67°
ABGELAUFEN
Fonic mit 40 Euro Startvorteil im Classic-Tarif (26.02-02.04.15)

Fonic mit 40 Euro Startvorteil im Classic-Tarif (26.02-02.04.15)

ElektronikFonic Angebote

Fonic mit 40 Euro Startvorteil im Classic-Tarif (26.02-02.04.15)

Preis:Preis:Preis:9,95€
Zum DealZum DealZum Deal
ERST AB DONNERSTAG!!!

FONIC MACHT KEINE SCHUFA ABFRAGE/EINTRÄGE!!!

Am besten die Karten OFFLINE KAUFEN,
da man bei Online Bestellung seine Bankdaten angeben muss, und zusätzlich einmalig 10 Euro
abgebucht werden, die man dann als zusätzliches Guthaben hat.

Das diehnt der Bankkonto-Bestätigung!

#####################################################################

Der o2-Discounter Fonic will mit einer neuen Aktion weitere Kunden für seine Produkte gewinnen. Dabei zielt das am 26. Februar startende Angebot speziell auf Wenigtelefonierer ab, die auch den mobilen Internet-Zugang mit dem Handy nicht oder nur selten benötigen. Für diese Klientel gibt es den Tarif Fonic Classic.

Bei Schaltung einer Fonic-Classic-Prepaidkarte im Aktionszeitraum
vom 26. Februar bis 2. April erhalten die Kunden einen Startvorteil von 40 Euro.

Wie der Münchner Discounter weiter erläutert, werden zum Zeitpunkt der Aktivierung der SIM-Karte wie gewohnt 10 Euro Startguthaben eingeräumt.

Darüber hinaus erhalten die Anwender drei Monate lang jeweils 112 Frei-Einheiten.
Diese haben einen Wert von jeweils 10,08 Euro und lassen sich für Telefonate und den SMS-Versand verwenden. So beträgt der rechnerische Preisvorteil exakt 40,24 Euro.
9 Cent pro Minute und SMS

Der Tarif Fonic Classic ist grundgebührfrei. Telefonate kosten an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr 9 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Auch ins Festnetz des europäischen Auslands sowie in die USA und nach Kanada können die Kunden zum Minutenpreis von 9 Cent telefonieren. Der SMS-Versand innerhalb Deutschlands kostet ebenfalls 9 Cent.

Vom zusätzlichen Startbonus im Aktionszeitraum ab kommenden Donnerstag und bis zum 2. April profitieren die Kunden unabhängig davon, ob sie das Starterset online, im stationären Handel oder über die Hotline buchen. Ausschlaggebend für das Einräumen der Vergünstigung ist nicht das Kaufdatum, sondern der Termin, an dem die Prepaidkarte aktiviert wird.


Zusätzlich beim Freischalten noch die
FREUNDSCHAFTSWERBUNG
mitnehmen!

jeweils 5 Euro!
(per PN gibts nähere Infos^^)
Sollte auch mit den Karten von "Kaisers" funktionieren^^

mydealz.de/dea…041

45 Kommentare

Preisvorteil also nur wenn man eh vor hat 112 Einheiten zu verbrauchen, sonst wie üblich nur 10€ und da ich eine Allnet Flat habe für mich sogar gar kein "Preisvorteil"


Fonic läst sich aber nicht für PSN oder etwas anderes nutzen oder ?

meine Vermutung ist ja, das die "Freiminuten" als Guthaben in EURO aufgebucht werden.

War bisher IMMER so

dvd1337

Fonic läst sich aber nicht für PSN oder etwas anderes nutzen oder ?


doch, innerhalb max. 24 Stunden nach Freischaltung

Übrigens wurde bei mir sehr wohl eine Schufa(alters)abfragr gemacht oO Ansonsten: Hot

Ezekiel

Übrigens wurde bei mir sehr wohl eine Schufa(alters)abfragr gemacht oO Ansonsten: Hot


Habe ich noch nie gehört, und wenn du die Karten OFFLINE kaufst, dann wird das mit hoher Wahrscheinlichkeit NICHT passieren.

Online wird es wohl sein, um die Identität festzustellen, da man ja per Sepa Lastschrift zahlt.

kann ich dann gleich die 40euro auf psn übertragen?

thomasgeier

meine Vermutung ist ja, das die "Freiminuten" als Guthaben in EURO aufgebucht werden. War bisher IMMER so


Schildere doch einmal deine Erfahrungen, hast du das Guthaben dann auch anderweitig nutzen können ? Und wie ich es gelesen habe wird dann ja wohl nicht das Gesamte Guthaben auf einmal aufgeladen sondern je Monat 112 Einheiten ?!?

auch früher wurde das Startguthaben in Minuten angegeben, also 111 Freiminuten...
Das wurde aber IMMER in Form von 10 Euro Guthaben aufgebucht.

(111x 0,09 Euro = 10 Euro)

Ich gehe mal start davon aus, dass man auf der Karte dann nach 3 Monaten ein GESAMTGUTHABEN von 40 Euro hat.
+ evtl 5 Euro von Freundewerben.
Dieses kann man dann nutzen, wie man möchte.

Für PSN werden wahrscheinlich nur die ersten 10 Euro auf einmal gehen.

Wir werden es ja sehen - aber da die Karten ja meistens weniger als 10 Euro kosten, hat man ja auf jeden Fall einen satten Gewinn!

thomasgeier

auch früher wurde das Startguthaben in Minuten angegeben, also 111 Freiminuten... Das wurde aber IMMER in Form von 10 Euro Guthaben aufgebucht. (111x 0,09 Euro = 10 Euro) Ich gehe mal start davon aus, dass man auf der Karte dann nach 3 Monaten ein GESAMTGUTHABEN von 40 Euro hat. + evtl 5 Euro von Freundewerben. Dieses kann man dann nutzen, wie man möchte. Für PSN werden wahrscheinlich nur die ersten 10 Euro auf einmal gehen. Wir werden es ja sehen - aber da die Karten ja meistens weniger als 10 Euro kosten, hat man ja auf jeden Fall einen satten Gewinn!


Bei euch kosten die immer weniger aber bei uns im Norden gibt es nur eine Kette, da gibt es keinen "Preiskampf" und auch keine Angebote wie 1€ die Karte *g*

Verfällt das Guthaben bei Fonic irgendwann bzw. wird die Nummer bei Nichtbenutzung gesperrt?

Hannns

Verfällt das Guthaben bei Fonic irgendwann bzw. wird die Nummer bei Nichtbenutzung gesperrt?


man sollte die Karte 1x im Jahr nutzen, also 1 SMS, oder 1 Anruf.

steht aber auch alles bei fonic.de

Selbst aufgeladenes Guthaben kann man sich zum Quartalsende auf sein Konto überweisen lassen.
ABER KEIN Guthaben aus Freundschaftswerbung...

Ronnyempire

Bei euch kosten die immer weniger aber bei uns im Norden gibt es nur eine Kette, da gibt es keinen "Preiskampf" und auch keine Angebote wie 1€ die Karte *g*



Schau doch mal beim DM (eigentlich überall 8,45 Euro) oder einer Tankstelle...

Sehr geehrte XXXX, Der UpdateService hat folgende Änderung der zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten festgestellt: Fonic GmbH hat eine neue Anfrage gestellt. Die Änderungen sind in Ihrer SCHUFA-Auskunft online ersichtlich. Diese finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich unter www.meineSCHUFA.de. Wenn Sie Fragen haben sollten, können Sie sich telefonisch an unsere SCHUFA Service-Nummer wenden. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0611 - 92780 von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihnen gerne weiterhelfen. __________________________________________________________________ Hinweis: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist. __________________________________________________________________ Mit freundlichen Grüßen Ihr Verbraucherservice-Team der SCHUFA Holding AG SCHUFA Holding AG -- HRB 12286 -- Amtsgericht Wiesbaden -- Sitz Wiesbaden Vorsitzender des Aufsichtsrates: Alexander Boldyreff -- Vorstand: Dr. Michael Freytag (Vorsitzender), Holger Severitt, Peter Villa


mag sein, dass das nur online so ist. Aber
FONIC MACHT KEINE SCHUFA ABFRAGE/EINTRÄGE!!!
ist falsch und mit klemmender Shift-Taste eine Frechheit.

Schade. Suche was für die Eltern, die möglicherweise auch zwei Jahre lang das Handy nicht benutzen.

naja, wer in 1 Jahr es nicht schafft, EINE SMS oder Anruf zu tätigen, der braucht evtl KEIN HANDY???


zudem wird JEDE Prepaid Karte meistens nach spätestens 1-1,5 Jahren ohne Nutzung abgeschaltet...


Für deine Zwecke, also lange Nichtnutzung - würde ich dir eine o2 Loop empfehlen, und einen Dauerauftrag einrichten, bei dem DU z.B. alle 3 Monate 0,50 Euro auflädst.
Die Karte hält dann EWIG!

Halte selbst so eine Karte auf diese Weise seit 4 Jahren OHNE Nutzung am Leben.


prepaid-wiki.de/ind…_O2

Ezekiel

Übrigens wurde bei mir sehr wohl eine Schufa(alters)abfragr gemacht oO Ansonsten: Hot



Hatte die Karten offline bei DM gekauft. In der Schufaauskunfft stand dann pro Karte eine Altersverifizierung drin (was ja nicht schlimm ist, wollte es nur anmerken)

bei mir war das noch nie der Fall.

Erst vor 2 Wochen eine neu angemeldet - kein Eintrag...

Keine Ahnung woran das liegt?!

fonic > o2 > das ist die Wahrheit! > cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text