Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Focal Alpha 50 Studiomonitor Nahfeldmonitor
207° Abgelaufen

Focal Alpha 50 Studiomonitor Nahfeldmonitor

204€225€-9% Kostenlos KostenlosBax Shop Angebote
14
eingestellt am 18. MaiBearbeitet von:"Hexler"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Und wieder ein bax-shop Deal.
Leider Grad wenig Zeit, deshalb hier die Infos der Webseite kopiert. Die Dinger sind aber sehr zu empfehlen, hab sie selbst auch.


Der Focal Alpha 50 ist ein kompakter Aktiv-Studio-Monitor mit tollem Sound und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz seines kleinen Formats verfügt der Monitor über einen starken, neutralen und detaillierten Sound und einen breiten Frequenzbereich. Dies verdankt der Monitor den hochwertigen Einzelkomponenten und dem soliden Design. Bringen Sie Ihr Mixing mit dem Focal Alpha 50 Aktiv-Monitor auf ein höheres Niveau.

Alpha 50: Konstruktion
Der Focal Alpha 50 ist für optimale Klangerlebnisse aus MDF gefertigt und mit einem schwarzen Vinyl-Coating versehen. Der Hochtöner ist für eine optimale Abstrahlung, einen breiten Sweet Spot und ein tolles Stereobild an einen Hornlautsprecher gekoppelt. Die Bassports befinden sich an der Front, was das Aufstellen in der Nähe von Wänden und Mauern ermöglicht. Ideal für kleine Studios.

Alpha 65: Hochtöner und Tieftöner
Der Focal Alpha 50 ist bi-amped, d.h. dass Hochtöner und Tieftöner je einen eigenen Verstärker besitzen. Der 5 Zoll Tieftöner wird von einem 35 Watt Class AB Verstärker gespeist. Der Konus des Tieftöners besteht für volle Tiefen mit hoher Stabilität aus einer Kombination von Papier und Glasfaser. Die Folge sind voluminöse Tiefen und ein sehr neutraler Klang vor allem in den Mitten. Der Inverted Aluminium Kalottenhochtöner sorgt für eine dynamische Höhenwiedergabe und ist besonders rigide, was eine kristallklare Höhenwiedergabe zur Folge hat.

Garantie
Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.


Produkt Informationen:
Aktiv-Monitor
bi-amped
Auto Standby Modus
MDF-Gehäuse: 15 mm
Coating: Vinyl
Farbe: schwarz
LF-Treiber: 5 Zoll Tieftöner (Polyglass Konus)
HF-Treiber: 1 Zoll Hochtöner (Aluminium Inverted Dome)
Verstärker: Class AB
Leistung: 35 Watt LF / 20 Watt HF
Frequenzbereich 45 Hz - 22 kHz
maximaler Schalldruckpegel: 103 dB
LED-Anzeigen: ON/OFF, Standby
Eingänge: XLR (symmetrisch), Cinch (unsymmetrisch)
An-/Ausschalter
Schalter für Ansprechverhalten: 0 oder +6 dB
LF-Filter (0 - 300 Hz): +/- 6 dB
HF-Filter (450 Hz - 22 kHz): +/- 3 dB
Spannung: 220 - 240 V
Maße: 313 x 220 x 258 mm
Gewicht: 7,3 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
SeiStill18.05.2020 20:47

Willst du uns mehr erzählen?


Er möchte sagen, sie haben immer nur das von uns abgeschrieben, wo die Ersparnis bei mindestens 10% lag.
Noch generell was zur Alpha-Serie:

Die Alpha 65 hat bei mir das mehrstündige Shoot-Out gegen namhafte Konkurrenz gewonnen. Klar besseres Stereobild als bei den beliebten Yamahas mit der weissen Membran, besserer Tiefgang als bei den teuren Neumann-Boxen, kein unangenehm dominanter Tiefmitten-Bereich wie bei KRK.

Weiterhin ist hervorzuheben dass der Anteil der Frequenzen gleich bleibt wenn man die Lautstärke ändert. Es gibt Boxen die weniger Tiefton lieferten, je lauter man sie drehte. Für die genannte Zielgruppe ist das ungünstig.

Was mir generell gefällt ist dass der Tieftonbereich sehr gut abgebildet wird. Die Alpha 65 kommt weiter runter als andere Boxen, wodurch man sich den Subwoofer spart.

Negativ: Eine der Boxen musste gleich zwei mal eingeschickt werden, weil der Hochtöner zickte. Bei höheren Lautstärken fing er an zu vibirieren und seltsame Geräusche einzustreuen. Allerdings nur bei einer Box, also kein Problem von zu viel Lautstärke, sondern klar als Defekt zu definieren. Wurde anstandslos repariert.


PS: Das ist meine persönliche Meinung zur Box und gilt für die etwas grössere Alpha 65. Jedem mit gewissen Ansprüchen empfehle ich ausdrücklich das Probehören mit vertrautem Tonmetarial.
14 Kommentare
Habe die 65er und bin hochzufrieden!
Als ehemaliger Redakteur eines Mitbewerbers habs ich noch gelernt, dass es erst ein Deal ab 10% Ersparnis ist. Aber hier bei Mydealz ist es immer wieder verwunderlich, was für Deals heiß bzw. warm gevotet werden...
Philipp_Deusing18.05.2020 20:30

Als ehemaliger Redakteur eines Mitbewerbers habs ich noch gelernt, dass es …Als ehemaliger Redakteur eines Mitbewerbers habs ich noch gelernt, dass es erst ein Deal ab 10% Ersparnis ist. Aber hier bei Mydealz ist es immer wieder verwunderlich, was für Deals heiß bzw. warm gevotet werden...


Willst du uns mehr erzählen?
SeiStill18.05.2020 20:47

Willst du uns mehr erzählen?


Er möchte sagen, sie haben immer nur das von uns abgeschrieben, wo die Ersparnis bei mindestens 10% lag.
Barney18.05.2020 20:57

Er möchte sagen, sie haben immer nur das von uns abgeschrieben, wo die …Er möchte sagen, sie haben immer nur das von uns abgeschrieben, wo die Ersparnis bei mindestens 10% lag.


Gut gekontert!
Zu 70% auch zutreffend.
Set-Preis mit 2 Stück lt. Website 408 Euro (also sagenhafte 2 € Rabatt auf den reduzierten Preis).
Da es sich um einen professionellen Studiomonitor handelt bitte folgendes beachten:

1. Es gibt keinen Lautstärkeregler an der Box. Die Box läuft immer "volle Kanne", die Lautstärke wird über das Eingangssignal geregelt. Also an der Soundkarte oder am PC.

2. Es ist keine HiFi-Box. Der Klang ist neutral, weil es darum geht den Ton unverfälscht (!) wiederzugeben. Wer sich satten, dem menschlichen Gehör angepassten Sound erhofft sollte sich nach etwas anderem umschauen. Zielgruppe: Musikproduktion, Tonstudio, Gesangsaufnahmen, Videoschnitt mit Nachvertonung.

3. Die Box verfügt über eine "Klangregelung" zur Anpassung an den Aufstellort. Es kann z.B. passieren dass in einem akustisch ungünstigen Raum sich die Tiefton-Signale verstärken, diese kann man entsprechend reduzieren (oder anheben). Gleiches gilt für den Hochtonbereich.
Noch generell was zur Alpha-Serie:

Die Alpha 65 hat bei mir das mehrstündige Shoot-Out gegen namhafte Konkurrenz gewonnen. Klar besseres Stereobild als bei den beliebten Yamahas mit der weissen Membran, besserer Tiefgang als bei den teuren Neumann-Boxen, kein unangenehm dominanter Tiefmitten-Bereich wie bei KRK.

Weiterhin ist hervorzuheben dass der Anteil der Frequenzen gleich bleibt wenn man die Lautstärke ändert. Es gibt Boxen die weniger Tiefton lieferten, je lauter man sie drehte. Für die genannte Zielgruppe ist das ungünstig.

Was mir generell gefällt ist dass der Tieftonbereich sehr gut abgebildet wird. Die Alpha 65 kommt weiter runter als andere Boxen, wodurch man sich den Subwoofer spart.

Negativ: Eine der Boxen musste gleich zwei mal eingeschickt werden, weil der Hochtöner zickte. Bei höheren Lautstärken fing er an zu vibirieren und seltsame Geräusche einzustreuen. Allerdings nur bei einer Box, also kein Problem von zu viel Lautstärke, sondern klar als Defekt zu definieren. Wurde anstandslos repariert.


PS: Das ist meine persönliche Meinung zur Box und gilt für die etwas grössere Alpha 65. Jedem mit gewissen Ansprüchen empfehle ich ausdrücklich das Probehören mit vertrautem Tonmetarial.
Philipp_Deusing18.05.2020 20:30

Als ehemaliger Redakteur eines Mitbewerbers habs ich noch gelernt, dass es …Als ehemaliger Redakteur eines Mitbewerbers habs ich noch gelernt, dass es erst ein Deal ab 10% Ersparnis ist. Aber hier bei Mydealz ist es immer wieder verwunderlich, was für Deals heiß bzw. warm gevotet werden...


Du darfst nicht vergessen, dass das hier Studioequipment ist. Musikinstrumente und Audiotechnik unterliegen im Normalfall wesentlich geringeren Preisschwankungen als Unterhaltungselektronik. Hatte letztens auch einen 4% Deal für ein Musikinstrument drin. Ging auch über 260°.
Hier gelten also andere Maßstäbe
Pesimann18.05.2020 23:49

Noch generell was zur Alpha-Serie: Die Alpha 65 hat bei mir das …Noch generell was zur Alpha-Serie: Die Alpha 65 hat bei mir das mehrstündige Shoot-Out gegen namhafte Konkurrenz gewonnen.



Gestern erst bestellt! Klasse Teile!
Habe auch die 65er seit ein paar Jahren im Einsatz und kann sie jedem Empfehlen.
Und die 50er sind auch für ihre Größe top, kommen relativ weit runter und bleiben trotzdem sauber.
Pesimann18.05.2020 23:49

Noch generell was zur Alpha-Serie: Die Alpha 65 hat bei mir das …Noch generell was zur Alpha-Serie: Die Alpha 65 hat bei mir das mehrstündige Shoot-Out gegen namhafte Konkurrenz gewonnen. Klar besseres Stereobild als bei den beliebten Yamahas mit der weissen Membran, besserer Tiefgang als bei den teuren Neumann-Boxen, kein unangenehm dominanter Tiefmitten-Bereich wie bei KRK. Weiterhin ist hervorzuheben dass der Anteil der Frequenzen gleich bleibt wenn man die Lautstärke ändert. Es gibt Boxen die weniger Tiefton lieferten, je lauter man sie drehte. Für die genannte Zielgruppe ist das ungünstig.Was mir generell gefällt ist dass der Tieftonbereich sehr gut abgebildet wird. Die Alpha 65 kommt weiter runter als andere Boxen, wodurch man sich den Subwoofer spart.Negativ: Eine der Boxen musste gleich zwei mal eingeschickt werden, weil der Hochtöner zickte. Bei höheren Lautstärken fing er an zu vibirieren und seltsame Geräusche einzustreuen. Allerdings nur bei einer Box, also kein Problem von zu viel Lautstärke, sondern klar als Defekt zu definieren. Wurde anstandslos repariert.PS: Das ist meine persönliche Meinung zur Box und gilt für die etwas grössere Alpha 65. Jedem mit gewissen Ansprüchen empfehle ich ausdrücklich das Probehören mit vertrautem Tonmetarial.


Kann das nach meinem Geschmack auch bestätigen, die kleinen Neumänner mit den Alpha 65 verglichen, Focal überraschenderweise dabei favorisiert. Neben deutlichem Vorteil im Bassbereich allgemein ein raumfüllender Klang, Neumann im Vergleich eher dünn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text