280°
ABGELAUFEN
Flüge von Wien nach Japan (Osaka, Nagoya)
12 Kommentare

Japan = wunderschön! Super deal, hot!



I love JAPAN !!!!!!!!!!!

Radioaktiv hot

Ach Mist, der Deal kommt zu früh! Toller Deal!

Wie isn das eigentlich mit der Radioaktivität da? Die nächsten 200 Jahre kann man ja eigentlich nichts mehr essen was aus der Fukushima Region kommt... Caesium und Co. sei Dank...

Was ist daran hot? In diesen Sommer gab es Flüge mit KLM für 650€.

Ab Sommer gehen die Preise immer zurück. Somit müssten 550€ standart sein.

Copyright

Wie isn das eigentlich mit der Radioaktivität da? Die nächsten 200 Jahre kann man ja eigentlich nichts mehr essen was aus der Fukushima Region kommt... Caesium und Co. sei Dank...


Ich hatte mal gehört das die Strahlung in Tokio sogar geringer ist als in München. Somit sollte alles was westlich liegt von Tokio absolut ungefährlich sein und selbst wenn man sich eine Woche in der nähe aufhält würde da wohl kaum etwas passieren. Die Leute die immer gleich Fukushima schreien sollten mal lieber überlegen wie viel Radioaktivität sie durch Tschernobyl konsumiert haben und es immer noch tun. Bei Tschernobyl hat das Teil mehrere Tage gebrannt und sich in ganz Europa verbreitet. Bei Fukushima fließt der größte Teil ins Meer und wird mit der Strömung Richtung Hawaii und Amerika gespült.

Für einen Direktflug wäre das Preis völlig in Ordnung.

Aber hier ist man 18 Stunden bis NGO unterwegs. Dazu ist nichts umbuch- oder erstattbar, man darf nur 1 Gepäckstück mitnehmen und muss mit einer Firma fliegen, deren Flüge jederzeit ausfallen können, weil den königlichen Mitarbeitern der Kaffee nicht mundet und sie in den Streik treten.
Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes und bei 18 Stunden kann man auch gleich mit den Arabern fliegen.

V13t4nh

Was ist daran hot? In diesen Sommer gab es Flüge mit KLM für 650€. Ab Sommer gehen die Preise immer zurück. Somit müssten 550€ standart sein.



Mydealz: Schnäppchenportal mit Meldung AKTUELLER, VERFÜGBARER Artikel die zum jetzigen Zeitpunkt für einen Großteil der Community verfügbar sind. Vorschlag: Such bitte eine aktuelle Verbindung mit dem oben verfügbaren Zeitrahmen und der angegebenen Strecke heraus. Solltest du keine Verbindung finden die günstiger als dieses gepostete Angebot ist, dann bewege deinen Mauszeiger auf das '+' oben. Findest du ein günstigeres Angebot und kannst dies belegen, so drücke auf das '-' Symbol. Andernfalls: empfehle ich diesen gutgemeinten Rat zu beherzigen

ja, lufthansa ist doch ein fragwürdiger laden geworden. da hat die pilotenlobby zu lasten der restlichen belegschaft zu atark überdreht. japen selbst ist sicherlich ein cooler trip, nur ist hier die anreise leider langwierig.

dandan1337

Ich hatte mal gehört das die Strahlung in Tokio sogar geringer ist als in München.

was völliger Blödsinn ist
dandan1337

Somit sollte alles was westlich liegt von Tokio absolut ungefährlich sein und selbst wenn man sich eine Woche in der nähe aufhält würde da wohl kaum etwas passieren.

gerade von Nahrung aus dem wasser sollte abstand genommen werden, erst mal fließt das nicht einfach weg und verflüssigt sich in nichts und zum zweiten halten sich fischschwärme oder plankton auch nicht an "Sperrgebiete"...schade aber auch. Dass tepco immer mehr ins mehr spült macht es auch nicht besser.

Mal nur eine kleine unabhängige Einschätzung
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/201…kt/
dandan1337

Die Leute die immer gleich Fukushima schreien sollten mal lieber überlegen wie viel Radioaktivität sie durch Tschernobyl konsumiert haben und es immer noch tun.

Bitte überleg nicht nur sondern schau mal nach

Das große Problem in Japan ist auch, es wird versucht das Problem klein oder wegzureden - dementsprechend sehen dann auch die "Vorsichtsmaßnahmen" aus...besser macht es das aber nicht.


Ja Japan ist sicher ein schönes land dass eigentlich ein besuch wert ist



@deal
wenn der weg über Deutschland geht, kann man da dann nicht einfach erst in Deutschland zusteigen?

nein, die Segmente müssen der Reihe nach abgeflogen werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text