Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Flying Goose Sriracha Asiatische Sauce versch. Sorten je 455ml für 2,69€ / ab 16.03. auch bei NORMA
1330° Abgelaufen

Flying Goose Sriracha Asiatische Sauce versch. Sorten je 455ml für 2,69€ / ab 16.03. auch bei NORMA

2,69€3,89€-31%PENNY Angebote
Expert (Beta)59
aktualisiert 9. Mär (eingestellt 6. Mär)Bearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute gibts bei Penny was scharfes im Angebot
Bei Penny erhaltet ihr ab dem 09.03. folgendes Angebot:

Flying Goose Sriracha Asiatische Sauce versch. Sorten je 455ml für 2,69€

PVG ca. 3,89€

1545374.jpg

ab 16.03. geht es dann nochmal bei NORMA weiter

1545374.jpg
Zusätzliche Info
PENNY AngebotePENNY Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
das Chinesische Maggi
Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, wissenschaftlich untermauert, als unbedenklich für den Verzehr. Zucker und Salz ist hoch, klar. Aber das ist eine scharfe Sauce, in welchen Mengen esst ihr die denn, um Gottes Willen?
Bearbeitet von: "Herr_Deckname" 6. Mär
Bei Norma gibt es diese auch meistens für 2,69 und ist die Version Ohne Glutamat/ No MSG.
25269705-Zc9uK.jpg
Alles, was man als Vorwürfen an MSG liest, kann 1:1 auch auf Zucker und Salz angewendet werden. Peppt den Geschmack billig auf, ist im Übermaß nicht gesund aber einen Tod muss man halt sterben. Wobei Zucker eigentlich noch viel übler ist als Salz und MSG, aber das ist ein anderes Thema.
59 Kommentare
Immer HOT!!
Gockel = OG.
Das Zeug brennt zweimal.
das Chinesische Maggi
Sind das die mit oder ohne Geschmacksverstärker?
Endlich wieder zu haben für den Preis. Meine letzte Flasche ist grade alle. Jetzt kann es weiter gehen mit dem brennen
Yey! Geschmacksverstärker! Reinstes Glutamat.
winkel4506.03.2020 10:07

Yey! Geschmacksverstärker! Reinstes Glutamat.


Geschmacksverstärker ist ja ok aber so viel Zucker? Puuuh
Überbewertet. Viel Zucker und sehr salzig zugleich. Dazu noch Geschmacksverstärker und diverse E Nummern.
Splash1906.03.2020 10:34

Geschmacksverstärker ist ja ok aber so viel Zucker? Puuuh



Nix ist Geschmacksverstärker ok. Die Flachpfeifen sollten gefälligst ne gescheite Soße kreieren, was ohne zweifel geht. Und nicht so einen Chemie Müll herstellen.
Bei Norma gibt es diese auch meistens für 2,69 und ist die Version Ohne Glutamat/ No MSG.
25269705-Zc9uK.jpg
Zwar lecker, aber dank der Chemie da drinnen nur mit Vosricht zu genießen
winkel4506.03.2020 10:46

Nix ist Geschmacksverstärker ok. Die Flachpfeifen sollten gefälligst ne g …Nix ist Geschmacksverstärker ok. Die Flachpfeifen sollten gefälligst ne gescheite Soße kreieren, was ohne zweifel geht. Und nicht so einen Chemie Müll herstellen.


Es gibt die auch ohne Glutamat.
Die Knoblauch Variante fehlt leider immer und überall...🥴
iJames06.03.2020 09:53

Sind das die mit oder ohne Geschmacksverstärker?


Chinesen machen eigentlich alles mit Glutamat...
bibo1106.03.2020 11:26

Chinesen machen eigentlich alles mit Glutamat...


Es gibt doch eine Variante ohne Glutamat (siehe Kommentare oben) - scheint dann aber nicht die aus diesem Angebot zu sein?!
iJames06.03.2020 11:29

Es gibt doch eine Variante ohne Glutamat (siehe Kommentare oben) - scheint …Es gibt doch eine Variante ohne Glutamat (siehe Kommentare oben) - scheint dann aber nicht die aus diesem Angebot zu sein?!


Hab ich nachher auch gelesen. War mein Kommentar schon online. Wusste ich gar nicht. Ist die Flasche direkt zu erkennen?
iJames06.03.2020 11:29

Es gibt doch eine Variante ohne Glutamat (siehe Kommentare oben) - scheint …Es gibt doch eine Variante ohne Glutamat (siehe Kommentare oben) - scheint dann aber nicht die aus diesem Angebot zu sein?!

Als ich beim letzten Mal für 2,69 die Sauce bei Penny holte , war es die MIT Glutamat.

Die bei Norma ist IMMER OHNE Glutamat.

Ob Penny jetzt auf die neuere Version upgedatet hat? Am besten selbst nachgucken.
Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, wissenschaftlich untermauert, als unbedenklich für den Verzehr. Zucker und Salz ist hoch, klar. Aber das ist eine scharfe Sauce, in welchen Mengen esst ihr die denn, um Gottes Willen?
Bearbeitet von: "Herr_Deckname" 6. Mär
bibo1106.03.2020 11:24

Die Knoblauch Variante fehlt leider immer und überall...🥴


Wieso? Die mit dem grünen Deckel enthält doch Knoblauch.
Herr_Deckname06.03.2020 11:43

Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, …Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, wissenschaftlich untermauert, als unbedenklich für den Verzehr. Zucker und Salz ist hoch, klar. Aber das ist eine scharfe Sauce, in welchen Mengen esst ihr die denn, um Gottes Willen?


Das halt ich für teilweise richtig, Mononatriumglutamat führt aber zu Unverträglichkeiten und kann Allergien begünstigen.
Zudem mag ich es einfach nicht, dass dadurch eine ähnlicher Geschmack suggeriert wird, der über das Gehirn und nicht die Geschmacksnerven generiert wird.

Glutamat an sich ist ja etwas, was in der Natur vorkommt und durch den Kochvorgang sogar noch verstärkt wird. Also ist Glutamat etwas natürliches, aber nicht zu vergleichen mit dem E-Stoff.
Herr_Deckname06.03.2020 11:43

Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, …Also mal für die "gLUtAmAT-Fraktion" hier: Mononatriumglutamat gilt, wissenschaftlich untermauert, als unbedenklich für den Verzehr. Zucker und Salz ist hoch, klar. Aber das ist eine scharfe Sauce, in welchen Mengen esst ihr die denn, um Gottes Willen?


Und Glyphosat gilt als wissenschaftlich untermauert als nicht krebserregend. Am besten drückst du dir beides auf die Nudeln. Ich brauchs nicht.
Villalux06.03.2020 11:45

Wieso? Die mit dem grünen Deckel enthält doch Knoblauch.


Mit Brauner Kappe..
bibo1106.03.2020 11:26

Chinesen machen eigentlich alles mit Glutamat...


Sriracha Soße hat nichts mit China zu tun, also Deckel zu..
lordB06.03.2020 11:50

Also ist Glutamat etwas natürliches, aber nicht zu vergleichen mit dem …Also ist Glutamat etwas natürliches, aber nicht zu vergleichen mit dem E-Stoff.


Das halte ich für falsch. Wenn man von im allegemeinen Sprachgebrauch von Glutamat spricht, ist damit L-Mononatriumglutamat gemeint (bzw. MSG). Das entspricht E621. Wo liegen deiner Meinung nach die Unterschiede?

lordB06.03.2020 11:50

Zudem mag ich es einfach nicht, dass dadurch eine ähnlicher Geschmack …Zudem mag ich es einfach nicht, dass dadurch eine ähnlicher Geschmack suggeriert wird, der über das Gehirn und nicht die Geschmacksnerven generiert wird.


Da kann ich nicht ganz folgen


Mir sind keine belastbaren wissenschaftlichen Publikationen bekannt, die einen kausalen Zusammenhang zw. MSG und "Unverträglichkeiten" bzw. "Allergien" herstellen. Auch zu anderen negativen Effekten (leberschädigend, cardiotoxisch, tumorfördernd, neurotoxisch, etc. etc.) gibt es bislang keinen konsistenten und klaren Zusammenhang. Viele Studien die einen negativen Effekt belegen, sind mit einer derart hohen Dosis durchgeführt worden, die mit einer normalen Ernährung (auch mit dem E-Stoff) nicht realistisch erreicht werden können ("Die Dosis macht das Gift").

Das Thema wird schon seit Jahrzehnten beackert und die Datenlage kann seitdem die angelasteten Effekte nicht in Zusammenhang mit MSG stellen.
winkel4506.03.2020 12:07

Und Glyphosat gilt als wissenschaftlich untermauert als nicht …Und Glyphosat gilt als wissenschaftlich untermauert als nicht krebserregend. Am besten drückst du dir beides auf die Nudeln. Ich brauchs nicht.



Das ist aber ein völlig anderes Thema und hat mit MSG nichts zu tun. Meiner Meinung nach, sieht es aktuell so aus, dass bei Glyphosat eine krebserregende Wirkung nicht ausgeschlossen werden kann.
Herr_Deckname06.03.2020 12:34

Das halte ich für falsch. Wenn man von im allegemeinen Sprachgebrauch von …Das halte ich für falsch. Wenn man von im allegemeinen Sprachgebrauch von Glutamat spricht, ist damit L-Mononatriumglutamat gemeint (bzw. MSG). Das entspricht E621. Wo liegen deiner Meinung nach die Unterschiede?Da kann ich nicht ganz folgenMir sind keine belastbaren wissenschaftlichen Publikationen bekannt, die einen kausalen Zusammenhang zw. MSG und "Unverträglichkeiten" bzw. "Allergien" herstellen. Auch zu anderen negativen Effekten (leberschädigend, cardiotoxisch, tumorfördernd, neurotoxisch, etc. etc.) gibt es bislang keinen konsistenten und klaren Zusammenhang. Viele Studien die einen negativen Effekt belegen, sind mit einer derart hohen Dosis durchgeführt worden, die mit einer normalen Ernährung (auch mit dem E-Stoff) nicht realistisch erreicht werden können ("Die Dosis macht das Gift"). Das Thema wird schon seit Jahrzehnten beackert und die Datenlage kann seitdem die angelasteten Effekte nicht in Zusammenhang mit MSG stellen.


Es hilft einfaches googeln, um herauszufinden, dass es Glutamat in vielen Lebensmitteln vorkommt, Tomate mal als extrem Beispiel. Im Allgemeinen Sprachgebrauch hat sich das Wort Glutamat sicherlich für die künstliche Variante ein eingerichtet. Ist aber falsch.
Egal wie es ist, es geht auch ohne den Scheiß. Wer als Hersteller E621 einsetzt zeigt damit einfach nur, dass er versucht aus Müll etwas wohlschmeckendes zu machen.

Und Müll sollte man nicht konsumieren, egal wie er schmeckt
lordB06.03.2020 12:38

Es hilft einfaches googeln, um herauszufinden, dass es Glutamat in vielen …Es hilft einfaches googeln, um herauszufinden, dass es Glutamat in vielen Lebensmitteln vorkommt, Tomate mal als extrem Beispiel. Im Allgemeinen Sprachgebrauch hat sich das Wort Glutamat sicherlich für die künstliche Variante ein eingerichtet. Ist aber falsch.



Glutaminsäure ist eine eine Standardaminosäure, MSG ist ein Salz der Glutaminsäure. Das diese Aminosäure bzw. ihr Salz sich auch in Lebensmitteln wiederfindet ist doch eine Binsenweisheit (besonders da du zu dem Thema ja scheinbar schonmal gegoogelt hast). Aus deinem Kommentar liest sich aber, dass du das "natürliche" Glutamat/Natriumalz der Glutaminsäure vom "künstlichem" MSG abgrenzen wolltest. Chemisch gibt es keine Unterschiede. Ist ja auch egal, wenn du willst können wir aber ab jetzt "Natrium-L-Glutamat-Monohydrat" sagen

Hätte eher gehofft, dass du deine anderen Aussagen, die ich kommentiert habe, zu belegen versuchst. Da wäre ich wirklich dran interessiert.
Herr_Deckname06.03.2020 13:19

Glutaminsäure ist eine eine Standardaminosäure, MSG ist ein Salz der G …Glutaminsäure ist eine eine Standardaminosäure, MSG ist ein Salz der Glutaminsäure. Das diese Aminosäure bzw. ihr Salz sich auch in Lebensmitteln wiederfindet ist doch eine Binsenweisheit (besonders da du zu dem Thema ja scheinbar schonmal gegoogelt hast). Aus deinem Kommentar liest sich aber, dass du das "natürliche" Glutamat/Natriumalz der Glutaminsäure vom "künstlichem" MSG abgrenzen wolltest. Chemisch gibt es keine Unterschiede. Ist ja auch egal, wenn du willst können wir aber ab jetzt "Natrium-L-Glutamat-Monohydrat" sagenHätte eher gehofft, dass du deine anderen Aussagen, die ich kommentiert habe, zu belegen versuchst. Da wäre ich wirklich dran interessiert.


Sorry, aber das ist hier eine Dealseite....
Die andere Seite ist genauso nicht belegt, wie widerlegt. Das liegt aber wie allzu oft am Studiendesign und/oder falscher Fragestellung.
Villalux06.03.2020 10:52

Bei Norma gibt es diese auch meistens für 2,69 und ist die Version Ohne …Bei Norma gibt es diese auch meistens für 2,69 und ist die Version Ohne Glutamat/ No MSG.[Bild]


Leider stellt niemand mehr die Flying Goose Deals von Norma bei mydealz ein. Hab grad erst gesehen dass ich das Angebot von Anfang Februar verpasst habe
mazyx06.03.2020 13:26

Leider stellt niemand mehr die Flying Goose Deals von Norma bei mydealz …Leider stellt niemand mehr die Flying Goose Deals von Norma bei mydealz ein. Hab grad erst gesehen dass ich das Angebot von Anfang Februar verpasst habe


Da sind aber oft welche "über" auf den Gittertischen, welche nicht retour gehen sondern solch ein reduziert Schild, wie auf meinem geposteten Bild, bekommen.

Natürlich Quatsch, da bei Aktion eh für 2,69.
Villalux06.03.2020 13:34

Da sind aber oft welche "über" auf den Gittertischen, welche nicht retour …Da sind aber oft welche "über" auf den Gittertischen, welche nicht retour gehen sondern solch ein reduziert Schild, wie auf meinem geposteten Bild, bekommen.Natürlich Quatsch, da bei Aktion eh für 2,69.


Hier ist immer nur die süß-sauer Soße übrig
Herr_Deckname06.03.2020 13:19

Glutaminsäure ist eine eine Standardaminosäure, MSG ist ein Salz der G …Glutaminsäure ist eine eine Standardaminosäure, MSG ist ein Salz der Glutaminsäure. Das diese Aminosäure bzw. ihr Salz sich auch in Lebensmitteln wiederfindet ist doch eine Binsenweisheit (besonders da du zu dem Thema ja scheinbar schonmal gegoogelt hast). Aus deinem Kommentar liest sich aber, dass du das "natürliche" Glutamat/Natriumalz der Glutaminsäure vom "künstlichem" MSG abgrenzen wolltest. Chemisch gibt es keine Unterschiede. Ist ja auch egal, wenn du willst können wir aber ab jetzt "Natrium-L-Glutamat-Monohydrat" sagenHätte eher gehofft, dass du deine anderen Aussagen, die ich kommentiert habe, zu belegen versuchst. Da wäre ich wirklich dran interessiert.


Ich hab mal gelesen, dass MSG zur Schweinemast genutzt wird , da es ähnlich wie Heroin im Hirn wirkt und damit den Hunger verstärkt.
mazyx06.03.2020 13:35

Hier ist immer nur die süß-sauer Soße übrig



Das natürlich doof.

Genau wie es die Hoi-Sin Sauce nur gefühlt alle zwei Jahre dort gibt
lordB06.03.2020 13:22

Sorry, aber das ist hier eine Dealseite....Die andere Seite ist genauso …Sorry, aber das ist hier eine Dealseite....Die andere Seite ist genauso nicht belegt, wie widerlegt. Das liegt aber wie allzu oft am Studiendesign und/oder falscher Fragestellung.


Nur weil es eine Dealseite ist, musst du ja nicht deine Missinformationen darstellen ohne sie zu verteidigen. Es ist zu einfach zu sagen, "es gibt aber auch die andere Seite". Ja, es gibt immer alternative Hypothesen, aber der überwigende Teil der Gesamtevidenz unterstützt die von dir genannten halt nicht.
Herr_Deckname06.03.2020 13:39

Nur weil es eine Dealseite ist, musst du ja nicht deine Missinformationen …Nur weil es eine Dealseite ist, musst du ja nicht deine Missinformationen darstellen ohne sie zu verteidigen. Es ist zu einfach zu sagen, "es gibt aber auch die andere Seite". Ja, es gibt immer alternative Hypothesen, aber der überwigende Teil der Gesamtevidenz unterstützt die von dir genannten halt nicht.


Führe ich gerne mit Dir, aber nicht hier und nicht anonym. Dazu sind aus meiner Sicht persönliche Hintergründe usw. notwendig.

Und was war eine Missinformation von mir, wenn ich sage, dass Glutamat natürlich vorkommt und chemisch hergestellt wird. Dagegen hast Du dich ja gestellt. Du bist vlt. Chemiker und aus dieser Perspektive muss es ja kein Unterscheid sein, welche molekulare Zusammensetzung G. hat. Es ist für mich aber ein Unterschied, ob Glutamat aus dem Produkt selbst kommt oder durch den Garprozess ensteht, als wenn es im "Reagenzglas" hergestellt wird und künstlich zugeführt wird.

Lass es uns dabei belassen, dass ich zu 90% nur Lebensmittel esse, wo möglichst keine Zusatzstoffe mit E Kennzeichnung drin sind. Ich bin leidenschaftlicher Koch und Geschmack und dessen Herkunft und Zusammensetzung sind für mich persönlich sehr wichtig.
Die Diskussion ist je entstanden, weil Du sagtest, was soll an Glutamat schlimm sein, ich denke da gibt es sehr viele verschiedene Sichtweisen und die Chemische ist ein, die ohne Zweifel einen großen Anteil hat, aber eben nicht alles.
Bearbeitet von: "lordB" 6. Mär
lordB06.03.2020 13:52

Führe ich gerne mit Dir, aber nicht hier und nicht anonym. Dazu sind aus …Führe ich gerne mit Dir, aber nicht hier und nicht anonym. Dazu sind aus meiner Sicht persönliche Hintergründe usw. notwendig.Und was war eine Missinformation von mir, wenn ich sage, dass Glutamat natürlich vorkommt und chemisch hergestellt wird. Dagegen hast Du dich ja gestellt. Du bist vlt. Chemiker und aus dieser Perspektive muss es ja kein Unterscheid sein, welche molekulare Zusammensetzung G. hat. Es ist für mich aber ein Unterschied, ob Glutamat aus dem Produkt selbst kommt oder durch den Garprozess ensteht, als wenn es im "Reagenzglas" hergestellt wird und künstlich zugeführt wird.Lass es uns dabei belassen, dass ich zu 90% nur Lebensmittel esse, wo möglichst keine Zusatzstoffe mit E Kennzeichnung drin sind. Ich bin leidenschaftlicher Koch und Geschmack und dessen Herkunft und Zusammensetzung sind für mich persönlich sehr wichtig.Die Diskussion ist je entstanden, weil Du sagtest, was soll an Glutamat schlimm sein, ich denke da gibt es sehr viele verschiedene Sichtweisen und die Chemische ist ein, die ohne Zweifel einen großen Anteil hat, aber eben nicht alles.



Nee, das mit der Missinformation bezog sich hierauf:
1) "[...] eine ähnlicher Geschmack suggeriert wird, der über das Gehirn und nicht die Geschmacksnerven generiert wird."

Und auf das hier:
2) "[...] aber nicht zu vergleichen mit dem E-Stoff."

Aber vor Allem hierauf:
3) "Mononatriumglutamat führt aber zu Unverträglichkeiten und kann Allergien begünstigen."


Zu 1) Der physiologische Wirkmechanismus ist gleich, es wird nichts generiert. Gleichzeitig hat der Geschmack (oder der durch Geschmacksverstärker erzeugte) nichts mit der "Qualität" zu tun.

Zu 2) Doch, der Stoff lässt sich vergleichen. Er ist identisch. Ob er natürlich vorkommt, erzeugt wird, oder zugefügt wird ist zunächst irrelevant. Die biologische Wirkung ist gleich.

Zu 3) Das ist eig. mein Hauptkritikpunkt, aber dazu habe ich ja weiter oben genug zu geschrieben.


Dass Image der Geschmacksversärker ist halt so niedrig, weil in der Industrie qualitativ Minderwertige Produkte 'aufgepimpt' werden. Der niedrige Nährgehalt wird durch die Zugabe von Geschmacksverstärkern, vereinfacht gesagt, überdeckt. Das man einem Geschmacksverstärker dann aber per se verteufelt ist und von Alzheimer bis Krebs alles zuschreibt ist unlogisch (trotzdem sollte es untersucht werden).

Ich persönlich vermeide E Soffe, genau wie du, aber nicht, weil ich sie für unnatürlich oder gar schädlich halte, sondern weil ich denke, dass man damit auch Pappe lecker bekommt. Die Nährwerte von selbst zubereitetem und wenig prozessiertem Essen ist ohne Frage besser, aber wenn ich mir auf mein gekochtes Ei mal einen Klecks Sriracha mache, heißt es nicht das ich eine Allergie bekomme - denn darauf deutet in der aktuellen Forschung wenig hin ;-)

Können wa so wieder Freunde werden?
Herr_Deckname06.03.2020 14:33

Nee, das mit der Missinformation bezog sich hierauf:1) "[...] eine …Nee, das mit der Missinformation bezog sich hierauf:1) "[...] eine ähnlicher Geschmack suggeriert wird, der über das Gehirn und nicht die Geschmacksnerven generiert wird."Und auf das hier:2) "[...] aber nicht zu vergleichen mit dem E-Stoff."Aber vor Allem hierauf:3) "Mononatriumglutamat führt aber zu Unverträglichkeiten und kann Allergien begünstigen."Zu 1) Der physiologische Wirkmechanismus ist gleich, es wird nichts generiert. Gleichzeitig hat der Geschmack (oder der durch Geschmacksverstärker erzeugte) nichts mit der "Qualität" zu tun.Zu 2) Doch, der Stoff lässt sich vergleichen. Er ist identisch. Ob er natürlich vorkommt, erzeugt wird, oder zugefügt wird ist zunächst irrelevant. Die biologische Wirkung ist gleich.Zu 3) Das ist eig. mein Hauptkritikpunkt, aber dazu habe ich ja weiter oben genug zu geschrieben.Dass Image der Geschmacksversärker ist halt so niedrig, weil in der Industrie qualitativ Minderwertige Produkte 'aufgepimpt' werden. Der niedrige Nährgehalt wird durch die Zugabe von Geschmacksverstärkern, vereinfacht gesagt, überdeckt. Das man einem Geschmacksverstärker dann aber per se verteufelt ist und von Alzheimer bis Krebs alles zuschreibt ist unlogisch (trotzdem sollte es untersucht werden).Ich persönlich vermeide E Soffe, genau wie du, aber nicht, weil ich sie für unnatürlich oder gar schädlich halte, sondern weil ich denke, dass man damit auch Pappe lecker bekommt. Die Nährwerte von selbst zubereitetem und wenig prozessiertem Essen ist ohne Frage besser, aber wenn ich mir auf mein gekochtes Ei mal einen Klecks Sriracha mache, heißt es nicht das ich eine Allergie bekomme - denn darauf deutet in der aktuellen Forschung wenig hin ;-)Können wa so wieder Freunde werden?


Wir waren nie Feinde...
Aber deswegen meinte ich auch, Diskussion besser nicht hier, hier wird schnell geschrieben, pauschalisiert und aus dem Zusammenhang gerissen interpretiert. Ich bin bei gehaltvollen Diskussionen generell eher ein Freund von direkter Kommunikation.

Btw. geht es mir auch um die Qualität der Produktes, dass ich esse, sowohl Vorprodukt als auch Ergebnis. Deswegen auch i.d.R. Produkte (90%) ohne E-Stoffe. Es gibt diese Soße ja wie erwähnt auch ohne.
Bearbeitet von: "lordB" 6. Mär
Rosettenbrand!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text