Flüge: Von Deutschland nach Shanghai für 430€ (Januar bis April)
180°Abgelaufen

Flüge: Von Deutschland nach Shanghai für 430€ (Januar bis April)

10
eingestellt am 11. Dez 2011
Zurzeit bekommt man bei der russichen Airline Aeroflot günstige Flüge nach Shanghai. Ja ich weiß, Aeroflot ist nicht die beste Airline, wer also luxuriöser nach Shanghai fliegen möchte, der möge für ca. 500€ – 600€ bei Emirates und Co buchen. Also, man kommt für ca. 430€ von vielen deutschen Flughäfen und in einem Zeitraum von Januar bis Ende April nach Shanghai. Da vor allem der April, wegen Ostern eine sehr teure Resezeit ist, finde ich das Angebot recht ansprechend und weil man einfach von Berlin, Frankfurt, München, Hannover oder Düsseldorf abfliegen kann. Die Flüge kann man bei Ebookers oder Opodo buchen.

10 Kommentare

Verfasser

Beispiel von Berlin nach Shanghai im April:

[Fehlendes Bild]

Flüge gibt es mit kostenloser Rail&Fly ICE-Fahrkarte plus Meilen auch mit Emirates ab München für 495,- Euro, u.a. auch in dem Zeitraum 8.04.-21.06.:

Emirates Fares

Abflüge mit Emirates nach Shanghai für wenig mehr auch ab Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg.

Hot!
Genau sowas suche ich für Bangkok! Im selben Reisezeitraum. Evtl hat Urlaubspiraten da auch einen Tipp für mich?

Bin im Sommer erst mit Aeroflot nach Shanghai geflogen. Aber für 350€, das war Hot
Zuviel Service & Entertainment sollte man da jedenfalls nicht erwarten.

Bei dem kleinen Preisunterschied würde ich auf jedenfall Emirates vorziehen!

Turkish und Aeroflot sind meistens so günstig... suche nämlich seit einigen Wochen einen günstigen Flug im März-April und je nach Flughafen sind die immer um den Preis herum zu buchen....

Umsteigen in Moskau (grauenvoll) und NULL service, nein danke

Der Service bei Aeroflot ist durchschnittlich. Und in Moskau muss man nur genug Zeit einplanen zum Umsteigen, dann kann man das relaxt angehen. Zumindest haben die kostenloses WLAN auf dem Flughafen (durchaus nicht überall selbstverständlich). Und man kann sich auf dem Rückflug mit preiswertem Wodka eindecken.

das Gleiche gab es vor einem Jahr auch.danke!

Bin diese Strecke letztes Jahr geflogen. Das Umsteigen in Moskau ist grauenhaft! Man muss sich teilweise zur Personenkontrolle ausziehen und extrem lange warten. Vom Sicherheitspersonal wird man angebrüllt und beleidigt.
Bin die gleiche Strecke auch schon mit Emirates geflogen und das war viel besser! Aeroflot an sich ist zwar nicht so schlecht, aber der Unterschied zu Emirates ist deutlich erkennbar. Den Aufpreis auf jeden Fall akzeptieren!

Bin dieses Strecke ebenfalls geflogen. Was "keindeal" schreibt kann ich keineswegs bestätigen. Aeroflot hat ganz neues Fluggerät eingesetzt. Der Transfer verlief ebenfalls reibungslos. Das Bordpersonal und auch das Aeroportpersonal war superfreundlich. Einzigallein die Bordverpflegung ist für den russischen Gaumen ausgerichtet. Also buchen !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text