-120°
Ford Focus für 3,30€ im Monat leasen

Ford Focus für 3,30€ im Monat leasen

Dies & DasSixt Angebote

Ford Focus für 3,30€ im Monat leasen

Preis:Preis:Preis:3,31€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Sixt-Neuwagen.de gibt es momentan gerade die Möglichkeit, einen 2013er Ford Focus 1.6Ti Kombi mit 63kw/80PS als Neuwagen zu leasen, für gerade mal 3,30€ im Monat.

Konditionen:
Laufzeit 36 Monate
10.000km pro Jahr
20% Prozent Anzahlung (entspricht 3480€)
Reine Fahrzeugkosten über die Laufzeit (ohne Versicherung/Steuern/Benzin, etc.): Knapp 3600€

Per Konfigurator sind aber auch interessante andere Angebote möglich, zum Beispiel:

Laufzeit: 24 Monate
10.000km pro Jahr
0% Anzahlung
Monatliche Kosten: 96,85€
Reine Fahrzeugkosten über die Laufzeit (ohne Versicherung/Steuern/Benzin,etc.): Knapp 2367,60€

Bei vergleichbaren Angeboten im Bereich 99€ Euro-Leasing bekommt man derzeit gerade mal ein SMART.

Kurze Merkmale zum Auto (über Konfigurator erweitbar, aber auch teurer):
1,6 Ti-VCT, 63kW/80PS
Modelljahr: 2013
Lackierung: Rot (muss ausgewählt werden, billigste Option)
Zentralverriegelung, Bordcomputer, El. Fensterheber, etc..
Vebrauch: Kombi/6L
CO2-Emission: 139 g/km - Klasse D

Das Angebot ist scheinbar auch als SixtVario-Finanzierung erhältich, mit anschließender Kaufoption. Für Privatpersonen. Eventuell kommen noch Kosten für die Auslieferung hinzu.

Bei eKomi gibt es für das Sixt-Leasing 4,2 von 5 Sternen, bemängelt werden oft die strengen Autorückgabe-Kriterien beim Händler. Dies ist aber generelles Problem bei Leasing.

Desweiteren besteht beim Leasing nach wie vor die übliche Problematik, dass der Wagen stets Eigentum von Sixt bleibt und ihr nur für die Nutzung bezahlt. Wer allerdings gerade ein günstigen Übergangswagen sucht, sowieso auf der Suche nach einem Leasingwagen war oder ein Gefährt für die Frau braucht, ist hier gut aufgehoben.

20 Kommentare

Du meinst aber pro Tag oder?

lächerlicher dealpreis.
spam

sämtliche kosten gehören in den dealpreis. ......

Spam..

Wie kommt man da auf 2.31€ im MOnat wie auf der Seite?
Wenn man vorher ne Anzahlung zahlen muss ist das doch auch leisten. Das wären dann knapp 100 im Monat.

Die Anzahlung gehört ohne Zweifel in den Dealpreis, aber ansonsten sind gute 100 EUR ein fairer Preis im Monat.

10000 km/Jahr find ich zu wenig.

anderl

10000 km/Jahr find ich zu wenig.



Für 3,31€ im Monat least man halt mehrere Kisten, dann passt das schon

Ich hab den selben (Firmenwagen) als 105 PS Sauger , und der ist schon hart an der Grenze als Kombi. Tut euch die 80 PS nicht an.

Also ich frag mich ja immer, wer als Privatperson ein Auto least.
Grundsätzlich kommt Leasing ja nur für Leute in Frage, die keine frei verfügbare Kohle haben, um ein Auto zu kaufen. Aber selbst dann ist es einfach viel zu teuer.

Nur mal so als Beispiel habe ich mir vor 4 Jahren (auch keine Kohle) nen Kia Ceed Kombi als Jahreswagen gekauft. Diesel, Basisausstattung und 20 tkm. Aber noch 4 Jahre Restgarantie. Bezahlt habe ich damals 9.000€. Nun, nach 4 Jahren und 100.000 km habe ich den Ceed für 5.800 € wieder verkauft. Macht 3.200 € Wertverlust in 4 Jahren zzgl. Kreditkosten, Vers., Steuer, etc.

Wer da least ist selber Schuld.

alte Kamelle

Zum einen alt und zum anderen. selten eine schlechtere Beschreibung gelesen....

VgMdW

Also ich frag mich ja immer, wer als Privatperson ein Auto least.Grundsätzlich kommt Leasing ja nur für Leute in Frage, die keine frei verfügbare Kohle haben, um ein Auto zu kaufen. Aber selbst dann ist es einfach viel zu teuer.Nur mal so als Beispiel habe ich mir vor 4 Jahren (auch keine Kohle) nen Kia Ceed Kombi als Jahreswagen gekauft. Diesel, Basisausstattung und 20 tkm. Aber noch 4 Jahre Restgarantie. Bezahlt habe ich damals 9.000€. Nun, nach 4 Jahren und 100.000 km habe ich den Ceed für 5.800 € wieder verkauft. Macht 3.200 € Wertverlust in 4 Jahren zzgl. Kreditkosten, Vers., Steuer, etc.Wer da least ist selber Schuld.



Ja, generell stimme ich Dir zu, als Privatperson lohnt sich Leasing eher nicht. Und bei dem Preis für den Focus kommen ja auch noch Steuern/Versicherung dazu!
Aber manche wollen halt gern einen Neueagen fahren. Für die könnte das interessant sein, da ja bei Neuwagen der Wertverlust ziemlich hoch ist.

Ich würde aber auch die Jahrswagenoption nehmen. Der Kia Ceed ist außerdem ein wirklich brauchbares Auto. Ich hatte mal einen als Leihwagen - im Gegensatz zum Vorgängermodell sieht die Innenausstattung auch nicht mehr nach 80er Jahre Japaner aus, sondern macht einen guten Eindruck. Nur die Getriebeabstufung (Benziner) fand ich nicht gut - zu kurz. Auf der Autobahn war der Motor dann unangenehm laut.

Hmm klickt man auf Gewerbliche Nutzung so erhöht sich der Preis:

von Gesamtkosten 12.675,66 €

auf: Gesamtkosten 14.563,14 €

Lohnt sich also wohl weder für Privat noch für Gewerbe. Bzw. ist kein Schnapper

Lohnt sich vllt. doch. Habe einen Volvo aus 2006. Mittlerweile ist es so dass ich die letzten Jahre jeweils über 1000 Eur Reparaturkosten pro Jahr hatte. Hinzu den Wertverlust ... und das Gefühl, dass der Wagen so lagngsam alt wird.

anderl

10000 km/Jahr find ich zu wenig.


So ein Blödsinn! Schon mal daran gedacht, dass sich diesbezüglich die Bedürfnisse der Leute unterscheiden?

was wäre denn nun der richtige Dealpreis pro Monat?

anderl

10000 km/Jahr find ich zu wenig.



Wer unter 10000 km im jahr fährt braucht auch kein Auto dem reicht ein Fahrrad!

Trollalarm, vorallem in den Kommentaren hier. Wenns um des Deutschen liebstes Kind geht, ist das wohl so...

Das gute an dem Deal ist, dass man monatlich konstante Kosten über die Laufzeit hat, und eben vorraussichtlich keine Reparaturkosten. Evtl. Inspektion? Wer so planen will, für den ist das doch ok.
Und um mal selber ein bischen zu trollen: So nen Ford länger als 3 Jahre fahren lohnt ohnehin nicht, ob der verschlissenen Teile ;-).

Schnellwienix

Hmm klickt man auf Gewerbliche Nutzung so erhöht sich der Preis:von Gesamtkosten 12.675,66 €auf: Gesamtkosten 14.563,14 €



Ford bietet für Privatkunden einen Extrabonus, daher wohl der Unterschied.
Interessanter als das Leasingangebot halte ich die Finanzierung mit gleicher Monatsrate.

Leasing-Zinssatz (Gesamtkosten pro Monat in Relation zum Listenpreis) betragen hier nur 0,57. Das ist nicht nur günstig, sondern extrem billig. Aber die meisten hier verstehen das nicht, ziehen lieber über Leasing her... Restwertrisiko sollte jedem klar sein, also lieber mal schön auf den geteerten Straßen bleiben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text