Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
EUROPA BESTPREIS Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen Audio Interface @ Amazon.es
1076° Abgelaufen

EUROPA BESTPREIS Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen Audio Interface @ Amazon.es

230,34€289€-20%Amazon.es Angebote
75
aktualisiert 9. Aug 2019 (eingestellt 4. Aug 2019)Bearbeitet von:"abletoner"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 3
Jetzt nochmal günstiger geworden!
UPDATE Jetzt nette 20% Ersparnis bester Preis in Europa , idealo Preisvergleich : 289,-€



1416176.jpg


Focusrite Scarlett 8i6 3rd Gen Audio Interface
USB-C


Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

Beobachte und Vergleiche schon länger... :-) Aktuell konnte ich in Europa keinen besseren Preis finden.
Außerdem sehr gute Preisstabilität (idealo Grafiken der 2. Generation / Focusrite Scarlett 6i6 (2G) aktuell idealo 195,-€ das 8i6 hier hat etwas mehr Anschlüsse, und mit Air-Modus)

Das Focusrite Audiointerface ist gerade in der 3. Generation auf den Markt gekommen.
Amazon Spanien ist am günstigsten, konnte es nirgends günstiger finden.


1416176.jpg

1416176.jpg
1416176.jpg

Die Scarlett-Audio-Interfaces haben ihren Stammplatz auf den Arbeitstischen von mehr Produzenten als die jeder anderen Serie und bieten Sound in Studioqualität für zahllose Workstations zum Musikmachen. Das 8i6 mit zwei Mikrofon-Vorverstärkern, Festpegel-I/Os und MIDI bietet dir genau die richtige Anschlusskapazität, um mit deinem Hardware-Setup die digitale Transformation zu vollziehen.


✔ Sechs symmetrierte Line-Eingänge zum Anschließen von Synthesizern und anderen Audioquellen mit Line-Pegel sowie vier symmetrierte Ausgänge für Monitoring und Effekt-Sends



✔ Zwei der überzeugendsten Mikrofon-Vorverstärker, die die Scarlett-Reihe zu bieten hat – jetzt mit Air-Funktion –, um Gesang aufzunehmen


✔ Zwei Instrumenteneingänge mit jeder Menge Headroom für deine Gitarre oder deinen Bass



✔ Loopback zum Abrufen eines Stereo-Feeds aus einer beliebigen Kombination von Hardware-Eingängen und Softwarewiedergabe; keine Kabel benötigt, für einfaches Sampling, Streaming oder Podcasting


EINSTECKEN, ANSCHALTEN
Anschließen und produzieren; all deine Instrumente, jederzeit. Mit zwei Preamps der 3. Generation, sechs Festpegel-Line-Eingängen und vier symmetrierten Ausgängen – für Synthesizer, Drumcomputer oder das Looping von Hardware-Effekten – ist das 8i6 bereit für Aufnahmen, sobald du es bist. So musst du weniger Kabelmanagement betreiben und kannst mehr spielen.


1416176.jpg
Zusätzliche Info
Update 2
Aktuell keine Vorbestellung mehr, sondern direkt verfügbar bei Amazon.es!
Update 1
Nochmal etwas günstiger geworden.
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Klare Kaufempfehlung, war bisher mit allen Focusrite Produkten mehr als zufrieden.
Auch recht stabil im Preis ... Habe auch die 2. Generation mit einigen weniger Anschlüssen. Kann auch nichts negatives sagen.

Selbst sehr namenhafte Künstler benutzen Focusrite, somit Preis-Leistung wirklich zu empfehlen.
Das wichtigste ist noch immer Talent und Freude an der Musik...
Bearbeitet von: "abletoner" 4. Aug 2019
Bei Thomann gibts das für 289€ - dabei hat man 3 Jahre Garantie. Sicherlich ganz gut paar Euro zu sparen, ich würde aber trotzdem die 29€ drauflegen und die zusätzliche Garantie von Thomann mitnehmen. Abwicklung war unglaublich gut in Garantienfällen bei mir, Kodensatormirko innerhalb von 4 Tagen inkl. Hin- und Rückversand in der eigenen Werkstatt repariert - und vorallem nach den normalen 2 Jahren Garantie. Wer das zusätzliche Jahr Garantie nicht braucht, hat hiermit sicherlich ein guten Preis.
Und danke für den Deal - gerne mehr Audio Deals hier bitte
Bearbeitet von: "colinc" 5. Aug 2019
75 Kommentare
Klare Kaufempfehlung, war bisher mit allen Focusrite Produkten mehr als zufrieden.
Auch recht stabil im Preis ... Habe auch die 2. Generation mit einigen weniger Anschlüssen. Kann auch nichts negatives sagen.

Selbst sehr namenhafte Künstler benutzen Focusrite, somit Preis-Leistung wirklich zu empfehlen.
Das wichtigste ist noch immer Talent und Freude an der Musik...
Bearbeitet von: "abletoner" 4. Aug 2019
Finde auch durch die enorme Preisstabilität sind die wenigen % dennoch ein HOT wert!
Der Vorgänger Focusrite Scarlett 6i6 (2G) kostet (idealo Vergleich) 195,-€ ... da lohnt es sich hier auf jedenfall...
Bearbeitet von: "abletoner" 4. Aug 2019
Nur interessehalber: digitale externe Quellen müssen dann anderweitig gemixt werden?
Betatesta04.08.2019 16:15

Nur interessehalber: digitale externe Quellen müssen dann anderweitig …Nur interessehalber: digitale externe Quellen müssen dann anderweitig gemixt werden?


Das 8i6 hat einen S/PDIF IN Anschluss und der kann wenn ich das noch richtig im Kopf habe über die Nutzeroberfläche am PC angesteuert / angepasst werden.
Auch eine gute App gibt es...

22505614-Xqi2L.jpg
Das Foto zeigt das 18i8 Interface und nicht das 8i6 … just sayin…

… nu passt es
Bearbeitet von: "jomo" 9. Aug 2019
Danke hab ich geändert ...
Ich hab auch das 8i6, glaube 1ste Generation. Solides Gerät. Ich finde aber keine wesentliche Unterschiede zu diesem hier. Okay, 192kHz hat meins nicht. Schade finde ich dass nicht einmal USB-powered fürs 8i6 der 3. Generation kommt. Wieder ein Kabel mehr an und abstecken..... (Luxusproblem)
Wer so viel Hardware hat da ist das ein Kabel auch Schnuppe ....
ansonsten hat das Focusrite Scarlett 4i4 (3rd Gen) USB powered / Bus Powered. Aber preislich aber auch bei 230,-€ ... Da würde ich lieber 30,-€ mehr ausgeben... und Luft für Anschlüsse haben

Bewertungen berichten bereits das zur 2. Generation ein merkbarer / hörbare , bessere Qualität sei... Ob es nötig ist : nein, denn nicht die Beste Hardware zählt...

Schnäppchenjäger greifen jetzt vielleicht zur alten Generation die ja auch schon sehr gut ist...
Bearbeitet von: "abletoner" 5. Aug 2019
Bei Thomann gibts das für 289€ - dabei hat man 3 Jahre Garantie. Sicherlich ganz gut paar Euro zu sparen, ich würde aber trotzdem die 29€ drauflegen und die zusätzliche Garantie von Thomann mitnehmen. Abwicklung war unglaublich gut in Garantienfällen bei mir, Kodensatormirko innerhalb von 4 Tagen inkl. Hin- und Rückversand in der eigenen Werkstatt repariert - und vorallem nach den normalen 2 Jahren Garantie. Wer das zusätzliche Jahr Garantie nicht braucht, hat hiermit sicherlich ein guten Preis.
Und danke für den Deal - gerne mehr Audio Deals hier bitte
Bearbeitet von: "colinc" 5. Aug 2019
Ich spare lieber und habe keine 3 Jahre Garantie . Mache ich bisher immer so und habe mehr gespart als es kostete...
Es gibt ja auch beim Handy Garantie Erweiterungen etc. bisher ohne und Schnäppchen besser gefahren.

Trotzdem vielleicht für den ein oder anderen gut.

Ich verkaufe oft etwas mit Rest Garantie ... gebraucht ... und kaufe es als Schnäppchen wieder oder eine neuere Generation
22517452-646A9.jpgJetzt nochmal günstiger ... habe storniert und für den neuen Preis bestellt :
@team ... von 10 % Ersparnis sind es nun 15% ... bitte um update Push
Bearbeitet von: "abletoner" 6. Aug 2019
Betatesta04.08.2019 16:15

Nur interessehalber: digitale externe Quellen müssen dann anderweitig …Nur interessehalber: digitale externe Quellen müssen dann anderweitig gemixt werden?


Einsatz von Scarlett 8i6 als Mischpult
Das Scarlett 8i6 bietet die Option, in Focusrite Control konfigurierte Mixer-Einstellungen auf dem Gerät zu speichern. Auf diese Weise können Sie es beispielsweise mit Ihrem Computer für den Ein- satz als Submixer auf der Bühne konfigurieren und diese Konfiguration dann auf das Gerät übertra- gen. So können Sie Scarlett 8i6 als einfachen lokalen Mixer für mehrere Instrumente nutzen.
Da meine RME Babyface nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat:
Welches Audio Interface wäre heute eine gute Wahl, wenn man lediglich viele VSTi und als einzige Hardware gelegentlich einen Access Virus TI 2 nutzt?
Die dritte Generation Schein bei den Treibern nicht sonderlich gut anzukommen, wenn man Mal schnell im Netz die ersten Reviews ansieht. Ich werde warten.
cro4ky06.08.2019 08:29

Die dritte Generation Schein bei den Treibern nicht sonderlich gut …Die dritte Generation Schein bei den Treibern nicht sonderlich gut anzukommen, wenn man Mal schnell im Netz die ersten Reviews ansieht. Ich werde warten.




Aber wohl nur Windows , und eine generelle Warnung kann nicht ausgesprochen werden.
Für mich kein Grund zu warten, es gibt überwiegend schon positive Reviews. Wenn dann auch “nur” von Treiber Problemen. Diese treffen ja nicht auf jeden zu. Da es ein neues Gerät ist & nicht einmal überall aktuell erhältlich ist / Lieferbar (Europa ab dem 10. wenige Händler haben bereits sofort lieferbar) .
Die Treiber werden Updates erhalten ...
Es gibt ja einige Konfigurationen wo es funktionieren muss...

.

🎵 🎶 🎵 🎵🎶🎶🎶🎶🎵
Bearbeitet von: "abletoner" 6. Aug 2019
Leider gibt es momentan ganz dicke Treiberprobleme bei den Scarletts bei Windows! Bei mir hat keine Änderung was gemacht. Und "nur" Treiberprobleme ist auf jeden Fall der falsche Ansatz. Gerade bei Pro-Audio ist die Hardware nur so gut wie der Treiber. Also aufpassen!
Habe mein 16er zurückgeschickt und dafür ein Presonus gekauft. Sollte man bei der Entscheidung in jedem Fall berücksichtigen.
Das mit dem Treibern hatte mir auch erst Angst gemacht, hat sich aber überhaupt nicht bestätigt. Nachdem die richtigen Interfaces in der jeweiligen Software gewählt sind fluppt alles wunderbar. Hab ein 2i4
Ich habe focusrite mal angeschrieben und ausgefragt, außerdem angefragt wann es Treiber Updates gibt. NUR meine ich, da es mit ein Update bestimmt bald behoben sein wird, die Firma ist da flink ...
Generell möchte aber keiner ein Gerät haben was Probleme macht.
im übrigen bin ich damals zu Mac genau aus solchen Gründen... Aber das ist ein anderes Thema.

Presonus? Welches genau ? Für mich wäre es keine Alternative.... zumal es auch da genug negative Bewertungen gibt.
Aber generell teste ich aber lieber selber, mit Bewertungen ist nicht immer Verlass drauf.
Bearbeitet von: "abletoner" 6. Aug 2019
Habe derzeit noch ein Scarlett 2i2 (1. Gen). Allerdings werden mir langsam die Eingänge zu wenig, sodass ich überlege was Neues anzuschaffen. 4-6 Eingänge wären gut, aber reicht vollkommen wenn 1-2 nur für Mic/Gitarre sind. Die anderen haben alle Line-Pegel. Was ist denn das günstigste Interface, sodass ich CV Tools von Ableton nutzen kann?

Option 1: Direkt ein Interface, was das kann, aber die scheinen alle im teurem Segment zu sein (Ausnahme Komplete Audio 6, aber geht nur bis 2V)

Option 2: Interface mit ADAT Ausgang um einen Expert Slee­pers ES-3 zu speisen, der dann 8 CV Ausgänge hat. Allerdings finde ich auch hier eher hochpreise Geräte. Behringer hat für 190€~ einen ganzen Rackeinschub, aber es sollte schon für den Tisch sein.
Arclight06.08.2019 08:17

Da meine RME Babyface nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat:Welches …Da meine RME Babyface nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat:Welches Audio Interface wäre heute eine gute Wahl, wenn man lediglich viele VSTi und als einzige Hardware gelegentlich einen Access Virus TI 2 nutzt?



Wenn du die Kohle hast, würde ich wieder RME nehmen, da kommt einfach kaum was ran. Die Latenzen sind mit Abstand die besten von allen Interfaces die ich hatte, zudem sind die Wandler und Pre-Amps einfach nur gut
Bearbeitet von: "colinc" 6. Aug 2019
Dachte erst die Frau im Bild hängt Wäsche auf
Hi MyDealer,
It's great to hear that you are interested in Scarlet 3rd Generation!
Like previous generations, they perform very well. Providing you are using a compatible operating system, there are no known issues with Scarlett 3rd Generation. You can find tested, supported operating systems here:
support.focusrite.com/hc/…399

Did you know that we provide free technical support for the lifetime of all of our products? Anybody encountering problems just needs to contact us for assistance.

There seems to be a lot of confusion over drivers. As the Scarlett Range is the worlds best-selling USB audio interface range, they are discussed a lot online. The driver is often cited as the cause of peoples issues, presumably because it isn't fully understood what they are or how they work. In most cases, where people have contacted us directly rather than seeking a solution in a forum, we have found that the driver is not the cause of issues and we always do our best to find a quick solution. If you encounter problems of any kind, you can always contact us directly for assistance, here on Facebook or here with our tech support team: bit.ly/Foc…ort

We are continually working on improving our drivers and release updates both on the downloads page of our website and our beta site:
customer.focusrite.com/sup…ads
beta.focusrite.com


Best wishes,


John // Focusrite UK
Bearbeitet von: "abletoner" 6. Aug 2019
abletoner06.08.2019 10:33

Ich habe focusrite mal angeschrieben und ausgefragt, außerdem angefragt …Ich habe focusrite mal angeschrieben und ausgefragt, außerdem angefragt wann es Treiber Updates gibt. NUR meine ich, da es mit ein Update bestimmt bald behoben sein wird, die Firma ist da flink ...Generell möchte aber keiner ein Gerät haben was Probleme macht.im übrigen bin ich damals zu Mac genau aus solchen Gründen... Aber das ist ein anderes Thema.Presonus? Welches genau ? Für mich wäre es keine Alternative.... zumal es auch da genug negative Bewertungen gibt. Aber generell teste ich aber lieber selber, mit Bewertungen ist nicht immer Verlass drauf.


Hab jetzt das Presonus 1810. Bzgl. Treiberprobleme habe ich auch Focusrite angeschrieben, aber komischweise ging mit nem RME Babyface alles ohne Probleme. Also muss irgendwo der Teufel im Detail legen. Jetzt probiere ich´s mal damit. Bisher hab ich nichts Negatives zu den Presonus Interface, außer vielleicht ein umständliches Routing, lesen können.
Presonus 1810 würde ich der Optik schon wegen nicht haben wollen aber alles Geschmacksache


am 08. Soll mein 8i6 zugestellt werden... juhuuu
@team update 2 : nun sofort verfügbar... / keine Vorbestellung mehr, Amazon.se
Hatte den Vorgänger in meinem Tonpult-Case, bevor wir auf DANTE-Netzwerk umgestiegen sind. Absolut zu empfehlen!
abletoner06.08.2019 16:47

Presonus 1810 würde ich der Optik schon wegen nicht haben wollen aber …Presonus 1810 würde ich der Optik schon wegen nicht haben wollen aber alles Geschmacksache am 08. Soll mein 8i6 zugestellt werden... juhuuu


Schön finde ich das Teil auch nicht
Aber ist für mich die einzige Option gewesen.
Ist gerade per UPS angekommen ... richtig richtig nice ... super Verarbeitung. Minimal (2cm) breiter als mein 2i4 ....

Jetzt teste ich gleich und hoffe es läuft....

edit : alles ohne Probleme... wird nach der Treiber Installation alles erkannt etc.


auch die App , super nice
Bearbeitet von: "abletoner" 8. Aug 2019
abletoner08.08.2019 12:31

Ist gerade per UPS angekommen ... richtig richtig nice ... super …Ist gerade per UPS angekommen ... richtig richtig nice ... super Verarbeitung. Minimal (2cm) breiter als mein 2i4 .... Jetzt teste ich gleich und hoffe es läuft....edit : alles ohne Probleme... wird nach der Treiber Installation alles erkannt etc.auch die App , super nice


Bist du auf Win 10? Was für ne Buffer size?
Nein Mac , 512
22545424-dYY6V.jpg@team

und nochmal etwas günstiger ... und noch immer in Europa der beste Preis ! Damit 17% unter idealo preis ....
Bearbeitet von: "abletoner" 8. Aug 2019
Avatar
GelöschterUser282127
hat das die 6 line eingänge auch mit Pad schalter? das neue 18i20 hat das jeder kanal jetzt um 20db reduziert werden kann, mein altes 18i20 hat nur die ersten beiden kanalzüge mit pad schalter! jetzt muss ich nen mischpult zwischen schalten, wegen klipping von zu lauten line quellen! Sonst ist focusrite echt klasse, qualität super, support auch super und zuverlässig!
Ich überlege das 4i4 zu kaufen oder so, das zweit kleinste für mobile! aber das ur22 mk2 ist billiger und hat auch midi!
Das 4i4 hat auch Midi , das Gute : brauchst kein Netzteil ...

hier ein test

m.bonedo.de/art…tml
Bearbeitet von: "abletoner" 9. Aug 2019
abletoner04.08.2019 17:00

Auch eine gute App gibt es... [Bild]


Danke, die kannte ich gar nicht. Hat sofort funktioniert, auch mit dem 18i8 2G
Ansonsten kann ich Focusrite auch nur empfehlen.
War eig zufrieden mit meinem Focursrite 2i2 aber seit Windows 10 bekomme ich des öfteren bluescreens wegen des Gerätes. Alles schon ausprobiert: Treiber neu installieren, anderes Kabel, USB- Einstellungen Stromspareinstellungen.
Andere haben die gleichen Probleme im Netz und extra jetzt neu kaufen? Näh
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text