329°
Flüge: Von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Santiago de Chile schon für 611€ (Hin u. Rückflug) Januar bis März

Flüge: Von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Santiago de Chile schon für 611€ (Hin u. Rückflug) Januar bis März

ReisenUrlaubspiraten Deals

Flüge: Von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Santiago de Chile schon für 611€ (Hin u. Rückflug) Januar bis März

Preis:Preis:Preis:611€
Zum DealZum DealZum Deal
Zurzeit bekommt Ihr bis zum 2. Januar Flüge von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Santiago de Chile schon für 611€ als Hin und Rückflug von Januar bis März. Die Flüge werden von Delta mit einem Zwischenstopp in Atlanta durchgeführt. Interessant ist auch, dass ein kostenloser Stopover je Richtung in Atlanta, New York oder Detroit erlaubt ist. Ein sehr guter Preis, sonst zahlt man gut und gerne 800€ aufwärts.

23 Kommentare

Beispiel:

177.jpg

Was bedeutet Stopover?

Kann ich quasi von Frankfurt nach New York fliegen, ein paar Tage in NYC verbringen, weiterfliegen nach Santiago, dort eine Weile bleiben und dann von SCL nach Atl, dort die Stadt anschauen und dann wieder zurück nach Frankfurt?

Tony274

Was bedeutet Stopover? Kann ich quasi von Frankfurt nach New York fliegen, ein paar Tage in NYC verbringen, weiterfliegen nach Santiago, dort eine Weile bleiben und dann von SCL nach Atl, dort die Stadt anschauen und dann wieder zurück nach Frankfurt?



genau.

Wenn du mal dauerhaft Hotelvorschläge für das Reiseziel (kein Stopover) vorschlägst, bekommst du ein hot

Naja, ich würde hier wohl eher Airbnb, Hostels und evtl. paar Nächte in nem Hotel buchen. Aber eigentlich ist das Land einfach zu schön um in einer Stadt zu bleiben, ich würde definitiv rumfahren und in kleinen Dörfern spontan absteigen.

Wirklich ein abartiger Preis und ich hatte schon vor ein paar Wochen mit Delta für den gleichen Zeitraum für 770€ gebucht weil das normalerweise günstig ist.

Geht auch ab/bis Stuttgart. Von und nach allen Flughäfen in Deutschland nicht nur Zwischenlandung in Atlanta, sondern Umsteigen in ein anderes Flugzeug (auf dem Rückweg mit ziemlich langer Wartezeit auf den Weiterflug).

Ja, steht doch oben Zwischenstopp. Nonstop Flüge gibt es schon ab 1100€....

Klasse Deal. Vielen Dank!

Supernummer - und auch mal ein Deal, bei dem man nicht erst "irgendwie mit einem Fernbus mit 6 kg Gepäckbegrenzung von Hintertupfingen nach Bratislava" rauschen und beim Rückflug noch von Barcelona einen Anschlussflug kriegen muss.

Und ich liebe Atlanta als Zwischenlandemöglichkeit. Die hatten bisher immer Zeitschriftenständer mit tollen, handelsüblichen Magazinen (Reise, Auto, Sport, Mode) dort stehen, wo man sich frei bedienen konnte und als MyDealzer empfehle ich, extra eine Einkaufsstofftasche mitzunehmen. Nur darf dann niemand mehr das Handgepäck wiegen. Allerdings ist das Auslegungssache. Neulich las ich in den Gepäckbestimmungen, die Mitnahme von Zeitschriften "in angemessener Menge" wäre kein Problem und zählt nicht zum Gewicht des Handgepäcks, aber das ist eine andere Baustelle.

Mann, Chile ... toll!

bla

ICH BRAUCHE MEHR ZEIT! Wo ich überall hin möchte...

Hot! Top Preis. Die möglichen Stopover lassen auch die lange Reisezeit verschmerzen.

Im Prinzip ein Top Angebot, allerdings schon vor einer Woche hier gepostet!
Deal Delta Flüge

Auweia. Ich hoffe jeder der sich das bucht ist sich im klaren wieviel Spass es macht Delta zu fliegen. Da bleibe ich lieber bei Lufthansa, ja gut, nicht auf der Strecke, aber sonst eben. Delta hab ich zweimal beruflich gehabt und es ist einfach eine crappy airline. Viel schlimmer noch als United oder Jet Blue.

Am angenehmsten wäre F-ATL mit LH und dann mit einer billig US Airline weiter.

Dann lieber etwas suchen und für 150 EUR mehr mit LAN AIR fliegen. Keine Zerrereien mit Einreise in die USA und von der Qualität kann es nicht schlechter sein, als die Lufthansa-Südamerikaflüge!

Urlaubspiraten

genau.



Wie buche ich denn so eine Konstellation:
MUC > SCL > NYC (1 Woche Aufenthalt) > MUC
Habe verschiedenes probiert, aber finde nicht mal die Möglichkeit, den Stopp-Over auszuwählen. Und wenn ich explizit den Flug so suche, komme ich bei über 850 EUR raus.

LAN AIR kenne ich nicht und als Fluglogistiker meine ich die negativsten und besten zu kennen :P

Naja, was ich schon von Südamerika Airlines gehört habe...abenteuerlich im Vergleich zu europäischen.

Mal eben Lan googlen.

Was gibts den für Einreisestress in die USA? Bei den Einreisekarten die Frage ob du Terrorist bist mit YES angekreuzt? xD

Meine Freundin und ihre Familie fliegt häufiger mit LAN Chile. Die Airline ist sehr empfehlenswert. Mehr Beinfreiheit, Monitore im Sitz vor einem und guter Service. Man sollte nur darauf achten, dass die Flüge nicht vom Partner Iberia durchgeführt werden. Die sind Schrott.

Urlaubspiraten

Ja, steht doch oben Zwischenstopp. Nonstop Flüge gibt es schon ab 1100€....


Nonstop-Flüge von Deutschland aus? Die gehen doch meistens über Madrid (Iberia/LAN), Atlanta (Delta), Amsterdam(TAM?) oder Paris (Air France).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text