Ford Focus 1.0 EcoBoost (125PS) für 144 € / Monat mit 40.000km p.a. - Raum Nürnberg
638°Abgelaufen

Ford Focus 1.0 EcoBoost (125PS) für 144 € / Monat mit 40.000km p.a. - Raum Nürnberg

8.586€
71
lokaleingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"RonSurf"
Habe hier ein recht gutes Leasing Angebot von Ford Kropf in Nürnberg gefunden: ein Ford Focus 1.0 EcoBoost 92kW (125 PS) - Cool & Connect.
Die mtl. Leasingrate beträgt 144 € und beinhaltet für den Preis noch 2 Inspektionen und 5 Jahre Garantie. Der Leasingvertrag läuft dabei über 48 Monate mit einer Laufleistung von 40.000 km im Jahr.

1177550.jpg

  • Leasingrate: 144 € / Monat
  • einmalige Mietsonderzahlung: 884 €
  • Frachtkosten: 790 €
    ----------------------------------------------
  • Gesamtkosten 48 Monate: 8.586 € (eff. 178,88 / Monat)


Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Ford Focus 1.0 EcoBoost 92 kW (125PS)
  • Benzin / 6-Gang Schaltgetriebe


  • Benzin-Montor
  • Schaltgetriebe
  • Audiosystem CD inkl. Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen
  • Klimaanlage
  • el. Fensterheber
  • Park-Pilot-System hinten

Verbrauchsangaben:
  • Kraftstoffverbrauch innerorts: 5,7 l / 100 km
  • Kraftstoffverbrauch außerorts: 4,1 l / 100 km
  • Kraftstoffverbrauch gemischt: 4,7 l / 100 km
  • EEK: A

Hier auch nochmal ein Link direkt zum Angebot.


Ich habe soeben im Autohaus angerufen und nachgefragt. Es ist kein Durckfehler. Das Auto wird wirklich mit 40.000km pro Jahr angeboten!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
ok, die 40k pa sind geil!
Gordon_Gatrellvor 4 m

4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren



Keine Ahnung, oder was?
Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.
Dealraptorvor 10 m

Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem …Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.


17418051-KViiI.jpg
mal wieder "mehr hubraum"-schreier.

lächerlich, wie das internet als katalysator persönliche defizite aufzeigt.
71 Kommentare
ok, die 40k pa sind geil!
Ich tippe mal auf nen Tippfehler und 10.000 km p. a.
Negative Aspekte zu diesem Angebot:

einmalige Mietsonderzahlung: 884€
+
Frachtkosten: 790€
+
48 Monate (zu lange)
4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren
QTimevor 4 m

ok, die 40k pa sind geil!



Na wenn das mal kein Fehler ist 10k pa sind ja bei den meisten Dealz Standard.
40k, das wäre ein doppel Hot wert! Bin auf Berichte gespannt ob das wirklich stimmt
Gordon_Gatrellvor 4 m

4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren



Keine Ahnung, oder was?
Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.
Mit dem Ford fort und mit der Bahn zurück!!!eins11
Gordon_Gatrellvor 6 m

4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren


Danach qualmt der Turbo erstmal
Dealraptorvor 4 m

Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem …Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.


Einen Fiesta mit Focus zu vergleichen???
Dealraptorvor 10 m

Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem …Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.


17418051-KViiI.jpg
daywalker_03vor 16 m

Negative Aspekte zu diesem Angebot:einmalige Mietsonderzahlung: …Negative Aspekte zu diesem Angebot:einmalige Mietsonderzahlung: 884€+Frachtkosten: 790€+48 Monate (zu lange)



Normal übliche Aspekte zu diesem Angebot:

einmalige Mietsonderzahlung: 884€
+
Frachtkosten: 790€
+
48 Monate
mal wieder "mehr hubraum"-schreier.

lächerlich, wie das internet als katalysator persönliche defizite aufzeigt.
Gordon_Gatrellvor 19 m

4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren


Da issa wieder, der kleine Autotroll
Gordon_Gatrellvor 20 m

4 Jahre 1 Liter Hubraum fahren


Das hält der Motor gar nicht aus. 160T km
40.000km wäre hot!
Interessant wäre wie minderkilometer vergütet werden
Also ich wenn ich berücksichtige dass der Fiesta deutlich größer ist als ein Hyundai i10, aber den hab ich als Kindertaxi für die Frau mit Automatik und Klima für 9400 Euro neu gekauft hier zahle ich 1000 Euro weniger und habe nach vier Jahren nix. Warum wollen immer alle leasen ?
Ganz schön teuer für einen Rasenmäher!

Edit: Oh hab grad gesehen das es sich um ein Auto handelt, hatte nur 1l Hubraum gelesen
DVD_Powervor 2 m

Also ich wenn ich berücksichtige dass der Fiesta deutlich größer ist als ei …Also ich wenn ich berücksichtige dass der Fiesta deutlich größer ist als ein Hyundai i10, aber den hab ich als Kindertaxi für die Frau mit Automatik und Klima für 9400 Euro neu gekauft hier zahle ich 1000 Euro weniger und habe nach vier Jahren nix. Warum wollen immer alle leasen ?


Weil wir immer was neues fahren wollen. Und uns nicht für irgendwelche Reparaturen kümmern wollen.
Dieses Angebot ist aber kacke da kein wartung dabei ist.
Richtige 2000€ 1997 V8 Fahrergemeinschaft
tschelavor 24 m

mal wieder "mehr hubraum"-schreier. lächerlich, wie das internet als …mal wieder "mehr hubraum"-schreier. lächerlich, wie das internet als katalysator persönliche defizite aufzeigt.


Das sind die ewig gestrigen. Stammtisch Heinis eben. Bloß kein Fortschritt.
DVD_Powervor 8 m

Also ich wenn ich berücksichtige dass der Fiesta deutlich größer ist als ei …Also ich wenn ich berücksichtige dass der Fiesta deutlich größer ist als ein Hyundai i10, aber den hab ich als Kindertaxi für die Frau mit Automatik und Klima für 9400 Euro neu gekauft hier zahle ich 1000 Euro weniger und habe nach vier Jahren nix. Warum wollen immer alle leasen ?


Weil es viele Schreihälse gibt die "Angst" davor haben Neuwagen zu kaufen, aufgrund von Wertverlust. Natürlich ist es absoluter Blödsinn, wie du sagtest, "Danach hast du nix".

Leasen ist in den meisten fällen Blödsinn.
Bredinhovor 31 m

Da issa wieder, der kleine Autotroll


Schreibt einer mit nem FR als Avatar.
tschelavor 32 m

mal wieder "mehr hubraum"-schreier. lächerlich, wie das internet als …mal wieder "mehr hubraum"-schreier. lächerlich, wie das internet als katalysator persönliche defizite aufzeigt.



Dass ein 1.0er mit Turbo und 125 PS jetzt von der Haltbarkeit her nicht so der Bringer sein dürfte, ist aber eine simple Feststellung. Andererseits bei nem Leasingangebot auch wieder sch...egal.
Dealraptorvor 48 m

Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem …Keine Ahnung, oder was? Wir haben die gleiche Maschine in unserem 2016er Fiesta und die 998 ccm merkt man durch den Turbo nicht.


Das tut mir für euch leid dass ihr so einen Motor fahren müsst

Davon ab, ist Fiesta nochmal bisl was anders zu dem hier genannten Focus und wird auch ganz andere Einsatzgebiete haben.

Ich bin mal einen "großen" ecoboost Motor gefahren.... Was für ein Mist.
Bredinhovor 13 m

Das sind die ewig gestrigen. Stammtisch Heinis eben. Bloß kein Fortschritt.



Voll der Fortschritt. Früher hatte beispielsweise ein 1.8er Passat 90 PS. Derartige Motoren haben oftmals weit über 500.000 km geschafft (Benziner!) Ich sehe da eher keinen Fortschritt, gerade auch unter dem Aspekt des Umweltschutzes.

Langlebigkeit über alles!
Bearbeitet von: "Radiohead" 22. Mai
Immer diese Nörgelei hier. Ob Leasing und das Auto generell Sinn macht hat ja wohl absolut gar nichts mit der Qualität des Deals zu tun. Hier bei Mydealz findet man fast nie Leasing Angebote mit mehr als 10k km p.a, allein schon daher ist dieser Deal mal was anderes. Für diejenigen, die gerne mal etwas mehr fahren ist das sicher kein schlechtes Angebot. Würde mir echt langsam mal wünschen, dass die Community sich mehr auf das Bewerten des Deals als solches anstatt aufs Kundtun ihrer individuellen Meinung beschränken würde.
Für Fahrten vom und zum Gästeklo taugt der Motor auch was. Ob allerdings die klassische mydealzer Villa groß genug ist, dass man dafür 40k km p.a braucht, das sei dahingestellt.
Guter Deal!
PixelHomievor 30 m

Ganz schön teuer für einen Rasenmäher!Edit: Oh hab grad gesehen das es si …Ganz schön teuer für einen Rasenmäher!Edit: Oh hab grad gesehen das es sich um ein Auto handelt, hatte nur 1l Hubraum gelesen


Ich habe beruflich damit zu tun und kann dir sagen, heutzutage werden Autos selten bar bezahlt. Entweder finanziert oder geleast, wobei die geleasten Fahrzeuge immer mehr werden.

Autos sind kein Anzeichen mehr dafür, dass jemand schwer für geschuftet hat, man kann sagen heutzutage kann jeder alles fahren
Nach 160.000 km ist der aber keine 10.000€ mehr wert... Guter Preis
Radioheadvor 44 m

Dass ein 1.0er mit Turbo und 125 PS jetzt von der Haltbarkeit her nicht so …Dass ein 1.0er mit Turbo und 125 PS jetzt von der Haltbarkeit her nicht so der Bringer sein dürfte, ist aber eine simple Feststellung. Andererseits bei nem Leasingangebot auch wieder sch...egal.


Ahja ein A45 AMG zum Beispiel hat 180PS/Liter und da schreit komischerweise niemand. Audi S3 155PS/Liter ebenso. Der Ecoboost 1L ist nicht umsonst zum 6. mal in Folge zum Engine of the year gewählt, und das von richtigen Experten und nicht von Internet- und Stammtischexperten wie sie sich hier herumtreiben.:)
Der Preis ist gut, wer so ein Auto haben will soll es sich kaufen. Ich seh täglich noch viel üblere Autos herumfahren.
Hatte das Vergnügen einen VW UP fahren zu dürfen, eine versoffene Kiste ( 5,0 Liter ) und Beschleunigung wie ein Eselkarren.
Das nenn ich mal hinaus geschmissenes Geld!
bebe1231vor 7 m

Der Preis ist gut, wer so ein Auto haben will soll es sich kaufen. Ich seh …Der Preis ist gut, wer so ein Auto haben will soll es sich kaufen. Ich seh täglich noch viel üblere Autos herumfahren.Hatte das Vergnügen einen VW UP fahren zu dürfen, eine versoffene Kiste ( 5,0 Liter ) und Beschleunigung wie ein Eselkarren.Das nenn ich mal hinaus geschmissenes Geld!


Hatte ich mal als leihwagen, drei mal geprüft ob die Handbremse noch angezogen ist

Ist bestimmt gesund mit 5.000touren auf den Zubringer fahren zu müssen mit kaltem Motor, damit man nicht von den polnischen Lkw in die Leitplanke gedrückt wird

Ja, der ecoboost soll in Ordnung sein, mehr aber auch nicht. 125PS bleiben 125PS, das vergessen die Drehmoment-Dieseljünger leider auch allzu oft
Gordon_Gatrellvor 56 m

Schreibt einer mit nem FR als Avatar.


No offense! Meiner hat inzwischen Spanien verlassen und NRW erreicht
  • Laut ADAC:
  • Höchstgeschwindigkeit193 km/h
  • Beschleunigung 0-100km/h11,3 s
  • Überholvorgang 60-100 km/h6,8 s
  • Eine echte Kaufempfehlung ist auch der 1.0 EcoBoost Motor. Der Dreizylinder überzeugt mit erstaunlicher Laufruhe und guter Durchzugskraft. Einen vierten Zylinder vermisst man zu keiner Zeit. Die getestete 125 PS Variante punktet mit einem Testverbrauch von 5,5 l/100 km und sauberen Abgasen - vier Sterne im EcoTest sind damit Formsache. ADAC Test mit Vollausstattung,klein wenig flinker sollte der hier also sein
Bearbeitet von: "joergcom" 22. Mai
Radioheadvor 1 h, 6 m

Voll der Fortschritt. Früher hatte beispielsweise ein 1.8er Passat 90 PS. …Voll der Fortschritt. Früher hatte beispielsweise ein 1.8er Passat 90 PS. Derartige Motoren haben oftmals weit über 500.000 km geschafft (Benziner!) Ich sehe da eher keinen Fortschritt, gerade auch unter dem Aspekt des Umweltschutzes. Langlebigkeit über alles!


geiler Slogan. Der passt wie die Faust aufs Auge zu deiner Denkweise.
Gordon_Gatrellvor 1 h, 21 m

Schreibt einer mit nem FR als Avatar.


Sehr geistreich. Chapeau.

Ich gehe jetzt mal nicht auf dein Avatar ein
Bearbeitet von: "Bredinho" 22. Mai
Radioheadvor 1 h, 11 m

Voll der Fortschritt. Früher hatte beispielsweise ein 1.8er Passat 90 PS. …Voll der Fortschritt. Früher hatte beispielsweise ein 1.8er Passat 90 PS. Derartige Motoren haben oftmals weit über 500.000 km geschafft (Benziner!) Ich sehe da eher keinen Fortschritt, gerade auch unter dem Aspekt des Umweltschutzes. Langlebigkeit über alles!



Dieses Downsizing ist zum großen Teil den NEFZ Test geschuldet,da brauchen die kleinen Motoren auf dem Prüfstand sehr wenig. Wenn man den Motor richtig fordert,dann säuft ein Turbo immer noch. Aber jetzt kommt ja der neue Testmodus,vielleicht läßt das dann etwas nach.
Für 95% der Autofahrer dürfte diese Kubikfussel auch ausreichend sein.

Ich persönlich mag den ganzen Down-Sizing-Rotz nicht.

Alleine die Art der Leistungsentfaltung, die Drehmomentkurve und die Nenndrehzahl ensprechen beid diesen Zwergmotoren nicht dem, was ich gerne fahre.

Die Haltbarkeit ist dan auch noch so ein Thema, VW hats ja erfolgreich vorgemacht, wie es nicht geht.

Ansonsten als Brot-und Butterauto ist der Ford schon ok....
Avatar
GelöschterUser696998
Decstarrvor 1 h, 10 m

Immer diese Nörgelei hier. Ob Leasing und das Auto generell Sinn macht hat …Immer diese Nörgelei hier. Ob Leasing und das Auto generell Sinn macht hat ja wohl absolut gar nichts mit der Qualität des Deals zu tun. Hier bei Mydealz findet man fast nie Leasing Angebote mit mehr als 10k km p.a, allein schon daher ist dieser Deal mal was anderes. Für diejenigen, die gerne mal etwas mehr fahren ist das sicher kein schlechtes Angebot. Würde mir echt langsam mal wünschen, dass die Community sich mehr auf das Bewerten des Deals als solches anstatt aufs Kundtun ihrer individuellen Meinung beschränken würde. Für Fahrten vom und zum Gästeklo taugt der Motor auch was. Ob allerdings die klassische mydealzer Villa groß genug ist, dass man dafür 40k km p.a braucht, das sei dahingestellt. Guter Deal!



@Decstarr Naja ich denke die Qualität des Deals fällt, weil die 40.000 km pro Jahr bezweifle ich, sondern das das eher die Gesamtleistung über 4 Jahre ist. Ich zum Beispiel hatte einen Ford Fiesta auch als EcoBoost Cool&Connect Modell 140 PS mit einem Hauspreis von 18990 €. Hier wird ein Hauspreis von 18.690 € angegeben. Für 10.000 km hat man mir 129 € / Monat geboten, bei 40.000 km waren es 219 € / Monat. Wenn ich diese Preise in Relation setzem würde das dann nämlich eher hinkommen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von RonSurf. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text