Flüge: Viele Destinationen in den USA - Direktflüge von Deutschland in die USA ab nur 295€ Hin- und Rückflug inkl. Gepäck
794°Abgelaufen

Flüge: Viele Destinationen in den USA - Direktflüge von Deutschland in die USA ab nur 295€ Hin- und Rückflug inkl. Gepäck

295€
82
eingestellt am 19. Jul 2017Bearbeitet von:"der_Seebaer"
+++ Bei allen aufgelisteten Flügen handelt es sich um Direktflügen inkl. Gepäck Verpflegung etc. +++

Moin Moin,

heute vielleicht ein lang ersehnter Beitrag, es geht mal nicht nur rein um den Flugpreis sonder auch um die Flugzeiten. Für mich waren bei diesem Angebot von airberlin auch nur Direktflüge interessant, weitere Flüge mit Zwischenstop sind im Zuge der Aktion dennoch verfügbar. Mit airberlin geht es schon ab 295€ mit Direktflügen in die USA inkl. Gepäck, Verpflegung etc.

Mit einem Flyfinder Gutschein, bekommt ihr bis zu 25€ Rabatt p.P. auf Economy Tarife, 40€ p.P. bei Business Class Flügen. Über die Skyscanner Suchmaschine findet ihr unteranderem andere Anbieter die Bereits den Gutscheincode im Preis verrechnet haben. Ich werde später auf die Vorteile dieser Seiten eingehen!

Da ich euch nicht die Daten verlinken konnte müsst ihr ein wenig selbst zu Tat schreiten , einfach die unten aufgeführten Daten mit Abflug und Ankuftsort auf die Seite von airberlin übertragen oder ggf. die eignen suchen.


Rabattcode:

  • Economy Rabattcode 1. Person: RFLY-NDER-AB01
  • Economy Rabattcode 2. Person: RFLY-NDER-AB02

  • Business Rabattcode 1. Person: RFLY-NDER-AB11
  • Business Rabattcode 2. Person: RFLY-NDER-AB12


Kurze Anleitung für abweichende Daten:

  • 1. Passende Daten für den Urlaub festlegen mit Hilfe von Google Flights, die Daten finden. (Besonders nützlich da ihr die Option "nur airberlin" aktivieren könnt. Dies findet ihr unter "Fluggesellschaften", da man ja nur airberlin Flüge sucht.)


  • 3. Rabattcode eingeben: Es muss pro Person ein Gutscheincode eingegeben werden. (Wenn ihr mehr als 2 Personen seid, müsst ihr zwei getrennte Buchungen durchführen)

1025133.jpg
  • 4. Nun wie gewohnt, die bereits gefunden Flugdaten in die Suche bei airberlin eintragen und suchen. Bitte den unten folgenden Hinweis zur Buchung lesen.

1025133.jpg

Wichtige Info zur Buchung:

1.Buchung über airberlin: Den Bestpreis findet ihr direkt über die airberlin Seite, aber nur wenn ihr per GiroPay oder Sofort Überweisung bezahlt. Bei Kreditkarten gibt es einen saftigen Aufschlag von bis zu 20€. Jetzt kommt Skyscanner zum Einsatz:

2.Buchung über Skyscanner: Falls ihr nicht darauf verzichten wollte mit Kreditkarte o.ä. zu bezahlen empfehle ich euch, die Suche der Flüge über Skyscanner. Die Flüge über Tripado (Funktioniert nicht wenn man direkt auf Tripdao geht) zu buchen ist meist nur wenige Euros teurer als direkt bei airberlin inkl. Rabatt. Das gute hier ist, dass ihr keine extra Gebühren für Kreditkarten zahlt und somit den unverschämten Zuschlag von 20€ umgeht.


Airline: airberlin

Allianz: oneworld

Reisezeitraum: November 2017 - März 2018

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: bis 2kg (40 x 30 x 10) - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 8kg - mit Laptop 10kg - (55 x 40 x 23) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg - Kostenlos


1025133.jpg
Beispiel Daten ab Düsseldorf:

Düsseldorf - Miami - Düsseldorf ab 345€ - VGP: 370€

  • 01.11.2017 - 16.11.2017 ab 345€
  • 08.11.2017 - 16.11.2017 ab 345€
  • 08.11.2017 - 29.11.2017 ab 345€
  • 14.11.2017 - 29.11.2017 ab 345€
  • 07.11.2017 - 26.12.2017 ab 345€ (Über Weihnachten)

Düsseldorf - New York - Düsseldorf ab 295€ - VGP: 320€

  • 10.11.2017 - 20.11.2017 ab 295€
  • 12.11.2017 - 25.11.2017 ab 295€
  • 19.11.2017 - 01.12.2017 ab 295€
  • 24.11.2017 - 12.12.2017 ab 295€
  • 13.12.2017 - 31.12.2017 ab 295€ (Über Weihnachten)

Düsseldorf - San Francisco - Düsseldorf ab 378€ - VGP: 402€

  • 02.11.2017 - 16.11.2017 ab 378€
  • 09.11.2017 - 26.11.2017 ab 378€
  • 21.11.2017 - 05.12.2017 ab 378€
  • 02.12.2017 - 12.12.2017 ab 378€
  • 14.12.2017 - 09.01.2018 ab 378€ (Über Weihnachten und Silvester)

Düsseldorf - Los Angeles - Düsseldorf ab 375€ - VGP: 400€

  • 01.11.2017 - 15.11.2017 ab 375€
  • 08.11.2017 - 26.11.2017 ab 375€
  • 15.11.2017 - 29.11.2017 ab 375€
  • 29.11.2017 - 11.12.2017 ab 375€
  • 08.01.2018 - 24.01.2018 ab 375€


Beispiel Daten ab Berlin:

Berlin - Los Angeles - Berlin ab 390€ - VGP: 415€

  • 03.11.2017 - 17.11.2017 ab 390€
  • 10.11.2017 - 24.11.2017 ab 390€
  • 15.11.2017 - 01.12.2017 ab 390€
  • 29.11.2017 - 08.12.2017 ab 390€

Berlin - New York - Berlin ab 404€ - VGP: 430€

  • 03.11.2017 - 17.11.2017 ab 404€
  • 08.11.2017 - 22.11.2017 ab 404€
  • 08.01.2018 - 26.01.2018 ab 404€
  • 01.02.2018 - 15.02.2018 ab 404€
  • 01.03.2018 - 16.02.2018 ab 404€

Berlin - Miami - Berlin ab 389€ - VGP: 415€

  • 02.11.2017 - 17.11.2017 ab 389€
  • 23.11.2017 - 08.12.2017 ab 389€
  • 12.12.2017 - 26.12.2017 ab 389€ (Über Weihnachten)
  • 11.01.2018 - 28.01.2018 ab 389€
  • 06.02.2018 - 23.02.2018 ab 389€

viele weitere Daten sind verfügbar, einfach oben die Anleitung lesen!


Ich hoffe der ein oder andere kann etwas mit diesem Deal anfangen!

Danke an: flynder.com/de

der_seebaer
Zusätzliche Info
ACHTUNG: Buchungen bei Airberlin sind momentan mit Vorsicht zu genießen - Ausfälle und Gepäckverluste wahrscheinlicher als bei anderen deutschen Airlines:

handelsblatt.com/unt…tml

sr.de/sr/…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Ja dann hoffen wir mal, das es die Airline noch eine Weile gibt
SevenUp19. Jul 2017

"Destinationen"? Ehrlich?Entweder "Ziele" oder "Destinations" ...



Ich verstehe nicht was du hast?
Immerhin findet der Duden Destinationen als Plural ok. Aber du weißt es natürlich besser!
Bearbeitet von: "test0r" 19. Jul 2017
"Danke an: Flyfinder.com"

Scheint ja ne mega erfolgreiche Webseite zu sein

14455890-yAz6X.jpg
82 Kommentare
"Danke an: Flyfinder.com"

Scheint ja ne mega erfolgreiche Webseite zu sein

14455890-yAz6X.jpg
Ja dann hoffen wir mal, das es die Airline noch eine Weile gibt
Trantor19. Jul 2017

"Danke an: Flyfinder.com"Scheint ja ne mega erfolgreiche Webseite zu sein …"Danke an: Flyfinder.com"Scheint ja ne mega erfolgreiche Webseite zu sein [Bild]


Ups, habe den richtigen Link gleich hinzugefügt!

Danke!
Gut gemacht!
.Sven.19. Jul 2017

Ja dann hoffen wir mal, das es die Airline noch eine Weile gibt


Ach klar, positiv denken und günstig in den Urlaub fliegen!


Schöner Deal der_Seebaer - DANKE für die Mühe/ Auswahl

@d1rk & @MotherTrucker

Vielen Dank! Ich gebe mein bestes!
Seebär - deine Deals gehören echt zu den besten hier. Vielen Dank für deinen tollen Input.
Ohje bald kommt der Urlaub und das Fernweh ist jetzt schon da und in die USA wollte ich schon immer mal :x
Trabulos19. Jul 2017

Ohje bald kommt der Urlaub und das Fernweh ist jetzt schon da und in die …Ohje bald kommt der Urlaub und das Fernweh ist jetzt schon da und in die USA wollte ich schon immer mal :x


Dann ist nur noch die Frage, günstig oder schnell. Es gibt auch günstigere Flüge, aber mit Zwischenstop.
Airberlin? Ernsthaft? Bei den ganzen Flugausfällen, die jetzt schon da sind?

Aus meiner Sicht am falschen Ende gespart, wer jetzt noch Airberlin bucht...
blinkmuffel19. Jul 2017

Airberlin? Ernsthaft? Bei den ganzen Flugausfällen, die jetzt schon da …Airberlin? Ernsthaft? Bei den ganzen Flugausfällen, die jetzt schon da sind?Aus meiner Sicht am falschen Ende gespart, wer jetzt noch Airberlin bucht...



Im März war HAM - DUS - MIA noch vollkommen problemlos. Gebucht damals im Juni 2016.
blinkmuffel19. Jul 2017

Airberlin? Ernsthaft? Bei den ganzen Flugausfällen, die jetzt schon da …Airberlin? Ernsthaft? Bei den ganzen Flugausfällen, die jetzt schon da sind?Aus meiner Sicht am falschen Ende gespart, wer jetzt noch Airberlin bucht...


Natürlich gab es in letzter Zeit einige Probleme mit der Airline, aber auch diese versucht das alles wieder auszubügeln

Bei der Bodenabfertigung haben sie zumindest schonmal in Berlin die Niki Flüge auf den alten Anbieter zurückgelegt. Vielleicht wird das ja noch was bis November
Nett, aber nach meinen social media Kommentaren und posten von diesem Logo
14456437-YZo4P.jpg
wird man mich da nicht mehr rein lassen.
iamtheman19. Jul 2017

Seebär - deine Deals gehören echt zu den besten hier. Vielen Dank für de …Seebär - deine Deals gehören echt zu den besten hier. Vielen Dank für deinen tollen Input.


Sehe ich auch so. Auch von mir ein Dankeschön an dich!
1yupp19. Jul 2017

Nett, aber nach meinen social media Kommentaren und posten von diesem …Nett, aber nach meinen social media Kommentaren und posten von diesem Logo[Bild] wird man mich da nicht mehr rein lassen.


Gibt ja glücklicherweise noch viele andere Orte auf der Welt, die man ohne so einen Scheiss (damit meine ich die hirnamputierten Flughafenkontrollen)besuchen kann.
Bearbeitet von: "Anotherone" 19. Jul 2017
AirBerlin und Alitalia sind halt hoch verschuldet.

Aber vielleicht rettet man die Airline im Bundestagswahlkampf...
Viel Glück?
Schade.letzte Woche Urlaub eingetragen und leider.nicht zufällig einen Zeitraum erwischt😔
Gruppendose19. Jul 2017

Schade.letzte Woche Urlaub eingetragen und leider.nicht zufällig einen …Schade.letzte Woche Urlaub eingetragen und leider.nicht zufällig einen Zeitraum erwischt😔


Die im Deal stehenden Daten sind nicht alle, schau mal bei der Anleitung.

Vielleicht findest du ja so was passendes für deinen Urlaub!
gsfwolfi19. Jul 2017

AirBerlin und Alitalia sind halt hoch verschuldet.Aber vielleicht rettet …AirBerlin und Alitalia sind halt hoch verschuldet.Aber vielleicht rettet man die Airline im Bundestagswahlkampf...


Bin tendenziell schon dafür, dass wir hier noch eine weitere Airline haben - evtl sollte die Etihad einfach die AirBerlin wirklich als Tochter anerkennen und genauso subventionieren wie zuhause
Bin gestern und vorgestern mit Air Berlin geflogen und finde es faszinierend, wie sie es einfach nicht hinkriegen, pünktlich zu sein - es stehen 15 Minuten Verspätung auf dem Bildschirm und als der Startzeitpunkt gekommen war wurde gerade begonnen, das Handgepäck zu wiegen.
Und wie man einen A320 nicht unter 45 Minuten so voll kriegt dass alle sitzen und das Gepäck verstaut ist, werde ich ich nie verstehen.

Fakt ist: 300€ für ein AB-Ticket in 4 Monaten ist schon ein Hochrisikoinvestment - so günstig es auch sein mag.
"In der USA"?! In DEN USA!
Tesserakt19. Jul 2017

"In der USA"?! In DEN USA!


Danke, da ist mir wohl mein Denglisch zu Kopf gestiegen
der_Seebaer19. Jul 2017

Natürlich gab es in letzter Zeit einige Probleme mit der Airline, aber …Natürlich gab es in letzter Zeit einige Probleme mit der Airline, aber auch diese versucht das alles wieder auszubügeln Bei der Bodenabfertigung haben sie zumindest schonmal in Berlin die Niki Flüge auf den alten Anbieter zurückgelegt. Vielleicht wird das ja noch was bis November



Da wird überhaupt nichts versucht, auszubessern: handelsblatt.com/unt…tml
sr.de/sr/…tml


Nochmal: Wer jetzt noch Airberlin bucht, geht ein großes Risiko ein!
MaxPowR19. Jul 2017

evtl sollte die Etihad einfach die AirBerlin wirklich als Tochter …evtl sollte die Etihad einfach die AirBerlin wirklich als Tochter anerkennen und genauso subventionieren wie zuhause


Etihad hat selbst scheinbar größere finanzielle Probleme: dw.com/de/…938
Vorsicht.. Wenn die pleite gehen gibt's Probleme..
Super Deal, mit dem Risiko muss man halt umgehen können;) denke das geht schon. Sowas bräuchte ich mal für thailand
Wow soviele "Experten-Kommentare" hier. Genau wie der eine Zeitungsartikel neulich, der die Erhöhung der Flughafen-Parkplatzpreise AB in die Schuhe geschoben hat mit reißerischer Schlagzeile.

Momentan gibt es wirklich noch viele reibungslose Flüge mit AirBerlin von denen nicht berichtet wird. Natürlich verzerren die Medien gern das Bild und schaden der Airline immer weiter. Traurig ist das. Ich würde das "Risiko" eingehen. Und dennoch würde ich es nicht als "Hochrisikoinvestment" betiteln.
also LA in november Dezember kann sehr schön sein..es ist ziemlich trocken und nicht mehr sehr warm schön zu sightseeing und shopping..oder mal in die wüste zu gehen wie Death valley ..Joshua Tree etc...

euro steigt also es wird immer billiger in den USA
Bearbeitet von: "Stollen123" 19. Jul 2017
Unser Flug (Griechenland) hat problemlos geklappt. Klar, Air Berlin hat Probleme. Aber ich denke sie kriegen das in den Gfuff.
Lorem ipsum..
Bearbeitet von: "MishkaWuvsU" 28. Dez 2017
Starhowl19. Jul 2017

Was ist mit Reisen z.B. nach China?Ich finde es langsam echt verdächtig, …Was ist mit Reisen z.B. nach China?Ich finde es langsam echt verdächtig, dass hier immer nur Reisen in die USA angeprangert werden..


Das stimmt nicht ganz, schau doch mal bei meinen Deals

Wenn es mal günstige Flüge nach China gibt, dann werde ich euch informieren. Da die Community aber sehr kritisch im postiven Sinne ist, warte ich bis was wirklich passenden auftaucht!
der_Seebaer19. Jul 2017

... Destinationen ...


"Destinationen"? Ehrlich?
Entweder "Ziele" oder "Destinations" ...
SevenUp19. Jul 2017

"Destinationen"? Ehrlich?Entweder "Ziele" oder "Destinations" ...


Gleich der zweite Denglische Fehler am heutigen Tage

Danke für die kurze Info!
Jetzt fehlt nur noch ein Hotel-Deal ab dem 16.12. in NYC FÜR 5 Nächte... wär das klasse
SevenUp19. Jul 2017

"Destinationen"? Ehrlich?Entweder "Ziele" oder "Destinations" ...


"Destinations" ... auch nicht besser.
Warum nicht gleich "Many Ziele"?
Lorem ipsum..
Bearbeitet von: "MishkaWuvsU" 28. Dez 2017
Esgehtbergab19. Jul 2017

Wow soviele "Experten-Kommentare" hier. Genau wie der eine Zeitungsartikel …Wow soviele "Experten-Kommentare" hier. Genau wie der eine Zeitungsartikel neulich, der die Erhöhung der Flughafen-Parkplatzpreise AB in die Schuhe geschoben hat mit reißerischer Schlagzeile. Momentan gibt es wirklich noch viele reibungslose Flüge mit AirBerlin von denen nicht berichtet wird. Natürlich verzerren die Medien gern das Bild und schaden der Airline immer weiter. Traurig ist das. Ich würde das "Risiko" eingehen. Und dennoch würde ich es nicht als "Hochrisikoinvestment" betiteln.



Ich bin früher wirklich sehr gerne mit Air Berlin geflogen und fand die sogar besser als Lufthansa, aber seit 2 Jahren hat der Service stark nachgelassen. Auch habe ich noch nie bei einem Inlandsflug von AB erlebt, dass die Flieger mehr als halbvoll wurden. Traurig, aber da ist AB selbst schuld - mich persönlich hat es zum Gluck noch nicht getroffen, aber ich kenne genug Leute, die schlimmes mit dieser Airline erlebt haben (das gilt übrigens auch für British Airways - bis auf den schlechten Kaffee kann ich mich da auch nicht beklagen). Die Verbraucher heute sind gnadenlos. Wenn du die einmal verärgerst, dann bekommst du eben keine zweite Chance mehr und auf Mitleid brauchst du schon gar nicht bauen. Mir tun zwar die vielen Mitarbeiter dort leid, aber ich kann sehr gut ohne AB leben.
Starhowl19. Jul 2017

Sowas heißt Angebot in Deutschland, und nicht "Deal".


*Angebote, Deals ist die Mehrzahl
"viele Destinations"? Das ist really to much für mein brain.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text