Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Focus Cayo disc 105 Rennrad Carbon - UVP: 2499€
247° Abgelaufen

Focus Cayo disc 105 Rennrad Carbon - UVP: 2499€

1.111€1.359€-18%Lucky Bike Angebote
AvatarGelöschterUser37063117
AvatarGelöschterUser370631
eingestellt am 23. Nov 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UVP: 2499€
Nächstbester Preis :1359€
Preis bei Abholung im Laden: 1111€ / bei Lieferung 1130€

Bremse Shimano RS505
Bremstyp hydraulische Scheibenbremse
Felgen DT Swiss R522
Gabel Cayo Disc, carbon
Ganganzahl 22
Gewicht 8.5 kg
Kurbelsatz Shimano 105
Lenker FSA Vero Compact
Modelljahr 2017
Nabe hinten Concept EX 12x142 mm
Nabe vorn Concept EX 12x100 mm
Radgröße 28 Zoll
Rahmen Cayo Disc, Carbon
Rahmenmaterial Carbon
Reifen Schwalbe One Race Guard 25c, foldable
Sattel Concept Race
Sattelstütze Concept EX
Schalthebel Shimano 105
Schaltungsart Kettenschaltung
Schaltwerk Shimano 105, 11-speed
Typ Herren
Umwerfer Shimano 105
Vorbau Concept EX
Zahnkränze Shimano 105
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Puh, zum Glück 60er Rahmen nicht dabei...
Ich verstehe ja dass die Bremsleistung der Hydraulikscheiben besser ist als bei regulären. Aber jetzt mal ehrlich meine Ultegra V-Bremse greift sowas von hart zu da hätte ich schiss vom Rad zu segeln wenn das noch extremer wäre. Ich kapier die nicht ganz am Rennrad, wo die Füße ja fest eingeklinkt sind. Am Mountainbike kann ich dir nachvollziehen, da nutze ich aber auch keine Klickpedale.

Schon mal Scheibenbremsen am RR gefahren? Es geht um die Dosierbarkeit.
Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so scheiß klobig sind, und bei anderen nicht? Ist das die 2017er Generation? Aber guter deal, hab ich schon vor paar Tagen gesehen. Preis stimmt aber net ganzz, versand kommt noch drauf. Hab mich aber für das kona esatto disc für 800 entschieden. 1 kilo schwerer und nur mechanische discs.
Prokopfvor 5 m

Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so s …Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so scheiß klobig sind, und bei anderen nicht? Ist das die 2017er Generation? Aber guter deal, hab ich schon vor paar Tagen gesehen. Preis stimmt aber net ganzz, versand kommt noch drauf. Hab mich aber für das kona esatto disc für 800 entschieden. 1 kilo schwerer und nur mechanische discs.


Korrekt. 2017: Klobig, 2018: Nicht mehr so klobig
Fahre die 2017er 105er auch auf längeren Strecken sowie berghoch und finde sie in keiner Situation ansatzweise störend – maximal ästhetisch störend :-)

Ohne genau reinzuschauen, muss es sich bei dem Deal hier um eine 2018er Version handeln, weil Discs in der alten 105er gar nicht supportet wurden. Bei Discs sind die Höcker auch immer minimal anders (aka "klobiger").
Ja aber haben die auch irgendwelche Vorteile? Sind die irgendwie ergonomisch? Also ja optisch net so bombe, aber das kona hier biker-boarder.de/sho…tml hat 2016er gen und die sind gar nicht klobig, aktuelle Designlinie. Wurde die Tiagra früher aktualisiert als die 105er?
Diese Scheibenbremsen (Hebel/Bremse) sind keine aus de 105er Serie (5800). Das gibt es erst seit der R7000. Die Angaben sind also eigentlich falsch, wenn da steht STI 105. Man könnte das aber auch übertrieben nennen, denn die ST-RS505/BR-RS505 Kombination wurde als 105er Ergänzung eingeführt.

Ich fahre diese seit 2016 konnte die ersten 10.000km nicht klagen. Aber Cube hat bei mir "falsche" Bremsscheiben SM-RT56 damit kombiniert - die werden so heiß, dass es eher schlechter als besser bremst, wenn es längere Zeit bergab geht.
Die STIs wiederum sind zwar häßlich, aber erstaunlich gut (für große Hände).
Prokopf24.11.2018 00:22

Ja aber haben die auch irgendwelche Vorteile? Sind die irgendwie …Ja aber haben die auch irgendwelche Vorteile? Sind die irgendwie ergonomisch? Also ja optisch net so bombe, aber das kona hier http://www.biker-boarder.de/shopware/Kona-Esatto-D-2016-black-red-Rennrad_detail_96561_29.html hat 2016er gen und die sind gar nicht klobig, aktuelle Designlinie. Wurde die Tiagra früher aktualisiert als die 105er?



Das Kona hat mechanische Scheibenbremsen und werden daher auch mit den ganz normalen STIs betrieben. Dort muss ja kein Hydraulik-Flüssigkeitsbehälter untergebracht werden.
megathomasvor 10 m

Das Kona hat mechanische Scheibenbremsen und werden daher auch mit den …Das Kona hat mechanische Scheibenbremsen und werden daher auch mit den ganz normalen STIs betrieben. Dort muss ja kein Hydraulik-Flüssigkeitsbehälter untergebracht werden.


Achja stimmt ok, dann macht das Sinn. Ich sah einfach keinen Grund für das klobige Design und konnte das gar nicht verstehen, aber ja die Flüssigkeitsbehälter. Ich bin die halt vom Motorrad gewöhnt, da sind die klar sichtbar. Beim Rad hab ich gar nicht dran gedacht.
Avatar
GelöschterUser370631
Prokopfvor 7 h, 30 m

Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so s …Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so scheiß klobig sind, und bei anderen nicht? Ist das die 2017er Generation? Aber guter deal, hab ich schon vor paar Tagen gesehen. Preis stimmt aber net ganzz, versand kommt noch drauf. Hab mich aber für das kona esatto disc für 800 entschieden. 1 kilo schwerer und nur mechanische discs.


Stimmt,
Versandkosten nun ergänzt.
Top Kurs!
warum ist der Deal nicht heisser?
Avatar
GelöschterUser370631
Zum Vergleich.... Und da war der Preis höher
mydealz.de/dea…945
Prokopf24. Nov

Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so s …Kann mir jemand erklären wieso die schaltknüppel bei manchen 105ern so scheiß klobig sind, und bei anderen nicht? Ist das die 2017er Generation? Aber guter deal, hab ich schon vor paar Tagen gesehen. Preis stimmt aber net ganzz, versand kommt noch drauf. Hab mich aber für das kona esatto disc für 800 entschieden. 1 kilo schwerer und nur mechanische discs.


Die "klobigen" sind die hydraulischen Hebel. In dem Gnubbel ist der Ausgleichsbehälter.
Absoluter Preis-Leistungs-Hammer!

Ich habe es mir vor drei Wochen selbst beim oben erwähnten Deal für 1199,-&
€ gegönnt.
Ich habe viele Läden abgeklappert und keiner kam auch nur in die Nähe des Preises, wenn man einen Carbonrahmen und Scheibenbremsen haben möchte.
Wenn man so etwas mit Ultegra sucht, liegt man bei knapp 2000€. Ja, die Ultegra schaltet vielleicht ein wenig knackiger und wiegt ca. 200g weniger, aber das rechtfertigt für mich niemals diesen Preisunterschied. Und lasst Euch bloß nicht erzählen, dass die teureren Schaltungen langlebiger sind. Das Gegenteil ist sogar manchmal der Fall.
Avatar
GelöschterUser370631
Vatternvor 4 m

Absoluter Preis-Leistungs-Hammer!Ich habe es mir vor drei Wochen selbst …Absoluter Preis-Leistungs-Hammer!Ich habe es mir vor drei Wochen selbst beim oben erwähnten Deal für 1199,-&€ gegönnt.Ich habe viele Läden abgeklappert und keiner kam auch nur in die Nähe des Preises, wenn man einen Carbonrahmen und Scheibenbremsen haben möchte.Wenn man so etwas mit Ultegra sucht, liegt man bei knapp 2000€. Ja, die Ultegra schaltet vielleicht ein wenig knackiger und wiegt ca. 200g weniger, aber das rechtfertigt für mich niemals diesen Preisunterschied. Und lasst Euch bloß nicht erzählen, dass die teureren Schaltungen langlebiger sind. Das Gegenteil ist sogar manchmal der Fall.



Man findet bei Jedem Rad speziell Rennrad irgendetwas, was für die jeweilige Person evl. nicht optimal ist.
Das Rad bietet jedenfalls eine sehr gute Basis das Rad nach seinen Wünschen zu optimieren.
Preis müsste nun bei 1199€ liegen. Immer noch Bombe für die Ausstattung.

RH: 48,51,54
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text