617°
Flüge von Düsseldorf nach Kapstadt für 370€ (Nov-Jan)

Flüge von Düsseldorf nach Kapstadt für 370€ (Nov-Jan)

ReisenSkyscanner Angebote

Flüge von Düsseldorf nach Kapstadt für 370€ (Nov-Jan)

Admin

Preis:Preis:Preis:375€
Zum DealZum DealZum Deal
Geht wieder, wer Interesse hat, sollte also schnell sein. Vor dem weiteren Buchen bitte abwarten, ob die Tickets auch wirklich ausgestellt werden.

Jetzt zum Deal.

Flüge von Düsseldorf nach Kaptstadt Ende November bis Januar für etwa 370€. Mit leider sehr wenigen möglichen Terminen (und natürlich nicht an Neujahr/Silvester).

Leider auf dem Hinflug mit 2mal umsteigen und auf dem Rückflug den Flughafen wechseln (Zeit sollte reichen), aber gut, wer sparen will, muss manchmal auch leiden

Buchbar leider nur über Elumbus, also stehen die Karten das es durchgeht nicht ganz so gut, aber probieren kann man es für den Preis.

Ein paar Beispieldaten:
25.11. – 6.12.
25.11. - 11.12.
2.12. - 13.12
2.12. - 20.12.
20.1. - 29.1.

Beliebteste Kommentare

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!



Du warst wohl noch nie in Kapstadt... traumhaft

29 Kommentare

Admin

Preise gehen anscheinend gerade hoch
Die Daten sind jetzt teilweise nur noch ab 409€ zu haben.

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!



Du warst wohl noch nie in Kapstadt... traumhaft

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!


Mein Cousin ist vor zwei Jahren in Barcelona ausgeraubt worden. Bekannte haben in Barcelona am Airport beim Koffer holen die Handtasche geklaut bekommen und ein Freund ist in Rom vor einem Fussballspiel auf dem Weg dorthin niedergestochen worden. Viel Spaß Zuhause. Die Kapregion in SA muss man mal besucht haben. Auch mehrmals .

Heiß!!!!!!!!!!!!!!!!! Also wer sich an paar Spielregeln hält, wird die Zeit in SA sehr genießen.
Die ganze Region um Kapstadt ist wunderschön. Es lohnt sich total dort zu urlauben!

Wie hicom schon sagt, ausgeraubt werden kann man überall!!!

Deal = hot!

Ich hatte damals total Glück gehabt und konnte von DUS mit Emirates (über Dubai) nach Kapstadt reisen, für 649€. Das war m.E. schon ein mega geiler Preis.

Admin

Copyright26. August

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!


Zu Hause ist es halt am schönsten

Ich kann ja die Angst teilweise verstehen und es ist auch wichtig sich vorher zu informieren. Trotzdem kann ich nur jedem raten sich nicht zu sehr von sowas einschränken zu lassen, sonst verpasst man die schönsten Orte der Welt. Und ja, es gibt sicherlich auch viele Orte wo ich persönlich nicht hingehen würde, aber Südafrika, speziell Kapstadt geht nicht dazu (aber das ist natürlich immer eine öersnliche Entshceidung).

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!



Ja, gut Taschendiebstahl an öffentlichen Plätz kann Dir überall passsieren. Um in Barcelona ausgeraubt zu werden, muss man schon in den richtigen Ghettos unterweg sein. Ich bin da nachts sprichwörtlich durch die halbe Stadt (incl. den Touristenausraubhochburgen Barceloneta und Gothicquarter) gelaufen und habe mich nie unwohl gefühlt. Geschweigedenn, dass mich jemand als potentielles Opfer identifiziert hätte. Da fand ich Ostdeutschland deutlich gefahrlicher.

Ja und wer zum Fussballspiel in Italien, Polen oder einem Balkanland fährt, dem kann man eh nimmer helfen.
Bearbeitet von: "Copyright" 26. August

admin

Leider auf dem Hinflug mit 2mal umsteigen und auf dem Rückflug den Flughafen wechseln (Zeit sollte reichen), aber gut, wer sparen will, muss manchmal auch leiden



Auf dem Hinweg ist in Dublin auch noch eine flugplanbedingte Zwischenübernachtung notwendig. Da bleibt vom "Deal" nicht mehr viel übrig ...

Ich bin in Kapstadt von Leuten aus Johannesburg gefragt worden ob man Deutschland noch besuchen kann wegen den Anschlag in München....

War im Januar auf Dienstreise in ZA und wir haben ein Wochenende in Kapstadt verbracht.

Sehr schöne Stadt, aber leider hatten wir viel zu wenig Zeit. Immerhin hatten wir das Glück und auf dem Tafelberg war perfektes(!) Wetter, danach noch die Rundfahrt zu Ende gemacht und an der Waterfront in n schönes Kaffee gesetzt.

Und bei uns wurde niemand ausgeraubt... da hätte ich in manchen dt. Städten schon mehr Angst dass was passiert.

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!


Liebe Grüße aus Split https://s13.postimg.io/4ggq27vmv/Rij_65_63.jpg
Bearbeitet von: "skrtica" 26. August

Südafrika lohnt sich aufjedenfall..hatte vor 2 Jahren einen Gabelflug nach Johannesburg, zurück ab Kapstadt für 460€ auch mit Emirates

Bearbeitet von: "sdggsdgsgds" 26. August

Copyright

In Rio nicht oft genug ausgeraubt wurden? Ab nach Südafrika!




Du rüttelst mit deinen Aussagen ganz schön am Ohrfeigenbäumchen mein Freund.

Juchuu, heute hier wieder das alte übersichtliche Design.

Traumhaft dort. Vorallem die Garden route die man allerdings nicht ganz bis nach Durban fahren muss, der halbe weg langt vollkommen.
Aber wenn ich wieder von manchen die unterentwickelten Kommentare lese, frag ich mich wirklich was ihre Hobbys sind.Ich war im Mai von rom-südafrika-thailand-Äthiopien-Rom für 270 teils Emirates und der Rest mit der Star Alliance Ethopian Airlines unterwegs

In Johannesburg war ich in soweto beheimatet und alle waren total freundlich. Man sollte halt nicht nachts unterwegs sein und nicht an jeder Ecke Bilder machen und Taschen meiden und alles ist cool

Sind im April mit der Condor nonstop ab FRA nach CPT geflogen. Es war mein erstes Mal und es gehört jetzt zu meinen Top 3 Reisezielen.
Besonders empfehlenswert ist die Besteigung des Lion Heads ganz in der Nähe des Tafelbergs. Wir waren jeden Abend in Top Restaurants zu Top Preisen in Top Qualität essen, 500gr Dry Aged Steaks kosten um die 17€. Wir hatten ein 140qm Appartment mit 2 Schlafzimmern und direkten Terrassenblick auf den Tafelberg für nur 100€ die Nacht ( 4* Hotel Mandela Rhodes Place) und das nur 3 Gehminuten zu der beliebten und belebten Long Street. Nah angrenzend befindet sich der tolle Ort Camps Bay mit einem tollen Strand zur Erholung. Für das Nachtleben gibt es den Club 31, eine komplette Hoteletage im 31. Stock eines Hotels komplett verglast mit tollem Ausblick auf Kapstadt in alle Himmelsrichtungen. Viele Models anwesend, Eintritt nur 6€ das Amstel Bier nur 2€. Der Ausflug zum Kap der guten Hoffnung war ein Traum, beim nächsten Mal nehme ich eine Kameradrohne mit. Zu unserer Zeit bekamen wir für 1€ 17 Rand, daher alles äußerst günstig. Shark Cage Diving und Paragliding haben wir auch gemacht, würde ich jetzt aber kein 2.tes Mal wiederholen wollen. Die Einwohner waren äußerst nett und besonnen, jedoch wurde ich auch jeden Tag massiv von einer Vielzahl von Bettlern angesprochen, darauf muss man sich einstellen.
Kapstadt - immer wieder!

Bearbeitet von: "Ambassador33" 26. August

Copyright

Ja, gut Taschendiebstahl an öffentlichen Plätz kann Dir überall passsieren. Um in Barcelona ausgeraubt zu werden, muss man schon in den richtigen Ghettos unterweg sein. Ich bin da nachts sprichwörtlich durch die halbe Stadt (incl. den Touristenausraubhochburgen Barceloneta und Gothicquarter) gelaufen und habe mich nie unwohl gefühlt. Geschweigedenn, dass mich jemand als potentielles Opfer identifiziert hätte. Da fand ich Ostdeutschland deutlich gefahrlicher.Ja und wer zum Fussballspiel in Italien, Polen oder einem Balkanland fährt, dem kann man eh nimmer helfen.



Ich bin neulich in meiner Küche hingefallen. Und das im Westen!

Hatte 2008 mal ein kleines Video vom Schönsten Ende der Welt aufgenommen:
>South Africa - adrenaline meets adventure<
youtube.com/wat…pKI

Shark cage diving - na super. Wegen diesem Stuss ist vernünftiges Tauchen in der Kap-Region viel schwieriger geworden, weil die Deppen von Veranstalter den Great White anfüttern. Und die Touris machen feste mit, RTL etc. sei Dank. Als ob das Two Oceans-Aquarium nicht ausreichen würde. Ich erinner mich noch gerne ans Tauchen im Kelp in der Kapregion in den 80ern/90ern. Zwei Crayfish beim Tauchgang gepoacht = 1 Füllung Luft für den nächsten

Und leider hat es mein Lieblingsresort in Gaansbai zerrissen, als irgend ein Spacko da diesen "Sing meinen Tauschsong" o.ä. veranstalten musste. Schade, war bis dahin eine traumhafte Ecke bei Hermanus. Jetzt müsste ich kotzen, wenn ich da hinfahre.

Aber es gibt noch genug andere schöne Ecken in der Gegend.

Jabulani Africa...

Sorry, der Deal ist für mich leider absolut cold. Allerdings enthalte ich mich mit der Abstimmung. Der große Zeitaufwand durch lange Wartezeiten und dann noch das Flughafen wechseln sind für mich ein absolutes K.O. Kriterium, zumal die Termine auch nur sehr eingeschränkt verfügbar sind. Wenn der Urlaub so stressig beginnt und dann auch genauso stressig endet, schmälert das gleichzeitig auch den eigentlichen Urlaub.

Ich kann Emirates für die Flüge nach CPT wärmstens empfehlen. Erstklassiges Boardentertainment, gutes Essen und super freundlicher Service. Mit 19h Flugzeit bewegen die sich noch im Rahmen und haben zudem sehr humane Abflug und Ankunftszeiten (nicht zu früh/spät).
KLM ist mit knapp 16h noch schneller unterwegs, allerdings sind die Abflug und Ankunftszeiten dort recht ungünstig. Preislich bewegen beide sich in etwa auf einem Level.

(bezogen auf Abflug in HAM)

Bearbeitet von: "Der_Seher" 26. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text