4353627. Dez 2017

Wie hieß das Hotel?


*kopfkratz* St. James, schätze ich. Mal abgesehen davon, dass ich niemals am Times Square ein Hotel nehmen würde (viel zu laut, im Vergleich viel zu teuer, ist halt ein reines Touristenviertel) bietet sich für New York immer Priceline oder Airbnb an.
Bearbeitet von: "topa" 27. Dez 2017
Jetzt noch ein passender Deal über ein Hotel und ich bin
topa27. Dez 2017

*kopfkratz* St. James, schätze ich. Mal abgesehen davon, dass ich niemals …*kopfkratz* St. James, schätze ich. Mal abgesehen davon, dass ich niemals am Times Square ein Hotel nehmen würde (viel zu laut, im Vergleich viel zu teuer, ist halt ein reines Touristenviertel) bietet sich für New York immer Priceline oder Airbnb an.

Das war ja, was mich so gewundert hat. Preislich war ja das Ganze vollkommen im Rahmen. Ich will in NY natürlich im Touristenviertel sein, damit ich mir alles auch schnell anschauen kann.
balagan8027. Dez 2017

Ich will in NY natürlich im Touristenviertel sein, damit ich mir alles …Ich will in NY natürlich im Touristenviertel sein, damit ich mir alles auch schnell anschauen kann.


Du musst in New York nicht im Touristenviertel sein, um alles schnell sehen zu können. Die Subway bringt Dich ratzfatz überall hin. Selbst von New Jersey oder von Brooklyn aus bist Du in wenigen Minuten in Manhattan. Und Manhattan stellt man sich wesentlich größer vor als es tatsächlich ist...
hydro198627. Dez 2017

dann ab jetzt nur noch Schuhe mit Klettverschluß !

Wenn das gegen die Schüsse hilft dann warum nicht.
Hat irgendjemand Tipps, wie man möglichst einfach und günstig von EWR nach Manhatten kommt?
topa27. Dez 2017

Hm? Von EWR aus nach Manhattan (falls Du das mit "Zielort" meinen …Hm? Von EWR aus nach Manhattan (falls Du das mit "Zielort" meinen solltest, NYC ist übrigens sehr viel mehr als nur Manhattan) ist doch überhaupt kein Problem.


Ich fliege nächste Woche nach EWR, kannst du mir verraten wie es von da am einfachsten nach Manhatten geht?
paulchen300027. Dez 2017

Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. …Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. Länger dauern tut es auf jeden Fall nicht.


Inwiefern angenehmer? Direkter Nahverkehr ohne Umstieg bis hin zu den üblichen Kettenhotels?
paulchen300027. Dez 2017

Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. …Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. Länger dauern tut es auf jeden Fall nicht.


Mir persönlich gefällt JFK deutlich besser, auch bezüglich der Anreise. Mit 15$ one-way ist Newark auch ziemlich teuer, bei der günstigsten Möglichkeit (Zug von Newark Penn) ist nur Handgepäck erlaubt.
balagan8027. Dez 2017

Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug …Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug Singapore Airlines) mit einem Hotel direkt am Times Square (ohne Frühstück) im Hotel St. James (leicht über Google Maps zu finden) für 5 Tage (4 Übernachtungen) insgesamt 770€ bezahlt. Dies ging direkt über expedia per Flug + Hotel Reisen. Ich kann das nur empfehlen....


Fand das St James auch ganz ok. Klar, etwas in die Jahre gekommen, aber Lage einwandfrei und schon günstig. Hängt aber stark von der Saison ab, teilweise gibt es auch Kettenhotels für 100 die Nacht.
amlord27. Dez 2017

Wenn das gegen die Schüsse hilft dann warum nicht.


Bist Du schon in Behandlung?
paulchen300027. Dez 2017

Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. …Von EWR nach Manhattan finde ich persönlich sogar angenehmer als von JFK. Länger dauern tut es auf jeden Fall nicht.


Sehe ich auch so.
PhilippWiebe27. Dez 2017

Ich fliege nächste Woche nach EWR, kannst du mir verraten wie es von da am …Ich fliege nächste Woche nach EWR, kannst du mir verraten wie es von da am einfachsten nach Manhatten geht?


Transfer Bus fährt einen direkt durch den Tunnel von Jersey nach Manhattan (Timesqaure/Grand Central) rein. Easy ✌🏻
topa27. Dez 2017

Bist Du schon in Behandlung?


Ne sitze im Warteraum und warte bis sie mit dir fertig sind.
balagan8027. Dez 2017

Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug …Ich habe letztes Jahr im Februar von Frankfurt nach New York (Direktflug Singapore Airlines) mit einem Hotel direkt am Times Square (ohne Frühstück) im Hotel St. James (leicht über Google Maps zu finden) für 5 Tage (4 Übernachtungen) insgesamt 770€ bezahlt. Dies ging direkt über expedia per Flug + Hotel Reisen. Ich kann das nur empfehlen....


1 zu 1 das selbe 2015 gemacht kann die Airline (bisher mit Abstand die beste mit der ich fliegen konnte) und das Hotel (Sauber und freundliches Personal) absolut empfehlen.
PhilippWiebe27. Dez 2017

Ich fliege nächste Woche nach EWR, kannst du mir verraten wie es von da am …Ich fliege nächste Woche nach EWR, kannst du mir verraten wie es von da am einfachsten nach Manhatten geht?



Stilecht als mydealzer kommst du am allergünstigsten mit dem Bus Nr. 62 njtransit.com/pdf…pdf von EWR zur Newark Penn Station, kostet $1,50 (Achtung, kein Wechselgeld!) anschließend den PATH-Zug (~2,75$) zum WTC oder zur 33th Straße in Manhattan. Dauert zusammen ca. 1h, je nach Verkehr sind die Shuttels auch nicht schneller.
Da steht zwar das nur Handgepäck erlaubt ist, wenn du aber nicht gerade in einer vollgepacktem größeren Reisegruppe kommst juckt das niemanden wenn du mit einem großem Koffer da ankommst, schon mehrmals so gemacht.

Finde EWR sogar besser gelegen als JFK und LGA, man ist schnell an der Hudsonküste in New Jersey und hier sind die AirBNB Appartments wesentlich günstiger als in NYC. Mit dem Bus ist man dann ruckzuck am Times Sqare. Zu einem günstigen Hotel am A der Welt in Brooklyn ist man dagegen ewig unterwegs.

Beschissen ist in der Tat die Immigration in EWR. Eine Stunde musste ich bisher immer warten und die löchern einen mit Fragen. In Chicago oder Washington gibts Automaten und da dauert das keine 5 Minuten, auch sind hier die Beamten wesentlich lockerer und mit dt. Pass wird man da mehr oder weniger durchgewunken.
Bearbeitet von: "fdj" 28. Dez 2017
fdj28. Dez 2017

Stilecht als mydealzer kommst du am allergünstigsten mit dem Bus Nr. 62 …Stilecht als mydealzer kommst du am allergünstigsten mit dem Bus Nr. 62 http://www.njtransit.com/pdf/bus/T0062.pdf von EWR zur Newark Penn Station, kostet $1,50 (Achtung, kein Wechselgeld!) anschließend den PATH-Zug (~2,75$) zum WTC oder zur 33th Straße in Manhattan. Dauert zusammen ca. 1h, je nach Verkehr sind die Shuttels auch nicht schneller.Da steht zwar das nur Handgepäck erlaubt ist, wenn du aber nicht gerade in einer vollgepacktem größeren Reisegruppe kommst juckt das niemanden wenn du mit einem großem Koffer da ankommst, schon mehrmals so gemacht.Finde EWR sogar besser gelegen als JFK und LGA, man ist schnell an der Hudsonküste in New Jersey und hier sind die AirBNB Appartments wesentlich günstiger als in NYC. Mit dem Bus ist man dann ruckzuck am Times Sqare. Zu einem günstigen Hotel am A der Welt in Brooklyn ist man dagegen ewig unterwegs.Beschissen ist in der Tat die Immigration in EWR. Eine Stunde musste ich bisher immer warten und die löchern einen mit Fragen. In Chicago oder Washington gibts Automaten und da dauert das keine 5 Minuten, auch sind hier die Beamten wesentlich lockerer und mit dt. Pass wird man da mehr oder weniger durchgewunken.


Besten Dank, sehr hilfreich! Bei mir ist es zum Glück ein Inlandsflug aus San Diego, vielleicht entgehe ich der Immigration damit.
PhilippWiebe28. Dez 2017

Besten Dank, sehr hilfreich! Bei mir ist es zum Glück ein Inlandsflug aus …Besten Dank, sehr hilfreich! Bei mir ist es zum Glück ein Inlandsflug aus San Diego, vielleicht entgehe ich der Immigration damit.



Bei Inlandsflügen gibt es keine Immigration mehr, bist du einmal "drin" bleibst du in den USA, viel Spass in NYC
"Ich will nicht sterben" ist kein Witz. Sondern eine bittere Wahrheit

welt.de/ver…tml

So einfach geht's bei denen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text