Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Focal Elear Offener Kopfhörer mit Magnesium-Membran, Chassis 40mm, Impedanz 80 Ohm (Headphones.com)
286° Abgelaufen

Focal Elear Offener Kopfhörer mit Magnesium-Membran, Chassis 40mm, Impedanz 80 Ohm (Headphones.com)

656€998€-34%
17
eingestellt am 25. Mai
Focal Elear Offener Kopfhörer für 656€ bei Headphones.com, es gibt 95.33€ geschätzte Einfuhrumsatzsteuer + 74.72€ Zollgebühren und 59.79€ Lieferung. Es ist möglich, dass es keine Zollgebühren gibt, aber ich denke, es gibt wenig Chancen. Sie können mit PayPal bezahlen.

Zollrechner für USA Bestellungen nach Deutschland.
Quelle: Import-Shopping

1384406.jpg
Truspilot *****: trustpilot.com/rev…tal

Test:
hifi-ifias
hifitest24
testberichte

PVG: 998€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5213704_-elear-focal-jmlab.html

Der Elear ist ein vom Referenz-Modell Utopia inspirierter Highend-Kopfhörer mit offener Bauweise, der von Focal in Handarbeit gefertigt wird. Die Ohrmuscheln mit Polstern aus Memoryfoam sorgen für optimalen Tragekomfort und lang anhaltendes Hörvergnügen, während die M-Membran mit einer innovativen trägerlosen Schwingspule erstaunlich natürlichen und dynamischen Klang real werden lässt.

  • Ohrumschließender Kopfhörer in offener Bauweise
  • Entwicklung und Fertigung in Frankreich
  • Verbaute Technologie die auf 35 Jahre Erfahrung zurückblickt
  • Edles Design mit hohem Tragekomfort und hochwertigen Materialien wie Aluminium, Leder und Memoryfoam
  • Konstruktionsartoffen, ohrumschließend
  • Chassis Aluminium-Magnesium-M-Membran, 40 mm
  • Impedanz 80 Ohm
  • Frequenzgang 5 Hz bis 23 kHz
  • Kennschaldruck 104 dB bei 1 mW und 1 kHz
  • Gewicht 450 g
  • Kabel 3 m, abnehmbar
  • Stecker 1 x 6,35 mm, 2 x 3,5 mm

1384406.jpg

Spezifikation (bei Focal)

  • Produkttyp: Kopfhörer Over Ear
  • Aktion: nein
  • Farbe: schwarz
  • Geräte Breite mm: 260
  • Geräte Höhe mm: 326
  • Geräte Tiefe mm: 164
  • Produktgewicht in kg: 0.45
  • Hergestellt in: Frankreich
  • Frequenzgang: 5 Hz - 23 kHz
  • Wirkungsgrad: 104 dB SPL / 1 mW @ 1 kHz
  • Anschlussarten: Klinke
  • Kabellänge in Meter: 3
  • Material Polster: Textil
  • Noisecancelling: nein
  • Übertragungsart: Kabel
  • Widerstand: 80

1384406.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich würde vielleicht Anschrift und email schwärzen
17 Kommentare
Ich würde vielleicht Anschrift und email schwärzen
Wenn ich mich bei den Einfuhrgebühren irre, korrigieren Sie mich bitte.
Avatar
GelöschterUser768090
Ach hat Focal jetzt auch einen Kopfhörer weil Sennheiser einen unter dem Neumann Label rausgebracht hat?
Oder gibts den schon länger?
Metallmembran im Kopfhörer, kann das gut gehen?
Müssten da nicht fiese Resonanzen entstehen?
Hat jemand erfahrung damit, haben das andere hersteller auch?
Bearbeitet von: "GelöschterUser768090" 25. Mai
Wow, ultrahot für sehr gute Edelkopfhörer. Wenn ich nicht schon 2 gute besäße....
GelöschterUser76809025.05.2019 23:46

Ach hat Focal jetzt auch einen Kopfhörer weil Sennheiser einen unter dem …Ach hat Focal jetzt auch einen Kopfhörer weil Sennheiser einen unter dem Neumann Label rausgebracht hat?Oder gibts den schon länger?Metallmembran im Kopfhörer, kann das gut gehen?Müssten da nicht fiese Resonanzen entstehen?Hat jemand erfahrung damit, haben das andere hersteller auch?


Die Kopfhörer sind wirklich gut, auf dem Level ala Beyerdynamic T1 oder Sennheiser HD820.

Die werden das schon hingekriegt haben

Aber wenn die Daten im Screenshot echte Daten sind würd ich die besser rausnehmen, sicher ist sicher.
Top Kopfhörer hab die 32 Ohm Version letztes Jahr gehört. Kann man nur empfehlen!
Hab ich bei den Hifi Profis für 700 angeboten bekommen...
Krass hab die letztens für 10€ gekauft aufm Trödel
LeventK26.05.2019 07:37

Krass hab die letztens für 10€ gekauft aufm Trödel


hahahahaha

zum thema. waren die ersten focal.
mich würden sehr stark die clear reizen
Avatar
GelöschterUser768090
Ustrof26.05.2019 02:31

Die Kopfhörer sind wirklich gut, auf dem Level ala Beyerdynamic T1 oder …Die Kopfhörer sind wirklich gut, auf dem Level ala Beyerdynamic T1 oder Sennheiser HD820.Die werden das schon hingekriegt haben :DAber wenn die Daten im Screenshot echte Daten sind würd ich die besser rausnehmen, sicher ist sicher.


Fand ich so spannend dass ich ein wenig gegoogelt hab.
Leider ist es nicht üblich wasserfalldiagramme bei kopfhörern zu erfassen, wer aber ein wenig erfahrung mit messdiagrammen hat: Schaut euch mal an was da im high band abgeht - das schaut mir verdächtig nach heftigen resonanzen aus.
Die machen halt obertöne rein, die im original nicht drinnen sind. Geil im Hifi kopfhörer, aber Focal richtet sich ja in erster linie an den Tonschaffenden, der ein Kontrollinstrument sucht.
innerfidelity.com/con…ear
LeventK26.05.2019 07:37

Krass hab die letztens für 10€ gekauft aufm Trödel



Gut getrollt, Löwe...
GelöschterUser76809025.05.2019 23:46

Ach hat Focal jetzt auch einen Kopfhörer weil Sennheiser einen unter dem …Ach hat Focal jetzt auch einen Kopfhörer weil Sennheiser einen unter dem Neumann Label rausgebracht hat?Oder gibts den schon länger?Metallmembran im Kopfhörer, kann das gut gehen?Müssten da nicht fiese Resonanzen entstehen?Hat jemand erfahrung damit, haben das andere hersteller auch?



Ich urteile nach Klang, nicht nach Messkurven. Ich hatte den Elear eine Woche zum Testen. Klasse Teil, damals für nen Tausi für mich etwas out of range. Bei dem Kurs komme ich immer wieder ins Grübeln. Andererseits kommen meine Fostex TH-X00 eh schon viel zu kurz, und die stinken gegen den Elear mächtig ab. Ich habe den Elear mal testweise gegen dei AKG K812 und den LCD-2 Probe gehört. Der AKG war schnell raus, aber mit dem Audeze ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit schwerer Entscheidung. Der LCD-2 kostet allerdings noch mal ein paar Hunderter mehr. Wenn ich mehr Musik über Kopfhörer hören würde, wäre der Elear für den Preis für mich ein Nobrainer.
Also bei 80 Ohm habe ich so meine Zweifel, was die Feinheit der Auflösung und Frequenztrennungen angeht. Ich würde den sicher nicht ungehört kaufen, zumal Beyerdynamic in diesem Bereich (bewährte) Tesla-Technik mit wesentlich höherem Wirkungsgrad hat.
Steht Dir frei, aber Zahlen sind nicht alles.
NosfertoX26.05.2019 18:29

Also bei 80 Ohm habe ich so meine Zweifel, was die Feinheit der Auflösung …Also bei 80 Ohm habe ich so meine Zweifel, was die Feinheit der Auflösung und Frequenztrennungen angeht. Ich würde den sicher nicht ungehört kaufen, zumal Beyerdynamic in diesem Bereich (bewährte) Tesla-Technik mit wesentlich höherem Wirkungsgrad hat.


was hat das bitte mit 80ohm zu tuen? offenen sennheiser hd800s mit 300 ohm erschlägt dich mit auflösung genauso wie n niederohmiger geschlossener denon 9200
Bearbeitet von: "annamüller" 26. Mai
annamüller26.05.2019 23:15

was hat das bitte mit 80ohm zu tuen? offenen sennheiser hd800s mit 300 ohm …was hat das bitte mit 80ohm zu tuen? offenen sennheiser hd800s mit 300 ohm erschlägt dich mit auflösung genauso wie n niederohmiger geschlossener denon 9200



Wenn Du das sagst.....das hat etwas mit dem von mir erwähnten Wirkungsgrad zu tun und nicht mit Lautstärke oder Bauweise. Aber was solls....
“Please note that due to our sales agreement with Focal this sale is only available in North America.” - head-fi.org/thr…00/
Das ist natürlich ärgerlich. Massdrop handhabt das dummerweise genau so bei manchen Angeboten, u.a. genau diesem Kopfhörer. Focal möge auch mal erklären, warum der in den USA so viel günstiger vertrieben wird als hier in Europa/Deutschland. Zur Erinnerung: Focal ist eine fanzösische Firma.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text