369°
Flugschnäppchen für 2 Personen über Meilen und 2 Kreditkarten (z.B. New York im Sommer für 261€ pP)

Flugschnäppchen für 2 Personen über Meilen und 2 Kreditkarten (z.B. New York im Sommer für 261€ pP)

ReisenBarclaycard Angebote

Flugschnäppchen für 2 Personen über Meilen und 2 Kreditkarten (z.B. New York im Sommer für 261€ pP)

Preis:Preis:Preis:178€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Artikel über den Meilenkauf auf der Startseite hat mich darauf gebracht mal meine Methode vorzustellen, mit der ich in letzter Zeit einige Flugschnäppchen gemacht habe.

Vorneweg: Es ist viel Aufwand und man muss bereit sein 2 Kreditkarten zu beantragen.

Das Prinzip: Für die Beantragung einer British Airways Barclaycard Premium erhält man 20.000 Avios Meilen. Besonders interessant wird es dadurch, dass der Werber ebenfalls 20.000 Meilen erhält. Das macht 40.000 Avios Meilen für 89€.

Gegen Avios Meilen lassen sich One World Flüge buchen, wobei die Steuern bei Airberlin äußerst gering sind.
(z.B. DUS-NYC Retourn für 40.000 Meilen + 80€ Steuern), aber auch kürzere Strecken können sich lohnen (z.B. BER-ZRH für 4.500 Meilen + 28€/Strecke). Es gibt wirklich tausende Verwendungsmöglichkeiten, ich habe z.b. letztens Melbourne - Sydney mit Quantas für 4.500 Meilen und nur 10€ Gebühren gebucht.

Die Verfügbarkeiten sind überraschend gut, ich habe z.B. mal ein paar Termine im Mai/Juni nach New York probiert, es war fast alles verfügbar.

Prozedere:
Zunächst muss eine Person eine Kreditkarte beantragen. Dafür gibt es erstmal 20.000 Meilen. Findet die Person selber einen Werber für die Karte, ist dieser bestimmt bereit einen Teil der Jahresgebühr zu übernehmen, sodass sie das ganze noch mehr lohnt.

Sobald die Kreditkarte da ist (dauert ca. 2 Wochen) kann die 1. Person die 2. Person werben. Dann erhalten beide je 20.000 Meilen, sodass die 1. Person 40.000 Meilen, die 2. Person 20.000 Meilen hat. Wohnt man im gleichen Haushalt, kann eine Person sogar alle Meilen selber verwenden.

Die Kreditkarte finde ich eigentlich ziemlich brauchbar, denn sie hat keinen Auslandseinsatz, bis zu 2 Monate kostenlosen Kredit und man kann einen Bankeinzug von fälligen Beträgen vereinbaren, sodass auch keine Gefahr von überhöhten Zinsen besteht. Dazu sind noch diverse Versicherungen (Reiserücktritt, oder auch ganz interessant Mietwagenselbstbehaltsversicherung)

Beispielrechnung DUS-NYC mit Air Berlin:

2x 89€ Kreditkartengebühr 178€
2x 82€ Steuern und Gebühren 164€
2x 90€, 20.000 Meilen fehlen (also bei der Buchung je Person 10.000 Meilen weniger verwenden, das kostet 90€)

Macht insgesamt 522€ für 2 Personen Retourn nach New York (wenn man für die erste Karte noch einen Werben findet auch noch weniger). Im Juli können Flüge schonmal über 600€ kosten, sodass sich eine Ersparnis von 700€ ergeben kann. Klar, das ganze geht nicht von heute auf morgen und brauch evtl. etwas Flexibilität und Geduld, aber man kann schon extrem sparen.

Die 60.000 Meilen könnte man natürlich auch für 13 Europaflüge (mit meist nur ~30€ Steuern pro Flug) verwenden. Geht man da von ca. 50€ Ersparnis pro Flug aus (kann auch deutlich mehr sein) würde man ebenfalls 650€ durch die 2 Kreditkarten sparen.

Korrekte Rechnung:

Beispielrechnung DUS-NYC mit Air Berlin:

2x 89€ Kreditkartengebühr 178€
2x 82€ Steuern und Gebühren 165€
+425€ Zuzahlungsoption bei Einsatz von 52.000 Meilen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
808,- Euro = 404,- Euro pro Person
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dennoch sind die Avios Meilen eine recht gute Option, gerade auch wenn man sie nur als Eco-Meilenflüge einsetzen will.
- solarosa

Korrekte Rechnung (mein Fehler oben):

Beispielrechnung DUS-NYC mit Air Berlin:

2x 89€ Kreditkartengebühr 178€
+425€ Zuzahlungsoption bei Einsatz von 52.000 Meilen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
603,- Euro = 301,50 Euro pro Person
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- solarosa

51 Kommentare

oder man spart sich die mühe, geht in der zeit arbeiten und muss danach kein dutzend kreditkarten rumschleppen.

Andere eröffnen hier Kreditkarten wenns ein 50€ Amazon Gutschein gibt,

handyfan

Andere eröffnen hier Kreditkarten wenns ein 50€ Amazon Gutschein gibt,



wenn ich eine brauche.. aber 5 andere holen, um die prämien zu kassieren, ist bescheuert ^^

Deine Meinung, 300€ mit einer Karte sparen finde ich trotzdem viel.

Von mir ein Bienchen für den Fleiß!

hmm man könnte auch quasi classic beantragen, die im ersten jahr kostenfrei ist und dann einen Werben! dann hätte man 18000 meilen für 0€

10€ für Sydney und nur 4500 Meilen? Sry, aber wie soll das gegangen sein, kann ich beim besten Willen nicht glauben :-(

Top du Sparfuchs!

SixX

10€ für Sydney und nur 4500 Meilen? Sry, aber wie soll das gegangen sein, kann ich beim besten Willen nicht glauben :-(


Lesen, Melbourne-Sydney

handyfan

Andere eröffnen hier Kreditkarten wenns ein 50€ Amazon Gutschein gibt,

dealder

oder man spart sich die mühe, geht in der zeit arbeiten und muss danach kein dutzend kreditkarten rumschleppen.


genau das richtige für das Forum hier. der Zeitaufwand ist den meisten hier egal..... Hauptsache paar Euros gespart, egal, wieviele Kreditkarten man dann rumschleppt.. scorewert bei schufa auch egal :-(

wieso fehlt der 2. Person nur 10000 meilen, ich komme auf 20000

sdggsdgsgds

wieso fehlt der 2. Person nur 10000 meilen, ich komme auf 20000



Ja, ich habe mich in dem Beispiel verrechnet, wieso weiß ich selber nicht
Also 45€ teurer pro Person, aber trotzdem noch gut. New York war ja nur ein Beispiel, Europaflüge sind auch interessant.

Wer es schafft, im Jahr 20.000,- Euro über die Karte auszugeben, erhält sogar das Companion Ticket (Partnerticket) für die gleiche Buchungsklasse frei - dann reduziert sich der Preis pro Meile nochmal deutlich

britishairways.com/de-…rds

- - -

Bei der Rechnung sind 10.000 weitere zu kaufende Avios Meilen vergessen worden, da 2 Tickets in Eco wie im Beispiel mit Airberlin 80.000 Avios Meilen kosten und man nur 60.000 Avios Meilen hat. Man muss also nicht 10.000, sondern 20.000 Meilen zukaufen. Es kommen nochmal 425,- Euro und nicht nur 90,- Euro hinzu:

ly8wpimt.jpg

wie bekommt man bei One World Flügen den Meilenpreis angezeigt?

Es wird sicherlich abgelehnt wenn bereits eine andere Barclaycard vorhanden ist, oder?

solarosa

Wer es schafft, im Jahr 20.000,- Euro über die Karte auszugeben, erhält sogar das Companion Ticket (Partnerticket) für die gleiche Buchungsklasse frei - dann reduziert sich der Preis pro Meile nochmal deutlich http://www.britishairways.com/de-de/executive-club/collecting-avios/credit-cards - - - Bei der Rechnung sind 10.000 weitere zu kaufende Avios Meilen vergessen worden, da 2 Tickets in Eco wie im Beispiel mit Airberlin 80.000 Avios Meilen kosten und man nur 60.000 Avios Meilen hat. Man muss also nicht 10.000, sondern 20.000 Meilen zukaufen. Es kommen nochmal 425,- Euro und nicht nur 90,- Euro hinzu:



Das mit den 20.000 Meilen statt 10.000 Meilen stimmt, allerdings kommen nur 180€ hinzu, da man die Meilen nicht kaufen muss sondern einfach während der Buchung weniger Meilen zur Bezahlung auswählt und dafür etwas mehr bezahlt. Da ist die Differenz 90€/10.000 Meilen

handyfan

Das mit den 20.000 Meilen statt 10.000 Meilen stimmt, allerdings kommen nur 180€ hinzu, da man die Meilen nicht kaufen muss sondern einfach während der Buchung weniger Meilen zur Bezahlung auswählt und dafür etwas mehr bezahlt. Da ist die Differenz 90€/10.000 Meilen



Genauso habe ich es im Beispiel ja auch gemacht, Meilenzukauf erst während der Prämienflugbuchung. Da zeigt er nur die Stufen 52.000 plus 425,- Euro bei Buchung für 2 Personen oder 26.000 plus 212,- Euro bei getrennter Buchung an.

Woher hast Du die 90€/10.000 Meilen als mögliche Option?

(mein unterer Teil des Screenshots zeigt die Bezahloptionen, wenn man einen Buchungsschritt weiter geht)

man bekommen niemals 20000 meilen für 180, dann nimmt man ja am besten immer Flüge über die buchungsseite

handyfan

Das mit den 20.000 Meilen statt 10.000 Meilen stimmt, allerdings kommen nur 180€ hinzu, da man die Meilen nicht kaufen muss sondern einfach während der Buchung weniger Meilen zur Bezahlung auswählt und dafür etwas mehr bezahlt. Da ist die Differenz 90€/10.000 Meilen


Die Stufe 90€/10.000 Meilen gibt es anscheinend tatsächlich nur wenn der Flugwert 20.000 Meilen ist. Bei One Way sind die Steuern dafür höher.

Dann wäre man bei 425€ + den 178€ für die Kreditkarte = 603€, dafür wären noch 8000 Meilen übrig. Also mit der Karte für 1000€ in New York Shoppen und man hat 2 weitere Flüge.

Diese eine Route ist ja auch nur ein Bespiel von vielen vielen Möglichkeiten.

sdggsdgsgds

man bekommen niemals 20000 meilen für 180, dann nimmt man ja am besten immer Flüge über die buchungsseite


Auf einmal anscheinend wirklich nicht, wenn man einen Flug für 20.000 Meilen bucht aber schon, da hatte ich das falsch im Kopf.
Was es aber wohl gibt sind 28.000 Meilen für 260€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text