Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Focus Mares 105 Cyclocross Bike (Carbon/ 105/ 8.4kgs) - 2018 (M,L,XXL)
207° Abgelaufen

Focus Mares 105 Cyclocross Bike (Carbon/ 105/ 8.4kgs) - 2018 (M,L,XXL)

19
eingestellt am 31. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info
Bunnyhop Angebote

Gruppen

19 Kommentare
Fahre ab und an in der Stadt noch mein altes Focus Mares Cross aus 2008 (mit 105er). Solides Teil!

Nachteile bei diesem Rad hier: "alte" 105er, die Kurbel ist schlechter als die 105er (keine Komplettgruppe), Sattelstütze aus Alu. Das Rahmenset und die 105er sind durchaus gut für den Preis.
Fahre das Bike in der Tiagra Version.
Sehr zufrieden. Habe es damals für 950€ bekommen.
Schillkroete31.07.2019 10:38

Fahre das Bike in der Tiagra Version. Sehr zufrieden. Habe es damals für …Fahre das Bike in der Tiagra Version. Sehr zufrieden. Habe es damals für 950€ bekommen.


aber mit Alurahmen anstatt Carbon.
Für meinen Geschmack kein wirklicher Top-Schnapper. 5800er SHIMANO 105er und nicht einmal mit 105er Kurbel.
Habe quasi vergleichbare Straßenversion von Focus (Carbon/5800er inkl. 105er Kurbel) und nur 1049.- bezahlt.

Durch den Cyclocross/Gravel Hype sind die Preise doch recht gesalzen.

Bei >1,5K lohnt sich der Blick über den Tellerrand, da es in dieser Preisklasse auch hin und wieder Angebote mit R7000er Komplett-Ausstattung gibt. Und, meine nicht nur Alu-Bikes. Wobei ich damit hier Alu nicht schlecht reden will!
itchy31.07.2019 10:41

aber mit Alurahmen anstatt Carbon.


Gibt es ja nur als Alu.
Mit leichteren Läufrädern dann auch unter 10kg.
Disc und Tiagra macht die Sache schwerer als üblich.
Doddi4831.07.2019 11:37

Für meinen Geschmack kein wirklicher Top-Schnapper. 5800er SHIMANO 105er …Für meinen Geschmack kein wirklicher Top-Schnapper. 5800er SHIMANO 105er und nicht einmal mit 105er Kurbel. Habe quasi vergleichbare Straßenversion von Focus (Carbon/5800er inkl. 105er Kurbel) und nur 1049.- bezahlt.Durch den Cyclocross/Gravel Hype sind die Preise doch recht gesalzen.Bei >1,5K lohnt sich der Blick über den Tellerrand, da es in dieser Preisklasse auch hin und wieder Angebote mit R7000er Komplett-Ausstattung gibt. Und, meine nicht nur Alu-Bikes. Wobei ich damit hier Alu nicht schlecht reden will!


Was ist von dem zu halten ? :

megabike24.de/fah…tml
Ist ein reiner Renner und weniger für Schotter u. Gelände. Wenn Dir hydraulische Scheibenbremsen nicht wichtig sind, dann ein schönes Rad. Lediglich die Felgen sind eher mittelprächtig und es ist auch nur die alte 5800er SHIMANO 105er verbaut. Wenn Du etwas mehr wiegst (~100KG), oder nicht nur Schönwetterfahrer bist, dann wären hydraulische Scheibenbremsen nicht verkehrt.

Hier wären zusätzlich Steckachsen ein weiteres +, da man hierdurch noch mehr Steifigkeit u. eine bessere Bremskontrolle erreicht.


Ich selbst hatte mit der Wahl der 5800er keine Probleme und ist auch eine solide Variante der 105er. Hier lassen sich halt sehr gute Rabatte erzielen, ohne merklich an Performance einbüßen zu müssen.

Laufräder lassen sich natürlich später leicht einmal upgraden. Wenn Du aber mit dem Gedanken spielst auch Scheibenbremsen dabei zu haben, dann würde ich direkt eines mit diesen kaufen.
Bearbeitet von: "Doddi48" 31. Jul
Für die alte 105er zu teuer...
Ryker31.07.2019 12:19

Was ist von dem zu halten ? …Was ist von dem zu halten ? :https://www.megabike24.de/fahrrad/rennrad/giant-tcr-advanced-2-14137.html



preis"werter" und weniger clownfarben
Ich hätte da mal ne Frage.

Gibt es ein vergleichbares, neues Gravel / Cyclocross Bike für das Geld?
Ich behaupte mal das ich zwischen einer neuen oder "älteren" 105 wohl keinen Unterschied festellen werde.

Carbon Rahmen, Scheibenbremse
Ob Sram oder Shimano wäre mir egal.
Mit einer möglichen Reifenbreite von bis zu 32mm ist dieses Endurance-Bike zumindest Schotter u. waldwegetauglich und bewegt sich von Ausstattung u. Preis in ähnlichen Sphären, wie das Bike von Focus. Kommt halt darauf an, ob es Dir zusagt!

bike24.de/1.php?content=8;product=297918;menu=1000,173,157;mid=0;pgc=0;page=10
Bearbeitet von: "Doddi48" 31. Jul
Ryker31.07.2019 12:19

Was ist von dem zu halten ? …Was ist von dem zu halten ? :https://www.megabike24.de/fahrrad/rennrad/giant-tcr-advanced-2-14137.html


Sehr nett. Und wer Scheibenbremsen und Steckachsen bevorzugt, kann für zusätzliche 140 Euro die entsprechende Variante wählen.
ramimo01.08.2019 07:08

Sehr nett. Und wer Scheibenbremsen und Steckachsen bevorzugt, kann für …Sehr nett. Und wer Scheibenbremsen und Steckachsen bevorzugt, kann für zusätzliche 140 Euro die entsprechende Variante wählen.



Es kommen allerdings dort nochmal 19,99 Versandkosten dazu.
ich selbst warte auf ein Cube Nuroad FE Schnapper... meinetwegen auch mit Tiagra. Aber bis dahin wird der Sommer lang vorbei sein und wieder wäre eine Saison rum und wieder werde ich noch dicker und fetter.
Hallo.
Wie ist eure Meinung zu triban rc 520 bei decathlon. Das Rad ist auch mit Shimano 105 und Scheiben ausgestattet. Breitere Reifen würde auch gehen.
Na ja! Sind aber nur mechanische Scheibenbremsen und auch hier abgespeckte Kurbel. Darüber hinaus sind die offen verlegten Züge nicht gerade ein Augenschmaus. Man bekommt, wofür man bezahlt!
Was ist denn von dem hier zu halten?

megabike24.de/fah…tml

Vollhydraulische bremsen, innenverlegte Leitungen. Ich bin auf der Suche nach nem Einstiegs gravelbike. Bisher nur auf dem mtb in unterwegs gewesen und möchte mal versuchen etwas schneller unterwegs zu sein. Würde mich sehr über Ratschläge freuen, hab irgendwie noch keinen richtigen Überblick.
Doddi4831.07.2019 21:23

Mit einer möglichen Reifenbreite von bis zu 32mm ist dieses Endurance-Bike …Mit einer möglichen Reifenbreite von bis zu 32mm ist dieses Endurance-Bike zumindest Schotter u. waldwegetauglich und bewegt sich von Ausstattung u. Preis in ähnlichen Sphären, wie das Bike von Focus. Kommt halt darauf an, ob es Dir zusagt!bike24.de/1.php?content=8;product=297918;menu=1000,173,157;mid=0;pgc=0;page=10



Was hälst du denn vom Endurace Al Disk?
canyon.com/de-…tml
Hätte ein Angebot für 1633 € von Canyon, aber einzig die nicht vorhandenen Fixiermöglichkeiten/Bohrungen an der Hinterachse halten mich noch etwas davon ab.
Canyon macht wirklich tolle Bikes. Hier erhältst Du hochwertigere Komponenten (Ultegra) mit einem sehr guten Aluminium-Rahmen. Etwas mehr Komfort (Dämpfungseingeschaften) bietet allerdings ein Carbon-Rahmen und dieses trotz hoher Steifigkeit.

Habe lange Jahre Alu-Renner gefahren, möchte aber nun nicht mehr auf die Vorzüge von Carbon verzichten.
Bei einem Carbon-Bike in gleicher Preisklasse wird man halt zwangsläufig eher eine etwas preisgünstigere Gruppe vorfinden.

Ich persönlich würde nicht unter Shimano 105er zugreifen. Zur Ultegra ist der Unterschied meiner Meinung nach relativ gering. Zumindest von den reinen Funktion her. Hier geht es vorrangig um Gewichtsersparnis. Gleichwertige Verschleißteile sind bei der Ultegra in der Regel mit höheren Kosten verbunden. (wobei man auch notfalls 105er/Ultegra Teile mixen kann)

Bevor man jedoch zu einem "billigen" Carbon-Renner mit eher schlechterer Ausstattung greift (für mich Gruppen unterhalb der 105er), würde ich immer einen Alurahmen mit besserer Ausstattung vorziehen.

Es muß beileibe nicht immer Carbon sein!

Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen. Einfach einmal zum Radladen und verschiedene Varianten ausprobieren. Dann wirst Du schon ein Bike für dich finden.
Bearbeitet von: "Doddi48" 2. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text